44 Folgen

Wie macht man, worauf man eigentlich schon immer (mehr) Lust hatte? Wie gründet man ein Café, schreibt einen Bestseller oder lernt nochmal einen neuen Beruf? Hier sprechen Menschen, die genau das getan haben. André Hennen möchte wissen, warum sie das gemacht haben - und was wir von ihnen lernen können.
Niemand arbeitet heute bis zur Rente in einem Job. Generation Y-Z, New Work und Selbstverwirklichung sind die großen Themen unserer Arbeitswelt. Alles scheint möglich – und gleichzeitig zeigen Studien, dass 85%(!) der Arbeitnehmer in ihrem Job unmotiviert Dienst nach Vorschrift machen. Warum ändern so wenige etwas?
Unsere Gäste beweisen das Gegenteil: Es kommen Künstler, die Manager wurden, Anwälte, die zu Künstlern wurden; Designer zu Café-Besitzern; Werber zu Bestseller-Autoren, Strategen zu Gründern, AuPairs zu Kinderbuch-Autoren, Landschaftsgärter zu Werbeagenturchefs, Texter zu Architekten, Anwälte zu Meditationslehrern und das sind nur die ersten Folgen :)

Moderiert wird das Ganze von André Hennen. Er ist selbst mehrfacher Queraussteiger:
Autor des Buches “Kunst, Kommerz & Kinderkriegen” (Verlag Hermann Schmidt), hundertfach ausgezeichneter Texter (10 Jahre Festanstellung - 6 Jahre Freelancer), Gründer des Freelancer-Management Startups “asap.industries”, (erfolgreicher Exit an XING) und jetzt Podcast-Moderator.

QUERAUSSTEIGER André Hennen

    • Wirtschaft
    • 4.4 • 134 Bewertungen

Wie macht man, worauf man eigentlich schon immer (mehr) Lust hatte? Wie gründet man ein Café, schreibt einen Bestseller oder lernt nochmal einen neuen Beruf? Hier sprechen Menschen, die genau das getan haben. André Hennen möchte wissen, warum sie das gemacht haben - und was wir von ihnen lernen können.
Niemand arbeitet heute bis zur Rente in einem Job. Generation Y-Z, New Work und Selbstverwirklichung sind die großen Themen unserer Arbeitswelt. Alles scheint möglich – und gleichzeitig zeigen Studien, dass 85%(!) der Arbeitnehmer in ihrem Job unmotiviert Dienst nach Vorschrift machen. Warum ändern so wenige etwas?
Unsere Gäste beweisen das Gegenteil: Es kommen Künstler, die Manager wurden, Anwälte, die zu Künstlern wurden; Designer zu Café-Besitzern; Werber zu Bestseller-Autoren, Strategen zu Gründern, AuPairs zu Kinderbuch-Autoren, Landschaftsgärter zu Werbeagenturchefs, Texter zu Architekten, Anwälte zu Meditationslehrern und das sind nur die ersten Folgen :)

Moderiert wird das Ganze von André Hennen. Er ist selbst mehrfacher Queraussteiger:
Autor des Buches “Kunst, Kommerz & Kinderkriegen” (Verlag Hermann Schmidt), hundertfach ausgezeichneter Texter (10 Jahre Festanstellung - 6 Jahre Freelancer), Gründer des Freelancer-Management Startups “asap.industries”, (erfolgreicher Exit an XING) und jetzt Podcast-Moderator.

    #43 Von der Tänzerin zur Winzerin: Hanneke Schönhals

    #43 Von der Tänzerin zur Winzerin: Hanneke Schönhals

    Wir haben heute was fürs Herz dabei, nämlich die fantastische Erfolgs-Kombination:
    Tanzen und Wein!
    Hanneke erzählt, warum sie mit Tanz zu Hiphop und Rap angefangen hat, was es ihr körperlich und mental gibt und wie sie damit auch Jugendlichen hilft. Und wie sie dann zum eigenen Weingut kam, wie sich die Management-Kultur von einer Generation zur anderen geändert hat und auch der Anspruch an ökologisch verantwortlichen Weinanbau. Warum sie sich zum Beispiel gegen Expansion entschiedenen hat und lieber die aktuelle Größe ihres Weinguts optimiert.
    Für mich war’s eine der lehrreichsten und modernsten Management-Folgen, die sich aber überhaupt nicht wie eine Management-Folge angefühlt hat.
    Viel Spaß mit Hanneke Schönhals.

    • 56 Min.
    #42 Vom Texter zum Koch zum Kaffeeröster: Sebastian Kohrs

    #42 Vom Texter zum Koch zum Kaffeeröster: Sebastian Kohrs

    Manchmal hauen Gäste Sätze für die Ewigkeit raus. Einfach so. Diese Perlen sollte man natürlich nicht schon im Intro raushauen, sonst hört ja keiner mehr die Folge. Sagen die Leute. Haben wir aber trotzdem gemacht. Zackbumm.
    Weil wir euch so lieben. Einerseits. Und natürlich, weil wir wissen, dass ihr die Folge danach natürlich ERST RECHT hört. Weil ihr einfach so rundumlobenswerte Qualitätsgeschöpfe zwischen den Kopfhörern seid.
    Wie Sebastian Kohrs. Dieser Premiummensch hat irgendwann als Werbetexter angefangen, wurde dann sehr schnell Koch und dann sehr lange Kaffeeröster. Nicht irgendson Röster, sondern gleich der Boss an der Bohne beim Hamburger Streberkaffee Elbgold.
    Und nett ist der auch noch! Grundsympath quasi.
    Drücken Sie bitte jetzt auf Ihr Abspielgerät, denn es ist sehr gut:
    Auf einen Espresso ohne Bitterstoffe mit Sebastian Kohrs.

    • 52 Min.
    #41 Vom Gastronom zum Schuhmacher: Dawit Ghezai

    #41 Vom Gastronom zum Schuhmacher: Dawit Ghezai

    Heute haben wir "einmal alles in der Gastronomie" – nämlich eine komplette Karriere von der Service-Aushilfe bis ins Management. Also wer mit Gastro liebäugelt - heute gibt’s das volle Programm.
    Und der Querausstieg kommt auch angemessen unerwartet, er ist jetzt nämlich heute Schuhmacher! Viel Spaß mit Dawit Ghezai!

    • 57 Min.
    #40 Von der Account Directorin zur Foodstylistin & TV-Köchin: Eliane Neubert.

    #40 Von der Account Directorin zur Foodstylistin & TV-Köchin: Eliane Neubert.

    8 Jahre als Account Director in großen Werbeagenturen und dann plötzlich durch eine TV Kochshow: Köchin. Und nicht nur wie man’s kennt (fest in einem Restaurant), sondern eine wilde Mischung aus Reality TV-Köchin, Pop-Up Restaurant, eigener Kochschule, Event-Cooking, Foodstyling und TV Köchin beim NDR.
    Sie hat das Thema “in der Gastro landen” gefühlt durchgespielt.
    Viel Spaß mit Eliane Neubert!

    Sponsoren dieser Folge: Vodafone & Dell (Links in den Shownotes)

    • 1 Std. 11 Min.
    #39 Vom Ex-Nationalspieler zum Sanitätshaus-Gründer: Marcell Jansen

    #39 Vom Ex-Nationalspieler zum Sanitätshaus-Gründer: Marcell Jansen

    Willkommen zurück nach unserer Homeschooling/Homeoffice/HomeKita-Pause - wir freuen uns riesig auf euch!
    Wir fangen locker an mit einem echten Weltfußballer - dem ehemaligen Nationalspieler und "Sommermärchen" Fußballer Marcell Jansen! Er erzählt aus seiner Jugend in Mönchengladbach, welche Werte ihm seine Eltern mitgegeben haben und warum man im besten Alter seine Fußballer-Karriere beendet, um eine Sanitätshauskette zu gründen.
    Selten ist eine Stunde derart verflogen! Der Mann hätte den Podcast auch problemlos ohne Moderator machen können und das meine ich im besten Sinne. Kaum hat man etwas über Genügsamkeit und Zufriedenheit gelernt, lernt man schon was über die Vorteile von Kompressionsstrümpfen auch bei unter 40-jährigen. Es war mir ein Sommermärchen. Im März. Viel Spaß mit Marcell Jansen.

    • 1 Std. 16 Min.
    #38 Vom Mathelehrer zum Erfinder der EinDollarBrille: Martin Aufmuth

    #38 Vom Mathelehrer zum Erfinder der EinDollarBrille: Martin Aufmuth

    Martin ist die Art von Lehrer, die man früher gerne gehabt hätte: Auf die bestmögliche Art kauzig, wahnsinnig ambitioniert und immer optimistisch. Da wird getüftelt und gemacht – und plötzlich hat er die Welt verbessert. Und wie! Die “EinDollarBrille” klingt vielleicht klein, beschäftigt aber 300 Angestellte, verschafft 200 Mitarbeitern in Entwicklungsländern ein Einkommen und Millionen Menschen klare Sicht. Ein tolles Projekt von einem tollen Menschen. Wer Lust hat das zu unterstützen, findet hier eine schöne Option: www.eindollarbrille.de/spenden
    Viel Spaß mit Martin Aufmuth!

    • 1 Std. 2 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
134 Bewertungen

134 Bewertungen

Reza1234567 ,

Top

sehr schöner Podcast! Lockere Atmosphäre, sympathischer Sprecher. Leider wird nicht gegendert.

thewinddancer ,

Mein Lieblingspodcast endlich wieder da

Ihr macht Lust auf’s Aussteigen

MalicT90 ,

Super interessant!

Super interessant!

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: