149 Folgen

In diesem wöchentlichen Podcast geht es um Web und User Interface Design (UI/UX), Freelancing, Kunden, Arbeitsprozesse und alles, wo sich diese Bereiche überschneiden.

Ich möchte dir helfen, mehr aus deinem Design-Prozess herauszuholen, deine Denkweise erweitern und dich motivieren, Dinge auszuprobieren.

Ich erzähle dir von Erfahrungen, die ich als selbstständiger Freelancer gemacht habe und gebe dir Einblicke in unterschiedliche Design- und Arbeitsprozesse.

Egal ob du neu in der Design Branche bist, als Freelancer oder Festangestellter arbeitest. Ich möchte, dass du dein nächstes Level schneller erreichst, als ich es selbst konnte.

Web & Design Podcast mit Freelancer Jonas Arleth Jonas Arleth - UI/UX Designer

    • Kunst
    • 4,8 • 106 Bewertungen

In diesem wöchentlichen Podcast geht es um Web und User Interface Design (UI/UX), Freelancing, Kunden, Arbeitsprozesse und alles, wo sich diese Bereiche überschneiden.

Ich möchte dir helfen, mehr aus deinem Design-Prozess herauszuholen, deine Denkweise erweitern und dich motivieren, Dinge auszuprobieren.

Ich erzähle dir von Erfahrungen, die ich als selbstständiger Freelancer gemacht habe und gebe dir Einblicke in unterschiedliche Design- und Arbeitsprozesse.

Egal ob du neu in der Design Branche bist, als Freelancer oder Festangestellter arbeitest. Ich möchte, dass du dein nächstes Level schneller erreichst, als ich es selbst konnte.

    149: Gedanken: Sind automatische Webflow CMS Updates gut oder schlecht?

    149: Gedanken: Sind automatische Webflow CMS Updates gut oder schlecht?

    Heutiges Thema:
    - Was sind Vor- und Nachteile von automatischen Updates bei einem Website CMS wie Webflow?



    ► Mein Onlinekurs: Lerne Webdesign und eigene Layouts professionell umzusetzen (ohne Programmierkenntnisse und komplett visuell!): https://bit.ly/webflow-onlinekurs



    ► Jetzt ein Web & Design Podcast Plus Abo holen (mehrere Sonderfolgen pro Monat): https://bit.ly/2pN9fua



    Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes: www.jonasarleth.com/itunes

    Du findest den Podcast auf:
    iTunes: www.jonasarleth.com/itunes
    Stitcher: www.jonasarleth.com/stitcher
    Pocket Casts: www.jonasarleth.com/pocketcasts
    Overcast: www.jonasarleth.com/overcast
    Soundcloud: www.jonasarleth.com/soundcloud
    Spotify: www.jonasarleth.com/spotify

    ► Instagram: www.instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: www.dribbble.com/jonasarleth
    ► YouTube: www.jonasarleth.com/youtube

    • 12 Min.
    150: Webdesign Preismodell 4: Der Retainer

    150: Webdesign Preismodell 4: Der Retainer

    Preismodell 4 / 5: Der Retainer. Wir gehen zusammen die Vor- und Nachteile durch, als Webdesigner mit einem Retainer zu arbeiten. Bei einem Retainer-Modell bist du sozusagen wie eine Versicherung für den Kunden. Gibt es plötzlich einen Notfall bist du da, wenn sie dich brauchen. Bei einem Retainer basierten Preismodell bezahlt dich dein Kunde also monatlich mit einem festen Preis und du arbeitest bestimmte Aufgaben ab. Das kann lukrativ sein gerade in den Monaten, in denen es vielleicht keine Aufgaben gibt und du trotzdem bezahlt wirst.
    Und das ist nicht ungerecht, da du dir als Webdesigner sozusagen Zeit für diesen Kunden jeden Monat „freihältst”.

    Mögliche Retainer-Optionen, die du als Webdesigner anbieten könntest:
    Beitrag folgt

    👉 Was spricht gegen einen Stundensatz? Höre dir hier den ganzen Beitrag an: https://www.jonasarleth.com/blog/ohne-stundensatz-arbeiten-und-nicht-unter-wert-verkaufen

    👉 Tipp: Einstieg in Value Based Pricing: https://www.jonasarleth.com/serie/value-based-pricing



    ► Mein Onlinekurs: Lerne Webdesign und eigene Layouts professionell umzusetzen (ohne Programmierkenntnisse und komplett visuell!): https://bit.ly/webflow-onlinekurs



    ► Jetzt ein Web & Design Podcast Plus Abo holen (mehrere Sonderfolgen pro Monat): https://bit.ly/2pN9fua



    Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes: www.jonasarleth.com/itunes

    Du findest den Podcast auf:
    iTunes: www.jonasarleth.com/itunes
    Stitcher: www.jonasarleth.com/stitcher
    Pocket Casts: www.jonasarleth.com/pocketcasts
    Overcast: www.jonasarleth.com/overcast
    Soundcloud: www.jonasarleth.com/soundcloud
    Spotify: www.jonasarleth.com/spotify

    ► Instagram: www.instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: www.dribbble.com/jonasarleth
    ► YouTube: www.jonasarleth.com/youtube

    • 22 Min.
    148: Webdesign Preismodell 3: Der Festpreis

    148: Webdesign Preismodell 3: Der Festpreis

    Preismodell 3 / 5: Der Festpreis. Wir gehen zusammen die Vor- und Nachteile durch, als Webdesigner Projekte mit einem Festpreis abzurechnen. Bei einem Festpreis weiß der Kunde im Voraus, was das Projekt für ihn am Ende exakt kosten wird und er zahlt auch nicht mehr und nicht weniger. Aber was ist, wenn du bei einem Festpreis doch länger brauchst, als du ursprünglich geplant hast?

    👉 Hier gehts zur Lern-Serie um deine optimale Positionierung zu definieren: https://www.jonasarleth.com/serie/positionierung

    👉 Was spricht gegen einen Stundensatz? Höre dir hier den ganzen Beitrag an: https://www.jonasarleth.com/blog/ohne-stundensatz-arbeiten-und-nicht-unter-wert-verkaufen



    ► Mein Onlinekurs: Lerne Webdesign und eigene Layouts professionell umzusetzen (ohne Programmierkenntnisse und komplett visuell!): bit.ly/webflow-onlinekurs



    // PATREON

    ► Unterstütze meinen Podcast auf Patreon (mehrere Podcast Sonderfolgen und Webflow Tutorials pro Monat): bit.ly/2pN9fua

    // WEBFLOW LERNEN

    ► Meine Lernplattform – Webflow schnell und einfach lernen: webflow-lernen.de/tutorials

    // MEIN WEBDESIGN UND FREELANCER BLOG

    ► jonasarleth.com/blog

    // PODCAST BEWERTEN

    ► Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes: www.jonasarleth.com/itunes

    // SOCIAL MEDIA

    ► Instagram: instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: dribbble.com/jonasarleth
    ► LinkedIn: www.linkedin.com/in/jonasarleth

    // WEB & DESIGN PODCAST ABONNIEREN

    ► iTunes: jonasarleth.com/itunes
    ► Spotify: jonasarleth.com/spotify
    ► Pocket Casts: jonasarleth.com/pocketcasts
    ► SoundCloud: jonasarleth.com/soundcloud
    ► Overcast: jonasarleth.com/overcast
    ► Stitcher: jonasarleth.com/stitcher



    *Affiliate Links

    • 20 Min.
    147: Preismodell 2 – Einen Tagessatz Oder Eine Wochenpauschale Nutzen

    147: Preismodell 2 – Einen Tagessatz Oder Eine Wochenpauschale Nutzen

    Preismodell 2 / 5: Der Tagessatz. Wir sprechen über die Vor- und Nachteile als Webdesigner deine Projekte mit einem Tagessatz abzurechnen. Zusätzlich erkläre ich dir, warum der Tagessatz besser ist, als ein Stundensatz und wann du ihn einsetzen kannst.

    👉 Was spricht gegen einen Stundensatz? Höre dir hier den ganzen Beitrag an: https://www.jonasarleth.com/blog/ohne-stundensatz-arbeiten-und-nicht-unter-wert-verkaufen



    ► Mein Onlinekurs: Lerne Webdesign und eigene Layouts professionell umzusetzen (ohne Programmierkenntnisse und komplett visuell!): bit.ly/webflow-onlinekurs



    // PATREON

    ► Unterstütze meinen Podcast auf Patreon (mehrere Podcast Sonderfolgen und Webflow Tutorials pro Monat): bit.ly/2pN9fua

    // WEBFLOW LERNEN

    ► Meine Lernplattform – Webflow schnell und einfach lernen: webflow-lernen.de/tutorials

    // MEIN WEBDESIGN UND FREELANCER BLOG

    ► jonasarleth.com/blog

    // PODCAST BEWERTEN

    ► Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes: www.jonasarleth.com/itunes

    // SOCIAL MEDIA

    ► Instagram: instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: dribbble.com/jonasarleth
    ► LinkedIn: www.linkedin.com/in/jonasarleth

    // WEB & DESIGN PODCAST ABONNIEREN

    ► iTunes: jonasarleth.com/itunes
    ► Spotify: jonasarleth.com/spotify
    ► Pocket Casts: jonasarleth.com/pocketcasts
    ► SoundCloud: jonasarleth.com/soundcloud
    ► Overcast: jonasarleth.com/overcast
    ► Stitcher: jonasarleth.com/stitcher



    *Affiliate Links

    • 9 Min.
    146: Webdesign Preismodell 1: Mit einem Stundensatz arbeiten

    146: Webdesign Preismodell 1: Mit einem Stundensatz arbeiten

    Preismodell 1 / 5: Der Stundensatz. Wir schauen uns in diesem Teil den Stundensatz an und gehen ein paar Vor- und Nachteile durch, wenn du als Webdesigner damit deine Projekte abrechnest.

    Mit einem Stundensatz als Webdesigner zu arbeiten heisst, dass du genau so viel Geld für deine Dienstleistung bekommst, wie du auch Zeit für die Fertigstellung benötigst. Genauso wie bei Festangestellten also auch, tauschst du deine Zeit gegen Geld.

    👉 Was spricht gegen einen Stundensatz? Höre dir hier den ganzen Beitrag an: https://www.jonasarleth.com/blog/ohne-stundensatz-arbeiten-und-nicht-unter-wert-verkaufen



    ► Mein Onlinekurs: Lerne Webdesign und eigene Layouts professionell umzusetzen (ohne Programmierkenntnisse und komplett visuell!): https://bit.ly/webflow-onlinekurs



    // PATREON

    ► Unterstütze meinen Podcast auf Patreon (mehrere Podcast Sonderfolgen und Webflow Tutorials pro Monat): https://bit.ly/2pN9fua

    // WEBFLOW LERNEN

    ► Meine Lernplattform – Webflow schnell und einfach lernen: https://webflow-lernen.de/tutorials

    // MEIN WEBDESIGN UND FREELANCER BLOG

    ► https://jonasarleth.com/blog

    // PODCAST BEWERTEN

    ► Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes: www.jonasarleth.com/itunes

    // SOCIAL MEDIA

    ► Instagram: https://instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: https://dribbble.com/jonasarleth
    ► LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jonasarleth

    // WEB & DESIGN PODCAST ABONNIEREN

    ► iTunes: https://jonasarleth.com/itunes
    ► Spotify: https://jonasarleth.com/spotify
    ► Pocket Casts: https://jonasarleth.com/pocketcasts
    ► SoundCloud: https://jonasarleth.com/soundcloud
    ► Overcast: https://jonasarleth.com/overcast
    ► Stitcher: https://jonasarleth.com/stitcher



    *Affiliate Links

    • 16 Min.
    145: Mein neues Webdesign Portfolio gebaut in Webflow

    145: Mein neues Webdesign Portfolio gebaut in Webflow

    Wir gehen zusammen meine Ziele, das Design und alle Hauptseiten von meinem neuen Webdesign Portfolio durch. Umgesetzt habe ich das ganze in Webflow zusammen mit einigen anderen Webdesignern*innen aus meiner Patreon Community, die parallel an ihren eigenen Webseiten gearbeitet haben.

    Die Portfolio Challenge gibts jetzt auch online als Mini-Kurs: https://www.jonasarleth.com/serie/portfolio-challenge

    Meine neue Website hier anschauen:
    https://www.jonasarleth.com

    Webflow kostenlos schnell und einfach lernen:
    https://webflow-lernen.de/tutorials


    ► Jetzt ein Web & Design Podcast Plus Abo holen (mehrere Sonderfolgen pro Monat): https://bit.ly/2pN9fua


    Bewerte gerne meinen Podcast auf iTunes:
    www.jonasarleth.com/itunes

    Du findest den Podcast auf:
    iTunes: www.jonasarleth.com/itunes
    Stitcher: www.jonasarleth.com/stitcher
    Pocket Casts: www.jonasarleth.com/pocketcasts
    Overcast: www.jonasarleth.com/overcast
    Soundcloud: www.jonasarleth.com/soundcloud
    Spotify: www.jonasarleth.com/spotify

    ► Instagram: www.instagram.com/jonasarleth
    ► Dribbble: www.dribbble.com/jonasarleth
    ► YouTube: www.jonasarleth.com/youtube

    • 24 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
106 Bewertungen

106 Bewertungen

Hundekerl ,

Unglaublich Wertvoll!

Angenehme Stimme, immer up to Date & sehr wertvolle Einblicke für (selbstständige) Designer. Kompakt aufbereitetes Wissen mit vielen Erfahrungswerten und enormen Mehrwert vorallem auf dem Premium Podcast! Unbedingt reinhören!!

Ilhan12012015 ,

Super!

👍

Sinni03726 ,

Sehr hilfreicher Podcast.

Angenehme Stimme, sympathischer Typ. Viele nützliche Informationen zur Selbstständigkeit

Top‑Podcasts in Kunst

Das gefällt dir vielleicht auch