12 Folgen

Podcast Beschreibung

Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf.

Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.

Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de

Facebook:
Instagram:
Youtube:

Gaa Jau‪!‬ Wushu Taichi Akademie

    • Sport
    • 5,0 • 11 Bewertungen

Podcast Beschreibung

Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf.

Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.

Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de

Facebook:
Instagram:
Youtube:

    Unplugged mit Urs Krebs | Hung Kyun, Shuai Jiao und Bokh, Anwendbarkeit von Formen, Guoshu

    Unplugged mit Urs Krebs | Hung Kyun, Shuai Jiao und Bokh, Anwendbarkeit von Formen, Guoshu

    Unsere erste Sonderfolge, welche wir in unserem jährlichem Trainingslager in Saanen aufgenommen haben! Diesmal gab es bei der Aufnahme sogar ein Live-Publikum mit allen Teilnehmern des Trainingslagers.

    In dieser "Unplugged"-Folge von Gaa Jau gibt es eine Kampfkunst-Talkrunde mit Urs Krebs, einem langjährigen Schüler von Wu Mei Ling, der früher als Athlet und später durch seine tatkräftige Verbandsarbeit beim SWF, EWuF und IWuF viele Jahre Erfahrung im Wushu gesammelt hat.

    In dieser Talkrunde unterhalten wir uns unter anderem über: 6:10 Entstehung des HungKuen/Hung Kyun

    57:15 Shuai Jiao und Bokh

    1:11:20 Anwendbarkeit von Formen

    1:23:28 Guoshu zur Zeit der chinesischen Republik

    Die angesprochenen Links in dieser Folge:

    Hidden history of Shuai Jiao https://youtube.com/playlist?list=PLJt_T8ZFvyuSOBYMeulO3P2waaW8I9DOT

    Shaolin Legacy https://youtu.be/ctiEQXyh9jE





    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.



    Gaa Jau! ist ab sofort auch bei Steady, der Online-Plattform für unabhängige Medien und Kreative. Durch Mitgliedschaften kann die Community bestimmte Projekte finanziell unterstützen. Wenn Dir also unsere Podcastfolgen und Blogbeiträge gefallen, dann schau mal auf unsere Steady-Page. Dort hast Du die Wahl zwischen unterschiedlichen Mitgliedschaften, mit denen du uns in Zukunft unterstützen kannst.

    https://steadyhq.com/de/gaajau/



    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de Website: https://www.wushu.de Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/ Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1

    • 1 Std. 41 Min.
    Sifu, Sigung Sizou? Bezeichnungen & Titel in der chinesischen Kampfkunst

    Sifu, Sigung Sizou? Bezeichnungen & Titel in der chinesischen Kampfkunst

    Sifu, Sigung, Sizou? Sobald man mit der Kampfkunst beginnt, wird man mit unzähligen Begriffen konfrontiert. Es gibt nicht nur neue Begriffe für Techniken oder Stände, aber auch neue Titel für den Meister, Mitschüler und mehr. Das kann jemanden schnell überfordern und man weiß nicht genau, welche Anrede man für jemanden nutzt. 

    In dieser Folge sprechen wir über die Titel in der Kampfkunstfamilie. Wie wird der Meister genannt? Wie heißt dann der Großmeister oder der eigene Lehrling? Wir geben dir einen einfachen Überblick, wann welche Begriffe und Anreden genutzt werden, mit denen du in der chinesischen Kampfkunst üblicherweise in Kontakt kommst.



    Unterstütze uns auf Steady!

    Gaa Jau! ist ab sofort auch bei Steady, der Online-Plattform für unabhängige Medien und Kreative. 

    Durch Mitgliedschaften kann die Community bestimmte Projekte finanziell unterstützen. 

    Wenn Dir also unsere Podcastfolgen und Blogbeiträge gefallen, dann schau mal auf unsere Steady-Page. Dort hast Du die Wahl zwischen unterschiedlichen Mitgliedschaften, mit denen du uns in Zukunft unterstützen kannst. 

    https://steadyhq.com/de/gaajau/



    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. 

    Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.



    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de

    Website: https://www.wushu.de

    Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/

    Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie

    Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/

    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1 

    Wu Shaoquan's Ehrung, die uns verschwiegen wurde

    Wu Shaoquan's Ehrung, die uns verschwiegen wurde

    In so gut wie allen Bereichen der Welt gibt es Machtkämpfe, Egotrips und Intrigen. Davon wird leider auch die Welt der Kampfkünste nicht verschont. Auch wenn sich die Familie Wu aus diesen Angelegenheiten bestmöglich raushält gibt es aber Situationen, bei denen man über den eigenen Schatten springen muss und für Gerechtigkeit einstehen muss. 

    In dieser Folge erzählen wir von einer brisanten Geschichte, die der Familie Wu sehr nahe geht und uns fast ein Jahr begleitete. Wir erzählen euch von einer Ehrung für unseren Sigung Wu Shaoquan, welche uns über 14 Jahre lang verschwiegen wurde. Wu Shaoquan ist der Vater von Sifu Wu Mei Ling und hatte Mitte der 1920er gemeinsam mit seiner Frau Xiao Yanzhen die erste Kampfkunstschule der Familie Wu in Guangzhou eröffnet. Für diese Ehrung wurde speziell ein Schild gefertigt.

    Wie haben wir aber plötzlich von diesem Schild erfahren? Welchen Wert hat dieses Schild für die Familie Wu und unsere Schüler? Und können wir dieses Schild zurückholen? Jetzt anhören und erfahren, wie sich die Geschichte Stück für Stück entfaltet und Erstaunliches ans Licht bringt.

    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. 



    Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.



    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de

    Website: https://www.wushu.de

    Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/

    Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie

    Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/

    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1 

    Gibt es überhaupt „Qi“? Teil 2

    Gibt es überhaupt „Qi“? Teil 2

    In der Fortsetzung gehen wir nun näher auf den Begriff „Qi“ ein und wie dieser im Bereich der Kampfkunst leider oft fehlinterpretiert wird. Wie versuchen wir es mal nicht damit, es in einfachere Worte zu fassen und dem Begriff die "Magie/Energie" zu entnehmen? Ein Versuch ist es Wert. 





    In dieser Folge sprechen machen wir eine Begriffserklärung und betrachten, wie dieser Begriff die Kampfkünste begleitet, wieso „Qi“ zu oft in den falschen Kontext gesetzt wird und wie man ihn aufklären sollte. Wir sprechen auch über sog. „Fake martial arts“ und wieso sie die Kampfkünste kaputtmachen. 





    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. 





    Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.





    Gaa Jau! ist ab sofort auch bei Steady, der Online-Plattform für unabhängige Medien und Kreative. 

    Durch Mitgliedschaften kann die Community bestimmte Projekte finanziell unterstützen. 

    Wenn Dir also unsere Podcastfolgen und Blogbeiträge gefallen, dann schau mal auf unsere Steady-Page. Dort hast Du die Wahl zwischen unterschiedlichen Mitgliedschaften, mit denen du uns in Zukunft unterstützen kannst. 

    https://steadyhq.com/de/gaajau/





    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de





    Website: https://www.wushu.de

    Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/

    Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie 

    Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/ 

    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1 

    • 33 Min.
    Gibt es überhaupt „Qi“? Teil 1

    Gibt es überhaupt „Qi“? Teil 1

    Früher oder später trifft man in der Kampfkunst immer auf den Begriff „Qi“. Bei diesem Thema gibt es aber viel Unwissenheit und Leichtgläubigkeit und man fragt sich schnell: Gibt es überhaupt „Qi“?





    In dieser Folge sprechen machen wir eine Begriffserklärung und betrachten, wie dieser Begriff die Kampfkünste begleitet, wieso „Qi“ zu oft in den falschen Kontext gesetzt wird und wie man ihn aufklären sollte.





    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. 







    Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.







    Gaa Jau! ist ab sofort auch bei Steady, der Online-Plattform für unabhängige Medien und Kreative. 


    Durch Mitgliedschaften kann die Community bestimmte Projekte finanziell unterstützen. 


    Wenn Dir also unsere Podcastfolgen und Blogbeiträge gefallen, dann schau mal auf unsere Steady-Page. Dort hast Du die Wahl zwischen unterschiedlichen Mitgliedschaften, mit denen du uns in Zukunft unterstützen kannst. 


    https://steadyhq.com/de/gaajau/







    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de







    Website: https://www.wushu.de


    Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/


    Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie 


    Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/ 


    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1 

    • 43 Min.
    Erste Wushu-Tournee 1985

    Erste Wushu-Tournee 1985

    In den 70ern und 80ern rollte eine Welle an Kungfu-Filmen durch Europa, aber die Kampfkunst die dahintersteckte war trotzdem weitgehend unbekannt. 


    1985 wurde von Dr. Martin Rüttenauer und Dr. Reinhard Sander die erste Tournee durch Europa organisiert, in der ein Wushu-Ensemble die chinesische Kampfkunst präsentierte. 







    In dieser Folge sprechen wir über die Tournee und die Kungfu-Artisten, wie es überhaupt dazu kam, welche Highlights in Erinnerung geblieben sind und machen eine kleine Zeitreise mit viel Bildmaterial!







    Diese Folge ist auf YouTube mit Bildmaterial unterlegt: https://www.youtube.com/watch?v=i04o23Jh62k






    YouTube-Playlist mit diversen TV-Auftritten der Tournee 1985: https://www.youtube.com/watch?v=ivskMsQKCyU&list=PLOnZMo3HFB1u7hTO9gZ6yXfcT6XtTDjbP







    Gaa Jau! ist der Kampfkunst-Podcast der Wushu Taichi Akademie aus Konstanz. Wir sprechen über die Kultur, Geschichte, Sprache, Tradition und Hintergründe der chinesischen Kampfkunst und geben einen neuen Blickwinkel darauf. 







    Die Kampfkunsttradition der Wushu Taichi Akademie reicht fünf Generationen zurück und sieht ihre Wurzeln in Guangzhou, Südchina. Seit 1986 unterrichten wir chinesische Kampfkunst und kantonesische Kultur in Konstanz am Bodensee, Deutschland.







    Mehr Infos zur Wushu Taichi Akademie und der Kampfkunst der Familie Wu unter www.wushu.de


    Website: https://www.wushu.de


    Kampfkunst-Blog: https://www.wushu.de/kampfkunst-blog/


    Facebook: https://www.facebook.com/wushutaichiakademie


    Instagram: https://www.instagram.com/wushutaichiakademie/


    Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYsZ9zoskLmoxZMZftA1RlQ?sub_confirmation=1 

    • 57 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
11 Bewertungen

11 Bewertungen

Max Raven ,

In allen Belangen zu empfehlen!

Endlich ein Podcast, der sich auf chinesische Kampfkünste spezialisiert! Noch dazu so gut recherchiert, sympathisch und am Zahn der Zeit! Uneingeschränkte Empfehlung!

Deluxepapst ,

Ungeahnte Einblicke...

... in eine interessante Welt, die all meine Klischees zu Kampfkunst über Bord wirft.
Ich bekomme Lust, das mal auszuprobieren!

skogsfen ,

Super spannend!

Hi Pascal und Christina, ich freue mich schon auf weitere Folgen und die Interviews! Ich glaube bei den Podcasts fällt es mir auch leichter alles mitzunehmen als beim Blog, da man ihn nebenher hören kann!
LG Kora

Top‑Podcasts in Sport

Coach Esume, Björn Werner & Bromance Sports
Christoph "Icke" Dommisch, Jakob Johnson, Bromance Sports
Toni Kroos, Felix Kroos & Studio Bummens
SPORT1, Florian König, Jana Wosnitza
Nico Heymer, Niklas Levinsohn
BILD