8 Folgen

Der Arbeitsschutz-Podcast informiert regelmäßig über die neuesten Entwicklungen rund um die Sicherheit im beruflichen Umfeld. Von der Prävention über Schulungen und Kurse bis hin zur Gefährdungsanalyse und konkreten Vorsorgeplanung kümmert scih die VBG um ihre Kunden. Wir klären auch Fragen zu aktuellen Problemen wie zum Beispiel zur Corona-Krise. Was ist Pandemie-Plan, wie funktioniert Hygiene, was muss ich bei der Arbeit zuhause beachten? Zu diesen und vielen weiteren Fragen geben kompetente Ansprechpartner die richtigen Antworten und sorgen für Rechtssicherheit und Klarheit.

Hör Dich Sicher! Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

    • Wirtschaftsnachrichten
    • 5.0, 3 Bewertungen

Der Arbeitsschutz-Podcast informiert regelmäßig über die neuesten Entwicklungen rund um die Sicherheit im beruflichen Umfeld. Von der Prävention über Schulungen und Kurse bis hin zur Gefährdungsanalyse und konkreten Vorsorgeplanung kümmert scih die VBG um ihre Kunden. Wir klären auch Fragen zu aktuellen Problemen wie zum Beispiel zur Corona-Krise. Was ist Pandemie-Plan, wie funktioniert Hygiene, was muss ich bei der Arbeit zuhause beachten? Zu diesen und vielen weiteren Fragen geben kompetente Ansprechpartner die richtigen Antworten und sorgen für Rechtssicherheit und Klarheit.

    Erste Hilfe im Betrieb – wenn doch etwas passiert

    Erste Hilfe im Betrieb – wenn doch etwas passiert

    Heute unterhält sich das VBG-Expertenteam, bestehend aus Sonja Palme, Christian Mattern und Jochen Taubken aus dem DGUV-Fachbereich Erste Hilfe zum zweiten Mal mit Markus Raupach. Diesmal geht es um die Praxis der Ersten Hilfe im Betrieb.

    Was sind die häufigsten Unfälle im Betrieb und welche Form der Erste-Hilfe-Leistungen müssen dann angewandt werden?
    Die Experten geben Informationen zum Verbandkasten und je nach Gefährdungsbeurteilung zusätzlichen Erste-Hilfe-Materialien, die im Betrieb vorhanden sein sollten. Wann wende ich einen Defibrillator an und wie genau läuft überhaupt die Rettungskette ab?
    Kann man als Ersthelfer etwas falsch machen? Sinnvolle Tipps und auch Hilfestellungen seitens der DGUV und VBG werden besprochen.

    • 18 Min.
    Betriebliche Erste Hilfe während der Pandemie

    Betriebliche Erste Hilfe während der Pandemie

    Heute unterhält sich ein VBG-Expertenteam, bestehend aus Sonja Palme, Christian Mattern und Jochen Taubken aus dem DGUV-Fachbereich Erste Hilfe, mit Markus Raupach zum Thema betriebliche Erste Hilfe in der Pandemie. Da sich bedingt durch Maßnahmen gegen das Coronavirus aktuell viele Tätigkeiten und Organisationsabläufe in den Firmen stark verändert haben, stellt sich in vielen Firmen die Frage, welche Besonderheiten sich beim Thema betriebliche Erste Hilfe ergeben haben und wie damit umzugehen ist. Dabei steht vielerorts der konkrete Einsatz des Ersthelfers im Fokus. Wie ist es unter Berücksichtigung einer eigenen Infektionsgefährdung oder einer Gefährdung von anderen sinnvoll möglich, Erste Hilfe zu leisten? Und auf was muss der Unternehmer als Verantwortlicher für die Organisation der Ersten Hilfe im Betrieb achten? Worauf kann sich der Unternehmer verlassen, wenn er angehende Ersthelfer zu einer Ersthelferschulung schickt? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Podcast praxisnah beantwortet.

    • 14 Min.
    Spielstätten in Zeiten von Corona

    Spielstätten in Zeiten von Corona

    Welche Herausforderungen gibt es in Spielstätten aufgrund der aktuellen Arbeitsschutzstandards?
    Hierzu sind Dirk Hofmann, Präventionsfeldkoordinator der Branche „Kreditinstitute und Spielstätten", und Bernd Marquardt, Mitarbeiter im Präventionsfeld „Kreditinstitute und Spielstätten“, mit Markus Raupach im Gespräch.
    In dem Podcast werden folgende Aspekte thematisiert:
    Muss jede Spielstätte ein eigenes Hygienekonzept erarbeiten?
    Besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko durch den Umgang mit Bargeld?
    Führt eine Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in Spielstätten zu einem erhöhten Überfallrisiko?

    • 15 Min.
    Kampagnen – Ein Weg zur Veränderung der Präventionskultur?

    Kampagnen – Ein Weg zur Veränderung der Präventionskultur?

    In der aktuellen Folge aus der VBG-Podcast-Reihe „Hör dich sicher“ geht es um das Thema Kampagnen. Dazu hat Markus Raupach drei Gäste eingeladen: die ehemalige paralympische Spitzensportlerin Kirsten Bruhn sowie Lina Krause-Sparmann, Arbeits- und Organisationspsychologin bei der VBG sowie Expertin für die DGUV-Kampagne „kommmitmensch“ und Petra Wüstner-Michels, VBG-Dozentin für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung.
    In diesem Podcast stehen insbesondere die Kampagnen „kommmitmensch“ der DGUV und „einfachmitmachen – Gemeinsam. Gegen. Corona“ von der DGUV und dem DRS im Fokus. Wie werden Kampagnen zum Teil der Präventionskultur in den Unternehmen und in den Köpfen der Menschen? Welche Unterstützung bieten die VBG-Seminare und die VBG-Bezirksverwaltungen bei der Nutzung der Kampagne „kommmitmensch“? Wo sind die Grenzen von Kampagnen?

    • 30 Min.
    Als Unternehmen sicher durch die Krise

    Als Unternehmen sicher durch die Krise

    Wie hat sich die VBG auf die Pandemie vorbereiten können? Heute im Gespräch bei und mit Markus Raupach, Marlene Büchner und Andreas Zimmerer. Beide berichten über ihren aktuellen Arbeitsalltag. Ist es nach nun doch schon 8 Wochen noch Krisenmodus oder schon Normalität?
    Sehr interessant für den Hörer wird erläutert, wo der aktuelle Beratungsbedarf der versicherten Unternehmen ist. Erläuterungen zu Themen wie Prüfpflichten von Arbeitsmitteln oder auch der Organisation von 1.Hilfe werden durch das nennen von Hilfsmitteln oder konkreten Beispielen deutlich. Ja, natürlich kann der aktuellen Situation, das Arbeiten im Homeoffice etwas Positives abgewonnen werden aber als Fazit steht, das Face to Face Meeting kann nicht gänzlich ersetzt werden.

    • 19 Min.
    Die richtige Hygiene am Arbeitsplatz

    Die richtige Hygiene am Arbeitsplatz

    In dieser Folge stellt sich Herr Dr. Jens Petersen (Facharzt für Arbeitsmedizin und innere Medizin), als Experte, den interessanten Fragen von Markus Raupach.
    Die Reichweite unterschiedlicher Schutzmaßnahmen steht im Focus, aber auch mögliche, unerwartete Szenarien im beruflichen Setting werden analysiert.
    Muss ich als Arbeitsnehmer um jeden Preis auf Dienstreise? Und was mache ich eigentlich als Erstes, falls ich mich plötzlich selbst krank fühle? Atemschutzmaske oder Mund-Naseabdeckung …. was ist der Unterschied? Welche Maske bei welcher Tätigkeit und was sollte der Nutzer in der täglichen Handhabung beachten. Fachlich fundierte Antworten, die prägnant und knackig auf diese und weitere Fragen präsentiert werden. Hier wird der Hygieneplan durch Beispiele und Anregungen lebendig und man kann nur erahnen wie facettenreich das Thema Hygieneplan ist.

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaftsnachrichten