45 Folgen

Hamburgs Nummer 1 Underground-Musiksendung gibt es jetzt auch als Podcast. Einmal im Monat stellen sich Stefan, Max, Alex und Mischa in unterschiedlichen Kombinationen ins Studio von Hamburgs führendem Musiksender Tide.radio und laden (meistens) eine Band aus der hanseatischen Musikszene ein, die die Mehrheit der Hörer noch nicht kennen dürfte. Das macht Radio Brennt! (benannt nach dem Ärzte-Song) zu einer Sendung für Musikentdecker. Auf das Ohr gibt es so ziemlich alles, außer elektronischer Musik. Die beiden Moderatoren hatten schon Singer/Songwriter, Punk-, Pop-, Rock ' n Roll und sogar Funkbands zu Gast. Eine Stunde reden die Moderatoren mit ihren Gästen über Gott und die Welt und vor allem natürlich über Musik. Das musikalische Programm bestimmen dabei immer die Gäste. Einige wollen gerne ihre eigene Musik vorstellen, andere Lieblingsbands promoten.
Wer lieber Radio als Podcast hört, schaltet immer am letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr Tide.radio ein oder streamt das Ganze unter www.tidenet.de! Reinhören könnt Ihr aber z.B. auch auf unserer Webseite www.radiobrennt.de.

Radio Brennt! Radio Brennt!

    • Musik
    • 5.0, 6 Bewertungen

Hamburgs Nummer 1 Underground-Musiksendung gibt es jetzt auch als Podcast. Einmal im Monat stellen sich Stefan, Max, Alex und Mischa in unterschiedlichen Kombinationen ins Studio von Hamburgs führendem Musiksender Tide.radio und laden (meistens) eine Band aus der hanseatischen Musikszene ein, die die Mehrheit der Hörer noch nicht kennen dürfte. Das macht Radio Brennt! (benannt nach dem Ärzte-Song) zu einer Sendung für Musikentdecker. Auf das Ohr gibt es so ziemlich alles, außer elektronischer Musik. Die beiden Moderatoren hatten schon Singer/Songwriter, Punk-, Pop-, Rock ' n Roll und sogar Funkbands zu Gast. Eine Stunde reden die Moderatoren mit ihren Gästen über Gott und die Welt und vor allem natürlich über Musik. Das musikalische Programm bestimmen dabei immer die Gäste. Einige wollen gerne ihre eigene Musik vorstellen, andere Lieblingsbands promoten.
Wer lieber Radio als Podcast hört, schaltet immer am letzten Donnerstag im Monat um 18 Uhr Tide.radio ein oder streamt das Ganze unter www.tidenet.de! Reinhören könnt Ihr aber z.B. auch auf unserer Webseite www.radiobrennt.de.

    Interview mit My Little White Rabbit (Psycho-Garage-Pop)

    Interview mit My Little White Rabbit (Psycho-Garage-Pop)

    Im vorigen Podcast bzw. unserer letzten Sendung habt Ihr bereits Ausschnitte aus dem Interview mit der Hamburger Band My Little White Rabbit gehört. Hier findet Ihr nun das komplette Interview zum Nachhören.

    My Little White Rabbit erinnern mich ein wenig an The Flower Kings, deren Mastermind Roine Stolt wir im Herbst letzten Jahres interviewt haben. Die Musik ist ähnlich vielfältig, verspielt und bunt, ohne dabei so zu überfordern wie es bei den Flower Kings manchmal der Fall ist. My Little White Rabbit sind so ein wenig die Flower Kings für Anfänger mit deutlich kraftvollerem Gesang, der auch einer Punkband gut stehen würde. Genau diese Punkattitüde, die im letztes Jahr erschienenen Debüt-Album “Bullets & Poor Hearts” noch nicht so zum Zuge kam, leben sie jetzt in ihrer ersten Single zum für den Herbst geplanten Zweitling namens “Money Maker” aus, ohne dabei die Verspieltheit ihres Erstlings zu verlieren. Umso mehr sind wir gespannt, welche Richtung das neue Album einschlagen wird, das im Herbst erscheint.

    • 44 Min.
    #97 feat. My Little White Rabbit, Van Dammes, Smokin' Taters, ZSK

    #97 feat. My Little White Rabbit, Van Dammes, Smokin' Taters, ZSK

    Radio Brennt! dreht wieder richtig auf, mit einem ausführlichen Interview mit der Hamburger Psych-Garage-Pop-Band My Little White Rabbit.
    Außerdem erzählen ZSK ein bisschen was zu den Hintergründen ihres Drosten-Songs und aus der Garage sind die Smokin' Taters (Kassel) und die Van Dammes (Finnland) zugeschaltet.

    • 40 Min.
    Interview mit Elena von Tape Shapes (Stoner Rock)

    Interview mit Elena von Tape Shapes (Stoner Rock)

    Tape Shapes haben als Alternative-Band angefangen und bewegen sich seitdem über den Grunge immer mehr hin zum Stoner Rock. Mit der neuen EP “Overload” hat die Band ein vielfältiges Meisterwerk geschaffen, das sowohl eingängige Kopfnicker als auch komplexe Songs nah an der Grenze zur Stoner-Rock-Oper und am Ende sogar ein bisschen Pop-Leichtigkeit bietet.
    Mit Bassistin Elena haben wir u.a. über die Entstehung der neuen Platte und den Einfluss von Corona auf das Bandleben gesprochen.

    Mehr von Tape Shapes hört Ihr auch in unserer Radio Brennt! #72 Sendung, in der die gesamte Band zu Gast war: http://www.radiobrennt.de/2018/06/11/radio-brennt-72-feat-tape-shapes-grunge-band/

    Tape Shapes im Internet: https://www.tape-shapes.com/

    • 21 Min.
    Liveclubs in Corona-Zeiten - Interview mit Sam vom Monkeys Music Club

    Liveclubs in Corona-Zeiten - Interview mit Sam vom Monkeys Music Club

    Seit März ist Stille im Monkeys Music Club wie in allen anderen Liveclubs Hamburgs auch. Doch zumindest als Bar kann der kleine Club in Altona mit seinen knapp 350 Plätzen neuerdings wieder öffnen. Natürlich unter Einhaltung der strengen Hygiene-Auflagen und nur für eine begrenzte Anzahl von Gästen.
    Wie sich das anfühlt hat uns Betreiber Sam im Interview ausführlich erzählt. Radio Brennt! Moderator Max hat mit ihm im leeren Club über die aktuelle Situation des Clubbetriebs in Hamburg gesprochen. Sam hat ihm erzählt wie er den Lockdown erlebt hat, wie die Lage im Monkeys und der gesamten Clublandschaft derzeit aussieht und warum Livestreams auf die Dauer keine Lösung sein können.

    • 37 Min.
    #95 Corona-Edition Vol. 2

    #95 Corona-Edition Vol. 2

    95. Sendung von Radio Brennt! und immer noch ist draußen Corona. Das heißt auch, dass nur zwei Moderatoren mit dem gebührenden Abstand ihren Weg ins Studio 1 von Tide.radio gefunden haben, Die zwei anderen wurden aus dem heimischen Wohnzimmer zugschaltet. Auch wenn wir alle unter dem Virus und den damit einhergehenden Einschränkungen leiden, ist es umso schooner zu sehen, dass die Musikszene weiter sehr aktiv ist. So gibt es bei Radio Brennt! Neues aus Pop, Punk und Garage zu hören, garniert mit ein paar Klassikern und Kuriositäten.

    Tracklist:
    1. Radio Brennt! - Die Ärzte
    2. Fuck You! - Anna Wydra
    3. Showbiz Blues - Stretch
    4. Home - Hal Johnson
    5. Alexa - Adam Angst
    6. Kranke Pflege - Rother
    7. Want You! Like A Cigarette - The Courettes
    8. Bangkok - Bony Divesuit
    9. Sir Duke - Stevie Wonder
    10. Blood/Rush - Janice Prix
    11. Kodak Dream - Bulbul
    12. Bulls On Parade - Denzel Curry
    13. Ich möcht so gern - Punkstop

    • 44 Min.
    #94 News & Stories (u.a. mit Hands off Gretel, Roosevelt, The Everettes, Knorkator, Adam Angst...)

    #94 News & Stories (u.a. mit Hands off Gretel, Roosevelt, The Everettes, Knorkator, Adam Angst...)

    Leider verhindert Corona immer noch (und vermutlich auch noch etwas länger), dass die Jungs von Radio Brennt! sich Gäste ins Studio einladen können. Daher haben sie Bands gebeten ihnen zu ihren neuesten Songs kleine Messages zu schicken. Ein paar Klassiker haben sie auch noch untergemischt. Musikalisch wird ein bunter Mix aus Metal, Punk, Pop und Soul geboten.

    Playlist
    1. Radio Brennt! – Die Ärzte
    2. Wir werden alle sterben – Knorkator
    3. Loser – Rammelhof
    4. Want to Stop – The Everettes
    5. She thinks She’s Punk Rock ’n Roll – Hands off Gretel
    6. Wir werden alle sterben – Adam Angst
    7. Burnout – Fury
    8. Stranded – Highcoast
    9. Sea – Roosevelt

    „Sea“
    By Marius Lauber
    (c) BMG Rights Management GmbH

    Outro:
    David Nesselhauf - Transneptunians (II)

    • 46 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

Mamoth300 ,

Gute Sendung

Immer gute Stimmung

Kasarius ,

Weiter so

Kann man sehr gut hören, nicht Langweilig die drei geben sich echt Mühe, es gibt immer andere Gäste die ihre Musik vorstellen,was die Sendung sehr abwechslungsreich macht.Gesamt Paket stimmt, sehr guter Content .

podcasthörer#1 ,

Bester Podcast

Ich liebe diesen Podcast. Geile typen sehr gute neue Musik von kleineren und mittelgroßen Bands aus Hamburg und Umgebung. Hab dadurch viele neue Musik kennengelernt die ich bis heute höre. Immer eine Empfehlung.👍🏻

Top‑Podcasts in Musik