4 Folgen

Das Vorhaben “Leben – Pflege – Digital, Kompetenzzentrum Pflege 4.0” wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung im Rahmen der Initiative „Pflege 4.0 – Made in Berlin“ gefördert.

Leben – Pflege – Digital Leben – Pflege – Digital

    • Gesundheit und Fitness

Das Vorhaben “Leben – Pflege – Digital, Kompetenzzentrum Pflege 4.0” wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung im Rahmen der Initiative „Pflege 4.0 – Made in Berlin“ gefördert.

    Wer berät mich, wenn es um digital gestützte Pflegehilfsmittel geht? Die Berliner Pflegestützpunkte.

    Wer berät mich, wenn es um digital gestützte Pflegehilfsmittel geht? Die Berliner Pflegestützpunkte.

    Gast: Frau Andrea Didzun, Leiterin des Pflegestützpunkt Pankow

    Die PSP´s beraten Menschen kostenlos und verbraucherorientiert, rund um die Pflege. Dabei kann es um die Erstellung von Hilfeplänen gehen, die Koordination von Hilfe, die Klärung von Finanzierungsfragen, oder um Antragsstellungen. Die Pflegestützpunkte beraten zudem zum Thema Wohnraumanpassung. In diesem Kontext spielen digital gestützte Pflegehilfsmittel eine kleine, nichtsdestoweniger zunehmende Rolle. In diesem Podcast wird dieser Bereich durch unseren Gast, Frau Andrea Didzun beleuchtet.

    • 24 Min.
    Zukunft der Pflege - die Telematikinfrastruktur

    Zukunft der Pflege - die Telematikinfrastruktur

    Gast: Martin Heisch

    Ziel der Telematikinfrastruktur ist es, dass alle relevanten Akteuer*innen im Gesundheitswesen, sektorenübergreifend miteinander Daten austauschen können. Im Gespräch mit Jens Lauer stellt Herr Martin Heisch vor, was die Telematikinfrastruktur eigentlich ist und welche Auswirkungen die Anbindung der Pflege an die Telematikstruktur für alle beteiligten Akteur*innen vom pflegebedürftigen Menschen, über dessen Pflegefachkräften bis hin zu den beteiligten Ärzten, Krankenhäusern und ambulanten Pflegediensten haben wird. Ein interessanter Podcast für alle, die sich für das Themenfeld Digitalisierung in der ambulanten Pflege interessieren.

    • 1 Std. 19 Min.
    Datenschutz ist Menschenschutz

    Datenschutz ist Menschenschutz

    Gast: Dr. Claudia Federrath



    Im zweiten Podcast von “Leben – Pflege – Digital” geht es um den Datenschutz in der digitalisierten Pflege. Zu diesem umfangreichen Themenfeld wird Frau Dr. Federrath von Jens Lauer interviewt. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Datenschutz und Datensicherheit? Wie steht es aktuell (Februar 2021) um den Datenschutz in der elektronischen Patientenakte? An wen können sich Berliner Bürgerinnen und Bürger bei Fragen oder Sorgen wenden?

    • 45 Min.
    Ethik in der Pflege 4.0

    Ethik in der Pflege 4.0

    Gast: Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl



    Herr Prof. Lob-Hüdepohl wird in der ersten Folge des “Leben-Pflege-Digital Podcasts” von Jens Lauer zum Themenfeld ethische Aspekte im Bereich der Pflege 4.0 interviewt. Gemeinsam spielen sie Gedankenexperimente zu verschiedenen Szenarien durch, wo digitalisierte Pflege ethische Fragen aufwirft. Soll ich meine demente Mutter mit Sensoren überwachen? Was bedeutet Digitalisierung für den Arbeitsalltag von Pflegekräften? Was ist die ethische Sicht auf Pflegeroboter?

    • 45 Min.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl. Psych. Franca Cerutti
Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski / Audio Alliance
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Audio Alliance
FUNKE Mediengruppe
Laura Malina Seiler