107 Folgen

Sternzeit -305293. Der Weltraum - unendliche Weiten. Wir befinden uns in der nahen Gegenwart. Also eigentlich in der Vergangenheit, wenn ihr euch diesen Text mit der Stimme von Captain Picard vorstellt. Oder Zukunft, also von heute aus. Gar nicht so einfach.

Sebastian und Andreas schauen die neue Star-Trek-Serie "Discovery" mit den geschärften Augen zweiter Trekkies.

Folgt uns nach Donatu V, zum Sherman-Planeten und untersucht mit uns, wie der kalte Krieg mit den Klingonen eskalierte.

Discovery Panel Andreas Dohm und Sebastian Sonntag

    • TV und Film
    • 4.9, 165 Bewertungen

Sternzeit -305293. Der Weltraum - unendliche Weiten. Wir befinden uns in der nahen Gegenwart. Also eigentlich in der Vergangenheit, wenn ihr euch diesen Text mit der Stimme von Captain Picard vorstellt. Oder Zukunft, also von heute aus. Gar nicht so einfach.

Sebastian und Andreas schauen die neue Star-Trek-Serie "Discovery" mit den geschärften Augen zweiter Trekkies.

Folgt uns nach Donatu V, zum Sherman-Planeten und untersucht mit uns, wie der kalte Krieg mit den Klingonen eskalierte.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
165 Bewertungen

165 Bewertungen

tobi's welt ,

Also

Ich hab zwar keine Zeit und keinen rechten Daumen ( voll verletzt ) aber ich wollte einfach mal sagen dass ihr schon ganz schön cool seid!!! Cooler Podcast...Nice‘s Entertainment !!! WEITER SO !!!

reddust-san ,

Top Podcast!

Tolle Mischung aus Nerd-Faktor und Reflexion zur Primärzielgruppe dieses Produktes.

givemeallyourcookies ,

Ein Podcast über alles mögliche - und manchmal auch Star Trek

Ich habe zum Ende der zweiten Staffel angefangen, diesen Podcast zu hören und hatte von der ersten Minute an das Gefühl, an der richtigen Stelle zu sein: Die beiden Hosts sind äußerst sympathisch und ihre Stimmen sehr angenehm. Die Tonqualität ist durchgehend super, die Diskussionen interessant. Andreas und Sebastian schweifen hier und da mal etwas vom Thema ab, was mich persönlich aber gar nicht stört, im Gegenteil. Die Folgen sind entsprechend lang aber auch das mag ich persönlich viel lieber als kurze und knappe Podcasts. Ihr habt in mir auf jeden Fall eine neue treue Hörerin gefunden. Macht weiter so. Qapla‘!

EDIT: Bei euch habe ich gelernt, dass man seine iTunes-Rezensionen editieren kann. Da mache ich doch direkt mal Gebrauch von. Ich habe mittlerweile (leider!) all eure Folgen mit großer Freude durchgehört und ich bin noch so begeistert wie am Anfang. Ich stimme zwar mit eurer Bewertung von Discovery selten überein aber es ist ja auch nicht schlecht, sich mal Meinungen anzuhören, die der eigenen entgegenstehen. Ich freue mich auf die kommenden Folgen!
(Falls ihr mal wieder iTunes-Rezensionen verlest: Bitte mit Podcast-Stimme ;) )

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: