22 Folgen

In der Lauschwerkstatt werfen wir gemeinsam mit unseren Gästen einen Blick auf eines der schönsten Handwerke der Welt und auf alles, was damit zu tun hat – von informativ bis unterhaltsam, von kurios bis wissenswert.

Branchenspezialisten, Betriebsinhaberinnen, Unternehmer, Ausbilder, Holzfachfrauen und Werkzeugexperten: Sie alle sollen zu Wort kommen – denn das Tischlerhandwerk steckt voller spannender Infos, Stories und Anekdoten. Wir freuen uns über Feedback an lauschwerkstatt@tischler.nrw!

Lauschwerkstatt Tischler NRW

    • Wirtschaft
    • 5,0 • 6 Bewertungen

In der Lauschwerkstatt werfen wir gemeinsam mit unseren Gästen einen Blick auf eines der schönsten Handwerke der Welt und auf alles, was damit zu tun hat – von informativ bis unterhaltsam, von kurios bis wissenswert.

Branchenspezialisten, Betriebsinhaberinnen, Unternehmer, Ausbilder, Holzfachfrauen und Werkzeugexperten: Sie alle sollen zu Wort kommen – denn das Tischlerhandwerk steckt voller spannender Infos, Stories und Anekdoten. Wir freuen uns über Feedback an lauschwerkstatt@tischler.nrw!

    Sonderschicht 4 - Inflation und Energiekosten: Wirtschaftliche Herausforderungen für das Tischlerhandwerk

    Sonderschicht 4 - Inflation und Energiekosten: Wirtschaftliche Herausforderungen für das Tischlerhandwerk

    Inflation, steigende Energiekosten und eine zunehmende Konsumzurückhaltung: Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine stellen die deutsche Wirtschaft und auch das Tischlerhandwerk vor große Herausforderungen.

    Prof. Michael Grömling, Leiter des Clusters Makroökonomie und Konjunktur am Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln, gibt einen Überblick über die aktuelle Lage und eine Einschätzung, wie sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den nächsten Monaten entwickeln werden - und was nötig ist, um mit diesen umzugehen.

    • 37 Min.
    Folge 18 - Klimaneutralität im Tischlerhandwerk

    Folge 18 - Klimaneutralität im Tischlerhandwerk

    Stürme, Starkregen und gar Tornados im vergangenen Frühjahr – extreme Trockenheit im Sommer: Die Folgen des sich wandelnden Klimas werden zunehmend deutlicher spürbar. Von zentraler Bedeutung für unsere Umwelt ist daher der bewusste und nachhaltige Umgang mit Ressourcen, der Einsatz von regenerativen Energien und auch die Reduzierung des Energieverbrauchs. In der neuen Folge des Podcast „Lauschwerkstatt“ geht es daher um das Thema CO2-Emissionen und Klimaneutralität im Tischlerhandwerk.

    „Wir alle drei haben Kinder. Da denkt man immer wieder über die nächste und die darauffolgenden Generationen nach“, sind sich Udo Knake, Heiko Bahls und Matthias Hempelmann einig. Das Obermeister-Team der Tischler-Innung Herford hat sich daher ein klares Ziel gesetzt: die Reduzierung von CO2 – und das nicht nur in den eigenen Betrieben. Die Lehrwerkstatt der Innung in Bünde darf sich seit Juni 2022 als eine der ersten überbetrieblichen Bildungsstätten in Deutschland offiziell als „klimaneutrales Unternehmen“ bezeichnen. In der Lauschwerkstatt erzählen sie unter anderem, wie das für die Lehrwerkstatt und auch Unternehmen funktioniert – und sie berichten, welche Wirkung das auf die Auszubildenden hat.

    • 35 Min.
    Folge 17 - Zustand und Zukunft des Waldes

    Folge 17 - Zustand und Zukunft des Waldes

    Dort, wo bis vor einigen Jahren noch kräftige Bäume standen, klaffen heute riesige, kahle Stellen. Braune und lichte Baumkronen prägen in manchen Waldabschnitten das Bild. Die Zeichen, dass es den Wäldern in Nordrhein-Westfalen – und auch darüber hinaus – nicht sonderlich gut geht, sind eindeutig. Stürme, Trockenheit und Käferplagen haben als Folgen des Klimawandels den Wäldern in den vergangenen Jahren ziemlich zugesetzt. In dieser Folge geht es daher um den Zustand und die Zukunft des Waldes in NRW.

    Welche Baumarten sind besonders betroffen? Wie kann es gelingen, die Wälder so umzubauen, dass sie klimaresistenter mit den veränderten Bedingungen klarkommen können? Diese und weitere Fragen beantwortet Michael Blaschke, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Wald und Holz NRW. Er zeigt zudem auf, dass nicht nur die Aufforstung der Wälder, sondern auch die nachhaltige Nutzung des Rohstoffes Holz einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

    „Langlebigen und qualitativ hochwertigen Produkten aus Holz kommt dabei eine hohe Bedeutung zu, weil in ihnen das CO2 gebunden bleibt“, sagt Michael Blaschke – und er verrät auch, welche Holzart Tischlerinnen und Tischler in den nächsten Jahren verstärkt in den Fokus nehmen sollten um mitzuhelfen, die Wälder in NRW klimaresistenter zu gestalten.

    • 44 Min.
    Folge 16 - Webshops und Konfiguratoren: Tischlerprodukte im Internet

    Folge 16 - Webshops und Konfiguratoren: Tischlerprodukte im Internet

    Webshops, Konfiguratoren, E-Commerce: Während der Handel über das Internet in den vergangenen Jahren – insbesondere auch durch die Corona-Pandemie – stetig zugenommen hat, stellen sich immer mehr Tischlerbetriebe die Frage: Wie können auch wir unsere Produkte online vermarkten und verkaufen? Für das Beispiel einer Tischlerei, der das gut gelingt, lohnt sich ein Blick über die Landesgrenzen Nordrhein-Westfalens hinaus: Die Tischlerei Kasper aus dem rheinland-pfälzischen Rhens hat 2014 das Unternehmen Holzgespür gegründet und verkauft individuell konfigurierbare Massivholztische über das Internet.

    In dieser Folge der Lauschwerkstatt erzählen die Betriebswirtin Julia Kasper und ihr Vater, der Tischelrmeister Hermann Kasper, unter anderem, wie sie ihren Online-Handel mit Massivholztischen in den vergangenen Jahren aufgebaut haben und welche Hindernisse es dabei zu nehmen gab und auch immer noch gibt – und wie sich das Online-Geschäft mit Massivholztischen auf die Abläufe im Betrieb ausgewirkt hat.

    • 31 Min.
    Folge 15 - Gesunde Ernährung in der Werkstatt und auf der Baustelle

    Folge 15 - Gesunde Ernährung in der Werkstatt und auf der Baustelle

    „Wer viel arbeitet, muss auch viel essen – diese Annahme ist insbesondere im Handwerk durchaus noch weit verbreitet“, sagt Martin Bauer. In der neuen Folge der Lauschwerkstatt erläutert der Ernährungswissenschaftler, wie viel Wahrheit in diesem Spruch steckt und wie eine gesunde und ausgewogene Ernährung bei der Arbeit in der Werkstatt, auf der Baustelle und im Büro aussehen kann. Martin Bauer hat zahlreiche Tischler-Innungen in NRW bei Gesundheitstagen des Fachverbandes begleitet und weiß aus den Gesprächen mit Tischlerinnen und Tischlern, was in den Betrieben tagtäglich auf den Tisch kommt. Mehr vollwertige Kost statt „leere Kalorien“: Er zeigt gesunde Alternativen auf und erklärt, warum die Atmosphäre beim Essen eine wichtige Rolle spielt und man sich bewusst Zeit für die Mahlzeiten nehmen sollte.

    • 34 Min.
    Sonderschicht 3 - Auswirkungen des Ukrainekrieges auf die Holzbranche

    Sonderschicht 3 - Auswirkungen des Ukrainekrieges auf die Holzbranche

    Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat Leid und Zerstörung über die Bevölkerung gebracht. Millionen Menschen sind auf der Flucht und die Folgen sind in ihrem kompletten Ausmaß noch gar nicht absehbar. Sicher ist aber, dass der Krieg eine Zäsur des Verhältnisses zwischen Ost und West und der europäischen Politik darstellt. Spürbar sind die Auswirkungen unter anderem bei den Lebensmittel- und Energiepreisen – und auch die Holzbranche muss sich auf die veränderte Situation einstellen.

    Wie wirken sich die Sanktionspakete der Europäischen Union auf Holzimporte aus? Welche Hölzer und Holzwerkstoffe sind betroffen? Welche Alternativen gibt es beispielsweise für Birke-Multiplexplatten und Sibirische Lärche, die aus Russland importiert werden? Welche Bestimmungen gelten für FSC- und PEFC-zertifiziertes Holz aus Russland und der Ukraine? Über die Auswirkungen des Krieges auf Lieferbeziehungen sowie die Verfügbarkeit von Holz und Holzwerkstoffen sprechen wir in einer Sonderschicht unserer Lauschwerkstatt mit dem Holzhändler Ralph Tusche und Nils Olaf Petersen, dem Außenhandelsexperten des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GDH).

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Philipp Westermeyer - OMR
WELT
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Wondery
Philipp Glöckler, Philipp Klöckner
Finanzfluss

Das gefällt dir vielleicht auch