5 Folgen

Forschung an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ist jung! Zum einen weil sich die Hochschulen von vorwiegend lehrenden Institutionen zu forschenden entwickeln. Zum anderen weil es vielfach junge Nachwuchswissenschaftler*innen sind, die die originäre Forschungsarbeit leisten. 
In diesem Podcast präsentieren junge Forscher*innen der HAWK angewandte und praxisnahe Themen zu denen sie forschen, stellen Ihre Ergebnisse vor, erläutern ihr Forschungsdesign und plaudern aus dem Nähkästchen des Forschungsalltags an einer Fachhochschule. Der HAWK Forschungspodcast „Junge Forschung“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der HAWK Pressestelle (Florian Aue) und des HAWK Promotionskollegs (Caroline Maas). Mehr Informationen: https://www.hawk.de/de/forschung/promovieren/kommunizieren-und-netzwerken/podcast-junge-forschung 

Junge Forschung‪!‬ Caroline Maas | Florian Aue

    • Wissenschaft

Forschung an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ist jung! Zum einen weil sich die Hochschulen von vorwiegend lehrenden Institutionen zu forschenden entwickeln. Zum anderen weil es vielfach junge Nachwuchswissenschaftler*innen sind, die die originäre Forschungsarbeit leisten. 
In diesem Podcast präsentieren junge Forscher*innen der HAWK angewandte und praxisnahe Themen zu denen sie forschen, stellen Ihre Ergebnisse vor, erläutern ihr Forschungsdesign und plaudern aus dem Nähkästchen des Forschungsalltags an einer Fachhochschule. Der HAWK Forschungspodcast „Junge Forschung“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der HAWK Pressestelle (Florian Aue) und des HAWK Promotionskollegs (Caroline Maas). Mehr Informationen: https://www.hawk.de/de/forschung/promovieren/kommunizieren-und-netzwerken/podcast-junge-forschung 

    JFH#06 - Promovieren an Hochschulen

    JFH#06 - Promovieren an Hochschulen

    Prof. apl. Prof. Dr. Wolfgang Viöl, seit 2011 Vizepräsident für Forschung und Transfer und seit 27 Jahren an der Hochschule, initiierte vor rund sechs Jahren das Promotionskolleg an der HAWK. Im Podcast spricht er nicht nur über erste Erfahrungen mit Promotionen, Hürden und Lichtblicke bei Doktorarbeiten an der Hochschule sondern auch über Qualitätsmaßstäbe in der Forschung und bereichernde Interdisziplinarität bei Promotionsvorhaben. Und dann gibt es natürlich noch den Blick nach vorne: Wie sollte ein zukünftiges Promotionsrecht für Hochschulen aussehen? 

    • 31 Min.
    JFH#05 - "Gehen oder Bleiben?": Jugendliche in der Berufsorientierung

    JFH#05 - "Gehen oder Bleiben?": Jugendliche in der Berufsorientierung

    In der 5. Episode des HAWK-Forschungspodcasts „Junge Forschung“ wird ein Promotionsvorhaben aus der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen am Standort Holzminden vorgestellt. Jan Schametat, Sozialwissenschaftler und Regionalreferent am Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) berichtet über die Doppelbelastung von Jugendlichen in der Berufsorientierungsphase, die häufig verbunden ist mit der Frage „Gehen oder Bleiben?“, also einer Migrationsfrage. Wir erfahren viel über die Entwicklung einer Fragestellung und des Forschungsdesigns in partizipativen Formaten und wie es ist als Forscher einer Fachhochschule wahr- bzw. nicht wahrgenommen zu werden. 

    • 33 Min.
    JFH#03 Wirkweise von Dorfmoderation

    JFH#03 Wirkweise von Dorfmoderation

     Melissa Niewind untersucht im Rahmen ihres Promotionsvorhabens die Wirkweise von Dorfmoderation auf das System Dorf. Sie gehört zur Projektgruppe Dorfforschung im Forschungsschwerpunkt „Ländliche Räume und Dorfentwicklung“ an der Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen. Melissa berichtet über einen vielfältigen Methodenmix, mit dem sie ihre Daten erhebt, ihre Leidenschaft zu forschen und der hilfreichen Tagesstruktur, die der Alltag mit Kind vorgibt und die sich positiv auf das Promovieren auswirkt.  https://blogs.hawk-hhg.de/dorfforschung/forschungsarbeiten/wirkung-von-dorfmoderation/

    • 38 Min.
    JFH#02 Herstellung von Plasmaelektroden

    JFH#02 Herstellung von Plasmaelektroden

    Jannik Schulz aus der Forschungsgruppe „Laser- und Plasmatechnologie“ stellt sein Promotionsthema vor, in dem es um die Herstellung von Plasmaelektroden geht. Er gewährt uns zudem Einblicke in die vielfältigen Aspekte der Laser- und Plasmaforschung seiner Arbeitsgruppe und wie in Kooperation mit Unternehmen und anderen Forschungsinstitutionen praxisnahe und transferorientierte Projektarbeit aussieht. Außerdem erzählt er die eine oder andere Anekdote aus seinem Forschungsalltag und wie er schon als Masterstudierender ans wissenschaftliche Arbeiten herangeführt wurde.

    • 33 Min.
    JFH#01 Holzschutz durch Plasma

    JFH#01 Holzschutz durch Plasma

    Robert Köhler hat Ende des Jahres 2020 seine Promotion abgeschlossen zum Thema „Atmosphärisches Pulver-Plasma-Spritzen – Ein Schichtsystem auf Basis von Polyester und Bismutoxid als Holzschutz“. Im Rahmen des BMBF-Forschungsvorhabens „PlanaWood II“ forschte er gemeinsam mit drei weiteren jungen Wissenschaftlern zur Entwicklung von neuartigen Eigenschaften und Produktionsprozessen von Holzwerkstoffen. Über seine  Fragestellung, Herangehensweise, besondere Entdeckungen sowie Tops und Flops erzählt er in der ersten Episode des HAWK-Forschungspodcasts „Junge Forschung“. 

    • 37 Min.

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Florian Freistetter
Bayerischer Rundfunk
SWR
Bayerischer Rundfunk
Quarks
detektor.fm – Das Podcast-Radio