30 Folgen

Willst du dich verändern und es klappt einfach nicht? Dann bist du in bester Gesellschaft! Als systemische Coachin, Mediatorin & Präsenztrainerin habe ich während meiner 20 jährigen Beratungserfahrung viele Menschen, Paare & Teams auf ihrem Weg hin zu einer gewünschten Veränderung begleitet. Von ihnen und von meinem eigenen Struggle auf diesem Weg berichte ich dir in diesem Podcast. Wenn du also auch gerne alle „hättest“, „könntest“, „solltest“ und „müsstest“ deiner Welt über Bord werfen würdest,  dich aus der Umklammerung deiner alten Muster lösen möchtest, die wie blöd in deinem heutigen Leben herumtriggern und einfach mal sagen willst: ich pfeiff auf das, was andere und vor allem ich selbst über mich denken? Dann hör rein! Vielleicht erkennst du dich in der ein oder anderen Einzelfolge wieder und nimmst eine kleine epiphany* (*epiphany: ein Moment, in dem du plötzlich das Gefühl hast, dass du verstehst) für dich mit. Oder fühlst dich bestärkt, wenn du meinen Interviewgästen lauschst. So oder so, ich freu mich auf dich! Ich? bin Jana Mickel und ich bin passionierte Befreierin! Meine Klienten sagen ich sei  humorvoll, warmherzig, feinfühlig, freigeistig, klar & nah und kenne sie besser, als sie sich selbst 😉

p.s. Ich selbst zähle zu den erhöht Neurosensitiven, im deutschen Sprachgebrauch gerne hochsensibel oder hochsensitiv genannten Menschen. Dieser Hintergrund und auch meine Arbeit mit vielen erhöht neurosensitiven Klienten fließt immer wieder in meinen Podcast ein. Falls du also feinfühlig bist, ein Grund mehr vorbeizuhören 🥰

freidrehen Jana Mickel

    • Bildung
    • 4,7 • 21 Bewertungen

Willst du dich verändern und es klappt einfach nicht? Dann bist du in bester Gesellschaft! Als systemische Coachin, Mediatorin & Präsenztrainerin habe ich während meiner 20 jährigen Beratungserfahrung viele Menschen, Paare & Teams auf ihrem Weg hin zu einer gewünschten Veränderung begleitet. Von ihnen und von meinem eigenen Struggle auf diesem Weg berichte ich dir in diesem Podcast. Wenn du also auch gerne alle „hättest“, „könntest“, „solltest“ und „müsstest“ deiner Welt über Bord werfen würdest,  dich aus der Umklammerung deiner alten Muster lösen möchtest, die wie blöd in deinem heutigen Leben herumtriggern und einfach mal sagen willst: ich pfeiff auf das, was andere und vor allem ich selbst über mich denken? Dann hör rein! Vielleicht erkennst du dich in der ein oder anderen Einzelfolge wieder und nimmst eine kleine epiphany* (*epiphany: ein Moment, in dem du plötzlich das Gefühl hast, dass du verstehst) für dich mit. Oder fühlst dich bestärkt, wenn du meinen Interviewgästen lauschst. So oder so, ich freu mich auf dich! Ich? bin Jana Mickel und ich bin passionierte Befreierin! Meine Klienten sagen ich sei  humorvoll, warmherzig, feinfühlig, freigeistig, klar & nah und kenne sie besser, als sie sich selbst 😉

p.s. Ich selbst zähle zu den erhöht Neurosensitiven, im deutschen Sprachgebrauch gerne hochsensibel oder hochsensitiv genannten Menschen. Dieser Hintergrund und auch meine Arbeit mit vielen erhöht neurosensitiven Klienten fließt immer wieder in meinen Podcast ein. Falls du also feinfühlig bist, ein Grund mehr vorbeizuhören 🥰

    #30 Warum Human Design?

    #30 Warum Human Design?

    Hallo ihr Lieben da draußen! 
    Ich begrüße euch herzlich zur 30. Folge meines Podcasts Freidrehen mit dem Titel „Warum Human Design?“ Es ist Montagmorgen, ein solides Grau in Grau in Berlin. Gute Bedingungen also, um wieder mal einen Podcast für euch aufzunehmen. Also viel Freude beim Hören!   
    Es ist mir in dieser Folge ein Anliegen zu erzählen, warum das Human Design so ein großer Teil meiner Arbeit geworden ist. Ich hab ja nun schon einige Ausbildungen im Köcher 🙃.
    Neulich habe ich für eine Vorstellungsrunde ausgerechnet, wie lange ich eigentlich schon Coachin bin. Und jetzt, 2023, sind es tatsächlich 15 Jahre. Und die Ausbildung zum Systemischen Coach & NPL Practioner war erst der Auftakt meiner nebenberuflichen Ausbildungen… 
    Weil ich immer wieder an meine eigenen Freidreh-Grenzen stieß oder mir vermeintlich Tools fehlten, um meine KlientInnen noch besser beim freidrehen® unterstützen zu können. 
    Es folgten eine Ausbildung zur Mediatorin, dann zur Präsenz- & Stimmtrainerin, um die Stimme der Hochsensiblen in der Welt zu erheben. Dann wollte mein Körper Beachtung finden. Immer wieder „Wachstumsschmerzen“… Ich wollte an die Zellebene ran und kämpfte mich durch eine lange und intensive Ausbildung zur integrativen Körperpsychotherapeutin. 
    Und während dieser Zeit bin ich in Berührung mit dem Human Design gekommen. Als ich über die 6. Linie, dem Rollenvorbild mit seinen 3 Entwicklungsphasen hörte,  dachte ich, da beschreibt jemand mein Leben – wie kann das sein?
    Das alles traf mich wie die Faust aufs Auge. Ich wollte  mehr über dieses Human Design System wissen.. 
    Denn das Wissen über dein Human Design kann dich  so passgenau beim freidrehen® unterstützen, weil du  glasklar erkennen kannst, wo die Konditionierungen herkommen. 
    Es ist verblüffend, wie viel Frieden dieses Wissen in die Beziehung zu uns selbst und zu anderen bringen kann. Weil, wenn wir erkennen können, wie wir selbst gemeint sind und wie der andere gemeint ist, dann können wir aufhören zu kritisieren, uns über Verhaltensweisen zu wundern, sondern “einfach” erkennen: das ist das Design. Und jeder hat alles, was er oder sie für den eigenen Lebensweg braucht! Faszinierend und schön. Und erleichternd! Denn wir können erkennen, mit welchen Talenten wir ausgestattet sind. Und wie wir diese in die Umsetzung bringen können.
    Und wie wir Entscheidungen treffen. Und und und…
    Neugierig? Dann hör rein!
    Deine Jana

    • 29 Min.
    #29 Räume für Hochsensible, Hochsensitive, erhöht Neurosensitive

    #29 Räume für Hochsensible, Hochsensitive, erhöht Neurosensitive

    Hallo ihr Lieben da draußen!
    Ich wünsche euch ein wunder-volles neues Jahr 2023… ein Jahr voller Wunder! Das brauchen wir!

    Diese Folge hat eine kleine Besonderheit, denn den Mittelteil habe ich bereits im August letzten Jahres aufgenommen - ist aber immernoch aktuell.

    Es liegt kein leichtes Jahr hinter uns. Für viele und auch für mich war es ein schwieriges Jahr, ein harziges Jahr, ein Jahr in dem nicht viel in Bewegung geraten wollte…

    Ich wurde bereits von der ein oder anderen Seite angesprochen: es ist so still geworden, wird des denn nochmal eine neue Podcastfolge geben?
    NATÜRLICH! Es wird immer eine neue Podcastfolge geben - früher - oder manchmal auch später 🙂

    Wir befinden uns immernoch und immer wieder in turbulenten Zeiten und beobachte, dass das freidrehen® zumindest im Äußeren nicht leichter wird. 

    Viele Menschen halten momentan fest an Dinge, die ihnen Stabilität und Sicherheit geben. Auf der anderen Seite beobachte ich, dass vieles, was wir uns erarbeitet und errungen haben, ein bisschen zu bröckeln droht. 

    Ich habe das Gefühl, dass die alte Welt mit ihren Strukturen sich noch mal so richtig aufbäumt. Und dass das kollektive Feld angefüllt ist mit großen Systembewegungen und gerade für uns erhöht Neurosensitive, Hochsensible ist das natürlich stark spürbar… 

    Das kollektive Feld ist gerade sehr angefüllt mit Schwere, Chaos, Ängsten und niedrig schwingender Energie. Viele Themen, die endlich mehr Aufmerksamkeit gefunden haben in den Medien und der Welt, wie z.B. die Klimakrise, sind in den Hintergrund gerückt. Und wenn auch alles so düster scheint, ist es mir ein tiefes Bedürfnis, dem etwas entgegenzusetzen und Freidreh-Räume zu eröffnen! 

    Denn auch wenn im Äußeren alles unbeständig und unsicher ist, so können wir doch im Inneren weiter dranbleiben, an unseren Freidreh-Prozessen. Und uns dort auch gegenseitig bestärken. Lasst uns gemeinsam die Energien erhöhen und daran erinnern, was wichtig ist! Nämlich liebevoll miteinander umzugehen. 

    Ich möchte dies mit Gleichgesinnten tun! Mit dir! Wenn auch deine Sinne besonders ausgeprägt sind… Ich möchte Halt geben in einer Welt, die sich immer schneller dreht und in der freidrehen® gleichzeitig wieder herausfordernder wird. Weil alte Ängste und neue Ängste geschürt werden. Lass uns dem etwas entgegensetzen! 

    Der erste Freidreh-Raum steht unter dem Motto Hochsensitivität meets Human Design. Dafür habe ich mich mit meiner wunderbaren Kollegin Kathryn Michalzik zusammengetan, die genauso brennt für die Themen erhöhte Neurosensitivität und Human Design. 

    Und das erste Thema, welches wir gemeinsam mit euch erforschen wollen, ist eine feinfühlige Reise durch die Welt der Zentren im Human Design. Maßgeschneidert für dich als hochsensitiver, hochsensibler Mensch. 

    Wir haben nämlich beide festgestellt, dass all das vielfältige Wissen über Human Design für uns als erhöht Wahrnehmende nochmal differenzierter betrachtet werden darf, weil unsere Synapsen einfach so fein sind und wir dadurch nochmal andere Bedürfnisse haben und eine andere “Gebrauchsanleitung” für uns benötigen. Auch bezüglich unseres so individuellen Human Designs. 

    Wir wollen einen Raum erschaffen, in dem wir gemeinsam auf Forschungsreise gehen, uns austauschen und gegenseitig bereichern. 
    Und ganz praktisch in die Zentren einzutauchen: Was bedeutet es, ein offenes oder auch ein definiertes Zentrum zu haben. Und was kannst du ganz praktisch  tun, um dich und deinen Dekonditionierungs-Prozess zu unterstützen. Auf physisch-körperlicher Ebene mit Übungen, Ölen & Nahrung, aber auch auf der für uns Hochsensitiven so wichtigen feinstofflichen, metaphysichen Ebene mit Meditation etc.

    Am Donnerstag, den 23.02.2023 um 18h laden wir dich zu einem kostenfreien Workshop über Zoom ein, in dem wir gemeinsam das Wurzelzentrum bereisen. Hier kannst du ganz unverbindlich hineinschnuppern, ob das was für dich ist und du mit uns we

    • 26 Min.
    #28 Human Design Praxistalk: Die definierten Zentren im Businesskontext

    #28 Human Design Praxistalk: Die definierten Zentren im Businesskontext

    In diesem Praxistalk sprechen Barbara Peddinghaus von der Human Design Academy  und ich ganz offen und erfahrungsbezogen über unsere definierten Zentren in unserem Business-Alltag. 
    Im Human Design verstehen wir unsere definierten Zentren als innere genetisch angelegte Ressourcen, die uns beständig und zuverlässig zur Verfügung stehen. Mit diesen Ressourcen sind wir auch im Außen, für unsere Klienten spürbar und greifbar. Und genau die Wirkung dieser Ausstrahlung, die über unsere Aura vermittelt wird, ist dann auch einer der Gründe, warum Klienten überhaupt zu uns kommen und uns für bestimmte Anliegen konsultieren und für andere eben nicht. Es hat viel weniger damit zu tun, was wir sagen, sondern mehr damit, wie wir wirken und ob unser Wirken, unsere Message und unser Angebot kongruent mit unserer Energetik ist.
    Mit diesem zweiteiligen Praxistalk möchten wir dieses Thema aus der Theorie in die Praxis holen und über unsere Erkenntnisse und Erfahrungen mit unseren definierten Zentren sprechen. 
    Im ersten Teil des Praxistalks beginnen mit der Wirkung des definierten Wurzel-Zentrums im Coaching und Gruppen-Kontext. Dann sprechen wir über die Wirkung des definierten Sakral-Zentrums und danach über die intuitiven Fähigkeiten des definierten Milz-Zentrums. Als letztes unterhalten wir uns ausführlich über die interessanten Möglichkeiten, die ein definiertes Emotional-Zentrum im Coaching-Kontext bietet.
    Wenn Dir die Folge gefallen hat laden wir Dich ein, auch den zweiten Teil des Praxistalks noch zu hören, in dem es um das definierte G-Zentrum und das definierte Kehl-Zentrum geht
    Wir wünschen Dir wie immer viel Freude und gute Erkenntnisse auch für Deine eigene Arbeit mit dem Human Design und freuen uns, wenn Du uns ein Feedback in den Comments hinterlässt.
    Wenn Du mehr zum Human Design im Business wissen möchtest, findest Du Barbara unter:
    Web: human-design-system.comInsta: humandesign_academy
    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UClTMIQOJghciNZBSFwJn8tg

    Wenn Dich das Thema Neurosensitivität im Business interessiert findest Du Jana unter:
     Jana's Webseite Jana bei You Tube Jana bei Instagram Jana's Facebookseite Jana's Facebookprofil  Oder schreib mir eine Mail: post@janamickel.de    

    • 41 Min.
    #27 Human Design Praxistalk: Die definierten Zentren im Businesskontext

    #27 Human Design Praxistalk: Die definierten Zentren im Businesskontext

    In diesem Praxistalk sprechen Barbara Peddinghaus von der Human Design Academy  und ich ganz offen und erfahrungsbezogen über unsere definierten Zentren in unserem Business-Alltag. 
    Im Human Design verstehen wir unsere definierten Zentren als innere genetisch angelegte Ressourcen, die uns beständig und zuverlässig zur Verfügung stehen. Mit diesen Ressourcen sind wir auch im Außen, für unsere Klienten spürbar und greifbar. Und genau die Wirkung dieser Ausstrahlung, die über unsere Aura vermittelt wird, ist dann auch einer der Gründe, warum Klienten überhaupt zu uns kommen und uns für bestimmte Anliegen konsultieren und für andere eben nicht. Es hat viel weniger damit zu tun, was wir sagen, sondern mehr damit, wie wir wirken und ob unser Wirken, unsere Message und unser Angebot kongruent mit unserer Energetik ist.
    Mit diesem zweiteiligen Praxistalk möchten wir dieses Thema aus der Theorie in die Praxis holen und über unsere Erkenntnisse und Erfahrungen mit unseren definierten Zentren sprechen. 
    Im ersten Teil des Praxistalks beginnen mit der Wirkung des definierten Wurzel-Zentrums im Coaching und Gruppen-Kontext. Dann sprechen wir über die Wirkung des definierten Sakral-Zentrums und danach über die intuitiven Fähigkeiten des definierten Milz-Zentrums. Als letztes unterhalten wir uns ausführlich über die interessanten Möglichkeiten, die ein definiertes Emotional-Zentrum im Coaching-Kontext bietet.
    Wenn Dir die Folge gefallen hat laden wir Dich ein, auch den zweiten Teil des Praxistalks noch zu hören, in dem es um das definierte G-Zentrum und das definierte Kehl-Zentrum geht
    Wir wünschen Dir wie immer viel Freude und gute Erkenntnisse auch für Deine eigene Arbeit mit dem Human Design und freuen uns, wenn Du uns ein Feedback in den Comments hinterlässt.Hier findest du die Episode als Video bei Youtube
    Wenn Du mehr zum Human Design im Business wissen möchtest, findest Du Barbara unter:
    Web: human-design-system.comInsta: humandesign_academy
    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UClTMIQOJghciNZBSFwJn8tg

    Wenn Dich das Thema Neurosensitivität im Business interessiert findest Du Jana unter:
     
    Wenn Dich das Thema Neurosensitivität im Business interessiert findest Du Jana unter:
     Jana's Webseite Jana bei You Tube Jana bei Instagram Jana's Facebookseite Jana's Facebookprofil  Oder schreib mir eine Mail: post@janamickel.de    

    • 57 Min.
    #26 Willst du auch hin & wieder jemand anderes sein für dein Business?

    #26 Willst du auch hin & wieder jemand anderes sein für dein Business?

    Ich habe mich in den letzten Wochen dabei ertappt jemand anders sein zu wollen für mein Business. 
    ·        Produktiv,
    ·        ohne emotionale Welle des Emotionalzentrums im Human Design, 
    ·        ohne wiederkehrende Schach-Matt-Momente aufgrund von wiederkehrenden Depressionen 
    ·        oder Wachstumsschmerzen 
    ·        ohne eine starke Verbundenheit mit dem kollektiven Feld, welches nach 2 Jahren Pandemie & und Krieg in Europa sehr tief schwingend ist
    ·        also ohne erhöhte Neurosensitivität (Hochsensibilität)
    ·        ohne, dass ich selbst gesteckte Termine nicht halten kann
    ·        und und und
    – ich habe einfach hin & wieder die Schnauze voll davon und möchte planbar produktiv sein und ein dickeres Fell haben! Wie gewohnt lasse ich dich also wieder hinter meine Business-Kulissen als erhöht neurosensitive (hochsensible) Unternehmerin schauen. Vielleicht gibt dir mein Umgang mit diesen „krisenhaften“ Zeiten neue Ideen für die Deinen… 
    Wie immer geht es um größtmögliche Bewusstheit, diesmal mit der 
    ·        Teilearbeit: – kann mein Erwachsenen-Ich bitte mal moderieren?! Zwischen den alten Anteilen, die die neuronalen Autobahnen ordentlich planiert haben und einen auf dicke Hose machen, während die neuen, jüngeren, leiseren positiven Anteile noch nicht so eine kräftige Stimme haben…
    ·        Trauma-Schlüsselsätze: Kennst du auch diese Sätze, die immer wieder aus dir herauskommen und gar nicht so recht zu dir und deinem Leben passen? Es könnte sein, dass sie auch gar nicht zu dir gehören, sondern zu einem anderen Familienmitglied, einer Ahnin oder gar einem anderen Leben…
     
    Was das alles & das Human Design mit deiner Unternehmer:innen-Persönlichkeit zu tun hat? Hör rein! Viel Freude dabei!
    Deine Jana

    • 38 Min.
    #25 Trust the Quality of Time! Mit Barbara Peddinghaus & Jana Mickel

    #25 Trust the Quality of Time! Mit Barbara Peddinghaus & Jana Mickel

    Inspiriert von den vielen interessierten und wertschätzenden Rückmeldungen unserer letzten gemeinsamen Podcast-Folge zum Thema Being a role model – die 6. Linie im Human Design, haben wir (Jana #janamickel und Barbara  #humandesign_academy) uns erneut zusammengefunden, um gemeinsam über verschiedene aktuelle Themen zu reflektieren. 
    Besonders verbunden erleben wir uns in unserer Aufmerksamkeit und WERTschätzung für die aktuelle Zeitqualität und in unserem EINGESTIMMTsein mit den natürlichen Rhythmen des Jahreskreises. Wir sprechen darüber, wie wir dieses Eingestimmtsein jeder für sich erleben, wie es uns auch in unserer Planung gemeinsamer Projekte unterstützt und mit welchen Herausforderungen wir uns dabei aber auch immer wieder konfrontiert sehen, wenn der Druck zu handeln anklopft, obwohl es noch nicht ‘dran’ ist. 
    Wenn es Dich auch interessiert, Dich in die natürlichen Energien des Jahreskreises - auch in Verbindung mit Deinem Human Design - einzuklinken, erhältst Du in dieser Folge sehr persönliche Einsichten und Erkenntnisse, die wir ganz aktuell, während unserer eigenen Prozesse und Reflektionen von den Raunächten an bis zum heutigen Tage gesammelt haben. 
    Dazu gehören auch praktische Tipps, wie Du Deine intuitive Fähigkeiten und Dein Körpergewahrsein stärken kannst und was es eigentlich bedeutet, wenn wir am 22. Januar ins Human Design Rave Neujahr starten. Viel Freude beim Hören,deine Jana
    Wie immer freuen wir uns auf Eure Rückmeldungen, Fragen, Kommentare und Erkenntnisse und natürlich, wenn Ihr Lust habt, uns zu folgen oder bei uns vorbeizuschauen: 
    Ihr erreicht uns unter: 
    Web: www.human-design-system.comMail: human-design-academy@gmx.deWeb: www.janamickel.de 
    Mail: post@janamickel.de 
    Genannte Empfehlung: https://burkhard-bohne.de/ Jana bei You Tube Jana bei Instagram Jana's Facebookseite Jana's Facebookprofil 

    • 57 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

SarahBenBerlin ,

Zeit für Dich

Jana ist einfühlsam, zart, weise und dabei auch witzig - sie erzählt von sich, der Wissenschaft, der Psychologie, wie es ihr und anderen geht, so, dass man es vertseht und daher sich selber auch ein wenig besser - was Vantage ist und wie man es als Super Power verstehen sollte - eine Portion Selbst-Bewusstsein im Taschenformat nicht nur für die Ohren sondern auch für das Herz & die Seele mit einem Spritzer Esprit, Humor und Gefühl: Voilà!
Freu mich schon auf die nächste Folge, wenn es wieder heißt: freidrehen:-)

Teka_2259 ,

Mehr davon

Schön, das Thema Hochsensibilität mal einfach erklärt zu bekommen. Hat mir einen anderen Blick gegeben. Ich bin gespannt, was da noch alles kommt! :)

Arnaldina & Holger ,

unbedingt anhören :-)

Deine Stimme mit dieser Klarheit, aber auch Dein Humor und Deine herrlich natürliche Art fesseln den Zuhörer. Komplexe Materie wird in einfachen, klaren Worten erklärt und ist sofort nachvollziehbar und umsetzbar. Dein Podcast ist eine Bereicherung!

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
DASDING, Finnel
Cari, Manuel und das Team von Easy German
Max Kraft, Inhaber von pates AG
Dr. Jordan B. Peterson
Maxim Mankevich

Das gefällt dir vielleicht auch

Barbara Peddinghaus
Sonja Meyer-Voß
Stephie Löber
Dr. Stefan Polten & Martje Kleinhans
Madhavi Guemoes
Verena König, Kreative Transformation, Heilpraktikerin für Psychotherapie