88 Folgen

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Aber wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen so richtig? Was beschäftigt sie gerade? Gemeinsam mit euch entdecken Kathi und Julian, die eine lesbisch, der andere schwul, die wunderbare Welt der "Alle-Buchstaben-Community".

Willkommen im Club - der queere Podcast von PULS Bayerischer Rundfunk

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,7 • 377 Bewertungen

Willkommen im Club der LGBTIQ*-Community! Aber wer ist das eigentlich und wieso braucht sie so viele Buchstaben im Titel? Welche Klischees ärgern Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und andere queere Menschen so richtig? Was beschäftigt sie gerade? Gemeinsam mit euch entdecken Kathi und Julian, die eine lesbisch, der andere schwul, die wunderbare Welt der "Alle-Buchstaben-Community".

    Von wegen nur Frau und Mann - Geschlecht in anderen Kulturen

    Von wegen nur Frau und Mann - Geschlecht in anderen Kulturen

    "Nicht-binär, genderqueer - was soll das denn sein?" - es gibt ja einige Leute, die solche Geschlechtsidentitäten als Trend abstempeln, der vielleicht auch bald wieder verschwindet. Von wegen Trend! Geschlechtsidentitäten jenseits von Frau und Mann gibt's schon ewig - nur halt nicht unbedingt bei uns in Europa! Warum darüber bei uns kaum jemand was weiß und welche Alternativen es zum Männlein-Weiblein-Schema sonst auf der Welt gibt, darüber sprechen wir heute!

    • 21 Min.
    So ist die Situation von queeren Menschen in Katar

    So ist die Situation von queeren Menschen in Katar

    Es ist Fußball-WM in Katar, doch über Fußball wird erstaunlich wenig geredet. Stattdessen geht es viel um Probleme vor Ort: auch, dass queere Menschen diskriminiert und misshandelt werden - und zwar vom Staat und der Gesellschaft. Katar scheint für queere Menschen der Vorhof zur Hölle zu sein. In dieser Folge sprechen wir u.a. mit der einzigen geouteten queeren Person aus Katar darüber, wie unsicher die Situation für LGBTIQA* dort wirklich ist und wie wir die Community vor Ort sinnvoll unterstützen können.

    • 26 Min.
    Puppys und Pupplay - viel mehr als ein Sex-Fetisch!

    Puppys und Pupplay - viel mehr als ein Sex-Fetisch!

    Wir machen heute einen Ausflug in die Tierwelt. Genauer: in die Puppywelt. Das sind die Leute beim CSD mit den Hundemasken. Und weil wir nicht gewusst haben, was Pupplay genau bedeutet, haben wir uns gedacht: Warum nicht einfach ausprobieren? In dieser Folge werden wir für euch zu Hundewelpen. Auf allen Vieren, mit Maske und knurrend! Wir finden mit euch heraus, was die Puppy-Community eigentlich genau ist, was das Spiel den Pupp-Playern gibt und warum ihr bei Puppy-Treffen immer einen Keks in der Tasche haben solltet.

    • 38 Min.
    Warum queere Menschen mehr über Trauer sprechen sollten

    Warum queere Menschen mehr über Trauer sprechen sollten

    Eine Sache ist leider ziemlich sicher: Wir alle machen im Leben Verluste durch - egal ob wir queer sind oder nicht. Wir reden heute über ein Tabuthema, das gerne verdrängt wird: Trauer und Tod. Welche ganz eigenen Formen von Trauer die LGBTIQA*-Community beschäftigt und warum es als queere Person besonders wichtig ist, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen, das klären wir mit Menschen, die queere Trauernde begleiten.

    CN: In dieser Folge geht es auch um das Thema Suizid. Wenn deine Gedanken darum kreisen, dir das Leben zu nehmen, sprich mit Freund:innen und Familie darüber. Hilfe bietet auch die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar - unter 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222. Auch eine Beratung über E-Mail ist möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

    • 40 Min.
    Queer in der DDR - wie war das?

    Queer in der DDR - wie war das?

    Wenn wir in Deutschland über queere Geschichte nach dem 2. Weltkrieg reden, dann müssen wir eine wichtige Sachen beachten: es gab über 40 Jahre quasi zwei Deutschlands! Die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik - die DDR. Beide Länder waren sehr unterschiedlich und wir reden meistens nur über die Queers der BRD. Wir fragen in dieser Folge LGBTIQA* aus der ehemaligen DDR, wie es sich da lebte und liebte.

    • 29 Min.
    Warum ist die Welt so hetero?! - Heteronormativität auf der Spur

    Warum ist die Welt so hetero?! - Heteronormativität auf der Spur

    Warum wird eigentlich von queeren Menschen erwartet, dass sie sich outen und nicht von Heteros? Und warum ist die Welt immer noch vor allem in "für Frauen" und "für Männer" eingeteilt - obwohl es doch viel mehr Geschlechter gibt? Grund dafür ist Heteronormativität. Was das genau bedeutet, woher das Konzept kommt und welche negativen Folgen sie für uns alle hat, erfahrt ihr in dieser Folge!

    • 21 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
377 Bewertungen

377 Bewertungen

Hifho ,

Total hilfreich

Ich mag eure Sendung sehr. Ich finde sie sowohl journalistisch als auch menschlich toll und ich lerne viel

😇🙂🥳 ,

🏳️‍🌈

Hey bin 13 , weiblich und stehe auf Frauen . Euer Podcast hat mir sehr geholfen er is wirklich mega mega cool. Ich freu mich schon auf die neue Staffel das anhören gehört schon irgendwie zu meiner Routine jeden Mittwoch. Dank euch kann ich zu mir stehen.
Viele Grüße
H

sasha(:< ,

❤️🧡💛💚💙💜

Hi, bin 13 und gender-queer und polysexuel. Der Podcast hilft mir jedes mal ein bisschen mehr mich selbst zu finden. Ich finde es toll zu sehen das mann nicht allein ist auch wenn es sich manchmal so anfühlt. ⚧

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Studio Bummens & Undone
ZEIT ONLINE
Bayerischer Rundfunk
rbb | NDR | Undone
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit Vergnügen

Das gefällt dir vielleicht auch

Michael Overdick, Mirko Plengemeyer, Lars Tönsfeuerborn
Ricarda
WDR 2
Bayerischer Rundfunk
funk – von ARD und ZDF
funk - von ARD und ZDF