17 Folgen

Hier erfahrt Ihr, wie JOURNALISTEN, BLOGGER, PR-PROFIS und andere KOMMUNIKATOREN Interviews vorbereiten und führen. Denn starke journalistische Interviews sind eine wirksame Darstellungsform. Sie zu führen, zu geben und zu veröffentlichen erfordert allerdings viel Handwerkszeug, Erfahrung, und psychologisches Geschick. Wenn Ihr diese Qualitäten vertiefen wollt, bekommt Ihr in diesem Podcast die besten Profi-Tipps und Hintergründe dafür. Eurer "verlängerter Arm" zu den hier Interviewten ist der Interviewcoach, Präsentationstrainer und Autor Mario Müller-Dofel. Und wenn Ihr ALLES über Interviews wissen wollt, findet Ihr TIPPS UND KNIFFE OHNE ENDE auf alles-ueber-interviews.de, dem besten Wissensportal über journalistische Interviews im deutschsprachigen Raum.

Interviews fuehren Mario Mueller-Dofel: Interviewcoach, Praesentationstrainer, Fachbuchautor

    • Bildung
    • 5.0, 3 Bewertungen

Hier erfahrt Ihr, wie JOURNALISTEN, BLOGGER, PR-PROFIS und andere KOMMUNIKATOREN Interviews vorbereiten und führen. Denn starke journalistische Interviews sind eine wirksame Darstellungsform. Sie zu führen, zu geben und zu veröffentlichen erfordert allerdings viel Handwerkszeug, Erfahrung, und psychologisches Geschick. Wenn Ihr diese Qualitäten vertiefen wollt, bekommt Ihr in diesem Podcast die besten Profi-Tipps und Hintergründe dafür. Eurer "verlängerter Arm" zu den hier Interviewten ist der Interviewcoach, Präsentationstrainer und Autor Mario Müller-Dofel. Und wenn Ihr ALLES über Interviews wissen wollt, findet Ihr TIPPS UND KNIFFE OHNE ENDE auf alles-ueber-interviews.de, dem besten Wissensportal über journalistische Interviews im deutschsprachigen Raum.

    ABP-Chef Robert Arsenschek ueber Interview-Todsuenden und mehr

    ABP-Chef Robert Arsenschek ueber Interview-Todsuenden und mehr

    Ohne Interviews geht es nicht im Journalismus, findet Dr. Robert Arsenschek, Direktor der Akademie der Bayerischen Presse. Allerdings wuerde es sich für viele Kolleginnen und Kollegen lohnen, bei der Interviewfuehrung dazuzulernen. Im Gespraech mit alles-ueber-interviews.de spricht er ueber verbreitete „Todsuenden“ in Interviews und verraet, welche Interviewer ihn positiv beeindrucken. Abonniert den Podcast „Interviews fuehren“ einfach, um weitere Folgen automatisch zu bekommen.

    • 48 Min.
    Teil 3: Martin Scholz (WamS) über Interviewverschriftlichungen, die Autorisierungspraxis und mehr

    Teil 3: Martin Scholz (WamS) über Interviewverschriftlichungen, die Autorisierungspraxis und mehr

    Martin Scholz hat so viele Weltstars interviewt wie kaum ein anderer deutscher Journalist. In der letzten Folge der Podcast-Reihe mit ihm verraet er alles-ueber-interviews.de, welche Tuecken Interviewverschriftlichungen mit sich bringen, warum er die Autorisierungspraxis positiv sieht, welche Eigenleben Agenturmeldungen ueber Interviews mit Leonardo DiCaprio und Steven Tyler entwickelten - und mehr. Abonniert den Podcast „Interviews fuehren“, um weitere Folgen automatisch zu bekommen.

    • 30 Min.
    Teil 2 mit WamS-Interviewer Martin Scholz: "Nicht alles abnicken, was Interviewpartner erzaehlen"

    Teil 2 mit WamS-Interviewer Martin Scholz: "Nicht alles abnicken, was Interviewpartner erzaehlen"

    Seit Jahren interviewt Martin Scholz weltbekannte Menschen. In Folge 2 dieser 3-teiligen Podcast-Serie für alles-ueber-interviews.de verraet er unter anderem, wie er Weltstars für WamS-Interviews gewinnt, warum er im Gespraech mit der Ex-Kommunikatorin des US-Praesidenten Donald Trump, Omarosa Newman, unter Druck kam und warum er bei US-Filmregisseur Steven Spielberg einen Interview-Fehlstart wettmachen musste. Abonniert den Podcast „Interviews fuehren“ einfach und Ihr bekommt neue Folgen automatisch

    • 51 Min.
    Teil 1: WamS-Interviewer Martin Scholz über Gespraeche mit weltbekannten Menschen

    Teil 1: WamS-Interviewer Martin Scholz über Gespraeche mit weltbekannten Menschen

    Martin Scholz‘ Markenzeichen sind Interviews mit weltbekannte Persoenlichkeiten aus Kunst, Kultur, Showbiz, Politik und Wirtschaft: Paolo Coelho, Colin Powell, Nelson Mandela, Bill Gates, Madonna, Bono von U2 – um nur einige zu nennen. In Folge 1 der 3-teiligen Podcast-Reihe für alles-ueber-interviews.de verraet er Anekdoten über seinen Interviewer-Alltag, wie sich aus seiner Sicht Marketinginterviews von journalistischen Interviews unterscheiden und vieles mehr. Abonniert den Podcast. Danke!

    • 38 Min.
    Folge 5 mit Prof. Dr. Armin Scholl: ueber die AUTORISIERUNG von Interviews

    Folge 5 mit Prof. Dr. Armin Scholl: ueber die AUTORISIERUNG von Interviews

    Die Verschriftlichung und Autorisierung von Interviews offenbare haeufig „professionelle Blindheit“, sagt Journalismusforscher Armin Scholl von der Uni Muenster. Im letzten Gespraech der 5-teiligen Podcast-Serie von alles-ueber-interviews.de mit Prof. Dr. Scholl regt er an, dass Journalisten ihr mitunter „naives Verstaendnis“ von Objektivitaet hinterfragen. Und er fordert, dass Interviewte zu ihren urspruenglichen Aussagen stehen, statt sie im Nachhinein "bis zur Unkenntlichkeit zu veraendern".

    • 18 Min.
    Folge 4 mit Prof. Dr. Armin Scholl: ueber MISSVERSTAENDNISSE in Interviews

    Folge 4 mit Prof. Dr. Armin Scholl: ueber MISSVERSTAENDNISSE in Interviews

    Klug interviewen, Teil 4: „Die Frage, wer Missverstaendnisse feststellt, ist auch eine Dominanzfrage“, sagt Journalismusforscher Armin Scholl von der Uni Muenster. Im vierten Gespraech der 5-teiligen Podcast-Serie von alles-ueber-interviews.de mit ihm geht es darum, warum Interviewer und Interviewte sich oftg missverstehen – und wie Journalisten damit konstruktiv umgehen koennen. Die naechste und letzte Folge dieser Podcast-Reihe (ueber die Interviewautorisierung) erscheint Mitte August 2018.

    • 30 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: