13 Folgen

Einblick in die deutsche Seele: David Siems und Klaus Werle sprechen über die großen und kleinen Themen der Nachbarschaft. Ob Streit an der Thuja-Hecke, Männerfreundschaften, alkoholgeschwängerte Netflix-Sessions, Party bis 5 Uhr morgens oder gärtnerische Guerilla-Aktionen im Feindesland – mit geschärftem Blick und loser Zunge nehmen die beiden Gentlemen das nachbarschaftliche Zusammenleben unter die Lupe.

Die lieben Nachbarn David Siems & Klaus Werle

    • Heim und Garten
    • 5.0, 8 Bewertungen

Einblick in die deutsche Seele: David Siems und Klaus Werle sprechen über die großen und kleinen Themen der Nachbarschaft. Ob Streit an der Thuja-Hecke, Männerfreundschaften, alkoholgeschwängerte Netflix-Sessions, Party bis 5 Uhr morgens oder gärtnerische Guerilla-Aktionen im Feindesland – mit geschärftem Blick und loser Zunge nehmen die beiden Gentlemen das nachbarschaftliche Zusammenleben unter die Lupe.

    Folge 13: Lieblingsnachbarn aus Film & Serie

    Folge 13: Lieblingsnachbarn aus Film & Serie

    Licht aus, Film ab! Ob "Arlington Road", "King of Queens" oder "Keine halben Sachen – Nachbarn haben in der Film- und Seriengeschichte gerne einen zweifelhaften oder gar zwielichtigen Ruf. Klaus Werle und David Siems sprechen über ihre persönlichen Lieblingsrollen von "Friends", über "Kevin allein zu Haus" bis "Hi-hi-Hilfe" mit den Beatles. Was sie schon vorher wussten: Aalglatte Nachbarn haben meistens Leichen im Keller.

    • 33 Min.
    Folge 12: Corona-Zeiten ohne Internet?

    Folge 12: Corona-Zeiten ohne Internet?

    Ein halbes Dutzend brabbelnder Kinder, aufgeregte Ehefrauen, Home Schooling: Klaus Werle und David Siems wurde in der Quarantäne ziemlich selten langweilig. Doch wie waren die vergangenen Monate eigentlich für Singles und Alleinwohnende? Und was wäre passiert, wenn Covid-19 auch noch das globale Internet lahmgelegt hätte? Ob Fluch oder Segen, die Antwort liefern (wie immer) diese beiden Gentlemen.

    • 20 Min.
    Folge 11: Urlaub an der Costa Corona

    Folge 11: Urlaub an der Costa Corona

    Seit Mitte März beobachten David Siems und Klaus Werle ein interessantes Phänomen: Verbannt ins Home Office, lernen die beiden nicht nur neue Sprachen oder feinstes Kunsthandwerk, sondern erstmals auch die Vornamen ihrer Nachbarn. Was passiert da eigentlich mit der Nachbarschaft? Igeln sich alle ein oder gibt es die große Corona-Solidarität? Warum gibt es abends um Punkt 21 Uhr kollektiven Beifall auf den Balkonen? Und wo verbringen wir eigentlich unseren Sommerurlaub? Siems & Werle stellen sich den großen Fragen der Nachbarschaft.

    • 20 Min.
    Folge 10: Oh, du schöne Wohngemeinschaft!

    Folge 10: Oh, du schöne Wohngemeinschaft!

    Ost-Berlin um die Jahrtausendwende: In der Luft ein Geruch von Kohle, Aufbruch und Kreativität. Hunderte Kilometer weiter südlich in Heidelberg werden in Künstler-WGs ebenfalls große Pläne für die Zukunft geschmiedet. Wenn sich die zwei Familienväter David Siems und Klaus Werle an ihre Sturm-und-Drang-Zeit erinnern, kann es schon mal nostalgisch werden. In dieser Folge schwelgen sie in Erinnerungen an alte WGs und fragen sich: Welches Leben ist (oder war) eigentlich das bessere? Das heutige oder das damalige?

    • 30 Min.
    Folge 9: Oh-lá-lá! Affären in der Nachbarschaft

    Folge 9: Oh-lá-lá! Affären in der Nachbarschaft

    Wenn Jennifer Lopez oder Uma Thurman in die Nachbarschaft ziehen würden, dann hätten die Moderatoren Klaus Werle und David Siems ein echtes Problem. Wie bloß der Ehegattin verklickern, dass man nochmal ganz dringend an die frische Luft, den Müll runterbringen oder bei der neuen Nachbarin nach Salz fragen muss? Könnte schwierig werden. Wie man sich aber bei Affären in der Nachbarschaft anstellen sollte, diskutieren die beiden Männer mit der Chuzpe zweier Hinterhof-Casanovas.

    • 17 Min.
    Folge 8: Hilfe, Kinder in der Nachbarschaft!

    Folge 8: Hilfe, Kinder in der Nachbarschaft!

    Eltern haften für ihre Kinder: Wenn man über Probleme in der Nachbarschaft spricht, sind die Schuldigen schnell gefunden. Ob zerschossene Fensterscheiben, Klingelstreiche oder vermaledeite Türklinken an Halloween – David Siems und Klaus Werle diskutieren, ob Kinder den Wohlfühlfaktor im Wohnviertel erhöhen. Oder jeden Sonnabend ausgelagert werden sollten, damit man wenigstens sonntags ausschlafen kann.

    • 18 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

Ronny Silver ,

Sehr witzig

Witziger und kurzweiliger Podcast zum Thema Nachbarschaft. Höre ich sehr gerne auf dem Weg zur Arbeit.

Top‑Podcasts in Heim und Garten