13 Folgen

Du möchtest berufliche Auslandserfahrungen (als Pendler) in den Niederlanden sammeln oder gleich ganz nach Holland auswandern? Also als waschechter (Sauer-) Kraut auf Frikandel umsatteln? wink Bei der Gelegenheit willst Du auch das Thema Job an sich anpacken? Du hättest nämlich sehr gerne endlich mal einen Job, der zu Dir passt und der Dir Spaß macht?! Dann bist Du hier goldrichtig.

Krautworking NL Heiko Link

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 1 Bewertung

Du möchtest berufliche Auslandserfahrungen (als Pendler) in den Niederlanden sammeln oder gleich ganz nach Holland auswandern? Also als waschechter (Sauer-) Kraut auf Frikandel umsatteln? wink Bei der Gelegenheit willst Du auch das Thema Job an sich anpacken? Du hättest nämlich sehr gerne endlich mal einen Job, der zu Dir passt und der Dir Spaß macht?! Dann bist Du hier goldrichtig.

    Jan Schuring über kurze Episoden und den richtigen Zeitpunkt zum Wechseln 🇬🇧

    Jan Schuring über kurze Episoden und den richtigen Zeitpunkt zum Wechseln 🇬🇧

    Jan Schuring ist ein unternehmerisch arbeitender Beamter aus den Niederlanden, mit vielen, relativ kurzen Stationen im Lebenslauf. Gleichbleibende Tätigkeiten mag er gar nicht. Die Konstanz in seiner Karriere ist das Lösen von Problemen. Vermutlich gibt es kein niederländisches Ministerium, für das Jan noch nicht gearbeitet hat. Der Ablauf ist folgendermaßen: Ein Problem wird identifiziert oder tritt auf. Jan kommt und bringt die Lösung innerhalb von drei bis fünf Jahren auf den Weg. Wenn's läuft, dann geht er wieder. Sein aktuelles Projekt ist die Technology Base Twente, ein ehemaliger Militärflughafen aus dem 2. Weltkrieg, den er zu einem High-Tech-Gewerbegebiet mit angeschlossenem Flughafen weiterentwickelt. Mit Jan Schuring spreche ich über kurze Episoden im Lebenslauf, Auswahlkriterien im Bewerbungsprozess und den richtigen Zeitpunkt zum Wechseln.

    Kurze Hosen gibt's nur auf'm Platz: Interview mit Achmed Taouil von Marotura 🇩🇪

    Kurze Hosen gibt's nur auf'm Platz: Interview mit Achmed Taouil von Marotura 🇩🇪

    Spielst Du Fußball? Nein? Und Deine Jobsuche läuft auch nicht gerade, wie das berühmt-berüchtigte Länderspiel? Dann könnte es da eventuell einen Zusammenhang geben! Was Fußball mit Jobsuche zu tun hat, unter anderem darüber spreche ich mit Achmed Taouil von "Marotura - all online business". Marotura unterstützt seine Kunden bei der Digitalisierung und hat neben dem Standort in Enschede auch einen Niederlassung in Bocholt. "Wir sind ein Familienunternehmen und haben wirklich eine deutsche Kultur", findet der 46-jährigen Geschäftsführer. Mein Gedanke dazu: Falls Du in die Niederlande wechseln möchtest, der "Kulturschock" aber nicht allzu groß ausfallen soll, dann wäre Marotura für Dich vielleicht eine gute Adresse. ;) Einen ersten Eindruck, wie gut es für Dich passen könnte, bekommst Du auf jeden Fall in dieser Krautworking NL Podcast-Episode.

    • 36 Min.
    Der Traum vom Buchhandel mit Kees Schafrat vom Boekhandel Broekhuis 🇬🇧

    Der Traum vom Buchhandel mit Kees Schafrat vom Boekhandel Broekhuis 🇬🇧

    Obwohl Buchverkäufer ungefähr die gleichen Gehälter bekommen, wie Schuhverkäufer, zieht der Buchhandel Leute mit den unterschiedlichsten Universitätsabschlüssen an. Während andere Branchen händeringend nach solchen Kandidaten suchen, stehen sie vor dem Buchladen von meinem heutigen Gast fast schon Schlange. "Die Menschen machen den Buchhandel romantischer, als er wirklich ist", findet Kees Schafrat, der Eigentümer von Boekhandel Broekhuis. Trotzdem bleiben seine Mitarbeiter nicht selten 40 oder sogar 50 Jahre bei ihm. Mit dem 58-jährigen, der selbst sozusagen im Buchladen geboren wurde, spreche ich über die Magie der Bücher, der auch viele meiner Klienten erliegen. Mich selbst eingeschlossen. ;-)  Und natürlich darüber, wie ich als Jobsucher von der langen Liste der Bewerber runter und in den Job rein komme.

    • 44 Min.
    Existenzgründung und Startup in den Niederlanden mit Simon Böing-Messing 🇩🇪

    Existenzgründung und Startup in den Niederlanden mit Simon Böing-Messing 🇩🇪

    Falls Du darüber nachdenkst, Dich in den Niederlanden selbstständig zu machen, dann bist Du in dieser Podcast-Episode goldrichtig. Mit dem Matchmaker Simon Böing-Messing spreche ich über Existenzgründung und Startups und auch darüber, was einen guten Unternehmer eigentlich ausmacht. Ist das ein Typ Mensch, der eine sehr konkrete Idee hat, die er aufs Hartnäckigste verfolgt und durchdrückt? Oder kommt es bei Gründern auf andere Dinge an? Auch wenn Dir eine Festanstellung lieber wäre, kommst Du in dieser Episode nicht zu kurz, denn Gründer und Jobsucher haben eins gemeinsam: Beide brauchen ein gutes Netzwerk! Was das Netzwerken in Holland angeht, hat Simon mein Herz wirklich sehr erfreut. Und er geht mit gutem Beispiel voran. Denn: Wenn Du nach dem Hören dieser Podcast-Episode gerne gleich einen ersten Kontakt hättest, dann melde Dich doch einfach bei Simon Böing-Messing. Mehr zu Deinem ersten Schritt ins neue Netzwerk gibt's im Podcast. :-)

    • 42 Min.
    Per Quereinstieg Beamter in den Niederlanden werden 🇩🇪

    Per Quereinstieg Beamter in den Niederlanden werden 🇩🇪

    Wenn Du in Deutschland zu alt bist oder nicht den passenden Lebenslauf mitbringst um (noch) Beamter zu werden, dann geh doch in die Niederlande. Da geht das! Allerdings bist Du dann so einer Art "Beamter Light". Denn: Die Holländer haben die allermeisten Beamten zum 1. Januar vergangenen Jahres den Angestellten im Öffentlichen Dienst weitestgehend gleich gestellt. Ausgenommen sind Polizei und Verteidigung, Richter und Staatsanwälte und (Surprise, Surprise!) politische Amtsträger. Wie nah dran die "Light Beamten" an den deutschen Beamten sind und wie man in einen nach wie vor super sicheren Job quer einsteigen kann, das berichtet Alexandra Arens im heutigen Podcast-Interview.

    • 37 Min.
    Karrieregesundheit: Was tun, wenn Du schon sehr lange im falschen Job feststeckst? 🇬🇧

    Karrieregesundheit: Was tun, wenn Du schon sehr lange im falschen Job feststeckst? 🇬🇧

    Nach Burnout und Boreout kommt jetzt Burned Stuck. Nein. Falsch! "Festgebrannt" sein ist keine neue, schlechte Nachricht, sondern eher eine gute. Es beschreibt den Zustand, wenn jemand lange Zeit im falschen Job feststeckt, weil er nicht weiß, was er dagegen tun kann. Deswegen - kann - festgebrannt sein, die Vorstufe vom Burnout sein. Die gute Nachricht ist, dass man das Feststecken leichter als einen Burnout beheben kann. In den allermeisten Fällen musst Du nicht mal den Arbeitgeber wechseln (und brauchst erst recht keine Therapie). Die Wortschöpfung "Burned Stuck" stammt von meinem schwedischen Geschäftsfreund Torild Carlsson vom "Ibility Institute for Labour Market Research and Development" in Stockholm. Torild erforscht seit über 20 Jahren den Arbeitsmarkt. Er entwickelt Lösungen und Ideen zur Karrieregesundheit, von denen Arbeitnehmer, Arbeitgeber und die Gesellschaft als Ganzes profitieren sollen. Damit Du keinen Boreout bekommst, legen wir den Fokus in diesem Interview natürlich auf die Arbeitnehmer und Jobsucher. ;-)

    • 56 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Wirtschaft

WELT
Noah Leidinger, OMR
Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Philipp Westermeyer - OMR
Finanzfluss
Mary Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth