50 Folgen

Kaffeepause, Hochschulleben in 15 Minuten ist ein Podcast-Angebot rund um das Hochschulleben an der Hochschule Niederrhein. Hier gibt es Themen aus der Hochschule: Von Studierenden, Dozenten und Wissenschaftlern sowie aus der Verwaltung der Hochschule. Gemacht ist die Kaffeepause für Studierende, für Studieninteressierte und für Unternehmen, die sich einen Einblick in das Hochschulleben wünschen. Wir berichten über Abschlussarbeiten, Forschungsprojekte und spannende Geschichten aus dem Studium.

Kaffeepause Jürgen Karla

    • Bildung
    • 5,0 • 4 Bewertungen

Kaffeepause, Hochschulleben in 15 Minuten ist ein Podcast-Angebot rund um das Hochschulleben an der Hochschule Niederrhein. Hier gibt es Themen aus der Hochschule: Von Studierenden, Dozenten und Wissenschaftlern sowie aus der Verwaltung der Hochschule. Gemacht ist die Kaffeepause für Studierende, für Studieninteressierte und für Unternehmen, die sich einen Einblick in das Hochschulleben wünschen. Wir berichten über Abschlussarbeiten, Forschungsprojekte und spannende Geschichten aus dem Studium.

    Der Weg zur Professur

    Der Weg zur Professur

    Heute in der Kaffeepause: Professor Dr. Daniel Retkowitz erzählt uns, wie man eigentlich Professor wird. Er hat ein Berufungsverfahren geleitet und gibt uns Einblicke in die Arbeit der Berufungskommission. Außerdem wird aufgeklärt, wie sich auch Studierende bei der Einstellung neuer Professoren und Professorinnen beteiligen können.

    • 20 Min.
    Selbstverwaltung über den Fachbereichsrat

    Selbstverwaltung über den Fachbereichsrat

    Heute in der Kaffeepause:
    Was ist eigentlich der Fachbereichsrat? Professor Dr. Martin Wenke, Professor für Ökonomie und Ökologie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Niederrhein, erklärt in unserer heutigen Episode, wie sich die Hochschule mithilfe des Gremiums des Fachbereichsrats selbstverwaltet. Außerdem wird ein Einblick zur Organisation und dem Ablauf der Fachbereichsratsitzungen gegeben, sowie die Frage beantwortet, wie man im Hochschulleben mithilfe des Fachbereichsrats partizipieren und etwas verändern kann.

    • 24 Min.
    Der Senatspreis für Abschlussarbeiten an der Hochschule Niederrhein

    Der Senatspreis für Abschlussarbeiten an der Hochschule Niederrhein

    Heute in der Kaffeepause:
    Sophia Faßbender erzählt über ihre Abschlussarbeit, die mit dem Senatspreis der Hochschule Niederrhein ausgezeichnet worden ist. Wir erfahren worüber ihre Abschlussarbeit handelt, wie sie sich vorbereitet hat und mit welchem Unternehmen sie die Abschlussarbeit zusammen geschrieben hat. Hatte sie weitere Module neben der Abschlussarbeit? Wie sah es mit ihrer Freizeit aus? Wusste sie vom Senatspreis und was genau ist der Senatspreis der Hochschule Niederrhein überhaupt? Diese und weitere Fragen klären wir in der heutigen Folge.

    • 14 Min.
    Auslandsstudium an der Hochschule Niederrhein

    Auslandsstudium an der Hochschule Niederrhein

    Heute in der Kaffeepause: In dieser Episode erzählt Sarah Keeler etwas über ihre Arbeit als Auslandsbeauftragte an der Hochschule Niederrhein. Sie berät und begleitet Studierende vor und auch während ihres Auslandssemesters. Diese sind in einer Vielzahl von Ländern, an vielen verschiedenen Partnerhochschulen und mit einer ganzen Anzahl an Finanzierungsmöglichkeiten möglich.
    Ein Auslandssemester ist ein Abenteuer, das viele Erfahrungswerte und eine starke persönliche Entwicklung mit sich bringt. Auf diesem Weg unterstützen Frau Keeler und das International Office die Studierenden.

    • 16 Min.
    Büro für Chancengerechtigkeit

    Büro für Chancengerechtigkeit

    Heute in der Kaffeepause: Was ist eigentlich das Büro für Chancengerechtigkeit?
    Frau Ilina und Frau Rings geben uns einen spannenden Einblick in das Thema Chancengerechtigkeit. Es wird erläutert welche Erfahrungen Menschen mit Migrationshintergrund machen und welchen Einfluss dieser auf Kinder und Jugendliche haben kann. Wie Chancenungleicheit zwischen Mann und Frau entsteht und was wir als Hochschule oder als Menschen machen können, damit einem harmonischen Austausch nichts mehr im Weg steht, erfahren Sie in der heutigen Folge.

    • 19 Min.
    Akkreditierungsverfahren für einen Studiengang

    Akkreditierungsverfahren für einen Studiengang

    Heute in der Kaffeepause:
    Nina Friedrichs, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, spricht über das Akkreditierungsverfahren für einen Studiengang. Die Akkreditierungsverfahren ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung an Hochschulen. Dabei wird die Qualität eines Studiengangs durch Experten überprüft und bewertet. Hat ein Studiengang ein Akkreditierungsverfahren erfolgreich durchlaufen, erhält er eine befristete Akkreditierung. Genau diesen Verfahren hat Frau Friedrichs in dieser Folge ausführlich erklärt. Ebenso spricht Sie noch über die Probleme, die bei einem solchen Verfahren auftreten können. Anschließend gab Frau Friedrichs bekannt, dass an der Hochschule Niederrhein zwei neue Studiengänge akkreditiert worden seien.

    • 17 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
4 Bewertungen

4 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
Maxim Mankevich
Ron Perduss / Audio Alliance
Greator – GEDANKENtanken
Christian Bischoff - Persönlichkeits- und Mentaltrainer
Cari, Manuel und das Team von Easy German