50 Folgen

Julia Irländer und Eveline Kubitz kennen sich aus der Arbeit beim Münchner Verein Feierwerk. Es hat kaum vier Begegnungen in der Kaffeeküche gebraucht, da waren sie auch schon Freundinnen – und irgendwann dann Mamas. Mit spannenden Gästen sprechen sie über das (Über)Leben mit Kindern und das Abenteuer Familie. Mehr Infos auf www.dreijahrewach.de.

dreijahrewach Julia Irländer und Eveline Kubitz

    • Kinder und Familie
    • 4,8 • 49 Bewertungen

Julia Irländer und Eveline Kubitz kennen sich aus der Arbeit beim Münchner Verein Feierwerk. Es hat kaum vier Begegnungen in der Kaffeeküche gebraucht, da waren sie auch schon Freundinnen – und irgendwann dann Mamas. Mit spannenden Gästen sprechen sie über das (Über)Leben mit Kindern und das Abenteuer Familie. Mehr Infos auf www.dreijahrewach.de.

    Herz im Kopf, Kopf im Sand - Über Depressionen

    Herz im Kopf, Kopf im Sand - Über Depressionen

    Julia ist zurück für ein kleines Gastspiel und spricht - gemeinsam mit Eveline - mit SZ Autorin Barbara Vorsamer. Sie hat ein beeindruckendes, packendes Buch geschrieben: "Mein schmerhzhaft schönes Trotzdem". Darin beschreibt sie ihr Leben mit Depressionen. Ein intensives, inspirierendes und auch an vielen Stellen lustiges Gespräch.

    • 1 Std. 4 Min.
    I wanna hold your hand - Über's Vater werden

    I wanna hold your hand - Über's Vater werden

    Frank ist Journalist, dreifacher Vater und bereitet Männer seit 14 Jahren in Geburtsvorbereitungskursen auf die Geburt, das Wochenbett und das Leben mit Baby vor. Ein spannendes Gespräch über weinende Männer und Männer, die lieber lesen als im Kurs zuzuhören. Über Rollenverteilungen und traumatsierte Papas.

    • 1 Std. 2 Min.
    Ich hab dich tanzen gesehn - Eine bittersüße Reise in die Jugend

    Ich hab dich tanzen gesehn - Eine bittersüße Reise in die Jugend

    Barbara kommt aus einer Ausstellung im Stadtmuseum und schickt Eveline eine Sprachnachricht - verheult, verzaubert, wehmütig. Denn in der Ausstellung geht es um das Nachtleben, ums Tanzen, feiern, sich in die Nacht fallen lassen. Eveline spürt dieses Gefühl sofort im Rückenmark - also ziehen wir los in die Vergangenheit. Mit Freunden, die auch Kinder haben, gleichzeitig aber auch große Leidenschaften, sprechen wir darüber: Was hat eure Jugend ausgemacht, ist sie wirklich vorbei oder was kann man sich erhalten? Eine federleichte und bittersüße Hommage an diese einmalige Zeit im Leben.

    • 54 Min.
    Sitting, Waiting, Wishing - Warten auf ein Spenderherz

    Sitting, Waiting, Wishing - Warten auf ein Spenderherz

    TW: Schwere Krankheit im Säuglingsalter; Organspende
    Katrins Tochter ist erst sechs Wochen alt, als sie in die Klinik muss. Was zuerst nach einem Infekt aussieht, ist, wie sich herausstellt, ein Herzfehler. Katrin erzählt uns von der unvorstellbaren Last, zwischen Klinik und Alltag zu pendeln, von Momenten der Normalität und ihrer Hoffnung auf ein Spenderherz für ihre Tochter.
    EDIT: Wie wir im Anschluss an die Sendung recherchiert haben, kann man in Deutschland laut Transplantationsgesetz als Eltern keinen Ausweis für seine Kinder ausstellen. Katrins Appell, sich als Eltern schon im Vorfeld zu besprechen, was im schlimmsten Falle entschieden wird, bleibt aus unserer Sicht aber sinnvoll und wichtig.

    • 46 Min.
    Something old, something new, never boring, sometimes blue - Über Patchworkfamilien

    Something old, something new, never boring, sometimes blue - Über Patchworkfamilien

    Barbara lebt in einem Patchworkkonstrukt, Marion vom Podcast "Ein Viertel Mama, ein ganzer Papa" ist Bonusmama. Gemeinsam sprechen wir über die größten Herausforderungen aber auch Chancen, die das Leben in einer Patchworkfamilie mit sich bringt. Cara Thiemann vom Projekt "Welt von unten" ordnet ein, gibt Tipps und erzählt aus ihrem Alltag als Bonusmama.

    • 1 Std. 21 Min.
    With a little help from our friends - Wenn Freunde zu Familie werden

    With a little help from our friends - Wenn Freunde zu Familie werden

    Fransi und Janine kennen sich von Instagram und als sie sich im "echten Leben" sehen, kommt zusammen, was zusammen gehört. Beide haben keine Familie vor Ort und werden für sich gegenseitig schon bald zum selbstgewählten Dorf, das mit den Kindern - und mental bei diesem ganzen Elternding - unterstützt. Bis zur Flutkatastrophe in Ahrweiler, bei der Janines Familie alles verliert; und Fransi ihr hilft Unfassbares auf die Beine zu stellen. Eines unserer intensivsten Gespräche.

    • 1 Std. 1 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
49 Bewertungen

49 Bewertungen

Jane006Bond ,

Super Tips für die Familie

Hier bekommt man jeden Monat aufs Neue tolle Tips im Umgang mit den Kindern. Interessante Ansätze wie zum Beispiel die GFK. Sehr zu empfehlen! Die beiden haben jeden Monat wieder spannende/interessante/nette/lustige Gäste, sodass das Zuhören immer kurzweilig, oft lustig, zum Teil auch sehr emotional ist. Wer Kinder hat, muss hier reinhören!

Duopreneur Magdalena ,

Authentisch, nett und informativ

Als Münchner Mama freut es mich besonders, dass aus meiner Heimatstadt ein so hörenswerter Podcast kommt. Tolle Themenauswahl-macht weiter so! Ihr seid abonniert, bis bald und liebe Grüße von Magdalena vom Duopreneur-Podcast

podcastaddic! ,

Hilfreich, sympathisch, spannend

Kreative Themen und Zugänge, einfach einer meiner liebsten Podcasts!

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Martin Rütter, Katharina Adick / Audio Alliance
Kathy Weber
Bayerischer Rundfunk
Kareen Dannhauer, Sissi Rasche | Studio LAUDA
Jessie Weiß, Johan Fink | Studio LAUDA
Danielle Graf und Katja Seide / Audio Alliance

Das gefällt dir vielleicht auch

ELTERN / Audio Alliance
Bayerischer Rundfunk
Danielle Graf und Katja Seide / Audio Alliance
Mit Vergnügen
Judetta & Mutterhelden
Kathy Weber