192 episodes

Im neuen ZEIT Podcast berichten unsere Redakteure von den Höhepunkten ihrer Recherchen und bieten dem Hörer damit einen direkten und oft sehr persönlichen „Blick“ hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Was hat sie an dem Thema gereizt? Was war überraschend? Welche Persönlichkeiten haben sie beeindruckt? Wo sind sie auf Widerstände und wo vielleicht auch mal an ihre Grenzen gestoßen?

Mit dem Podcast möchten wir unseren Freunden der ZEIT die Möglichkeit geben, die Redakteure hinter den Geschichten besser kennen zu lernen und gleichzeitig tiefere Einblicke in ihre journalistische Arbeit zu erlangen. Freuen Sie sich auf das zehnköpfige Team aus den unterschiedlichsten Ressorts der ZEIT. Viel Spaß.

DIE ZEIT: Hinter der Geschichte DIE ZEIT // Freunde der ZEIT

    • News
    • 4.3 • 230 Ratings

Im neuen ZEIT Podcast berichten unsere Redakteure von den Höhepunkten ihrer Recherchen und bieten dem Hörer damit einen direkten und oft sehr persönlichen „Blick“ hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Was hat sie an dem Thema gereizt? Was war überraschend? Welche Persönlichkeiten haben sie beeindruckt? Wo sind sie auf Widerstände und wo vielleicht auch mal an ihre Grenzen gestoßen?

Mit dem Podcast möchten wir unseren Freunden der ZEIT die Möglichkeit geben, die Redakteure hinter den Geschichten besser kennen zu lernen und gleichzeitig tiefere Einblicke in ihre journalistische Arbeit zu erlangen. Freuen Sie sich auf das zehnköpfige Team aus den unterschiedlichsten Ressorts der ZEIT. Viel Spaß.

    Die Macht der Bilder – Ein Gespräch mit der Bildchefin der ZEIT (Spezial)

    Die Macht der Bilder – Ein Gespräch mit der Bildchefin der ZEIT (Spezial)

    Amélie Schneider ist seit zwei Jahren Bildchefin bei der ZEIT und gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen kreiert sie Woche für Woche die Optik der ZEIT. Im Gespräch mit Ina Mortsiefer gibt sie einen Einblick in die tägliche Arbeit der Bildredaktion. Sie spricht über den Stellenwert von Fotografie bei der ZEIT, erklärt, warum sie auch Bilder abdrucken, die polarisieren und vor welchen Herausforderungen die aktuelle Fotoberichterstattung steht. Außerdem verrät sie, warum sie an der beliebten Tierkolumne »Du siehst aus, wie ich mich fühle« nach anfänglicher Kritik festgehalten hat – zum Glück.

    • 34 min
    Wie braun war die ZEIT? (Spezial)

    Wie braun war die ZEIT? (Spezial)

    Christian Staas leitet das Geschichts-Ressort bei der ZEIT und hat aus Anlass ihres 75-jährigen Bestehens unserer Zeitung die Anfänge unter die Lupe genommen. Wie sehr haben ehemalige NSDAP-Mitglieder, Propaganda-hörige Journalisten und eine Gruppe von Alt-Nazis aus dem Auswärtigen Amt die Wochenzeitung belastet? Im Gespräch mit Jens Tönnesmann berichtet Christian Staas von seinen Erkenntnissen und erzählt außerdem, wie es ist, über den eigenen Arbeitgeber zu recherchieren und das interne Telefonbuch auf der Suche nach Zeitzeugen abzutelefonieren.

    • 28 min
    Die Frau, die eine Wohnung verschenkt hat – und 13 andere Ideen für ein besseres Leben (DIE ZEIT 23/2021)

    Die Frau, die eine Wohnung verschenkt hat – und 13 andere Ideen für ein besseres Leben (DIE ZEIT 23/2021)

    14 Mal hat Moritz von Uslar Station gemacht, bei Menschen, die uns Leserinnen und Leser vorgeschlagen haben. Weil diese Menschen etwas erfunden haben, das unser Leben nachhaltiger, schöner, besser machen soll. Sein Stück »Der wandernde Clown – und 13 andere Ideen für ein besseres Leben« finden Sie im Entdecken Ressort der aktuellen ZEIT. Unser Autor weiß jetzt, was ein Gehschreibtisch ist. Er durfte eine alte Dame kennenlernen, die einfach eine Wohnung verschenkte. Und er traf einen Mann, der die Sterbebegleitung neu erfinden möchte. Im Podcast erzählt er Moderator Johannes Dudziak von seiner Deutschlandreise.

    • 28 min
    Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf verspätet sich der Klimaschutz um wenige Jahre (DIE ZEIT 22/2021)

    Wegen Verzögerungen im Betriebsablauf verspätet sich der Klimaschutz um wenige Jahre (DIE ZEIT 22/2021)

    Die Deutsche Bahn ist eines der Lieblings-Frustthemen der Deutschen. Viele verbinden sie mit ständigen Verspätungen, kaputten Toiletten und überfüllten Zügen. Daran soll sich in den nächsten Jahren einiges ändern. Denn Deutschland muss bis 2045 klimaneutral werden, und die Deutsche Bahn spielt auf dem Weg dahin eine ganz entscheidende Rolle. Bis 2030 soll sich die Passagierzahl verdoppeln und die Bahn im Vergleich zu Auto und Flugzeug deutlich attraktiver werden. Im Gespräch mit Lennart Schneider erzählt Mark Spörrle, ZEIT-Redakteur und Autor des Bestsellers »Senk ju vor träwelling«, wie das gelingen kann und warum es trotz politischen Willens und vieler Milliarden an Investitionen so lange dauert.

    • 25 min
    Unsere digitale Tageszeitung für Hamburg: Die ZEIT Elbvertiefung (DIE ZEIT 21/2021)

    Unsere digitale Tageszeitung für Hamburg: Die ZEIT Elbvertiefung (DIE ZEIT 21/2021)

    Seit 2015 ist die ZEIT Elbvertiefung für viele Hamburgerinnen und Hamburger das Erste, was sie am Morgen lesen. Der tägliche Newsletter aus dem Hamburg-Ressort fasst inzwischen für über 100.000 Leserinnen und Leser die wichtigsten Neuigkeiten aus der Hansestadt zusammen. Im Podcast erzählen Florian Zinnecker und Annika Lasarzik aus der Hamburg-Redaktion, warum Newsletter aus ihrer Sicht das perfekte Medium für den Lokaljournalismus sind, was die größten Aufreger in Hamburg sind und wieso inzwischen viele Themenideen direkt aus der Community kommen.

    • 33 min
    Wie Väter uns prägen (DIE ZEIT 20/2021)

    Wie Väter uns prägen (DIE ZEIT 20/2021)

    Tillmann Prüfer schreibt gemeinsam mit seinen vier Töchtern Juli, Greta, Lotta und Luna die Kolumne »Prüfers Töchter« im ZEITmagazin. Für die aktuelle ZEIT-Titelgeschichte sprach er mit Soziologen, Psychologinnen und Entwicklungsforschern über die Beziehung zwischen Vater und Kind: Wie stark hat sich diese in den letzten Jahren verändert und warum darf ein Vater auch ganz anders sein als eine Mutter?

    • 31 min

Customer Reviews

4.3 out of 5
230 Ratings

230 Ratings

RSKONG ,

🚴🏻‍♀️🚴🏼🚴🏿‍♂️ 🏆 16/21

Ihr sprecht uns aus dem 🥰

frhenn ,

Ein MUSS...,

weil hier in sehr verständlicher und klarer Information ganz viel vermittelt wird!

Baumtochter ,

„Neue Ideen für das Leben auf dem Land“

Die erste Folge, die ich von diesem Podcast gehört habe. Und gleich so beeindruckend engstirnig und pauschalisierend. Wenn man schon über Ost/West und insbesondere die Vor- und Nachteile von Stadt- und Landleben spricht, sollte man sich vielleicht auch in ostdeutschen Gegenden umschauen. Hessen und Bayern sind meines Wissens nach alte Bundesländer. Und es ist keinesfalls so, dass es in kleineren Städten (unter 20.000 Einwohner) keine Maskenpflicht oder Andrang in den Supermärkten gibt. Sowohl Sprecher als auch Sprecherin brüsten sich hier mit einem neuen Blick auf das Landleben und haben dabei (fast) keine Ahnung. Bin gespannt, ob sich das auch durch andere Folgen zieht. Für diese Folge: Daumen runter.

Top Podcasts In News

Listeners Also Subscribed To