246 Folgen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

Kino‪+‬ Rocket Beans TV

    • TV und Film
    • 4.7 • 493 Bewertungen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

    #346 | Happy Birthday Indiana Jones! & John Carpenter-Filme uvm

    #346 | Happy Birthday Indiana Jones! & John Carpenter-Filme uvm

    Alles Gute, alte Peitsche: Etienne, Matthias und Schröck wünschen Dr. Henry Jones jr. alias INDIANA JONES alles Gute zum 40. Jubiläum. Mit allem, was dazu gehört: Bilder von INDY 5, Gespräche zu Spielberg und James Mangold, eine Verlosung der neuen 4K-Bluray-Box mitsamt Hut und ein Clip von und mit Sound-Designer-Legende Ben Burtt, der unter anderem noch mal erklärt, wie man einen Faustschlag ins Gesicht des Archäologen erzeugt. Darüber hinaus werfen wir in BILLIG ODER WILL ICH einen Blick auf den Trailer zu DEMONIC, der neue Horrorfilm von Neill Blomkamp, und auf REMINISCENCE, der 1. Film von WESTWORLD-Macherin Lisa Joy, von dem es sowohl ein Poster als auch einen Trailer gibt. Außerdem gibt es jede Menge Streamingtipps in Form von TRAIN TO BUSAN, SEOUL STATION und PENINSULA, mit SKATER GIRL, DIE KONFERENZ DER TIERE oder COYOTE UGLY oder mit Titeln wie THE BIG SHORT und CODENAME U.N.C.L.E.. Daneben hat sich mit BULLETS OF JUSTICE noch ein wenig Endzeit-Trash auf Bluray oder DVD mit rein gemogelt und wir dürfen erstmals auch wieder zwei richtige Kinostarts begrüßen. Zum einen den Justiz-Polit-Gefangenenlager-Thriller DER MAURITANIER und zum anderen TOM CLANCY’S GNADENLOS, ein Action-Thriller von Regisseur Stefano Sollima. Und weil wir natürlich der Chronistenpflicht treu ergeben sind, gibt es auch noch ein paar feine Streifen aus der ARTE-Mediathek mit auf den Weg. Denn der Sender feiert gerade seine John Carpenter-Wochen, weshalb nicht nur eine schöne Doku namens BIG JOHN angeboten wird, sondern auch 3 echte Klassiker des Mannes: DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT, SIE LEBEN und DIE KLAPPERSCHLANGE. Komplettiert wird das Ganze dann wie immer mit ein paar Streifen oder Serien, die die Drei zuletzt gesehen haben (zum Beispiel MARE OF EASTTOWN oder MANIAC) und mit ein paar News geht’s dann auch schon wieder ab ins Bett. So geht es unter anderem um die Neuverpflichtungen für MATRIX 4 oder JOHN WICK 4 und neue Bilder von den GHOSTBUSTERS, den AVATAR-Fortsetzungen oder COWBOY BEBOP. Alles drin, alles dran, wir wünschen viel Vergnügen und ein schönes Wochenende. Bleibt gesund und gut drauf.

    • 1 Std. 52 Min.
    #345 | They Want Me Dead, Hausaufgabe: Jackie Brown, Nippon Filmfestival uvm

    #345 | They Want Me Dead, Hausaufgabe: Jackie Brown, Nippon Filmfestival uvm

    Hefte raus, Hausaufgabe! Ihr dachtet wohl, wir hätten sie vergessen. Aber nichts da: Heute wird abgefragt – bzw. vorgelesen, was ihr da draußen von Quentin Tarantinos „Jackie Brown“ haltet. Ist der Film wirklich ein verkanntes Meisterwerk? Vielleicht sogar Tarantinos bester Film? Antje, Eddie und Schröck diskutieren heute ausgiebig darüber. Natürlich erst, nachdem sie euch in einer neuen Folge Stream It! jede Menge Streaming- und Heimkinotipps vorstellen. Darunter ist nicht nur Antjes Romcom-Liebling „SMS für dich“, sondern auch die verdammt unterhaltsame Actionfilm-Doku „In Search of the Last Action Heros“. Außerdem gehen die drei der Frage nach, ob Angelina Jolie heutzutage noch eine raubeinige Feuerwehrfrau spielen kann und kommen den geheimen (?) Stärken von Ridley Scotts umstrittenem, aber starbesetztem Thriller „The Counselor“ auf die Spur. Und apropos starbesetzt: In den News sprechen Antje, Eddie und Schröck unter anderem über den Wahnsinnscast zu David. O. Russells neuem Film, der bislang allerdings noch keinen Titel hat. In diesem Sinne: Folgt uns in die Pariser „Katakomben“, begleitet uns zum Nippon Filmfestival und den Fantasy Filmfest Nights XXL und überlegt mit uns, ob „Armageddon“ nun grandios oder grauenhaft ist. Das alles in der neuen Folge eures liebsten Kinomagazins. Kino Plus.

    • 1 Std. 42 Min.
    Resident Evil mit Wolf | Die Horrorfilm-Inspirationen der letzten Spiele!

    Resident Evil mit Wolf | Die Horrorfilm-Inspirationen der letzten Spiele!

    RESIDENT EVIL VILLAGE ist kürzlich erschienen und bedient sich allerlei Horrorfilmen. Schröck, Gregor und Wolf schauen sich gemeinsam ein paar Szenen aus RESIDENT EVIL 7 und RESIDENT EVIL VILLAGE an, um anschließend über die Horrorfilme zu sprechen, von denen sich die beiden neuesten Ableger inspiriert haben. Dabei geht es unter anderem um THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE, THE HILLS HAVE EYES, SAW, ANNABELL, TANZ DER VAMPIRE, aber auch um Found-Footage-Filme wie BLAIR WITCH PROJECT. Achja, und um die RESIDENT EVIL-Filme kommen wir natürlich auch nicht drum rum...
    Diese Sendung wird unterstützt vom Team hinter Resident Evil 8.

    • 1 Std. 53 Min.
    #344 mit Steven Gätjen | Cruella, Erste Bilder zu Last Night in Soho + Eternals

    #344 mit Steven Gätjen | Cruella, Erste Bilder zu Last Night in Soho + Eternals

    Ein ganz herzliches Willkommen zu einer brandneuen Ausgabe von Kino Plus – und zwar zu einer, die unter unseren drei Filmexpert:innen Steven Gätjen, Schröck und Antje für ordentlich Zündstoff gesorgt hat. Schuld daran ist nicht etwa der Acht-Milliarden-Dollar-Deal zwischen Amazon Prime und dem MGM-Filmstudio. Auch die neuesten Bilder zu UNCHARTED, oder die Nachricht, dass es einen fünften PREDATOR-Film geben soll, hat die Stimmung nicht derart hochköcheln lassen, wie der neue Disney-Realfilm CRUELLA. Ist die Entstehungsgeschichte der legendären 101 DALMATINER-Schurkin nun ein Meisterwerk oder große Grütze? Zwischen Steven, Schröck und Antje besteht große Uneinigkeit. Wesentlich geeinigter geht es da schon bei den aktuellen Streamingtipps zu, zu denen u.a. JOJO RABBIT, DIE STUNDE DER SIEGER, WILD TALES oder auch THE KILLING OF A SACRED DEER gehören. Auch von ETERNALS und LAST NIGHT IN SOHO wollen wir unbedingt mehr sehen – in dieser Folge gibt’s aber immerhin schon mal erste Trailer und Plakate. Außerdem haben Antje und Schröck ein faszinierendes Filmkuriosum namens DER DUFT VON WILDEM THYMIAN aufgetan, bei dem aber selbst den beiden irgendwann die Worte fehlen. Den Film muss man einfach gesehen haben, um ihn zu glauben – genauso wie die heutige Folge Kino+. Viel Spaß dabei!
    Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    • 1 Std. 53 Min.
    #343 | Mortal Kombat mit Kung Lao-Darsteller Max Huang, Army of the Dead, Spaceballs

    #343 | Mortal Kombat mit Kung Lao-Darsteller Max Huang, Army of the Dead, Spaceballs

    Hollywood in Hamburg: wir haben Max Huang alias Kung Lao aus dem neuen MORTAL KOMBAT zu Gast. Und der darf Steven, Sandro, Silke und Schröck nicht nur von seinen Klingenhüten und halbierten Körpern erzählen, sondern auch von seinen Jobs in der Stuntschule von Jackie Chan. Und MORTAL KOMBAT wird dann natürlich auch noch gezockt. Zuvor geht es aber mit Etienne und Andre Hecker um eine stolze Menge an Filmen. Da gehört selbstverständlich ARMY OF THE DEAD dazu, der ab morgen bei Netflix zu sehen ist. Da gehören dann aber auch solche schönen Titel wie SPACEBALLS, DIE SCHWARZE WITWE oder der grobe Korea-Thriller DELIVER US FROM EVIL dazu. Plus ein wenig Hochglanz-Trash in Form von IRON MASK oder der Kannibalen-Western BONE TOMAHAWK. Für unsere Freunde des Arthauskinos geben wir auch noch einen kleinen Überblick über die kommenden Cannes-Wochen bei ARTE ab, die mit solchen Klassikern wie PAPILLON oder modernen oder intensiven Dramen wie DAS PIANO und DER GESCHMACK VON ROST UND KNOCHEN bestückt sind. Zudem schließen wir das Heimkino-Programm mit dem DVD/BD-Start der Giallo-Hommage DAS BLUTROTE KLEID alias IN FABRIC ab. Begleitet von längeren wie kürzeren Mono- und Dialogen zu unter anderem RISE OF THE SKYWALKER, NIGHTMARE ON ELM STREET 3 oder DREAM HOME. Und mit FAIL SAFE, der bei uns unter ANGRIFFSZIEL MOSKAU läuft und gerade bei Amazon Prime zu sehen ist, gibt es dann auch mal wieder eine Hausaufgabe auf. In der Hoffnung, dass das genug Programm für eine Folge ist, wünschen wir Euch von Herzen viel Vergnügen. Und mindestens so viel Spaß bei den Filmen, die vielleicht durch diese Folge ihren Weg auf Eure Netzhaut finden. Bleibt gesund und gut drauf. Cheers, Euer Kinoplus.
    Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger!

    • 2 Std 31 Min.
    Ein (gar nicht so) langweiliges Kino+ Spezial | Langweilige Filme

    Ein (gar nicht so) langweiliges Kino+ Spezial | Langweilige Filme

    Langeweile – der Duden definiert Langeweile als „unangenehm, lästig empfundenes Gefühl des Nicht-ausgefüllt-Seins, der Eintönigkeit, Ödheit, das aus Mangel an Abwechslung, Anregung, Unterhaltung, an interessanter und reizvoller Beschäftigung entsteht“. Dieses Gefühl kann überall entstehen – und manchmal entsteht es sogar im Kino oder zuhause vor dem Fernsehschirm. Doch bedeutet Langeweile immer gleich, dass der Film schlecht ist? Wir von Kino+ sagen: nein! Und aus diesem Grund versuchen wir in diesem Kino+-Spezial nicht nur herauszufinden, wie Langeweile eigentlich entsteht. Sondern widmen uns obendrein den besten langweiligen Filmen aller Zeiten. Wir begeben uns von Manchester by the Sea über Valhalla nach Hollywood. Wir streifen mit Scarlett Johansson durch Tokio, lassen uns von Terrence Malick die Entstehung der Welt zeigen und treten die lange, beschwerliche Reise nach Mittelerde an. Von A wie „Ach, der Blade Runner" bis Z wie 2001 bereisen Antje, Daniel, Dominik und Philline die langweiligen Weiten der Filmgeschichte – und wünschen euch trotzdem ganz viel Spaß bei diesem gar nicht langweiligen Kino+-Spezial.
    Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    • 1 Std. 46 Min.

Kundenrezensionen

4.7 von 5
493 Bewertungen

493 Bewertungen

Picard1984 ,

Weiterhin der Podcast für Kino und Fernsehen

Kurz und Knapp: Geil, seit der ersten Stunde. Mit allen so wie sie da sind.
Und an all die Hater, der gute Eddie ist doch das Salz in der Suppe.
Auch wenn ich nicht alle seine Meinungen Teile. Dennoch.
Eddie! Bleib uns erhalten. Bitte.

euhannes ,

Nach wie vor

Kino+ ist und bleibt die Topsendung im Bereich Film!

Marcel1008 ,

Weniger Étienne

würde der Sendung erstaunlich gut tun...

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: