47 Folgen

Lust auf unseren musikalisch kulinarischen Küchentalk?

Rot & Blond sind Blanche Elliz und Natali Borsi.
Sie sind Coaches, Freundinnen, Mütter, verliebt in das Leben.
Es geht um intuitives Kochen, Rezepte, Kreativität, Gemüse, Liebe, Musik, Frauen & Männer, Ideen, Genuss, Philosophien, Werte, Glaubenssätze, Töchter & Söhne, Gesundheit, Katzen & Hunde, Erlebnisse und alles, was das Leben lebenswert macht.

Vielen Dank an den wunderbaren Schauspieler Oliver Mommsen für seine sonore Stimme auf der Intro-Musik von Blanche aus ihrem Song “High Heels”.

Den ganzen Song könnt ihr hören in unserer Premierenfolge “Rote Bete und die Liebe”.

Herzlich willkommen in unserem Leben zwischen Küche, Coaching und Bühne.

Rot&Blond Natali Borsi und Blanche Elliz

    • Kunst
    • 5,0 • 14 Bewertungen

Lust auf unseren musikalisch kulinarischen Küchentalk?

Rot & Blond sind Blanche Elliz und Natali Borsi.
Sie sind Coaches, Freundinnen, Mütter, verliebt in das Leben.
Es geht um intuitives Kochen, Rezepte, Kreativität, Gemüse, Liebe, Musik, Frauen & Männer, Ideen, Genuss, Philosophien, Werte, Glaubenssätze, Töchter & Söhne, Gesundheit, Katzen & Hunde, Erlebnisse und alles, was das Leben lebenswert macht.

Vielen Dank an den wunderbaren Schauspieler Oliver Mommsen für seine sonore Stimme auf der Intro-Musik von Blanche aus ihrem Song “High Heels”.

Den ganzen Song könnt ihr hören in unserer Premierenfolge “Rote Bete und die Liebe”.

Herzlich willkommen in unserem Leben zwischen Küche, Coaching und Bühne.

    #47: Pa amb oli: (K)ein arme Leute essen!

    #47: Pa amb oli: (K)ein arme Leute essen!

    Blond (Natali) hat den Sommer auf Mallorca verbracht und jeden morgen Pa amb oli gefrühstückt. Pa amb oli, fragt Rot (Blanche), was soll das denn sein?
    Brot mit Öl übersetzt aus dem katalanischen findet Rot erstmal nicht so kulinarisch sexy. Aber Blond belehrt sie schnell eines anderen.
    Tolle einfache Sommerküche, die man den ganzen Tag verzehren kann. Neugierig? Solltet Ihr sein, denn diese Folge lohnt sich (wie immer) sowohl kulinarisch als auch musikalisch, auch wenn Brot mit Öl erstmal nach einem arme Leute essen klingt. Aber wer sagt eigentlich, dass das nicht köstlich sein kann?
    Blanche singt heute "We are the world" von Michael Jackson und Lionel Richie und "New York State of Mind" von Billy Joel.

    • 26 Min.
    #46: Venezianische Cicchetti, oder doch "Tschiketti",

    #46: Venezianische Cicchetti, oder doch "Tschiketti",

    Cichetti sind „eigentlich“ nur belegte Brote venezianischer Art. Und doch ist ihre Aussprache so schwierig.Eigentlich hätte Blond (Natali) es besser wissen müssen, heißt doch ihre Tochter Chiara … gesprochen Kiara. Aber das hält Blond nicht davon ab fröhlich falsch aussprechend Rot (Blanche) köstliche Kreationen mit Melonenmousse und Feigen, Kichererbsencreme und Sardellen und Mascarpone/Parmesan Creme und Brombeeren etc. zu kredenzen. Den Cicchetti sind doch viel mehr als belegte Brote und werden gerne mit einem Spritz oder Negroni serviert. Negroni? Ja, auch warum der Drink so heißt erfahrt ihr in der Folge und warum es sich lohnt dieses Jahr nicht nur wegen der köstlichen Cicchetti, sondern auch wegen der Kunst Biennale nach Venedig zu reisen.
    Blanche singt in dieser Folge "Somewhere over the rainbow"- Musik Harold Arlen, Text E.Y. Harburg

    • 30 Min.
    #45: Mousse au chocolat oder: die Welt braucht Liebe

    #45: Mousse au chocolat oder: die Welt braucht Liebe

    Eine Mousse au Chocolate ist immer eine Sünde wert findet Natali (Blond) und verführt Blanche (Rot) zu sündigen. Aber Mousse au Chocolate nach Art von Natali ohne h und e im Namen ist nicht ganz ernst französisch in der Zubereitung wie ihr Name. Natali verwendet Schokolade mit viel Kakao, lässt Eier und Zucker weg und spart dafür nicht mit Cognac und Espresso-Pulver. So entsteht eine Mousse die unwiderstehlich ist und trotzdem sogar gar nicht so sündig. Denn die Welt braucht weniger Sünden dafür mehr Liebe sagt Blanche und singt dass dazu passende Lied: "What the world needs now is love" von Hal David (Text) und Burt Bacharach (Musik).
    Gute Unterhaltung ;-)

    • 18 Min.
    #44: Omelette à la Kartoffelchips

    #44: Omelette à la Kartoffelchips

    Wer liebt nicht Chips ?
    Natali (Blond) kocht für Blanche (Rot) ein Omlett mit Chips in der Hauptrolle und darüber staunt Blanche doch sehr. So kommen die verpönten Kartoffelchips fast gesund daher. Die Idee dazu hatte ein französischer Sternekoch. Wunderbar - die Franzosen wissen halt wie es sich zu Leben lohnt - ohne zu bereuen. Passend dazu singt Blanche beim Genuss dieser Delikatesse aus der Bistro-Küche „je ne regrette rien“( Musik: Charles Dumont, Text: Michel Vaucaire) - Bon Appetit mit dieser lustvollen und lebensfrohen neuen Podcastfolge.
    Blanche singt in dieser Folge: Je Ne Regrette Rien von Édith Piaf (Charles Dumont / Michel Vaucaire)

    • 18 Min.
    #43: Eine italienische herzhafte Ostertorte - köstliche "Torta Pasqualina"

    #43: Eine italienische herzhafte Ostertorte - köstliche "Torta Pasqualina"

    Blanche (Rot) und Natali (Blond) backen für das Osterfest eine typische italienische „Torta Pasqualina“. Eine herzhafte Torte mit Spinat, Ricotta und ganzen Ostereiern im Kuchen. Aber was hat das mit der Zahl 33 zu tun? Neugierig? Dann hört rein und backt zusammen mit den beiden eine köstliche herzhafte optisch und geschmacklich besondere Torte für das Osterbrunchbuffet.
    Mit dieser Folge begeht Rot&Blond sein drittes Osterfest seit Bestehen unseres Podcast-Abenteuers. Im ersten Jahr 2020 hatte die Welt plötzlich Corona und wurde es bis heute nicht los. Wir hatten gehofft 2022 endlich fröhlich zu feiern, aber dieses Jahr hatte noch Schlimmeres mit der Welt vor. Aus diesem Grund singt Blanche in dieser Folge "Give Peace a Chance" von John Lennon und "Smile" von Charles Chaplin, Geoffrey C Parsons und John Turner.
    In unser Folge #5 von Rot&Blond backen wir eine Hefezopf, passt auch perfekt auf ein Brunch-Buffet. Hört gerne gleich weiter.
    Wir wünschen von Herzen frohe Ostern und hoffen auf Frieden für die Welt.
    Blanche singt in dieser Folge: "Smile" - Charles Chaplin (Musik) John Tuner/Jeffrey Parsons (Text)

    • 29 Min.
    #42: Fenchelsuppe mit Birne

    #42: Fenchelsuppe mit Birne

    Natali (Blond) liebt Fenchel in allen Variationen: Egal ob roh, gekocht, aus dem Ofen, verfeinert als Salat oder mit Tomaten im Liebesspiel vereint. Blanche (Rot) mag ungewöhnliche Kombinationen sowohl kulinarisch als auch menschlich. Das ist nicht Jeder-MANNS Sache stellt sie fest. Fenchel und Birne als Suppe vereint findet Blanche ungewöhnlich und überraschend und bestätigt sie in ihrer These: Ungewöhnliche Beziehungen bereichern das Leben. Gerne nicht nur kulinarisch, sondern auch zwischenmenschlich. Darüber hat Sie so einiges zu erzählen. Passend dazu singt Blanche in dieser Folge "The Man I Love" von Ira und George Gershwin - wunderbar!

    • 27 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

SophieLuiseBerlin ,

😋

💫👍🏻 Beim Hören läuft einem das Wasser im Mund zusammen!🤗

isi.lmbs ,

Freude am Kochen !

Tolle Rezeptideen zum nachmachen und dazu noch coole Musik. Das macht gute Laune!

DomiBor20 ,

Kochen mit Spaß!

Hab letztens zum ersten Mal reingeholt - sehr sympathisch! Und cool das man direkt mitkochen kann und dann sogar noch mit guter Musik! Empfehlenswert!

Top‑Podcasts in Kunst

ARD Kultur
ZEIT ONLINE
Tim Mälzer / Sebastian Merget
NDR
Schokofrösche
Bayerischer Rundfunk