30 Folgen

Aus Münster für Münster. Emotional. Digital. Egal! Das ist „eskaliert“ der Interview-Podcast vom #DWNRW Digital Hub münsterLAND. Wir sind Daniel und Simon und sprechen mit aufregenden Persönlichkeiten, Machern und smarten Charakteren.

Dabei lauschen wir ihren persönlichen Geschichten und den Themen, für die sie jeden Morgen aufstehen und für die sie brennen. Wann wurden Ideen und Träume skaliert? Und wo liegt das persönliche Eskalationspotenzial unserer Gäste?

Egal, jetzt! Hört selbst.

Die Devise lautet: Wir wollen gute Gastgeber sein. Nach dem Motto "Alles muss nichts kann" streben wir nach der größtmöglichen Lockerheit. Wie unsere Gäste, können sich unsere Zuhörer bei uns zurücklehnen und sich so geben wie sie wirklich sind. Von Schweißfüßen bis Python. Vom Surfen bis kommunale Politik. Unser Wissensdurst ist schier grenzenlos. Tabus gibt es nicht.

Innerhalb der #DWNRW Initiative unterstützen die sechs, von der Digitalen Wirtschaft NRW ins Leben gerufenen, DWNRW-HUBs Unternehmen und Startups bei der Herstellung digitale Wettbewerbsfähigkeit, einer digitalen Innovationskraft und digitaler Synergien maßgeblich.

https://www.eskaliert.ms/
https://dwnrw-hubs.de/
https://www.wirtschaft.nrw/digitale-wirtschaft
https://www.digitalhub.ms/

ESKALIERT ESKALIERT

    • Wirtschaft
    • 4.9, 13 Bewertungen

Aus Münster für Münster. Emotional. Digital. Egal! Das ist „eskaliert“ der Interview-Podcast vom #DWNRW Digital Hub münsterLAND. Wir sind Daniel und Simon und sprechen mit aufregenden Persönlichkeiten, Machern und smarten Charakteren.

Dabei lauschen wir ihren persönlichen Geschichten und den Themen, für die sie jeden Morgen aufstehen und für die sie brennen. Wann wurden Ideen und Träume skaliert? Und wo liegt das persönliche Eskalationspotenzial unserer Gäste?

Egal, jetzt! Hört selbst.

Die Devise lautet: Wir wollen gute Gastgeber sein. Nach dem Motto "Alles muss nichts kann" streben wir nach der größtmöglichen Lockerheit. Wie unsere Gäste, können sich unsere Zuhörer bei uns zurücklehnen und sich so geben wie sie wirklich sind. Von Schweißfüßen bis Python. Vom Surfen bis kommunale Politik. Unser Wissensdurst ist schier grenzenlos. Tabus gibt es nicht.

Innerhalb der #DWNRW Initiative unterstützen die sechs, von der Digitalen Wirtschaft NRW ins Leben gerufenen, DWNRW-HUBs Unternehmen und Startups bei der Herstellung digitale Wettbewerbsfähigkeit, einer digitalen Innovationskraft und digitaler Synergien maßgeblich.

https://www.eskaliert.ms/
https://dwnrw-hubs.de/
https://www.wirtschaft.nrw/digitale-wirtschaft
https://www.digitalhub.ms/

    #012 – Annika Ahlers – Bauer sucht Box!

    #012 – Annika Ahlers – Bauer sucht Box!

    Und wir haben sie gefunden, ganz ohne Inka Bause. Die Bauernbox. Dahinter steckt die liebe und niemals müde werdende Annika Ahlers. E-Commerce trifft Agrar. Wie das funktioniert und den heutigen gesellschaftliche Lebensstil trifft erklärte sie uns bei Kaffee und Kuchen. Ihre Vita liest sich trotz ihres jungen Alters schon sehr interessant. Aus dem Münsterland nach Arizona und zurück. Plötzlich fand sich die selbsternannte damalige Dorfschönheit zwischen Wildpferden, Drogen und Klapperschlangen wieder. Ein echter Sicario quasi. Schnell wurde ihr bewusst, dass hochhackige Schuhe bei den Rednex nicht mehr für das nötige Standing sorgen. Die heutige äußerst sympathische Hands-On-Mentalität, gepaart mit dem Blick für Nachhaltigkeit und Sensibilisierung für die Landwirtschaft macht Anni zu einer echten Expertin. Mit ihrer Jack Russell Hündin Ella dreht sie gerne ihre Runden und treibt viele verschiedene Projekte voran. Dies scheint für sie ein Kinderspiel. Apropos “Ein Kinderspiel”, dies nahm übrigens einen prominenten Platz in dieser Episode ein. Warum Annika nach drei Tagen aus den USA wieder zurück ins Münsterland wollte, wieso in Arizona Tee verkauft wird, warum ihr die Kinder- und Erwachsenenbildung im Agrarbereich so viel bedeutet, welches Alleinstellungsmerkmal die Bauernbox bietet und warum der Erklärbauer ein Herzensprojekt ist, erfahrt ihr in dieser Episode.

    Sagt "Hi" zu Annika https://www.linkedin.com/in/annika-ahlers/?originalSubdomain=de
    Schaut bei der Bauernbox vorbei https://bauernbox.com
    und bei Instagram https://www.instagram.com/bauernbox/?hl=de
    Und besucht den Erklärbauer https://erklaerbauer.de
    oder auf Instagram https://www.instagram.com/annikahlers/?hl=de
    Unser Digital Hub münsterLAND: https://www.digitalhub.ms/
    #DWNRW-Initiative: https://www.wirtschaft.nrw/dwnrw-hubst

    • 1 Std. 52 Min.
    #011 – Andreas Weitkamp – Glücksspiel, Nachtbetrieb & Pizza – Drei Jungs unter sich

    #011 – Andreas Weitkamp – Glücksspiel, Nachtbetrieb & Pizza – Drei Jungs unter sich

    Schnitzel mit Pommes oder Pommes mit Schnitzel? Diese und viele andere wichtige Fragen haben wir mit Andreas Weitkamp persönlich geklärt. Der Geschäftsführer und Inhaber des Modehaus Schnitzler und des Weitkamp Stores ist nicht nur ein großartiger Papa, Geschichtenerzähler und Nischenpodcaster für seine Kinder Dank der allseits beliebten Toni Box, sondern ist nebenbei auch noch eine echte Größe in der nationalen Textilbranche.

    Sein Wort hat Gewicht. Andreas hat den nächsten Generationsvertrag der traditionsreichen Modehäuser quasi unterzeichnet. Der, charmant formuliert, Mitdreißiger hat die Verantwortung für zwei Geschäfte und über 125 Mitarbeiter übernommen und ist mit Herz und Seele Händler und das merkt man ihm auch sofort an. Der Zufall aber führte dazu, dass er inmitten einer der schönsten Städte Deutschlands, in 1-A-Lage, das Geschäft in fünfter Generation weiterführt.

    Das Gespräch mit Andreas führte uns bis ins Jahr 1892 zurück. Dabei sprachen wir über die Entstehung verschiedener Werte, die das Unternehmen bis heute prägen. Toleranz, Respekt, Offenheit, Ehrlichkeit und Gleichberechtigung gehören zu der Unternehmens-DNA. Andreas mag es gerne bunt und engagiert sich über den wirtschaftlichen Fokus hinweg, das zeigen unter anderem die Europaflaggen am Prinzipalmarkt und seine Mitgliedschaft in der Initiative Starke Innenstadt. Das Unternehmen ist im ständigen Wandel und immer in Bewegung. Das ist an der Architektur des Modehauses abzulesen und ist eng an die Menschen geknüpft, die gemeinsam in und an diesem Unternehmen arbeiten.

    Eine kleine Anmerkung von uns: Der Podcast wurde vor der Corona-Krise aufgezeichnet. Diese Tatsache ist ein tragisch schöner Umstand, denn er verdeutlicht die Zeit vor dem „New-Normal“. Dabei konnten wir noch unbeschwert über die Frage sprechen, was den regionalen Handel eigentlich ausmacht und warum sich gerade jetzt, in den Zeiten von Corona, der Blick auf und die Unterstützung für unseren regionalen Handel lohnt. #supportyourlocal Warum alles mit einer Hochzeitreise begann? Warum Andreas mal Kaffee-Boy war? Wo die Unterschiede zwischen Global Player und Familienunternehmen liegen? Weshalb Digitalisierung kein Selbstläufer im Handel ist? Warum er in den Niederlanden Stühlen hinterher jagte? Warum Andreas ein „Emotional-Leader“ ist und welche Klauseln im Mietvertrag für ein Gebäude am Prinzipalmarkt stehen? Das gibt es in dieser Episode.

    Schaut auf einer Shopping Tour beim Modehaus Schnitzler vorbei https://www.modehaus-schnitzler.de/
    oder beim Weitkamp Store https://www.weitkamp-store.de/
    Einen Blick wert ist ebenfalls die Seite der Initiative starke Innenstadt Münster https://www.isi-muenster.de/
    Unsere Podcast Website https://www.eskaliert.ms/
    Unser Digital Hub münsterLAND: https://www.digitalhub.ms/
    #DWNRW-Initiative: https://www.wirtschaft.nrw/dwnrw-hubs

    • 2 Std 2 Min.
    ESKALIERT@home - Andreas Weitkamp & Erkan Ular - SmellslikeSchnitzler

    ESKALIERT@home - Andreas Weitkamp & Erkan Ular - SmellslikeSchnitzler

    Heute kam es zur Elefantenrunde beim ESKALIERT@home Format. Zu Gast waren Andreas Weitkamp, Geschäftsführer des Weitkamp Stores sowie des Modehaus Schnitzler und Erkan Ular, Inhaber und Geschäftsführer der Weinbar Ideal und des Smellslikewinespirit. Beide sind Freunde des Hauses und gehören schon zum Inventar unseres Podcasts. Es ging in dieser Folge u. a. um den Gastrokrisengipfel, den unser Oberbürgermeister Markus Lewe einberufen hat. Die Coronakrise hat uns alle weiterhin im Griff und auch wenn die Medien bereits das Licht am Ende des Tunnels sehen, ist es noch lange kein Signal zum durchatmen. Diese Zäsur für die heutigen Generation ist prägend und zwar für jede Branche. Diese Erkenntnis stand heute im Mittelpunkt. Allerdings lassen sich die Gastronomen, Händler und andere Selbstständige aus de Münsterland davon nicht beeindrucken. Man spürt und merkt das Gemeinschaftsgefühl, welches in Münster stetig wächst. Der Handel öffnete zwar die Türen und hat damit etwas, dass die Gastro nicht hat, aber dennoch ist es weiterhin eine Ausnahmesituation. Andreas und Erkan haben uns tiefe Einblicke in ihren momentanen beruflichen Wahnsinn aber auch in Innenleben gegönnt. Danke Jungs! Das war groß! Auf eine bunte Zukunft und vor allem: Haltet durch!

    PS. wir entschuldigen uns für die Tonqualität der Aufnahme, die normalerweise auch im @home Format eine bessere Figur macht.

    Schaut auf einer Shopping Tour beim Modehaus Schnitzler vorbei https://www.modehaus-schnitzler.de/
    oder beim Weitkamp Store https://www.weitkamp-store.de/
    Einen Blick wert ist ebenfalls die Seite der Initiative starke Innenstadt Münster https://www.isi-muenster.de/
    Schaut auf ein Glas Wein bei der Weinbar Ideal vorbei http://www.ideal-muenster.de/
    oder auf einen Plauschen im Wohnzimmer im Smellslike https://www.smellslikewinespirit.de/
    Unsere Podcast Website https://www.eskaliert.ms/
    Unser Digital Hub münsterLAND: https://www.digitalhub.ms/
    #DWNRW-Initiative: https://www.wirtschaft.nrw/dwnrw-hubs

    • 39 Min.
    ESKALIERT@home - Eliza & Marcus Diekmann - Mann, sind die Diekmann's!

    ESKALIERT@home - Eliza & Marcus Diekmann - Mann, sind die Diekmann's!

    Diekmann & Diekmann heute am Mikrofon. Eliza und Marcus haben uns heute ein wenig ihrer kostbaren Zeit geschenkt. Die Kandidatin zur Bürgermeisterin für Coesfeld erzählte uns etwas über ihre intrinsische Motivation Menschen und Unternehmen zu verbinden und warum sie Coesfeld ein Stückchen besser machen möchte. Marcus, der Zweirad- und E-Commerce-Experte sowie Geschäftsführer des in Bocholt ansässigen Unternehmens ROSE BIKES, erläuterte uns warum der Zusammenhalt der Händler so wichtig ist und in Zukunft noch sein wird. Warum Digitalisierung für Kleinstädte obligatorisch sein sollte, warum alte Verhaltensmuster gefährlich sind, warum nur derjenige überleben wird, der Neues wagt und wieso er einen energischer Aufruf an alle Händler richtet sich Apotheken genauer anzuschauen, erfahrt ihr in dieser Episode.

    Sagt "Hi" zu Eliza: https://www.linkedin.com/in/eliza-diekmann-51046816/
    und zu Marcus: https://www.linkedin.com/in/marcus-diekmann-14699810b/
    Schaut bei ROSE BIKES vorbei: https://www.rosebikes.de
    und bei Eliza: https://elizadiekmann.com/
    Unser Digital Hub münsterLAND: https://www.digitalhub.ms/
    #DWNRW-Initiative: https://www.wirtschaft.nrw/dwnrw-hubs

    • 32 Min.
    #010 – Carsten Cramer – Egal ob Münster oder Dortmund, Hauptsache Echte Liebe

    #010 – Carsten Cramer – Egal ob Münster oder Dortmund, Hauptsache Echte Liebe

    Heute im CC und ohne Anhang: Carsten Cramer einer der Geschäftsführer des Erstligisten Borussia Dortmund. Na, wer hat den Gag verstanden? Okay, weiter geht's. Der gebürtige Münsteraner und bekennende Fußballenthusiast stand uns heute für eine Spielzeit von 90 Minuten plus Nachspielzeit zur Verfügung. Der Familienvater und leidenschaftliche Jogger gab uns intime und nie da gewesenen Einblicke in seine münsterländische Verwurzelung. Dabei verlor er nie die Schönheit und das Privileg aus den Augen, in einer solch aufgeschlossenen und schönen Stadt zu leben. Der Marketingexperte und heutige Verantwortliche für einen der umsatzstärksten Fußballvereine der Welt sprach mit uns über seine Anfänge im Fußballbusiness, über die Bedeutung von Familie und neue digitale Ansätze für die Vermarktung des Produkts BVB. Warum Carsten noch immer in Münster lebt, wie ihn die Lehrjahre bei Preußen Münster geprägt haben, warum es manchmal kein Genuss ist Fußballspiele zu schauen und wie die Philosophie "Echte Liebe" entstanden ist und die Entscheidungen des Vereins prägt, erfahrt ihr in dieser Episode.

    Schaut auf der BVB Website vorbei: https://www.bvb.de
    Hört euch den BVB hauseigenen Podcast an: https://www.bvb.de/Podcast
    Auf unserer eskaliert Website: https://www.eskaliert.ms/
    Unser Digital Hub münsterLAND: https://www.digitalhub.ms
    #DWNRW-Initiative: https://www.wirtschaft.nrw/dwnrw-hubs

    • 1 Std. 34 Min.
    Teaser ESKALIERT Podcast - Staffel 03

    Teaser ESKALIERT Podcast - Staffel 03

    AUS MÜNSTER FÜR DAS MÜNSTERLAND
    Emotional. Digital. Egal! - Getreu diesem Motto haben Daniel und Simon mit 'ESKALIERT', dem Interview-Podcast vom Digital Hub münsterLAND Ende letzten Jahres 2019 begonnen.

    Mittlerweile blicken wir auf bereits 24 Folgen - 9 Folgen aus dem ESKALIERT Interview Format, sowie 15 Folgen aus dem ESKALIERT@home Format - und somit mehr als 30 Stunden Material zurück. An dieser Stelle wollen wir Danke sagen. Danke für die Zeit unserer Gäste und Danke für eure Zeit, die wir euch auf den Ohren liegen durften und hoffentlich auch in Zukunft noch dürfen.

    So viel können wir euch jetzt schon sagen, unsere Gäste werden in dieser Staffel nicht weniger spannend sein und nicht weniger eskalieren als es in den anderen Folgen der Fall war.

    Wir wünschen euch viel Spaß bei der dritten Staffel ESKALIERT.

    Ein besonderer Dank geht an Leo und Dominik für die einmalige Unterstützung und die Flexibilität in der Zusammenarbeit.

    Schaut bei Leo (@riverarivera) auf Spotify vorbei:
    https://open.spotify.com/artist/0yZCvwCN3McDRVEe4otED3

    Und bei Dominik Symann Musikproduktion:
    https://www.dominiksymann.com

    • 4 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
13 Bewertungen

13 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: