26 Folgen

New Work funktioniert: Wir interviewen inspirierende Menschen, die New Work in ihrem Beruf oder ihrem Unternehmen erfolgreich leben. Geh mit uns auf die Reise und hole dir deine Portion New Work direkt in deine Kopfhörer!

New Work Works humanfy

    • Bildung
    • 3.0 • 1 Bewertung

New Work funktioniert: Wir interviewen inspirierende Menschen, die New Work in ihrem Beruf oder ihrem Unternehmen erfolgreich leben. Geh mit uns auf die Reise und hole dir deine Portion New Work direkt in deine Kopfhörer!

    #26 Über Selbstorganisation in der Pflege bei Buurtzorg | Mit Gunnar Sander

    #26 Über Selbstorganisation in der Pflege bei Buurtzorg | Mit Gunnar Sander

    Gunnar Sander ist Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Buurtzorg Nachbarschaftspflege gGmbH. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit verschiedenen Angebotsmodellen rund um das Thema Pflege. Die zunehmenden Probleme in der ambulanten Versorgung in Deutschland waren der Anlass, sich intensiv mit dem innovativen und erfolgreichen Modell Buurtzorg aus den Niederlanden zu beschäftigen: ein auf Selbstbestimmung und Vertrauen aufgebautes Organisationsmodell, Gunnar adaptierte das Modell für Deutschland und entwickelt nun einen eigenen Weg für eine bessere ambulante Pflege.

    Mit Gunnar sprechen wir unter anderem über das Erfolgsgeheimnis hinter Buurtzorg, Unterschiede zwischen Deutschen und Holländern und wie selbstorganisierte Pflege den Patienten ihre Würde zurückgibt.

    https://www.buurtzorg-deutschland.de/

    • 46 Min.
    #25 Über den gesetzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub | Mit Lara Körber und Anian Schmitt

    #25 Über den gesetzlichen Anspruch auf Bildungsurlaub | Mit Lara Körber und Anian Schmitt

    Lara Körber und Anian Schmitt haben mit ihrem Startup Bildungsurlauber.de das erste bundesweite Buchungsportal für Bildungsurlaub gegründet. Für sie ist Bildungsurlaub nicht einfach nur Urlaub, sondern die Chance für Arbeitnehmer, selbst Verantwortung für ihre persönliche, gesundheitliche und berufliche Weiterentwicklung zu übernehmen. Jeder Arbeitnehmer habe per Gesetz, so Lara und Anian, Anspruch auf 5-10 Tage bezahlten Extra-Urlaub pro Jahr für anerkannte Bildungsangebote - nur wüssten zu wenige Menschen davon. Die beiden wollen genau dies ändern und Bildungsurlaub - der von Yoga über Sprachkurse bis hin zu Business-Qualifikationen reicht - zu einem anerkannten Baustein für die berufliche Weiterbildung machen.

    Mit Lara und Anian sprechen wir unter anderem über ihre Situation als "David" gegen die "Goliaths" in der Weiterbildung, Bildungsurlaub als Arbeitgeber-Vorteil und warum so wenige Menschen von ihrem Anspruch auf Bildungsurlaub wissen.

    https://www.bildungsurlauber.de/

    • 37 Min.
    #24 Über Achtsamkeit als Herausforderung moderner Arbeit | Mit Martina und Tim Weifenbach

    #24 Über Achtsamkeit als Herausforderung moderner Arbeit | Mit Martina und Tim Weifenbach

    Martina und Tim Weifenbach sind die Geschäftsführer von myndway. Ihre Vision ist es, Menschen durch Achtsamkeit zu ermutigen, ihre Potentiale in die Gestaltung einer neuen Arbeitswelt einzubringen und so zu Mitgestalter*innen einer nachhaltigen Zukunft zu werden. Dafür bringen sie Achtsamkeit, New Work und Innovation in Trainings für Unternehmen über ihre Digitalakademie zusammen. Sie sagen über sich selbst: "Achtsamkeit ist keine Esoterik, sondern eine wirkungsvolle Methode, um New Work, Digitalisierung und Innovation aktiv mitzugestalten."

    Mit Martina und Tim sprechen wir unter anderem über Sinn und Grenzen von Achtsamkeit im Business, "digitale Empathie" und wie man Achtsamkeit schrittweise lernen kann.

    https://myndway.com/

    • 45 Min.
    #23 Über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf | Mit Judith Klups

    #23 Über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf | Mit Judith Klups

    Judith Klups ist Gründerin und Geschäftsführerin der Zukunftsagenten GmbH, die eine Software zur Planung der, wie sie es nennt, "Future Workforce" entwickelt hat. Die Diplom-Psychologin und dreifache Mutter hat vor ihrer Unternehmensgründung einen „klassischen“ Werdegang im Bereich Human Resources absolviert. Sie beschäftigt sich seit 2007 mit New Work und förderte die Auseinandersetzung mit der Thematik auch in ihrem damaligen Unternehmen.

    Bei den Zukunftsagenten ist Judith Expertin für Neue Arbeit. Sie steht für eine klare Meinung, weiß aber auch, wie Brücken zwischen alter und neuer Arbeitswelt gebaut werden können. Zu Beginn des Jahres 2020 hat sie gemeinsam mit ihrem Ehemann und Mit-Geschäftsführer die Initiative Parents@New Work ins Leben gerufen. Mittlerweile gestalten hier über 200 BotschafterInnen gemeinsam die Zukunft arbeitender Eltern.

    Mit Judith sprechen wir unter anderem über die Herausforderung von Beruf und Familie, gesellschaftliche Zukunftsbilder und die Hartnäckigkeit konservativer Geschlechterrollen.

    • 41 Min.
    #22 Über den Umgang mit Skandalen - Kulturwhistleblowing bei BOSCH | Mit Karsten vom Bruch

    #22 Über den Umgang mit Skandalen - Kulturwhistleblowing bei BOSCH | Mit Karsten vom Bruch

    Karsten vom Bruch ist Betriebsratsmitglied bei der Robert Bosch GmbH in Stuttgart. Als Entwicklungsingenieur für Dieselabgasnachbehandlungsverfahren äußerte er wiederholt betriebsöffentlich Kritik an den Entwicklungszielen der Branche und wird dabei kurz vor dem Dieselskandal sehr deutlich. Parallel dazu gründet er 2015 bei BOSCH die Innovationsplattform "ZukunftsSchwärmer".

    Im Februar 2018 wird ihm schließlich mit, wie er sagt, konstruierten Gründen gekündigt. Er gewinnt den Prozess - doch inzwischen gibt es eine zweite Kündigung. Karsten vom Bruch vermittelt heute an Hochschulen und in den Medien, welche Kultur es seiner Meinung nach braucht, damit Skandale in Organisationen an der Wurzel verhindert werden und Menschen angstfrei leben und arbeiten können.

    Mit Karsten sprechen wir über seine Erfahrungen als Betriebsrat mit der Kultur bei BOSCH, warum vor allem persönlicher Mut und Risikobereitschaft Veränderung erzeugt und warum er sich selbst nicht als Whistleblower bezeichnen würde.

    • 50 Min.
    #21 Über flexible und zukunftsfähige Arbeitszeitmodelle | Guido Zander

    #21 Über flexible und zukunftsfähige Arbeitszeitmodelle | Guido Zander

    Guido Zander ist Geschäftsführender Partner bei der SSZ Beratung. Als Arbeitszeitexperte berät er branchenübergreifend seit über 25 Jahren Unternehmen unterschiedlichster Größenordnung bei der Gestaltung innovativer und flexibler Arbeitszeitmodelle sowie Prozessen zur Personalbedarfsermittlung und Personaleinsatzplanung. Dabei ist es ihm besonders wichtig, nachhaltige Arbeitszeitmodelle zu schaffen, die Unternehmen flexibler und wirtschaftlicher machen und die den Beschäftigten mehr Flexibilität, Individualität und Einfluss auf die eigene Arbeitszeit ermöglichen. Und dies insbesondere in operativen Bereichen wie zum Beispiel der Produktion oder der Pflege, an welchen bisherige New Work-Initiativen bis dato eher vorbeigegangen sind.

    Mit Guido sprechen wir unter anderem über das paradoxe Zeitmanagement von Unternehmen, wie man menschenfreundliche Schichtarbeit auch in der Produktion umsetzen kann und warum Arbeitszeitprojekte die Champions League der Veränderungsprojekte sind.

    https://www.ssz-beratung.de/

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

3.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: