12 Folgen

Geschichten aus dem Vorort.
Erzählt von einer Tochter. Ein Podcast.

Mutti und ich Marietta Schwarz

    • Gesellschaft und Kultur

Geschichten aus dem Vorort.
Erzählt von einer Tochter. Ein Podcast.

    Episode 11 Weihnachten

    Episode 11 Weihnachten

    Ein politischer Appell, ein Nazi-Onkel und das Problem mit dem Rinderfilet. Die Extra-Ausgabe von "Mutti und ich" zu Weihnachten. Happy Christmas!

    • 11 Min.
    10 Was denkt Mutti eigentlich über "Mutti und ich"?

    10 Was denkt Mutti eigentlich über "Mutti und ich"?

    Das Tanzen, Katholizismus und Sex, und Papa im Keller: Mutti musste sich 9 Episoden anhören, was ich aus unseren Interviews gemacht habe. Jetzt ist sie dran. Ein Bilanzgespräch am Telefon.

    • 12 Min.
    09 Botox

    09 Botox

    09 Botox by Marietta Schwarz

    • 10 Min.
    08 Im Kreis tanzen

    08 Im Kreis tanzen

    Der Tanz um eine brennende Kerze ist ihr liebstes Hobby, eine Herzensangelegenheit und vielleicht auch Überlebensrezept. Mutti und das meditative Tanzen.

    • 8 Min.
    07 Mutti - ein Leben in Ausgabenbüchern

    07 Mutti - ein Leben in Ausgabenbüchern

    Mutti notiert täglich, was sie ein- und ausgegeben hat, und das seit ihrem 14. Lebensjahr. Was ihre Ausgabenbücher über ihr Leben und und das einer ganzen westdeutschen Nachkriegsgeneration verraten, darum geht es in dieser Episode.

    • 9 Min.
    06 Im Keller

    06 Im Keller

    Wer ist eigentlich Papa? Der Mann an Muttis Seite hält sich am liebsten im Keller auf, wo er seiner Leidenschaft, dem Bücherschreiben frönt.

    • 9 Min.

Kundenrezensionen

Zaubermari ,

Mutti und ich

Tolle Idee, die persönliche Geschichte der Mutter zum Podcast zu machen. Erzählt wird ja nicht nur die persönliche Geschichte, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte. Verhaltensweisen werden erklärlich. Viele werden Parallelen zur eigenen Familiengeschichte erkennen. Schön produziert!

Liebeliese ,

Weitermachen!

Herzlichen Dank für diesen authentischen Podcast. Mach doch bitte weiter <3

Christoewer ,

Einer der Gründe warum ich Podcasts mag,

ist, weil das persönliche relevant wird. Und genau das passiert in diesem Podcast eindrucksvoll.
Macht einfach Spaß zu zu hören.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: