16 Folgen

Kinboytalks ist ein afrodeutscher Podcast, der sich mit Themen der heutigen Gesellschaft (insbesondere der schwarzen diasporischen Community) befasst und mit Hilfe von anderen BiPOcs und Allies einen Dialog führt, um so verschiedene Sichtweisen zu erhalten.

Kinboytalks ist unapologetic und unfiltered! Sei gern dabei, wenn Facts gesprochen werden!


https://instagram.com/kinboytalks?igshid=1wetik78d1skh

Kinboytalk‪s‬ Kinboytalks

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.4 • 20 Bewertungen

Kinboytalks ist ein afrodeutscher Podcast, der sich mit Themen der heutigen Gesellschaft (insbesondere der schwarzen diasporischen Community) befasst und mit Hilfe von anderen BiPOcs und Allies einen Dialog führt, um so verschiedene Sichtweisen zu erhalten.

Kinboytalks ist unapologetic und unfiltered! Sei gern dabei, wenn Facts gesprochen werden!


https://instagram.com/kinboytalks?igshid=1wetik78d1skh

    Kinboytalks about your unpopular opinions ft. Sally & Melannyn

    Kinboytalks about your unpopular opinions ft. Sally & Melannyn

    Ayo Listeners: lasst uns einen Gang runter fahren und etwas lachen! Hier sind eure unpopulären Meinungen kommentiert von Sally, Melannyn_ und mir - KinboyTALKS! Doja Cat is not cancelled// Pop Smoke was a colorist// Pingpong paying System bei Dates😳? //Keiner braucht den Valentinstag lol. Shoutout an den Masolo Podcast für die Inspiration 🎙

    • 1 Std. 21 Min.
    Stop saying the N-word if you are (not) black🤐

    Stop saying the N-word if you are (not) black🤐

    Can we stop dishonoring our ancestors?! Wenn Nicht-Schwarze Menschen immer noch die Macht haben Schwarze Menschen mit dem N-Wort zu erniedrigen, frage ich mich wie „gut“ dieses reclaiming funktioniert oder letzt endlich für uns ist. Lux Mwinda und ich erörtern in einer neuen Folge von Kinboytalks genau das und blicken etwas tiefer in die Community. Was denkt ihr? Sollten Schwarze Menschen ebenfalls das N-Wort sagen?

    • 50 Min.
    #Congoisbleeding Part II: Die Gefahr eine Frau zu sein

    #Congoisbleeding Part II: Die Gefahr eine Frau zu sein

    Was passiert im Osten Kongos? Wieso fühlt ein Teil der Diaspora sich nicht angesprochen? Was können wir tun? Redlektion, Lux Mwinda und ich haben uns zusammengetan und in 3 Teilen die Kongo Krise unter dem #Congoisbleeding hashtag besprochen und möchten diesbezüglich aufklären. Den ersten Teil findet ihr bei Lux Mwinda auf deinem YouTube Channel und den dritten und letzten Teil gibt es bei Redlektion - stay tuned!

    • 29 Min.
    The journey of „watering your crown“ with and by Sunshinegoldenchild

    The journey of „watering your crown“ with and by Sunshinegoldenchild

    I guess we’re officially back with a brand new episode on my podcast! So when I came across Sunny‘s IG page for the first time I was in awe in a way you could not imagine. I received so much energy and positive vibes by only seeing her work. A couple months later we made it to a collab on my podcast talking about (female) empowerment, her journey of „watering your crown“ which is also the title of her book and the letter to herself and daughter. Listen to our convo and get to know Sunny and her sister circle that you may wanna join later on!

    • 39 Min.
    „Wir sind (k)ein diverses Unternehmen“

    „Wir sind (k)ein diverses Unternehmen“

    Ich hatte die Ehre mit der lieben Blessing von Godspeedconsulting ein wahnsinnig interessantes Gespräch über die Diversity und Representation von Minderheiten in Firmen oder Medien zu sprechen. Warum glauben wir, wenn Öffentlichkeitspersonen von Diversity reden und doch passieren Fauxpas und Skandale, die oftmals rassistisch und damit nicht zu entschuldigen sind? Wieso werden marginalisierte Gruppen selten respektvoll repräsentiert? Die Antworten findet ihr unter anderem in dieser Folge. Viel Spaß beim hören !

    • 53 Min.
    Einmal Schwarze Kultur aber ohne Schwarze Menschen, bitte!

    Einmal Schwarze Kultur aber ohne Schwarze Menschen, bitte!

    Nachdem der Künstler Jamule sich abwertend und mehr als herablassend zu Schwarzen Menschen (auf einem Burna Boy Concert) geäußert hat und dieser Fauxpas an die Öffentlichkeit geraten ist und viral ging, war es nun an der Zeit Themen anzusprechen die lange unangesprochen blieben. In der heutigen Sonderfolge von Kinboytalks geht es um den antischwarzen Rassismus in nicht-schwarzen POC Communities sowie in der Deutschrapszene und warum Schwarze KünstlerInnen in Deutschland nicht die Credits bekommen, die ihnen zustehen. Realtalk time!

    • 56 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
20 Bewertungen

20 Bewertungen

operlo ,

SEHR STARKER PODCAST!✨👏🏾👏🏾

Super Podcast, man lernt so viel dazu.
Ebenfalls interessante Gespräche und Gäste.

Weiter so!!✨👏🏾🤍

корги2234 ,

Man lernt nie aus :)))

Ein toller Podcast, von dem ich immer viel neues lerne. Bitte mach weiter so! Ich freue mich immer auf neue Folgen. Du hast eine sehr ehrliche und angenehme Art, man fühlt sich wirklich wohl dabei, wenn man dir zuhört!

Respectthyself ,

We love to see it

(Noch zu) selten hat man einen Bruder, der sich in einer derart eloquenten, zudem reflektieren Manier gesellschaftlichen Missständen der Community annimmt. UNPROBLEMATISCH! Du machst uns stolz, denn du gehörtest nun zu jener Gruppe dazu. Für die Zukunft würde ich mir Collabs mit anderen Podcasts wünschen.

Weiter so!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: