50 Folgen

Hamburg hOERt ein HOOU! - Der Podcast der Hamburg Open Online University für all die, die mehr über Teilhabe und Openness in Lernen und Wissenschaft erfahren möchten. Moderiert von Christian Friedrich und Nicola Wessinghage für das Team der HAW Hamburg.
Podcast bei spotify hören: https://open.spotify.com/show/6bvHOCLjRNjtSGIcfao2dX
Podcast bei Apple Podcasts hören: https://podcasts.apple.com/de/podcast/hamburg-hoert-ein-hoou/id1436616305
Kontaktmöglichkeiten:
Twitter: @HOOU_HAW
Instagram: hoou_haw
via E-mail: team_hoou@ haw-hamburg.de

Hamburg hOERt ein HOOU Hamburg Open Online University

    • Bildung
    • 5,0 • 6 Bewertungen

Hamburg hOERt ein HOOU! - Der Podcast der Hamburg Open Online University für all die, die mehr über Teilhabe und Openness in Lernen und Wissenschaft erfahren möchten. Moderiert von Christian Friedrich und Nicola Wessinghage für das Team der HAW Hamburg.
Podcast bei spotify hören: https://open.spotify.com/show/6bvHOCLjRNjtSGIcfao2dX
Podcast bei Apple Podcasts hören: https://podcasts.apple.com/de/podcast/hamburg-hoert-ein-hoou/id1436616305
Kontaktmöglichkeiten:
Twitter: @HOOU_HAW
Instagram: hoou_haw
via E-mail: team_hoou@ haw-hamburg.de

    Hamburg hOERt ein HOOU! Ukraine: Fake News in den sozialen Netzwerken erkennen.

    Hamburg hOERt ein HOOU! Ukraine: Fake News in den sozialen Netzwerken erkennen.

    # Ukraine: Fake News in den sozialen Netzwerken erkennen.

    Fiete Stegers im Gespräch mit Christian Friedrich zu dem HOOU Lernangebot "Ukraine-Krieg und Falschinformationen auf Social Media". Fiete Stegers ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Journalist. In dem HOOU Lernangebot "Ukraine-Krieg und Falschinformationen auf Social Media" bietet er Tipps, Tricks und journalistische Praxis für Lehrkräfte und Schüler:innen an, die Information und Desinformation in sozialen Medien identifizieren möchten.


    [Fiete Stegers bei Twitter](https://twitter.com/fiete_stegers)

    [Fiete Stegers Website](http://www.netzjournalismus.de)

    [Personenhomepage HAW](https://www.haw-hamburg.de/hochschule/beschaeftigte/detail/person/person/show/fiete-stegers/172/)


    [Prof. Christian Stöcker
    ](https://www.haw-hamburg.de/hochschule/beschaeftigte/detail/person/person/show/christian-stoecker/172/)

    Das Projekt [#UsetheNews](https://www.dpa.com/de/usethenews/)

    Lernangebot: [Ukraine-Krieg und Falschinformationen auf Social Media](https://www.hoou.de/projects/ukraine-krieg-und-falschinformationen-auf-social-media/preview) mit vielen weiteren Empfehlungen, Links und Beispielen

    [Klickwinkel](https://klickwinkel.de/)

    [Klickwinkel und #UsetheNews im Gespräch mit Christian Stöcker
    ](https://www.hoou.de/blog/episodes/hamburg-hoert-ein-hoou-exponentielles-wachstum-verstehen-und-damit-umgehen?t=41%3A17)

    [Journalismus macht Schule](https://journalismus-macht-schule.org)

    [Lie Detectors](https://lie-detectors.org/de/)

    [Newsletter #UsetheNews](https://www.dpa.com/de/usethenews/newsletter)

    Denkangebot Podcast: [Faktencheks in Zeiten des Krieges mit Uschi Jonas (Correctiv)](https://www.denkangebot.org/allgemein/uschi-jonas-ueber-faktenchecks-im-zeiten-des-krieges/)

    Feedback gern via Twitter an[ @HOOU_HAW](https://twitter.com/hoou_haw) oder via E-Mail an [team_hoou@haw-hamburg.de](mailto:team_hoou@haw-hamburg.de).

    Musik: Jakob Kopczynski

    • 38 Min.
    Hamburg hOERt ein HOOU! Nachgehört: Im Gespräch über das Gespräch mit Christian Stöcker

    Hamburg hOERt ein HOOU! Nachgehört: Im Gespräch über das Gespräch mit Christian Stöcker

    15. April 2022
    Christian Friedrich und Nicola Wessinghage sprechen über die letzte Folge von Hamburg HOERt ein HOOU

    Profile im Netz:

    Christian Friedrich
    Twitter: twitter.com/friedelitis
    LinkedIN: www.linkedin.com/in/christianfriedrich/
    Website: www.christianfriedrich.org

    Nicola Wessinghage
    Twitter: twitter.com/N_Wessinghage
    Instagram: www.instagram.com/nicola_wessinghage/
    LinkedIN: www.linkedin.com/in/nicola-wessinghage-28863217
    Website: inkladde.blog

    Buch:
    Christian Stöcker: Das Experiment sind wir. München, Karl Blessing Verlag, 2020.
    Ausgabe bei der Bundeszentrale für politische Bildung: https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/345559/das-experiment-sind-wir/

    Film:
    Exponentielles Wachstum verstehen: Das Prinzip Seerose – Wissenschaftsdoku bei 3sat
    https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/211216-sendung-wido-100.html

    Weiterer Buchtipp:
    Dieter Brockmann: Im Wald vor lauter Bäumen. München, dtv 2021

    Podcastempfehlung:
    Female Tech Talk: https://www.female-techtalk.com/

    Feedback, Anregungen und Kommentare:
    Twitter @ HOOU_HAW
    via E-mail: team_hoou@ haw-hamburg.de
    Musik: Jakob Kopczynski

    • 1 Std. 20 Min.
    Hamburg hOERt ein HOOU! Exponentielles Wachstum verstehen und damit umgehen

    Hamburg hOERt ein HOOU! Exponentielles Wachstum verstehen und damit umgehen

    8. Februar 2022
    Christian Stöcker, Leiter des Studiengangs Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg, im Gespräch mit Nicola Wessinghage

    Zur Person:
    Prof. Dr. phil Christian Stöcker, Jahrgang 1973, leitet an der HAW Hamburg den Master-Studiengang Digitale Kommunikation und mehrere Forschungsprojekte, die sich mit Fragen der Wechselwirkung von digitaler Medientechnologie und Öffentlichkeit befassen. Er ist Media Fellow am The New Institute.

    Zuvor arbeitete er über 11 Jahre in der Redaktion von SPIEGEL ONLINE, zunächst als Redakteur in den Ressorts Wissenschaft und Netzwelt, seit Anfang 2011 als Leiter des Ressorts Netzwelt.

    Christian Stöcker studierte Psychologie (Diplom) in Würzburg und Bristol und erwarb an der Bayerischen Theaterakademie in München einen Abschluss in Theater-, Film- und Fernsehkritik. 2003 promovierte er in Würzburg in kognitiver Psychologie

    Profile im Netz.
    Twitter: https://twitter.com/ChrisStoecker
    Instagram: https://www.instagram.com/chrisstoecker/
    Profil HAW Hamburg: https://www.haw-hamburg.de/hochschule/beschaeftigte/detail/person/person/show/christian-stoecker/172/

    Christian Stöcker: Das Experiment sind wir. München, Karl Blessing Verlag, 2020.
    Ausgabe bei der Bundeszentrale für politische Bildung: https://www.bpb.de/shop/buecher/schriftenreihe/345559/das-experiment-sind-wir/

    Exponentielles Wachstum verstehen: Das Prinzip Seerose – Wissenschaftsdoku bei 3sat
    https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/211216-sendung-wido-100.html

    Use the news (dpa, Bredow)
    https://www.dpa.com/de/usethenews/ueber-usethenews

    Open news education
    https://www.dpa.com/de/usethenews/open-news-education

    Sensationserfolg »Don’t look up«: Wir sind der Asteroid
    Kolumne von Christian Stöcker bei Spiegel Online
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/don-t-look-up-auf-netflix-der-bizarre-streit-zwischen-kritik-und-klimaforschung-a-d37160d4-ae3b-49d4-9a8f-d3b3bbfdcd3f

    Playbook
    https://www.dpa.com/de/usethene


    Feedback, Anregungen und Kommentare:
    Twitter @ HOOU_HAW
    via E-mail: team_hoou@ haw-hamburg.de
    Musik: Jakob Kopczynski

    • 1 Std. 28 Min.
    Hamburg hOERt ein HOOU! Wie Bildung, OER und Nachhaltigkeit zusammenhängen

    Hamburg hOERt ein HOOU! Wie Bildung, OER und Nachhaltigkeit zusammenhängen

    Im Live Podcast zu Freien Bildungsmaterialien (Open Educational Resources, kurz OER) und Nachhaltigkeit haben wir zwei Expert:innen im Gespräch: René Danz von der NGO Engagement Global und Jennifer Pohlmann, Nachhaltigkeitsforscherin an der HAW, sprechen mit Christian Friedrich darüber, wie Bildung, OER und Nachhaltigkeit zusammenhängen.

    Feedback, Anregungen und Kommentare gern: Twitter @ HOOU_HAW, via E-mail: [team_hoou@ haw-hamburg.de](mailto:team_hoou@haw-hamburg.de)

    ## René Danz

    René Danz ist Leiter der Gruppe „Globale Entwicklung in der Schule“ bei [Engagement Global](https://www.engagement-global.de/). Seit 2017 beschäftigt er sich intensiv mit offenen Bildungsmaterialien im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und erarbeitete unter anderem ein [Diskussionspapier zur wechselseitigen Ergänzung von BNE und digitaler Bildung](https://ges.engagement-global.de/reihe-veroeffentlichungen-zum-orientierungsrahmen-globale-entwicklung.html?file=files/2_Mediathek/Mediathek_Microsites/OR-Schulprogramm/Downloads/Veroeffentlichungen_Orientierungsrahmen/180731_Diskussionspapier_barrierefrei-final.pdf) sowie [ein Papier zu Potenzialen, Gelingensbedingungen und Perspektiven von offenen Bildungsmaterialien und BNE](https://ges.engagement-global.de/reihe-veroeffentlichungen-zum-orientierungsrahmen-globale-entwicklung.html?file=files/2_Mediathek/Mediathek_Microsites/GES/barrierefreie%20Dokumente%20Neu%202019/OER%20und%20BNE.pdf) im Bereich Schule mit.

    Foto: privat

    ## Jennifer Pohlmann

    [Personenhomepage Jennifer Pohlmann]([Jennifer Pohlmann, HAW Hamburg](https://www.haw-hamburg.de/hochschule/beschaeftigte/detail/person/person/show/jennifer-pohlmann/2345/))

    [HAW Hamburg: FTZ NK](https://www.haw-hamburg.de/ftz-nk/)

    Jennifer Pohlmann (M.Sc. Public Policy and Human Development, BA Sozialökonomie) betreut im FTZ NK seit November 2017 verschiedene internationale Forschungsprojekte. Sie bringt ihre mehrjährige Projekterfahrung aus der Entwicklungszusammenarbeit und dem Capacity Building ein und entwickelt momentan ein Online Lernangebot zu den Sustainable Development Goals. Darüber hinaus arbeitet sie an einem Projekt zu eHealth in Tansania und unterstützt die KollegInnen der European School of Sustainability Science and Research (ESSSR).

    Foto ©Heiko Thämlitz, HAW Hamburg

    ## Links und Shownotes

    [Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung | Portal Globales Lernen](https://www.globaleslernen.de/de/orientierungsrahmen-globale-entwicklung-or-Neuauflage-des-Orientierungsrahmens)

    [Was ist OER? | in 90 Sekunden erklärt | OERinfo – Informationsstelle OER](https://open-educational-resources.de/was-ist-oer-3-2/)

    Sustainable Development Goals: [17 Ziele - Vereinte Nationen - Regionales Informationszentrum für Westeuropa](https://unric.org/de/17ziele/)

    [Bildung für nachhaltige Entwicklung](https://www.kmk.org/themen/allgemeinbildende-schulen/weitere-unterrichtsinhalte-und-themen/bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung.html)

    [Nachhaltigkeit – Wikipedia](https://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit)

    [Toolbox: Sustainable Development Goals](https://www.hoou.de/projects/die-digitale-einfuhrung-der-nachhaltigkeitsziele-in-der-lehre/preview)

    [Digital Learning for Sustainable Development](https://dl4sd.org/course/view.php?id=4) (Login erforderlich)

    [OER trifft BNE: Wie offene Lehrmaterialien Bildung für Nachhaltige Entwicklung stärken können | bpb.de](https://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/werkstatt/304419/oer-trifft-bne-wie-offene-lehrmaterialien-bildung-fuer-nachhaltige-entwicklung-staerken-koennen/)

    [Open Educational Practices (OEP) als Teil einer offenen Pädagogik - Medien - Wissen - wb-web](https://wb-web.de/wissen/medien/open-educational-practices-oep-als-teil-einer-offenen-padagogik.html)

    Projekt KlimaGE…

    Hamburg hOERt ein HOOU! OER FAQ

    Hamburg hOERt ein HOOU! OER FAQ

    Christian Friedrich im Gespräch mit Andrea Schlotfeldt, Julia Zwick und Phuong Nguyen. In ihrem HOOU-Projekt "OER FAQ" beantworten sie alle Fragen rund um Open Educational Resources.

    Andrea Schlotfeldt ist bei der HOOU an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg) verantwortlich für die Rechtsberatung. Sie ist außerdem selbständige Rechtsanwältin und Dozentin für Medien- und Urheberrecht. In ihrem Alltag hat sie häufig mit Fragen zu tun, ob etwas rechtlich geschützt ist, ob man es trotzdem nutzen darf und wie man das Ganze vertraglich regeln kann. Außerdem berät sie zu den Themen Foto-/Bildrechte, Lizenzierung und Recht in der Lehre.

    Julia Zwick hat in München Management sozialer Innovationen und in Hamburg Soziologie studiert. In ihrem Leben davor war sie als gelernte Erzieherin an einer bilingualen Grundschule als Hortleitung tätig. Das Bildungsthema hat sie auch in ihrer Freizeit nie losgelassen, weshalb sie im Rahmen der evangelischen Jugend Bayern jugendpolitisch – mit den Schwerpunkten Bildungspolitik und Netzpolitik – tätig war. Zwei Jahre lang konzipierte und organisierte sie den Bildungsbereich des sozialen Kunst- und Kulturfestivals Millerntor Gallery. Als Konsortin bei J&K ist sie als Projektmanagerin im Bereich Online-Lernen tätig.

    Phuong Nguyen kam für ihr Studium von Vietnam nach Hamburg und ist nun als Digital Officer in der Agentur die Vermittlerin zwischen Medien, Zugang zum Wissen und Digital Literacy. Nach vier Jahren als Kommunikationsschnittstelle bei einer Medienagentur, einem Verlagshaus und einem Flugzeughersteller entschied sie sich, eine Arbeit im Bereich Bildung anzufangen. Dabei ist Phuong Expertin für Wordpress, Zoom und macht sich überdies mit allem vertraut, was OER in einer digitalisierten Welt ermöglichen kann.

    Projektwebsite OER FAQ: https://oer-faq.de

    Joeran und Konsort:innen: https://www.joeran.de

    Was ist OER? https://oer-faq.de/faq/was-ist-oer-2/

    Was bedeutet Creative Commons? https://oer-faq.de/faq/was-bedeutet-creative-commons/

    Warum soll ich OER nutzen? https://oer-faq.de/faq/warum-soll-ich-oer-nutzen/

    WOERdspiele im Podcast mit Jöran Muuß-Merholz und Claudia Lehmann https://www.joeran.de/jra-081-wortspiele/

    Podcast 42 der TUHH https://insights.tuhh.de/de/podcast-42/index.html

    **Weitere Hinweise**

    Hacks & Tools meets OERcamp:

    HOOU Lernangebot Digitalisierung und Nachhaltigkeit:

    HOOU Lernangebot Learning Circles:

    OERcamp global:

    Foto Andrea Schlotfeldt: © Lars Brücher

    Foto Phuong Nguyen: privat

    Foto Julia Zwick: privat

    Hamburg hOERt ein HOOU! Internetquatsch

    Hamburg hOERt ein HOOU! Internetquatsch

    3. Dezember 2021
    Nele Hirsch
    Moderation: Nicola Wessinghage

    Nele Hirsch ist Bildungswissenschaftlerin mit dem Fokus auf Lernen und Lehren in einer Kultur der Digitalität. Das von ihr gegründete eBildungslabor ist für sie weit mehr als ein Beruf. Mit dieser Initiative setzt sie sich für das ein, was ihr wichtig ist: Gute Bildung für alle.
    Das Angebot im eBildungslabor richtet sich an alle, die zeitgemäße Bildung realisieren möchten. Zielgruppe sind sowohl Bildungsinstitutionen als auch Organisationen der Zivilgesellschaft. Nele Hirsch bietet Beratung, Weiterbildung (Workshops und Schulungen zu didaktischen, technischen und rechtlichen Aspekten digital-unterstützter Bildung) sowie Gestaltung von offenen Online Kursen (MOOCs), digitalen Bildungsmaterialien, Selbstlernübungen, Blended-Learning Angeboten oder Webinaren.

    Website Nele Hirsch: https://ebildungslabor.de
    Nele Hirsch bei Twitter: https://twitter.com/ebildungslabor


    Links:
    Website Internetquatsch: https://internetquatsch.de
    Internetquatsch-Adventskalender: https://internetquatsch.de/adventskalender/
    Newsletter Nele Hirsch: https://www.getrevue.co/profile/ebildungslabor/
    Internationaler Internetquatsch: http://wittyweb.fun/


    Musik: Jakob Kopczynski
    Foto: privat


    Für Feedback, Fragen und Vorschläge ist das Team der HAW-HOOU bei Twitter zu erreichen unter @HOOU_HAW: https://twitter.com/hoou_haw
    E-Mail: team_hoou@haw-hamburg.de

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
Biyon Kattilathu
Deutschlandfunk Nova
Greator – GEDANKENtanken
Maxim Mankevich
Cari, Manuel und das Team von Easy German