40 Folgen

Der Podcast mit unserem Baas und interessanten Gästen
Wolfgang Rolshoven trifft Düsseldorfer Persönlichkeiten und spricht mit ihnen sicher nicht übers Wetter. Er will aktuelle Themen ansprechen, klar und deutlich. Themen, die für Stadt und Verein bedeutsam sind. Und in die Zukunft weisen. Die Jonges wollen sich einbringen oder einmischen. Das müsst Ihr hören!
Ganz vorne mit dabei: Christian Herrendorf. Der gut vernetzte Profi mit Printerfahrungen bei RP und WZ, ehe er sich selbstständig machte, wird Gesprächsleitfäden entwickeln und darauf achten, dass sie nicht reißen. Den technischen „Deckel auf den Pod“ macht Thorsten Runte. Der Mann mit der Schiebermütze leitet das PodcastStudio.NRW. Er produziert Audio-Formate, nämlich Podcasts für Unternehmen und auch ambitionierte Vereine wie die Jonges.
Unverwechselbar sollen sie sein. Alle zwei Wochen ein neuer Podcast, so ist´s gedacht. Immer eine halbe Stunde etwa.

Der Baas trifft ..‪.‬ Wolfgang Rolshoven / Christian Herrendorf

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,8 • 5 Bewertungen

Der Podcast mit unserem Baas und interessanten Gästen
Wolfgang Rolshoven trifft Düsseldorfer Persönlichkeiten und spricht mit ihnen sicher nicht übers Wetter. Er will aktuelle Themen ansprechen, klar und deutlich. Themen, die für Stadt und Verein bedeutsam sind. Und in die Zukunft weisen. Die Jonges wollen sich einbringen oder einmischen. Das müsst Ihr hören!
Ganz vorne mit dabei: Christian Herrendorf. Der gut vernetzte Profi mit Printerfahrungen bei RP und WZ, ehe er sich selbstständig machte, wird Gesprächsleitfäden entwickeln und darauf achten, dass sie nicht reißen. Den technischen „Deckel auf den Pod“ macht Thorsten Runte. Der Mann mit der Schiebermütze leitet das PodcastStudio.NRW. Er produziert Audio-Formate, nämlich Podcasts für Unternehmen und auch ambitionierte Vereine wie die Jonges.
Unverwechselbar sollen sie sein. Alle zwei Wochen ein neuer Podcast, so ist´s gedacht. Immer eine halbe Stunde etwa.

    Der Baas trifft Felix Krämer

    Der Baas trifft Felix Krämer

    Der Düsseldorfer Kunstpalast hat es unter der Leitung von Dr. Felix Krämer in die „New York Times“ und auf Titelseiten der großen deutschen Tageszeitungen geschafft. Wie dies gelungen ist, berichtet der Generaldirektor des Ausstellungshauses in der 40. Folge von „Der Baas trifft“. Mit Wolfgang Rolshoven und Christian Herrendorf spricht er über den Umbau des Kunstpalasts, die einzige eigene Kinderinterseite eines deutschen Museums und einen wichtigen Wunsch für den Hofgarten. Am Ende verrät Krämer, warum er eine Ausstellung zum Thema „Horror“ plant.

    • 31 Min.
    Der Bass trifft Pater Elias Füllenbach

    Der Bass trifft Pater Elias Füllenbach

    Im Dominikaner-Orden in Düsseldorf ist etwas Ungewöhnliches passiert. Normalerweise wechselt nach spätestens sechs Jahren die Leitung. Die hiesige Gemeinschaft aber hat eine Ausnahmeregelung in Rom beantragt und erreicht, dass Pater Elias Füllenbach weitere drei Jahre Prior sein kann. Und so wirkt der 44-Jährige immer noch in seiner Heimatstadt und so konnte er auch Gast in der neuen Folge von „Der Baas trifft“ sein. Mit Wolfgang Rolshoven und Christian Herrendorf spricht er darüber, warum St. Andreas eine Fahr- und eine Pfarrgemeinde ist, was hinter der Idee des Gottesdienstes für Singles steckt und wie er sich für die christlich-jüdische Zusammenarbeit einsetzt. Außerdem erzählt Pater Elias von seinem Urgroßvater, der erster Nachkriegsoberbürgermeister von Düsseldorf war.

    • 31 Min.
    Der Baas trifft Thorsten Fleiß

    Der Baas trifft Thorsten Fleiß

    Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Moderator Christian Herrendorf begrüßen in der neuen Folge von „Der Baas trifft“ den Gast mit dem kürzesten Weg zur Podcast-Aufnahme: Thorsten Fleiß, Leiter der Polizeiinspektion Mitte, die schräg gegenüber vom Ratinger Tor ihre Sitz hat. Fleiß ist 47 Jahre alt und stammt aus Leichlingen. Mit 16 begann er seine Ausbildung zum Polizisten und hat unter anderem in Leverkusen, Köln, Bonn und im Oberbergischen Kreis gearbeitet, bevor er nach Düsseldorf kam. Seit Anfang 2020 ist er Chef an der Heinrich-Heine-Allee. Im Gespräch diskutieren die drei über die „Bausteine der Sicherheit“ für die Altstadt, von der Kameraüberwachung über die Waffenverbotszone bis hin zu einem möglichen Alkoholkonsumverbot. Außerdem geht es um Autoposer und die Erfahrungen des vergangenen Jahres sowie den fehlenden Respekt vor Ordnungs- und Rettungskräften. In der Abschlussrunde gibt Thorsten Fleiß eine interessante Antwort auf die Frage „E-Scooter: Fluch oder Segen?“.

    • 24 Min.
    Der Baas trifft Michael Rauterkus

    Der Baas trifft Michael Rauterkus

    Wie kommt ein promovierter Chemiker in die Verwaltungsspitze einer Großstadt? Was muss Düsseldorf tun, um das Versprechen „Gigabit für alle“ zu halten? Und was macht moderne Wirtschaftsförderung aus? Diese Fragen besprechen Wolfgang Rolshoven und Christian Herrendorf mit ihrem Gast in der neuen Folge von „Der Baas trifft“: Dr. Michael Rauterkus. Der 48-Jährige wurde im vergangenen April vom Stadtrat zum Beigeordneten für Wirtschaft, Digitalisierung, Personal und Organisation gewählt. Zuvor hatte Michael Rauterkus unter anderem im Landesumweltministerium in Hamburg und als Erster Beigeordneter der Stadt Nettetal gearbeitet. Für den Niederrhein gibt es dann in der Abschlussrunde noch einen besonderen Ausflugstipp.

    • 31 Min.
    Der Baas trifft Julien Mounier

    Der Baas trifft Julien Mounier

    Die Stadtwerke Düsseldorf haben seit einem guten Jahr einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Julien Mounier. Coronabedingt hatten viele Düsseldorfer noch keine Gelegenheit ihn kennenzulernen. Die neue Folge von „Der Baas trifft“ ändert das. Baas Wolfgang Rolshoven und Moderator Hans Onkelbach sprechen mit dem 44-Jährigen über seine bisherige Laufbahn, die Gründe, nach Düsseldorf zu wechseln, und die Ziele für sein Unternehmen. Es geht um erneuerbare Energien, veränderte Mobilität und das politische Umfeld. Julien Mounier wurde 1977 im Westen Frankreichs geboren, hat Chemie und Physik studiert und einen Master in Umweltmanagement. 15 Jahre war er für die BS-Energy-Gruppe in Braunschweig und deren Tochtergesellschaften tätig, seit 2012 als Mitglied des Vorstands, seit 2017 als dessen Vorsitzender.

    • 33 Min.
    Der Baas trifft Andreas Gassen

    Der Baas trifft Andreas Gassen

    Dr. Andreas Gassen ist Gast in vielen Talkshows – und jetzt auch im Podcast der Jonges. Der Düsseldorfer Mediziner ist Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und seit Ausbruch der Pandemie sehr präsent in den Medien. Im Gespräch mit Baas Wolfgang Rolshoven und Moderator Christian Herrendorf vertritt er einige streitbare Standpunkte zu Impfpflicht und Impfungen für Kinder, den bisherigen Lockdowns und dem Überwinden der Pandemie. Außerdem sprechen die drei über den neuen Gesundheitsminister Karl Lauterbach und die Berliner Politikszene. Andreas Gassen wurde 1962 in Köln geboren, hat in Düsseldorf studiert und promoviert. Anschließend arbeitete er zunächst im Marienkrankenhaus in Kaiserswerth, dann als niedergelassener Facharzt in einer Gemeinschaftspraxis. Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung ist er seit 2014.

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

lueckeflecker ,

Super gut. Toller Ersatz.

Dieser Podcast ist für mich ein toller Ersatz für die Dienstag Abende. Leider kann ich - wegen persönlicher Verpflichtungen- Dienstags nie kommen. Das „Feeling“ eines Jonges-Abend kann der Podcast zwar nicht ersetzen, ist für mich aber trotzdem eine Bereicherung.
Ich hoffe dieses Format bleibt wenn im Henkel-Saal wieder Jonges-Abende stattfinden.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit Vergnügen
ARD
DER SPIEGEL
ZEIT ONLINE