303 Folgen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

Kino‪+‬ Rocket Beans TV

    • TV und Film
    • 4,7 • 587 Bewertungen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

    #402 | Farewell, Wolfgang Petersen! Seine besten Filme & News aus der Filmwelt

    #402 | Farewell, Wolfgang Petersen! Seine besten Filme & News aus der Filmwelt

    Er war einer der ganz großen, gehörte zu Deutschlands erfolgreichsten Hollywood-Importen und brachte uns zeitlose Klassiker wie AIR FORCE ONE, OUTBREAK und natürlich DAS BOOT. Nun starb Regisseur Wolfgang Petersen im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Grund genug für Schröck, Andi und Antje, in dieser KINO PLUS-Ausgabe einmal zurückzuschauen und das Schaffen des gebürtigen Emdeners gebührend zu würdigen. Von seinen Anfängen beim TATORT über das Abenteuerepos DIE UNENDLICHE GESCHICHTE bis hin zu TROYA arbeitete sich Peterson im Laufe seiner Karriere einmal durch Hollywoods A-Prominenz und sämtliche Genres. Heute küren die drei vor der Kamera ihre drei Lieblinge des Filmemachers und kommen dabei – wenig überraschend – auf mehr als nur einen Nenner. Ansonsten sieht’s in den Kinos derzeit ziemlich trostlos aus. Zwar wagt sich Schröck an einen kurzen Abstecher in die Lichtspielhäuser, in denen diese Woche sowohl DER GESANG DER FLUSSKREBSE als auch JAGDSAISON starten, von denen er aber nur wenig angetan ist. Also lieber über Anderes quatschen. Zum Beispiel über aktuelle Hypes wie WOODSTOCK ’99, NOT OKAY und PREY. Oder über alte Thrillerklassiker der Marke DIE PURPURNEN FLÜSSE. Über „eine der schlechtesten Dokus aller Zeiten“ (O-Ton Andi), über die nächste asiatische Perle, die Daniel irgendwo in den Untiefen der Streaminganbieter aufgetan hat. Und über all das, was dieser Tage in Mediatheken (Achtung! Eine DAS BOOT-Doku ist da besonders empfehlenswert!) und auf Streamingdiensten erschienen ist. Und News zur Personalie Ezra Miller gibt es obendrein. Genauso wie einen Ausblick auf das, was uns in einer der nächsten Kino-Plus-Folgen noch so erwarten dürfte. Stichwort: Filme, ihr Marketing und ihre Genres. In diesem Sinne: Ärmel hochgekrempelt, Cocktails bereitgestellt und zugeschaut – bei dieser neuen Folge eures Lieblingskinomagazins KINO PLUS.

    • 1 Std. 52 Min.
    #401 | Nope, Day Shift, Sweet Disaster, Laal Singh Chaddha

    #401 | Nope, Day Shift, Sweet Disaster, Laal Singh Chaddha

    NOPE oder YUP? Diese Frage stellen sich Antje, Urst, Schröck und unser neuer Gast Aramis Merlin angesichts von Jordan Peeles neuem Film NOPE. Der landet aber nicht allein im Kino, sondern bringt auch noch den indischen Forrest Gump LAAL SINGH CHADDHA, ein SWEET DISASTER oder ALCARRÀS - DIE LETZTE ERNTE mit sich. Außerdem reden die Vier, wie inzwischen üblich, über ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps. Unter anderem killt Jamie Foxx im Rahmen von Netflix und seiner DAY SHIFT eine Unmenge Vampire, während BENEDATTA und Paul Verhoeven für Unzucht und Unordnung bei Amazon Prime sorgen, das CODEWORT: KAISER lautet und wir noch einmal mit Ron Howard DREIZEHN LEBEN retten wollen. Außerdem ergründen wir den Wald von THE HALLOW oder DAS GEHEIMNIS VON MARROWBONE, werfen mit DER KONGRESS einen Blick auf die Schauspielkunst der Zukunft und begleiten DIE TRÄUMER bei ihrem Aufbegehren gegen die Gesellschaft oder moralische Tabus. Dazu gibt es dann auch wie immer ein paar „Zuletzt gesehen”-Erlebnisse, die diesmal in Form von THE BLACK PHONE oder THE RESURRECTED oder SPY ins Gespräch gebracht werden, nachdem uns Aramis erstmal erklärt, wer er so ist, was er macht und ob er wirklich so heißt. Und zu guter Letzt geht’s noch mal ans Eingemachte. Oder genauer gesagt ans Erfolgreiche. Aufgrund von NOPE haben wir uns mal die Jahrescharts der letzten 22 Jahre angeschaut und eine Liste mit den 20 erfolgreichsten Horrorfilmen in Deutschland zusammengestellt. Welcher Horror lockt die Deutschen ins Kino? Wie eindeutig oder uneindeutig muss der Horror sein? Oder geht Erfolg nur als Teil einer klaren Marke? War SAW erfolgreicher als CONJURING? Braucht es nicht mehr als PARANORMAL ACTIVITY? Welche deutschen Schocker haben es in die Liste geschafft? Und lassen sich auch Filme wie RESIDENT EVIL, BLACK SWAN, HANNIBAL, BLADE, WORLD WAR Z oder FINAL DESTINATION so einfach in die Liste eintragen? Das alles und mehr wollen wir klären in einer wieder mal viel zu schnell vergehenden Folge KINO+. Und mit der wünschen wir Euch nun viel Spaß, ein wenig Horror und natürlich jede Menge Tipps für die Watchlist.

    • 2 Std 13 Min.
    #399 | Bullet Train, Prey, Gugelhupfgeschwader, Buba, Carter, Lightyear

    #399 | Bullet Train, Prey, Gugelhupfgeschwader, Buba, Carter, Lightyear

    The Hunt is on: Silke, Andi, Andre und Schröck steigen in den BULLET TRAIN und jagen als GUGLHUPFGESCHWADER in der Zeit zurück, um mit PREY im Streaming-Universum auf die Jagd zu gehen. Dabei gelingt ihnen mit Hilfe von LIGHTYEAR die FLUCHT AUS PRETORIA und DER AUFSTIEG DER TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES - DER FILM, während sie mit BUBA ein Stück Torte essen und gespannt auf CARTER warten. Leider bleibt dabei nicht mehr allzu viel Zeit für die Mediatheken-Tipps übrig, weshalb sie hier noch einmal erwähnt werden sollen: EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST, um endlich wieder CLEAN den STYX für eine österreichische VENDETTA zu erreichen. Die Knappheit hat auch einen Grund: Andi, Andre & Schröck müssen nämlich noch ihr PREDATOR-Wissen testen, damit sie im Anschluss an Euch noch ein iPad verlosen können. Alle weiteren Infos findet Ihr etwas weiter unten. Und natürlich in der heutigen Folge, die darüber hinaus noch ein paar News enthält. So reden die Vier unter anderem über eine Kickstarter-Kampagne zu FUTURE BOY CONAN, ein ROAD HOUSE-Remake, den neuen Arbeitgeber der Daniels (EVERYTHING, EVERYWHERE, ALL AT ONCE), Stallones Ärger über das DRAGO-Spinoff und Warners Entscheidung, gleich mehrere Projekte wie unter anderem BATGIRL auf Eis zu legen. Abgerundet durch die Dinge, die wir zuletzt gesehen haben. So geht es noch einmal in die TWILIGHT ZONE, wo gerade die PHASE 4 gezündet wurde, deswegen WOODSTOCK 99 brennt und unsere DUAL-Idee in einem SWEET DISASTER endet. Und damit sollten wir an dieser Stelle kryptisch genug sein, um ein wenig Neugier oder eben Lust auf die Sendung zu schaffen. Es war auf jeden Fall eine sehr angeregte Runde. Auch wenn es so heiß war, dass selbst Wespen bei uns im Studio nach Abkühlung gesucht haben. Aber seht selbst, bleibt gesund und gut drauf und viel Spaß: Bsssssssssss.

    GEWINNSPIEL: iPad 6th Generation
    Beantwortet die Frage, die Daniel in der Folge stellt, und schickt Eure Antwort per E-Mail an kinoplus@rocketbeans.tv mit Stichwort BEUTE. Einsendeschluss ist der 11.08.2022.
    Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen: https://forum.rocketbeans.tv/t/teilnahmebedingungen-fuer-gewinnspiele/43015/24?u=lugetersch

    • 2 Std 15 Min.
    #398 | Hatchet, Tiger and Dragon, The Survivor

    #398 | Hatchet, Tiger and Dragon, The Survivor

    Erlöse mich: Adolfo ist zu Gast, um mit Tino und Schröck über LIBERAME, seine neue Serie, zu sprechen. Außerdem geht’s um das Super-Ei von HATCHING, um die Super-Haustiere in DC LEAGUE OF SUPERPETS und um das superschöne Martial Arts-Liebesmärchen TIGER AND DRAGON (aka CROUCHING TIGER, HIDDEN DRAGON), das jetzt noch mal kurz in einer restaurierten Fassung ins Kino kommt, gefolgt von dem Biopic-Weltkriegs-Boxerdrama THE SURVIVOR, mit dem sich Barry Levinson nach langer Zeit mal wieder zurück meldet. Dazu gesellen sich wie immer ein paar Streaming- und Mediathekentipps, die sich unter anderem aus THE LAST FULL MEASURE, AFTER THE SUNSET oder WARUM ICH EUCH NICHT IN DIE AUGEN SCHAUEN KANN und Empfehlungen wie TAXI TEHERAN, BUSTER - EIN GAUNER MIT HERZ oder SCHLINGENSIEF - IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN zusammen setzen. Außerdem werfen wir in BILLIG ODER WILL ICH einen Blick auf die Plakate von Christopher Nolans OPPENHEIMER und die neue Paramount+-Produktion SECRET HEADQUARTERS, nachdem die Drei noch ausführlich über das parlieren, was sie zuletzt gesehen haben. Worum es in diesem Teil der Sendung genau ging, ist im Nachhinein nur sehr schwer genau zu bestimmen, denn Adolfo arbeitet sich gerade immer noch durch diverse Letterboxd-Listen, weshalb wir wild zwischen Bollywood (THREE IDIOTS, TIGER ZINDA HAI, SOORYAVANSHI), Billy Wilder (DOUBLE INDEMNITY, ZEUGIN DER ANKLAGE) oder Klassiker wie TO BE OR NOT TO BE hin und her springen. Und dann geht’s davor, danach und dazwischen immer wieder um Adolfos Arbeit, Anekdoten oder eben seine neue Serie LIBERAME, die ab dem 30.07. in der ZDF Mediathek erhältlich sein wird. Doch bevor Ihr Euch wundert: die Drei sind nach der Sendung noch sitzen geblieben und haben mit Matthias, der noch dazu gestoßen ist, über sehr viele Trailer gesprochen, die wir dann in Kürze als TEASE ME XXL online stellen werden. Darin wird’s dann genauso ausgelassen über alles diskutiert und schwadroniert, was rund um die COMIC CON so erschienen ist. Also von AVENGERS 6: SECRET WARS und AVENGERS 5: THE KANG DYNASTY über BLACK PANTHER 2: WAKANDA FOREVER oder DUNGEONS & DRAGONS bis hin zu HOUSE OF DRAGONS, HERR DER RINGE: DIE RINGE DER MACHT und SHAZAM 2. Aber vorher habt Ihr hoffentlich erstmal viel Spaß mit der heutigen Ausgabe, die Dank Adolfo wieder ein paar schöne Einsichten liefert, die wir sonst nicht so oft zu hören bekommen. Und natürlich wünschen wir Euch wie immer jede Menge Titel für die Watchlist. In diesem Sinne: bleibt gesund, gut drauf, sowie vorsichtig und anständig. From Kinoplus with love: Adios.

    • 2 Std 4 Min.
    #397 | Men, Bibi & Tina und das leckerste Filmfood | Mit Mirko Muhshoff & André Hecker

    #397 | Men, Bibi & Tina und das leckerste Filmfood | Mit Mirko Muhshoff & André Hecker

    Daniel ist weg! Doch wir sind nicht allein, allein. Stattdessen springt Antje in die Bresche und führt gemeinsam mit André Hecker und Kino+-Newcomer Mirko Muhshoff von FredCarpet durch einen ganz besonders geschmackvollen Filmeabend. Neben den Neustarts MEN – WAS DICH SUCHT, WIRD DICH FINDEN, BIBI & TINA: EINFACH ANDERS und dem teuersten Netflix-Actioner aller Zeiten, THE GRAY MAN, begeben sich die drei nämlich auf einen Streifzug durch die weite Welt des Filmfoods – und Antje hat sogar welches mitgebracht! An KISS THE COOK fühlt natürlich kein Weg vorbei. Ebenso wenig an den zahlreichen Animes. An FOOD WARS, an CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND, PONYO und Co. Außerdem geht’s um Spaghetti Bolognese in BLAU IST EINE WARME FARBE, besonders saftige Pfirsiche in CALL ME BY YOUR NAME, um Ratatouille in RATATOUILLE und um alles in EAT DRINK MEN WOMEN. Und wem dabei jetzt noch nicht das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, für den ist vielleicht bei den Streamingtipps was dabei. Vor allem SAG NICHT, WER DU BIST wollen wir euch wärmstens ans Herz legen. Oder ihr macht einfach bei unserem TinoKino-Gewinnspiel mit, gewinnt zwei Tickets für das Screening des indischen Blockbusters SHAMSHERA und lasst euch dort von einer Welle verschiedener Filmgeschmacksrichtungen überrollen. So oder so wünschen wir euch viel Spaß bei dieser neuen Folge von Kino+ und Schröck, dass er euch schon nächste Woche frisch und munter wieder im Studio begrüßt.

    • 1 Std. 55 Min.
    #396 | The Gray Man, The Owners, Pornfluencer & unsere Guilty Pleasure Filme

    #396 | The Gray Man, The Owners, Pornfluencer & unsere Guilty Pleasure Filme

    Richtig peinlich: Andi, Etienne, Steven und Schröck reden über Guilty Pleasures. Und damit sind jetzt nicht die Neustarts gemeint. Also weder THE GRAY MAN, der kurz vor seinem Netflix-Debut auch im Kino startet, noch THE OWNERS, in dem Arya Stark in ein Arzthaus einbricht, oder SPIRAL - DAS RITUAL, der zum Sektenhorror für die beiden neuen Bewohner einer US-Kleinstadt wird. Und erst recht nicht LA DOLCE VITA - DAS SÜSSE LEBEN, der jetzt in 4K restauriert noch mal neu aufgeführt wird. Nur bei der Doku PORNFLUENCER könnte es vielleicht zur Diskussion kommen. Aber nein, wir wollen über die Filme reden, bei denen man/frau sich ein wenig dafür schämt, dass man/frau sie gut findet. Die einem ans Herz gewachsen, aber irgendwo auch peinlich sind. Und es wird spannend zu sehen, wie jeder den Begriff für sich erklärt und welche Filme er ausgesucht hat. Sind THE NOTEBOOK, HARRY & SALLY, NOTTING HILL, LALA LAND oder TATSÄCHLICH… LIEBE wirklich Guilty Pleasures? Oder zählen eher solche Titel wie FLASH GORDON, OHNE LIMIT, ALARMSTUFE ROT oder HOWARD, THE DUCK dazu? Ist der Begriff überhaupt noch so im Gebrauch, wie er sein sollte? Und wird es nicht einfach immer schwieriger, sich schuldig zu fühlen je mehr Streifen man kennt? Dies und mehr wollen die Vier im Verlauf dieser Sendung klären. Darüber hinaus geht es auch noch um ein paar Mediatheken- und Streaming-Tipps wie z.B. der Rüschenkleid-Actioner THE PRINCESS, die Serien-Adaption BOB’S BURGERS - THE MOVIE, ein dickes ASTERIX-Paket auf Disney+ und der WOLF OF WALL STREET-Vorgänger BOILER ROOM oder MONSTRUM und HARPOON, die beide auf Tele5 erhältlich sind. Abseits davon wird natürlich wieder hemmungslos gequatscht und gealbert, aber auch noch über ein paar Sachen diskutiert, die man zuletzt gesehen hat. Zum Beispiel über LIGHT AND MAGIC, eine neue Doku-Reihe über Industrial, Light & Magic bei Disney+, über MAFIA STATES OF AMERICA, so eine Art Gangstr-Doku, über HATCHING, über IN WITH THE DEVIL oder über die neuen Netflix-Stand up-Specials von DAVE CHAPPELLE und BILL BURR. Wie die Vier das alles, mitsamt Pinkelpausen, in nur einer einzigen Sendung unterkriegen? Das wird ein ewiges Mysterium oder eben ein immerwährendes Problem von KINOPLUS sein. Wir hoffen, Ihr habt dennoch viel Vergnügen damit und natürlich auch den einen oder anderen Tipp für die Watchlist am Ende dieser knapp 2 Stunden. Ach, und eine Bitte: schickt uns doch gerne unter dem angegebenen Link ein paar Highlights aus und für 400 Folgen KINOPLUS. Das wäre verdammt. Und alles andere als peinlich. In diesem Sinne: schuldig im Namen der Unterhaltung. Tschüss.

    • 2 Std 12 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
587 Bewertungen

587 Bewertungen

medikit2 ,

Danke

Einfach unterhaltsam und sympathisch. Bester Kino Podcast.

Immarius1 ,

Eine Bitte

Bitte fügt Kapitelmarken hinzu. LG

rick29sour ,

Toller Podcast

Super Podcast, meist echt gute Unterhaltung. Technisch könntet ihr euch noch ne kleine Scheibe bei Stay Forever anschauen (Kapitelmarken, dynamische Cover…). Und Sorry, Eddys Genörgel an allem nervt n bisschen auf Dauer. Manchmal richtiges Gemiesepetre. Du bist doch so kompetent und kennst dich so gut aus und bringst das oft auch gut rüber, so n bisschen beherrschtes Kritisieren fände ich aber angenehmer. Geht ja nicht um einer Meinung sein aber so ist es mir zu viel Gebashe. Dafür Schröck ein echt respektvoller und fähiger Gastgeber. Super Typ. Danke für die Mühe, die du da rein steckst. Tino und Steven auch immer starke Gäste, Top.

Top‑Podcasts in TV und Film

ZDFde
Robert Hofmann, David Hain
ZDFde
Marco Risch & Yves Arievich
Westdeutscher Rundfunk
Torsten Sträter, Hennes Bender, Gerry Streberg

Das gefällt dir vielleicht auch

Rocket Beans TV
Rocket Beans TV
Rocket Beans TV
funk - Contentnetzwerk von ARD und ZDF
Marco Risch & Yves Arievich
Robert Hofmann, David Hain