15 Folgen

Flo Klengl und Michi Mayer plaudern über Wiener Neustadt und erzählen Geschichten. Was fehlt in der Stadt? Warum sind die Dinge so wie sie sind? Und wie genau war das damals eigentlich? Ein Gespräch zwischen zwei, die sich politisch engagieren.

📢 Kuckuck Michael Mayer & Florian Klengl

    • Gesellschaft und Kultur

Flo Klengl und Michi Mayer plaudern über Wiener Neustadt und erzählen Geschichten. Was fehlt in der Stadt? Warum sind die Dinge so wie sie sind? Und wie genau war das damals eigentlich? Ein Gespräch zwischen zwei, die sich politisch engagieren.

    #15 mit Elena und Birgit von Glashaus

    #15 mit Elena und Birgit von Glashaus

    In unserer letzten Episode vor der Sommerpause plaudern wir mit Elena und Birgit von Glashaus über ihre Arbeit, niederschwelligen Zugang zu Kunst und Kultur, echtes Bunt in der Stadt und ein Dampfschiff auf der Achterlacke. Karten für das Sommertheater gibt's hier: https://www.glashauskollektiv.com/

    • 38 Min.
    #14 mit Simone Pichler vom Bier Pub

    #14 mit Simone Pichler vom Bier Pub

    Das Bier Pub ist eine Instiution am Hauptplatz. Chefin Simone Pichler erzählt uns, wie es ihr im Lockdown gegangen ist und warum ihr Team so wichtig ist. Wir plaudern über die Gastro-Szene am Hauptplatz und in der Stadt und haben die Idee für eine belebte Innenstadt. Reinhören lohnt sich!Öffnungszeiten und mehr vom Siegls Bier Pub: https://www.facebook.com/Sieglspub/

    • 30 Min.
    #13 Arbeit? Bitte mehr davon!

    #13 Arbeit? Bitte mehr davon!

    Über 400.000 Menschen haben keinen Job. Das trifft auch die Stadt hart. Was können wir tun? Wir diskutieren über den Arbeitsmarkt, Investitionen und die Zukunft. Und wir feiern ein bisschen Geburtstag - Kuckuck gibts seit 1 Jahr!  🎉🎉🎉 

    • 29 Min.
    #12 mit Ali Dönmez über Rassismus

    #12 mit Ali Dönmez über Rassismus

    ## Content Warning: In diesem Podcast sprechen wir über Rassismus und Rassismuserfahrungen und stellen rassistische Aussagen nach. ##Rassismus ist allgegenwärtig - und auf den ersten Blick für viele nicht erkennbar. Der Logopäde und DaF/DaZ-Lehrer und Initiator der Petition gegen Deutschförderklassen Ali Dönmez diskutiert mit uns über seine Erfahrungen mit Rassismus, Sprache und Bildung und warum die Forderung nach Deutsch im Gemeindebau problematisch ist.Die Petition zur Abschaffung der Deutschförderklassen könnt ihr hier unterschreiben: https://mein.aufstehn.at/petitions/initiative-gegen-deutschforderklassen

    • 45 Min.
    #11 Corona 27.0.0

    #11 Corona 27.0.0

    Ausreisesperren? 😨😨 Wiener Neustadt ist einer DER Corona-Hotspots in Österreich, die 7-Tages Inzidenz liegt bei über 400. Wie konnte es soweit kommen - haben etwa die VerschwörungstheoretikerInnen doch recht? Und was können wir jetzt tun? Wir plaudern - wieder einmal - über Corona. Was meint ihr? Schreibt uns!

    • 29 Min.
    #10 Geschichte vor der Haustür

    #10 Geschichte vor der Haustür

    Das Franzlbuch, der Anfang der ArbeiterInnenbewegung, das Ende des 1. Weltkriegs und sogar Robin Hood - in der neuen Folge ist alles drin! Begleitet uns auf einen kleinen Streifzug durch das historische Wiener Neustadt. 

    • 40 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Bibi & Julian Claßen
Mit Vergnügen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Carmen Kroll & Karo Kauer
funk - von ARD und ZDF