24 Folgen

Der IMPACT TALK ist die Podcast-Reihe zum Impact Festival. Hier dreht sich alles um nachhaltige Technologien, Innovationen und die Transformation in Unternehmen. Was bedeutet nachhaltig eigentlich? Welche Innovationen, Technologien und Services ermöglichen Unternehmen nachhaltiger zu werden? Was hemmt und was fördert unsere Transformation? Wie können wir dazu beitragen? Diese und weitere Fragen diskutieren und hinterfragen wir mit Gründern, Experten und Visionären in unserer wöchentlichen Podcast-Serie IMPACT TALK.  Weitere Infos findet Ihr unter: https://impact-festival.earth/

IMPACT TALK neosfer

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 9 Bewertungen

Der IMPACT TALK ist die Podcast-Reihe zum Impact Festival. Hier dreht sich alles um nachhaltige Technologien, Innovationen und die Transformation in Unternehmen. Was bedeutet nachhaltig eigentlich? Welche Innovationen, Technologien und Services ermöglichen Unternehmen nachhaltiger zu werden? Was hemmt und was fördert unsere Transformation? Wie können wir dazu beitragen? Diese und weitere Fragen diskutieren und hinterfragen wir mit Gründern, Experten und Visionären in unserer wöchentlichen Podcast-Serie IMPACT TALK.  Weitere Infos findet Ihr unter: https://impact-festival.earth/

    S2 / E11: # CO2 Emissionen analysieren, reduzieren und kompensieren.

    S2 / E11: # CO2 Emissionen analysieren, reduzieren und kompensieren.

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Anna Alex von Planetly.

    Sie erklärt uns, wie Planetly entstanden ist und wie es Unternehmen ermöglicht, ihren CO2-Verbrauch zu analysieren, zu reduzieren und auszugleichen und so klimaneutraler zu werden, denn Unternehmen fehlt es nach wie vor an Transparenz und Instrumenten, um passende Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel zu entwickeln und umzusetzen.

    Nebenbei engagiert sich Anna für mehr Nachhaltigkeit im Green Council von Die Zeit, im Nachhaltigkeitsbeirat von Vodafone, im Beirat für Digitale Transformation und Nachhaltigkeit bei Coroplast sowie im Beirats Junge Digitale Wirtschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

    Bedenkenswert finden wir heute, dass die Gender Pay Gap in den letzten 30 Jahren fast nur bei Jüngeren gesunken ist und die Entscheidung von Yvon Chouinard (Gründer Patagonia) sein Eigentum an Patagonia – im Wert von 3 Milliarden US-Dollar – an eine speziell konzipierte Treuhand- und Non-Profit-Organisation, die zur Bekämpfung der Klimakrise beitragen wird zu übertragen.

    Anna wünscht sich als Gast Ben van Beurden (CEO von Shell), Mara wünscht sich Godo Röben (Ex-Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle) und Dirk hätte gerne Hildegard Wortmann (Vorständin für Marketing & Vertrieb bei Audi) als Gästin auf dem Festival.


    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!

    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    • 47 Min.
    S2/E10: #Regenerative Agrarwirtschaft als Lösung für den Klimawandel?

    S2/E10: #Regenerative Agrarwirtschaft als Lösung für den Klimawandel?

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Dr. Christian Hennig, Gründer und Geschäftsführer von Permarobotics, Soildiagnostix und Foodroots.

    Christian hat es sich zum Auftrag gemacht, die Landwirtschaft bei ihrer Dekarbonisierung und Regeneration zu unterstützen.

    Soildiagnostix: Landwirt:innen müssen fair, transparent und objektiv für ihre Ökosystemdienstleistung (Verzicht auf fossile Brennstoffe, Bodenaufbau und Biodiversitätsförderung) entlohnt werden. Gleichzeitig sind sie durch die Energiekrise sehr akut zum Handeln gezwungen. Mit Soildiagnostix bieten wir ein Tool, um datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

    Permarobotics:  Diese regenerative Bewirtschaftung ist sehr viel anspruchsvoller im Vergleich zu konventioneller und ökologischer Landwirtschaft, da die Komplexität um mehrere Dimensionen steigt und viele verschiedene digitale und mechanisierte Lösungen notwendig sind, um diese Art der Bewirtschaftung überhaupt skalierbar zu machen.  Mit Permarobotics entwickeln und vertreiben wir sowohl Software als auch Hardware (z.B. Roboter, Sensornetze), um diese Komplexität zu tackeln.

    Foodroots: Regenerative Bewirtschaftung resultiert in einer größeren Produktvielfalt, die auf derselben Fläche angebaut wird. Von jedem Produkt wird aber eine geringere Menge hergestellt. Daher fallen automatisch gängige Vertriebswege weg, der Direktvertrieb spielt eine sehr große Rolle. Der Verbraucher versteht diese Zusammenhänge aber noch nicht ausreichend, eine "24/7 + billig" Mentalität ist bei weitem vorherrschend. Foodroots bietet neue Vertriebswege inklusive Software und Hardware und angepasste Kundenansprache/Marketing, um B2C und B2B regenerative Lebensmittel direkt zu den Verbrauchern zu bringen, ohne den Landwirt finanziell zusätzlich zu belasten.

    Wir haben wieder tolle Gäste für die IMPACT TALK Gästeliste! Christian lädt zum Impact Festival das BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) ein und wünscht sich einen aktiven Austausch. Mara wünscht sich Lea-Sophie Cramer (Gründerin 10 more in) und Dirk bleibt in der Politik und lädt Judith Gerlach (Staatsministerin für Digitales von Bayern) ein.

    Bedenkenswert finden wir heute, die Abhängigkeit von fossilem Brennstoff und das Urteil zur Arbeitszeiterfassung.

    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!

    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    • 59 Min.
    S2 / E9: #Impact Investing als eine Bewegung für eine bessere Welt?

    S2 / E9: #Impact Investing als eine Bewegung für eine bessere Welt?

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Dr. Tillmann Lang, Co-Gründer und CEO von Inyova Impact Investing.

    Inyova hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu Impact-Investoren zu machen. Dafür haben sie eine digitale Investitionsplattform aufgesetzt, auf der ihre Kunden in Unternehmen, die zur Lösung der großen globalen Probleme unserer Zeit beitragen, investieren können. Ihr Ziel ist eine Welt, in der Finanzpraktiken nicht nur der Finanzindustrie nützen – sondern den Menschen und ihrer Umwelt.

    Tillmann arbeitet seit über 10 Jahren an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit und Technologie. Er ist Experte für technologiegetriebene Innovationen für Nachhaltigkeit und Finanzen. Als Informatiker und Mathematiker hat Tillmann an der ETH Zürich promoviert und in Heidelberg und Santiago de Chile studiert.

    Wir haben auch wieder tolle Gäste für die IMPACT TALK Gästeliste! Mara möchte die Chance nutzen und Kirsten Schoder-Steinmüller (Unternehmerin und Präsidentin der IHK Offenbach) einladen, Dirk lädt Ullrich Lüke (Head of Corporate Communications / New Work, ANWR) ein und Tillmann wünscht sich Edward Snowden und Susan Shaheen (Professorin, Bau- und Umweltingenieurwesen, UC Berkeley) auf das diesjährige IMPACT FESTIVAL.

    Bedenkenswert finden wir heute, wie niedrig der Wasserstand im Rhein ist, das Fischsterben in der Oder und dass dies dazu geführt hat, dass Personal in den Ländern zur Aufklärung von Umweltkriminalität erhöht werden soll.

    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!
    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    *Disclaimer: Bei diesem Podcast handelt es sich nicht um Anlageberatung oder einer Kaufempfehlung.

    • 59 Min.
    S2 / E8: #Energiewende durch Energy-as-a-Service vorantreiben und dem ganzen Ökosystem erneuerbare und bezahlbare Energie bieten.

    S2 / E8: #Energiewende durch Energy-as-a-Service vorantreiben und dem ganzen Ökosystem erneuerbare und bezahlbare Energie bieten.

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Melchior Schulze Brock, Gründer und CEO of ENVIRIA.

    ENVIRIA hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen Zugang zu skalierbaren Energy-as-a-Service-Konzepten und innovativen Solarprojekten zu verschaffen. So können sie ihre Nachhaltigkeitsagenda effektiv verfolgen, Energiekosten senken, neue Einnahmequellen erschließen und ihren eigenen Beitrag zur Energiewende leisten.  

    Melchior Schulze Brock gründete ENVIRIA im Jahr 2017 aus der Überzeugung heraus, ein Ökosystem für erneuerbare Energien zu schaffen und es Unternehmen zu ermöglichen, durch maßgeschneiderte Solarlösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind, aktiv an der Energiewende teilzunehmen.

    Aus persönlicher Entschlossenheit und Begeisterung hat er sich mit den Hintergründen und Möglichkeiten im B2B-Bereich auseinandergesetzt und schließlich die Bankenwelt verlassen, um sich auf die Strukturierung von Geschäftsmodellen zu konzentrieren, die die von ihm erkannten Lücken schließen können (z. B. das Zusammenbringen von Investoren und Flächeneigentümern und das Angebot von End-to-End-Dienstleistungen von der Konzeption bis hin zur technischen Ausführung und dem Betrieb der Anlage).

    Wir haben wieder tolle Gäste für die IMPACT TALK Gästeliste! Mara möchte die Chance nutzen und Luisa Dellert (Moderatorin, Keynote-Speakerin und Nachhaltigkeitsexpertin) einladen, Dirk lädt Oliver Wolff (Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des VDV) ein und Melchior lädt einen ganz besonderen Gast ein... Es waren einige arbeitsreiche Monate für das gesamte ENVIRIA-Team, und Melchior möchte die Chance nutzen und sein Team zum Festival mitbringen und dort eine tolle Zeit mit ihnen verbringen - wir werden versuchen, es möglich zu machen!

    Bedenkenswert finden wir heute, wie stark Strompreise gestiegen sind und, dass durch das 9€ Ticket rund 1,8 Millionen Tonnen CO2 eingespart wurden und wie diese Rechnung eigentlich zustande kam...

    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!

    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    • 43 Min.
    S2 / E7: #Beschleunigung der nachhaltigen Transformation durch Digitalisierung – Dienstwagenprivileg – Merz oder Merkel – Verena Pausder auf dem Festival.

    S2 / E7: #Beschleunigung der nachhaltigen Transformation durch Digitalisierung – Dienstwagenprivileg – Merz oder Merkel – Verena Pausder auf dem Festival.

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Andreas Maslo, Co-Founder und CEO von verso.

    Andreas erklärt, wie verso Unternehmen bei ihrer nachhaltigen Transformation unterstützt und professionell CSR Berichte erstellt, den CO2 Fußabdruck berechnet und Nachhaltigkeitsstrategien definiert.

    Andreas setzt sich seit über 10 Jahren leidenschaftlich für die nachhaltige Transformation der Wirtschaft ein und wurde als Unternehmer mehrfach ausgezeichnet. Er erzählt uns, wie er aktiv eingebunden war, als bereits die Millenniums-Entwicklungsziele aufgesetzt wurden und sich auch jetzt einbringt, wenn es um neue Standards geht.

    Für unsere Impact Talk Gästeliste wollen wir heute hoch hinaus und setzen Yuval Noah Harari (Historiker, Philosoph und Autor), Silke Stremlau (Vorsitzende Sustainable Finance-Beirat der Bundesregierung) und Steffen Höpfner (Vorstandschef bei Playmobil) auf die Liste. Außerdem können wir Andreas direkt einen Wunsch erfüllen, denn er wünscht sich Verena Pausder auf das Festival und wir freuen uns anzukündigen, dass Verena beim IMPACT FESTIVAL eine Keynote zum Thema Unternehmertum und Bildung halten wird.

    Bedenkenswert finden wir heute, wie lange es dauert Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen und, dass sich der Wirtschaftsweise Grimm und der Präsident des Umweltbundesamtes, Messner sich für ein Ende der Privilegien bei der Dienstwagenbesteuerung ausgesprochen haben.

    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!

    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    • 54 Min.
    S2 / E6: #Mit Investitionen den Klimawandel bekämpfen – Solarprojekte im Globalen Süden – und Diskussion über Windräder und Denkmäler.

    S2 / E6: #Mit Investitionen den Klimawandel bekämpfen – Solarprojekte im Globalen Süden – und Diskussion über Windräder und Denkmäler.

    In dieser Podcast Folge sprechen wir mit Markus Schwaninger von Ecoligo.

    Als Projektmanager bei der deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat Markus Solarunternehmen zum Eintritt in Märkte wie Ghana, Kenia, Tansania und Myanmar beraten. Ihm wurde klar, dass finanzielle Hürden den Umstieg des Landes auf saubere Energien verhindern. Also ergriff er die Chance, nachhaltige Investitionsmöglichkeiten in Form von Crowdinvesting nach Europa zu bringen und diese mit Solarprojekten für Unternehmen in Schwellenländern zu verknüpfen.

    Die Impact Talk Gästeliste wächst wie jede Woche, um weitere tolle Persönlichkeiten. Markus wünsch sich Leonardo Di Caprio in seiner Rolle als Investor und Umweltschützer auf das diesjährige Festival (wir haben sicher auch eine eigene Holzpalette für ihn parat - falls es spontan zu Starkregen kommen sollte 😉) und Dirk wünscht sich aufs Festival.

    Durch diese Folge führen Dirk Vongries, Geschäftsführer und Senior Consultant der CORPASS GmbH und Mara Steinbrenner, Co-Lead und Start-up Managerin des IMPACT FESTIVALs als Moderatoren.

    Seid Teil des IMPACT FESTIVALs und erhaltet mit dem Code: Impacttalk15 jetzt 15% Rabatt in unserem Ticketshop!

    Wir danken in diesem Zuge auch herzlich unserer tollen Intro Stimme Paula! (-> https://soundcloud.com/stimmepaula)

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

Rene Rempt ,

spatenbuddies

Folge 10 ist echt toll, klar da ist mein Spatenbuddie Christian Henning dabei. Das Hippe Buch nennt sich: Freiheitsgeld von Herrn Eschbach

(Den Tipp hat er von mir 😉)

Kai..... ,

Super

Spannende Themen. Danke euch.

Valeeuler ,

Love the show

I love this show. A very interesting and relevant podcast.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
WELT
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Philipp Westermeyer - OMR
Mario Lochner
Finanzfluss

Das gefällt dir vielleicht auch

neosfer
Lea-Sophie Cramer, Verena Pausder
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Gabor Steingart
NDR Info
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht