86 Folgen

Alle zwei Wochen berichten die Redakteure von pv magazine Deutschland in dem Podcast über aktuelle Themen der Solar- und Batteriespeicherbranche. pv magazine Deutschland veröffentlicht seit zehn Jahren News und Analysen über die Solar- und Batteriespeicherbranche, mit einem täglichen Newsletter und einem vierteljährlichen Print-Magazin. Sie finden pv magazine Deutschland online unter www.pv-magazine.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter https://wp.me/P9qjgT-nJe

pv magazine Deutschland pv magazine Deutschland

    • Wirtschaft
    • 4,6 • 77 Bewertungen

Alle zwei Wochen berichten die Redakteure von pv magazine Deutschland in dem Podcast über aktuelle Themen der Solar- und Batteriespeicherbranche. pv magazine Deutschland veröffentlicht seit zehn Jahren News und Analysen über die Solar- und Batteriespeicherbranche, mit einem täglichen Newsletter und einem vierteljährlichen Print-Magazin. Sie finden pv magazine Deutschland online unter www.pv-magazine.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter https://wp.me/P9qjgT-nJe

    Warum gibt es so wenige Balkonkraftwerke?

    Warum gibt es so wenige Balkonkraftwerke?

    Balkonkraftwerke sind eine einfache Möglichkeit Solarstrom zu erzeugen und Stromkosten zu senken, selbst wenn man keine Immobilie besitzt. Leider ist das für Mieter und Mieterinnen aber noch immer schwierig. Trotz vieler Erleichterungen und sinkender Preise scheinen die Hürden noch immer hoch. Auf einer Veranstaltung für die Wohnungswirtschaft in Berlin ergründen wir die Ursachen und diskutieren, wie das Marktsegment mehr Dynamik gewinnen kann.

    • 49 Min.
    Fabian Huneke, wie ist der Stand der Energiewende?

    Fabian Huneke, wie ist der Stand der Energiewende?

    Auf dem Weg zur Klimaneutralität Deutschlands bis 2045 ist jetzt in etwa Halbzeit, wenn man als Startpunkt die Einführung des erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 nimmt. Auch bei der Energiewende im Stromsektor ist etwa die Hälfte geschafft, schon 50 Prozent des Stromverbrauchs wird erneuerbar gedeckt. Mit Fabian Huneke von Agora Energiewende diskutieren wir den aktuellen Stand, die positive Dynamik in vielen Bereichen, wie zum Beispiel bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes, sprechen aber auch über die Sektoren, in den der Umstieg noch nicht so gut klappt.

    • 1 Std. 4 Min.
    Pelion und Entrix, warum sind Großspeicher so lukrativ?

    Pelion und Entrix, warum sind Großspeicher so lukrativ?

    Großspeicher sind für Investoren hoch attraktiv, ganz ohne staatliche Förderung. Das liegt an sinkenden Preisen für Lithiumzellen und guten Gewinnchancen am Energiemarkt. Doch für ein erfolgreiches Großspeicherprojekt sind neben dem Netzzugang, möglichst an einem Umspannwerk, geeigneten Flächen und Kapital vor allem ein tiefes Verständnis für Batterietechnik und viel Wissen um die Eigenheiten des Stromhandels nötig. Im Podcast sprechen wir mit Jan Krüger von Pelion, der in Batterieprojekte investiert, und Steffen Schülzchen von Entrix, der die Vermarktung mit künstlicher Intelligenz optimiert.

    • 49 Min.
    Gunter Erfurt, wie können Resilienzboni die europäische Solarindustrie retten?

    Gunter Erfurt, wie können Resilienzboni die europäische Solarindustrie retten?

    Die europäische Solarindustrie steht am Abgrund, nachdem die Preise für Photovoltaikmodule stark gesunken sind. Die Debatte, wie und ob man die Unternehmen retten kann und die europäische Solarindustrie wiederaufbauen kann, wird auch in der pv magazine Leserschaft emotional geführt. Bisher hat Meyer Burger als einziges Unternehmen außer einer Modulfertigung auch wieder eine Solarzellenfertigung in Deutschland aufgebaut – und kürzlich wie andere Hersteller die Schließung seiner Modulfertigung angedroht. Gunter Erfurt, CEO, spricht in diesem pv magazine Podcast darüber, wieso Resilienzboni die beste Lösung seien, um das Risiko zu minimieren, China bei der Energiewende ausgeliefert zu sein. Die Resilienzboni könnten Teil des Mitte Februar im Bundestag zu beratenden Solarpakets sein. Am Tag nach seinem Auftritt bei Markus Lanz erläutert Erfurt außerdem, was aus seiner Sicht nachhaltige Preise sind und wo der von ihm und dem Bundesverband Solarwirtschaft vorgeschlagene Weg hinführen kann.

    • 56 Min.
    Philipp Schröder, was geschieht gerade auf dem Photovoltaikmarkt?

    Philipp Schröder, was geschieht gerade auf dem Photovoltaikmarkt?

    Der Photovoltaikmarkt hat sich abgekühlt und Teile der Branche stehen aus unterschiedlichen Gründen unter Druck, was sich in Entlassungen zum Beispiel bei Energieversum und Solarwatt zeigt oder dem Verkauf von Klarsolar an Eon. Philipp Schröder, Gründer und Geschäftsführer von 1Komma5°, erläutert im Podcast seinen Blick auf den Markt und was er mit Entgiftung meint. Eine Bedrohung sieht er in der Diskussion um Resilienzboni, die als Aufschlag auf die EEG-Vergütung die Photovoltaikproduktion in Europa fördern sollen und für die sich unter anderem der Bundesverband Solarwirtschaft und der Solarzellen- und modulhersteller Meyer Burger einsetzen. Damit werde die Abhängigkeit von China nicht reduziert, so Schröder. Für 1Komma5°, Initiativpartner des Podcasts, steht als nächstes auf dem Programm, das Energiemanagementsystem und den eigenen dynamischen Stromtarif Kunden unabhängig von ihrer Hardware zur Verfügung zu stellen. Beim dynamischen Stromtarif sei allerdings der Mangel an Smart Metern noch ein Hindernis.

    • 46 Min.
    Wattkraft und Charge-V, wie realisieren sie Fahrzeugladung mit Solarstrom im Gewerbe?

    Wattkraft und Charge-V, wie realisieren sie Fahrzeugladung mit Solarstrom im Gewerbe?

    Wie lädt eine Taxizentrale in München 30 Elektroautos, obwohl der Netzanschluss nur 150 Kilowatt Leistung zulässt? Lukas Rauth vom Großhändler Wattkraft stellt im pv magazine Podcast die Lösung vor – nicht alle laden gleichzeitig und ein Batteriespeicher hilft, die Spitzen zu puffern. Ebenso im Podcast erklärt Julia Mücke vom Ladesäulenhersteller Charge-V, was für Entscheidungen Planer treffen müssen, wenn eine Abrechnung nötig ist. Am Beispiel eines Solarkraftwerks berichtet sie, wie sogar für Anwohner Solarstrom-Ladetarife geschaffen werden können.

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
77 Bewertungen

77 Bewertungen

JcSchef ,

Viele wertvolle Impulse!

Vielen Dank für den tollen Podcast! Sehr viele wertvolle Impulse. Etwa die Kombinationsmöglichkeit von Solar PV und Dachbegrünung. Dies sollte jedes neue ode reparierte Dach bekommen! sogar Steildächer sind bedingt geeignet. Super spannend!

fvipnbglm ,

Informativer Podcast

Ich höre den Podcast seit langem und finde die meisten Themen informativ und die Bandbreite an Themen sehr gut.
Leider fällt mir immer wieder negativ auf, dass teilweise mit lauter und aufdringlicher Hintergrundmusik gearbeitet wird, die beim Hören sehr anstrengend ist und teilweise die Informationen übertönt. Bitte künftig darauf verzeihen oder dezenter einsetzen. Einen wirklichen Mehrwert kann ich nicht erkennen, also sollte der Fokus auf den Inhalt für alle von Vorteil sein.

aniken1we ,

Sehr hörenswert

Top Podcast der Einblick in die Pt Branche liefert. Danke für einen tollen Beitrag zur Energiewende.

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
Alles auf Aktien – Die täglichen Finanzen-News
WELT
Kampf der Unternehmen
Wondery
Plusminus. Mehr als nur Wirtschaft.
SWR
Finanzfluss Podcast
Finanzfluss
OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News
Noah Leidinger, OMR

Das gefällt dir vielleicht auch

Geladen - der Batteriepodcast
Daniel Messling, Patrick von Rosen
Das ist eine gute Frage Podcast
Cornelia und Volker Quaschning
Handelsblatt Green & Energy - Der Podcast rund um Nachhaltigkeit, Klima und Energiewende
Kathrin Witsch, Catiana Krapp, Kevin Knitterscheidt, Michael Scheppe
Mission Klima – Lösungen für die Krise
NDR Info
Kemferts Klima-Podcast
Mitteldeutscher Rundfunk
Moove
auto motor und sport, Gerd Stegmaier, Luca Leicht, Patrick Lang