382 Folgen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer, besprochen von Daniel Schröckert und seinen Gästen. Über den Sinn und Unsinn von Filmen, coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

Kino‪+‬ Rocket Beans TV

    • TV und Film
    • 4,7 • 659 Bewertungen

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer, besprochen von Daniel Schröckert und seinen Gästen. Über den Sinn und Unsinn von Filmen, coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

    #470 | Teil 2 unseres großen Q&A mit Schröck, Antje & Andi und die Kinostarts

    #470 | Teil 2 unseres großen Q&A mit Schröck, Antje & Andi und die Kinostarts

    Happy Birthday again: GOOD BOY und LISA FRANKENSTEIN fordern jeweils auf ihre Art ihr Publikum heraus. Und darüber hinaus können wir im Kino nur noch AND THE KING SAID, WHAT A FANTASTIC MACHINE anbieten, der sich mit der Geschichte des Bewegtbilder beschäftigt. Bei einem derart überschaubaren Angebot ergreifen wir doch einfach die Gelegenheit und beantworten noch weitere von Euren Fragen, die Ihr uns anlässlich des 10. Geburtstages von KINOPLUS geschickt habt. Denn wie Ihr haben auch wir festgestellt, dass die Antwortrunde in der letzten Folge echt noch länger hätte gehen können. Demnach: bitte. Und diesmal ist auch Antje mit dabei, die neben Andi und Schröck Rede und Antwort stehen wird. Aber nichtsdestotrotz haben wir auch noch ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps am Start. Unter anderem GROSSE FREIHEIT, THE INNOCENTS, THE PAINTED BIRD oder DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT. Und wer sich noch auf die Oscars vorbereiten möchte, kann sich in der ARD-Mediathek 20 TAGE IN MARIUPOL anschauen, der für die beste Dokumentation nominiert ist. Dazu gesellen sich dann noch DAVID HOLMES: DER JUNGE, DER ÜBERLEBT HAT, NIMONA, weil er jetzt gerade kostenlos bei YOUTUBE erhältlich ist, CODE 8: TEIL 2 und William Friedkins letzter Film DIE CAINE-MEUTEREI VOR GERICHT, womit wir aber filmtechnisch noch nicht ganz am Ende sind. Denn selbstverständlich plaudern die Drei auch wieder über das, was sie zuletzt gesehen haben, wozu dann zum Beispiel ECHOS, DONNIE DARKO (auf den wir nächste Woche noch mal eingehen werden), DUNE, SHELTER - DER SCHWARZE SCHMETTERLING, THE ZONE OF INTEREST und ABENTEUER IN RIO gehören, was nur noch durch HATE TO LOVE: NICKELBACK abgerundet wird, dessen Plakat wir uns im Rahmen von BILLIG ODER WILL ICH anschauen. Daher bitten wir dann auch für jeden HOW YOU REMIND ME-Ohrwurm persönlich um Entschuldigung. Und trotz all dem, bleiben hoffentlich noch genug Platz und Minuten übrig, um so ausführlich wie ehrlich auf Eure Fragen zu antworten. In diesem Sinne: Viel Spaß, im Kino, auf der Couch, mit dieser Folge, wo auch immer. Bleibt gesund und gut drauf, bis zum nächsten Mal, auf Wiedersehen und jetzt alle: NEVER MADE IT AS A WISE MAN …
    Rocket Beans wird unterstützt von Radio Bob!

    • 2 Std 3 Min.
    #469 | Großes Q&A zu 10 JAHREN KINO+ mit Schröck, Eddy & Andi und die Kinostarts

    #469 | Großes Q&A zu 10 JAHREN KINO+ mit Schröck, Eddy & Andi und die Kinostarts

    10 Jahre KINO PLUS. Das wollen wir ein bisschen feiern. Nachdem wir MADAME WEB abgearbeitet, ein Kino-Date für BOB MARLEY: ONE LOVE verabredet und Interesse an SCHOCK bekundet haben. Als Bonus legen wir noch LINOLEUM - DAS ALL UND ALL DAS allen DONNIE DARKO-Freunden an Herz und zeigen ein wenig Herz für die Musical-Verfilmung LES MISÉRABLES. Ähnlich schnell kümmern wir uns dann auch um die Streaming- und Mediatheken-Tipps. Schließlich haben wir zu BARBIE, E.T. oder GRAN TURISMO ja schon ein paar Sachen gesagt. An einer Sonder-Erwähnung für FREAKS OUT kommt Schröck dennoch nicht vorbei. Und dass die Drei anhand von CASINO und RONIN mal wieder ins Faseln geraten, wird man ihnen in diesem Leben vermutlich auch nicht mehr austreiben können. Zum Glück reitet ansonsten nur noch DER MARSHAL zur Rache, womit die Neustarts und Empfehlungen auch schon wieder erledigt wären. Denn: wir wollen uns noch so viel und so lang wie möglich Euren Fragen widmen, die Ihr uns über Social Media, Forum, Telegraf oder Fax geschickt habt. Darüber hinaus reden die Drei aber auch wie immer viel zu lang über das, was sie zuletzt gesehen haben. Denn das waren immerhin solche Titel wie der New Hollywood-Meilenstein ASPHALT COWBOY oder der neue Weihnachts-Tipp THE HOLDOVERS, der bei Etienne einen starken Eindruck hinterlassen hat, und EINE TOTAL, TOTAL VERRÜCKTE WELT, den Daniel jetzt endlich mal gesehen, den Andi wohl schon x-mal empfohlen und der für Streifen wie AUF DEM HIGHWAY IST DIE HÖLLE LOS oder Spielbergs 1941 den Weg geebnet hat. Klar, dass das Trio dafür seine Zeit braucht. Und trotzdem finden sie noch ein paar Minuten, um sich den neuen Trailer von DEADPOOL & WOLVERINE anzuschauen. Wenn schon, denn schon. Das mag für eine Jubiläumsfolge vielleicht nicht den größten Umfang haben, aber das hat eben zum einen seine Gründe und soll zum anderen dann auch nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir feiern. Spätestens die 500. Folge soll noch mal ein richtig schönes Fest werden. Und wir hoffen, Ihr haltet uns auch bis dahin die Treue. In diesem Sinne: Viel Spaß im Kino oder auf der Couch, natürlich auch bei dieser Ausgabe, bleibt gesund und gut drauf und habt ein schönes Wochenende. Prost.
    Rocket Beans wird unterstützt von Radio Bob!

    • 1 Std. 21 Min.
    #468 | ALL OF US STRANGERS, Dune Part 1 & Night Swim mit Antje & Bea

    #468 | ALL OF US STRANGERS, Dune Part 1 & Night Swim mit Antje & Bea

    Spice up again: DUNE kommt noch einmal ins Kino. Und mit ALL OF US STRANGERS auch eines der besten Dramen des Jahres, da legen wir uns jetzt schon fest. Zudem gehen Bea, Antje und Schröck zusammen mit NIGHT SWIM baden und schauen der REALITY ins feuchte Auge. Also in die feuchten Augen von Sidney Sweeney, die darin die Hauptrolle spielt. Außerdem geht es um folgende Streaming- und Mediatheken-Tipps: Schröck freut sich COLOSSAL über KING KONG, oder dass alle drei Teile von INFERNAL AFFAIRS nun in der ARTE-Mediathek zu finden sind. Antje will dagegen Bea zum Baden mit an den EDEN LAKE nehmen, bevor Michael Fassbender in Neil Marshalls CENTURION die Flucht antritt, um sich mit THE LONELIEST BOY IN THE WORLD das neue Netflix-Special TAYLOR TOMLINSON: HAVE IT ALL zu gönnen. In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch ja das Korea-Doppel THE WITCH: SUBVERSION und THE WITCH: THE OTHER ONE geben, denn das haben alle Drei noch nicht gesehen. Ach so, und ein bisschen was zur Musical-Verfilmung DIE FARBE LILA wirdÄs auch noch geben. Darüber hinaus gibt’s mal wieder eine Runde BILLIG ODER WILL ICH, in der wir uns ein paar Bilder zu MEGALOPOLIS, zu CHANTAL IM MÄRCHENLAND und dem neuen BEETLEJUICE (BEETLEJUICE BEETLEJUICE?) auf die Netzhaut ballern. Gefolgt von ein paar News, zu denen unter anderem die Ankündigungen von neuen Filmen zu EVIL DEAD und JURASSIC PARK/ WORLD gehören, die Verpflichtung von Kevin Greutert für SAW XI und Gina Caranos Klage gegen Disney gehören. Und wir gedenken noch einmal an Carl Weathers, der leider vor Kurzem von uns gegangen ist. Aber natürlich wird wie immer zuerst noch über die Serien und Filme gequatscht, die die Drei zuletzt gesehen haben. Daher gibt es einen kleinen Rückblick auf den letzte Woche gestatteten EINE MILLION MINUTEN und ein wenig Schwärmerei zu HAPPY ENDINGS und DER UNBEUGSAME. And it’s a wrap, wieder eine Sendung gut gefüllt. Bei der wünschen wir Euch nun viel Spaß. Mindestens genauso viel wie im Kino oder auf der Couch mit ein paar schönen Filmen. Bleibt gesund und gut drauf. Buona sera.
    Rocket Beans wird unterstützt von Radio Bob!

    • 1 Std. 59 Min.
    #467 | ARGYLLE, Eine Million Minuten & TRUNK-Spezial mit Regisseur Marc Schießer & Matze Holm

    #467 | ARGYLLE, Eine Million Minuten & TRUNK-Spezial mit Regisseur Marc Schießer & Matze Holm

    Geil oder geht so? Wir sprechen über ARGYLLE, schauen noch einmal auf die PAST LIVES und DAS FÜNFTE ELEMENT, ziehen mit RICKERL - MUSIK IS HÖCHSTENS A HOBBY durch Wiener Eckkneipen und gönnen Tom Schilling wie Karoline Herfurth EINE MILLION MINUTEN für eine Weltreise. Dafür haben wir uns heute neben Antje und Matthias auch noch den Regisseur Marc Schießer in Studio geholt, der dann auch gleich noch ein wenig zu seinem neuen Film TRUNK - LOCKED IN erzählen soll, der jetzt gerade bei Amazon Prime gestartet ist. Darüber hinaus haben wir natürlich auch wieder ein gute Zahl an Streaming- und Mediatheken-Tipps, zu denen zum Beispiel Produktionen wie DIE WANNSEEKONFERENZ, ONE OF THESE DAYS, SWIMMUNG POOL, HEADHUNTERS oder das KAISERSCHMARRNDRMA gehören. Gefolgt von einem Zuschauer-Tipp namens ENCOUNTER, von einem „Unter dem Radar”-Streifen, der auf die Namen FOE oder ENEMY hört, von TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES: MUTANT MAYHEM, von einem viel versprechenden Animationsfilm namens ORION UND DAS DUNKEL und dem unbedingten Western-Tipp OLD HENRY. Aber vor all dem reden wir selbstverständlich erstmal über das, was wir zuletzt gesehen haben, was Schröck nach langer Zeit endlich mal wieder Gelegenheit gibt, über OKAMI - SCHWERT DER RACHE (aka LONE WOLF & CUB) zu sprechen, die sich Marc zuletzt reingezogen hat. Dazu gibt es ein paar Serien-Eindrücke, die von PERCY JACKSON über HAZBIN HOTEL bis hin zu VERSCHWIEGEN gehen, bevor Antje noch mal von WO DIE LÜGE HINFÄLLT berichtet und Daniel von seinem Pasta-Kinoabend mit seiner Frau und SCARFACE erzählen kann. Für weitere Ideen und Hinweise zum Thema „Pasta-Filme” sind wir weiterhin dankbar und damit dann auch schon wieder am Ende dieser kleinen Schwafelei angelangt. Wir wünschen Euch viel Spaß im Kino, auf der Couch und natürlich auch mit der heutigen Ausgabe, wünschen Euch ein tolles Wochenende und hoffen, dass Ihr so gesund wie gut drauf bleibt. Auf Wiederschauen und Baba.Rocket Beans wird unterstützt von Radio Bob!

    • 1 Std. 59 Min.
    #466 | THE HOLDOVERS, Mean Girls & ODERBRUCH mit Tino und Adolfo Kolmerer & Christian Alvart

    #466 | THE HOLDOVERS, Mean Girls & ODERBRUCH mit Tino und Adolfo Kolmerer & Christian Alvart

    WERBUNG |
    World of Warships jetzt KOSTENLOS ausprobieren: [Link unter der Beschreibung] Erhaltet außerdem mit unserem Code "WARSHIPS" ein Starter-Pack im Wert von 25 Euro gratis obendrauf!
    /WERBUNG

    Es stinkt: Also zumindest eine Figur aus THE HOLDVOVERS. Oder war es doch Tino Hahn? Der ist zusammen mit unseren Regie-Kumpels Christian Alvart und Adolfo J. Kolmerer aus Berlin angereist, um ausgiebig mit Schröck darüber zu diskutieren. Es geht aber auch noch um einiges mehr. Unter anderem um das MEAN GIRLS-Remake (aka MEAN GIRLS - DER GIRLS CLUB) und DAS ERWACHEN DER JÄGERIN. Gefolgt von ein paar kurzen Mediatheken- und Streaming-Tipps wie zum Beispiel MEG, TÁR, MASSIVE TALENT, TRUNK, THE DESASTER ARTIST und BADLAND HUNTERS oder CAROL, DER LEGIONÄR und ART OF WAR. Aber wo wir Adolfo und Christian schon mal da haben, wollen wir natürlich auch über deren neueste Projekte sprechen. Wie die dritte Staffel Sløborn oder den Amazon-Film, den Adolfo gerade macht. Aber vor allem soll es um ODERBRUCH gehen, ihre gemeinsame neue Serie, die gerade in der ARD-Mediathek erhältlich ist, was einen wirklich interessanten Plausch über doppelt abgerechnete Leichen, Sondereinsatzkommandos für Filme und Serien und einen entwendeten wie dann auch sauteuren Hubschrauber zur Folge hat. Und natürlich dürfen wir auch das FANTASY FILMFEST nicht vergessen, denn das ist nun wieder mit den so genannten WHITE NIGHTS am Start, zu denen wir Euch ein paar schöne Tipps unter die Augenlider jubeln wollen. Also so was wie WHEN EVIL LURKS, RED ROOMS, DREAM SCENARIO oder den völlig einzigartigen HUNDREDS OF BEAVERS. Fehlt nur eins: das, was die Vier zuletzt gesehen haben. Also geht es auch nochmal um Titel wie IN THE LAND OF SAINTS AND SINNERS, um AZOR, MATRIX 2 & 3 um den neuen Kore-eda MONSTER (aka DIE UNSCHULD) und um PADDINGTON. Und das war’s. Über 2 Stunden ausgiebigste Laberei. Dabei wünsch wir Euch gute Unterhaltung. Bleibt gesund und gut drauf. Salut.
    Rocket Beans wird unterstützt von Radio Bob! & World of Warships.

    • 2 Std 15 Min.
    #465 | POOR THINGS und der Jahresausblick 2024 mit Eddy & Wolf

    #465 | POOR THINGS und der Jahresausblick 2024 mit Eddy & Wolf

    Wir blicken voraus. Aber vorher kümmern wir uns um POOR THINGS, dem einzigen Kinostart für diese Woche. Darüber hinaus wollen Eddie, Wolf und Schröck aber auch noch über ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps schwadronieren. Zum Beispiel über den deutschen Kampfsport-Streifen 60 MINUTEN, zu dem wir am Wochenende ein interessantes Interview auf dem Kanal hochladen werden. Oder PRIMBON, Horror aus Indonesien, THE NICE GUYS, nette Typen aus Los Angeles, BEAU IS AFRAID, ein menschlicher Angstzustand aus dem Riesenpenis seiner Erinnerung, oder THE CREATOR, ein Maschinenmensch aus der Welt von morgen. Außerdem reisen wir mal wieder in DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE, um einen Blick auf DAS LEBEN DER ANDEREN zu werfen, während Brad Pitt uns MONEYBALL - DIE KUNST ZU GEWINNEN erklärt. Aber dann geht’s in die Vollen. Wir schauen auf die Starts im Jahr 2024 und auf alles, was Rang und Namen hat. Angefangen bei DUNE - PART 2 über DEADPOOL 3, FURIOSA, BEVERLY HILLS COP: AXEL F., A QUIET PLACE: DAY ONE, GHOSTBUSTERS - FROZEN EMPIRE, auf Affen und Monster in Form von GODZILLA X KONG oder KINGDOM OF THE PLANET OF THE APES, auf JOKER 2, GLADIATOR 2, BEETLEJUICE 2 oder MICKEY 17, auf CIVIL WAR, TERRIFIER 3, HELLBOY: THE CROOKED MAN oder THE FALL GUY bis hin zu ALIEN: ROMULUS, BAD BOYS 4, LORD OF THE RINGS: THE WAR OF THE ROHIRRIM und so vieles mehr. Und das wird selbstverständlich wie immer von dem abgerundet, was wir so zuletzt gesehen haben. Was uns dann abermals zu KILLERS OF THE FLOWER MOON führt, aber auch zu AMERICAN PSYCHO, TOMBSTONE, INTO THE MIND oder ACTION JACKSON. Das sollte hoffentlich reichen für einen launigen Donnerstagabend oder einen Wochenende-Brunch oder für eine ordentliche Erweiterung der Watchlist. Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel Spaß, ob ihm Kino oder auf der Couch, bleibt gesund und vermutlich bis nächste Woche. Adieu.

    • 2 Std 13 Min.

Kundenrezensionen

4,7 von 5
659 Bewertungen

659 Bewertungen

Noha 3.0 ,

Beste!!!

Ich höre erst seit ca. 1 Monat aber ich kann sagen:„Kino+ ist beste Kino podcast.“

Immarius1 ,

Immer noch…

…keine Kapitelmarken

ba r k lol ,

Subba

Ich finde den Podcast sehr schön. Allerdings fände ich es gut wenn ihr mal über John Wick oder Plane mit Gerard Butler ( der ist aber noch nicht erschienen) redet.
Tschö mit Ö

Top‑Podcasts in TV und Film

Christian Polanc
Westdeutscher Rundfunk
Marco Risch & Yves Arievich
Torsten Sträter, Hennes Bender, Gerry Streberg
Visa Vie, Max Richard Leßmann, Seven.One Audio
Kack & Sachgeschichten

Das gefällt dir vielleicht auch

Rocket Beans TV
Rocket Beans TV
Rocket Beans TV
funk - Contentnetzwerk von ARD und ZDF
Rocket Beans TV
Marco Risch & Yves Arievich