21 Folgen

Schmerzen:
vereinnahmen und „lähmen“ Dich im Alltag. Du wirst ungehalten mit Deinen Mitarbeitern und Dir selbst, bist gereizt und ungeduldig. Du hast viel versucht und nichts stellt Dich wirklich zufrieden. Deine Situation ist zu einer existentiellen Frage geworden oder ist dabei, es zu werden.
Jetzt brauchst Du und WILLST DU eine Veränderung.
Nach bald 30 Jahren Praxiserfahrung und mehreren 10.000 Schmerzbehandlungen brenne ich stärker denn je für eine natürliche und schmerzfreie Gesundheit.
Wenn Du wirklich ein großes Bedürfnis hast, jetzt aus dem Schmerz rauszukommen, dann lass uns ins Gespräch kommen.
Dieser Podcast entstand durch die ungezählten Aufforderungen meiner Klienten in den letzten Jahrzehnten. In der Umsetzung ließ ich mich inspirieren durch: Human Essence von Christian Rieken und Lilian Runge, Bodo Schäfer, Dirk Kreuter und Tony Robbins. Diesen Menschen verdanke ich unzählbar viele Anregungen und Ermutigungen bis zur letztendlich technischen Umsetzung.

Schmerz.Frei.Sein Claus Altmann

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Schmerzen:
vereinnahmen und „lähmen“ Dich im Alltag. Du wirst ungehalten mit Deinen Mitarbeitern und Dir selbst, bist gereizt und ungeduldig. Du hast viel versucht und nichts stellt Dich wirklich zufrieden. Deine Situation ist zu einer existentiellen Frage geworden oder ist dabei, es zu werden.
Jetzt brauchst Du und WILLST DU eine Veränderung.
Nach bald 30 Jahren Praxiserfahrung und mehreren 10.000 Schmerzbehandlungen brenne ich stärker denn je für eine natürliche und schmerzfreie Gesundheit.
Wenn Du wirklich ein großes Bedürfnis hast, jetzt aus dem Schmerz rauszukommen, dann lass uns ins Gespräch kommen.
Dieser Podcast entstand durch die ungezählten Aufforderungen meiner Klienten in den letzten Jahrzehnten. In der Umsetzung ließ ich mich inspirieren durch: Human Essence von Christian Rieken und Lilian Runge, Bodo Schäfer, Dirk Kreuter und Tony Robbins. Diesen Menschen verdanke ich unzählbar viele Anregungen und Ermutigungen bis zur letztendlich technischen Umsetzung.

    (Schnelle) Wege aus dem Schmerz?

    (Schnelle) Wege aus dem Schmerz?

    Bitte gehe mit deinen Schmerzen immer zuerst zu einem Arzt oder einer Ärztin!
    Ein Einblick in die Praxis eines Schmerzexperten-Coaches und Physiotherapeuten.

    • 16 Min.
    Schmerz verdrängen und dann? Die 4 Stufen.

    Schmerz verdrängen und dann? Die 4 Stufen.

    Der Umgang mit deinen Schmerzen ist sehr persönlich. Und gleichzeitig erkenne ich, im Laufe der Jahrzehnte, gewisse Muster die ich bei meinen Klienten immer wieder bemerke. Vielleicht helfen dir meine Beobachtungen bei der Überwindung deiner Schmerzen.

    • 11 Min.
    Selbstheilung ist möglich | LIve-Event Teil 2 von 3

    Selbstheilung ist möglich | LIve-Event Teil 2 von 3

    Hier hörst Du Teil 2 des Live-Events "Selbstheilung ist möglich", vom 12-14. Juli. Erfahre mehr darüber in den Shownotes.

    • 1 Std.
    Selbstheilung ist möglich | LIve-Event Teil 1 von 3

    Selbstheilung ist möglich | LIve-Event Teil 1 von 3

    In den kommenden Tagen veröffentlichen wir 3 Mitschnitte des Live-Events "Selbstheilung ist möglich", vom 12-14. Juli. Hier hörst Du Teil 1. Erfahre mehr darüber in den Shownotes.

    • 53 Min.
    Energiemedizin und Schmerz: Schmerzkongress von Podiom

    Energiemedizin und Schmerz: Schmerzkongress von Podiom

    Schon immer suchte ich nach Antworten darauf, was die Ursachen von Krankheiten sein könnten und noch viel wichtiger, was uns wirklich gesund machen kann. Sowohl als Physiotherapeut und auch als Schmerzexperte interessiere ich mich immer für den Menschen als Ganzes. In meinen Coachings betrachte ich darum verschiedene Aspekte meiner Klienten, um sie umfassend betreuen zu können. Dazu gehört neben der Körperarbeit, der Achtsamkeit und der emotionalen Situation auch die Energiemedizin.

    Ich habe mich vor 20 Jahren in England zum Lehrer für energetisches Heilen ausbilden lassen, weil ich wissen wollte, wie ein Heiler die Gesundheit andere Menschen fördern und wie diese Energiearbeit die herkömmliche Medizin unterstützen oder ergänzen kann. Als Lehrer bin ich befugt, Personen zu unterrichten und ihnen mein Wissen über Energiezentren, Energieebenen und energetische Zusammenhänge im Leben zu vermitteln.

    Die verschiedenen Energieebenen haben in sich eine Art Struktur, die sich Energiezentren nennen, und die auch als Chakras bekannt sind. Diese Verbindungen können wir uns zur Förderung unserer Gesundheit zunutze machen, wie es beispielsweise die Akupunktur tut. Durch das Setzen von Nadeln an spezifischen Punkten der Meridiane wird der Energiefluss im Körper geregelt. Das ist ein Bereich der Energiemedizin.

    Weiter gibt es die sogenannte emotionale Energie. Du kennst das aus eigener Erfahrung: Wenn wir jemanden kennenlernen, spüren wir sofort, ob uns diese Person sympathisch ist oder nicht. Dieses Wohlwollen respektive die Ablehnung macht sich oft auch körperlich bemerkbar. Manchmal löst die Präsenz eines anderen Menschen eine Enge in uns aus und wir machen instinktiv einen Schritt zurück. Der mentale oder auch kognitive Bereich ist eine weitere Facette der Energiemedizin, dort spielt sich unser Denken ab. Du denkst zum Beispiel an jemanden und rufst einen Freund an, und der antwortet dir: Mensch, gerade habe ich an dich gedacht. Oder du bist in einem Café und hast das Gefühl, dass dich jemand beobachtet. Und als du dich umschaust, sitzt da tatsächlich eine Person, die du zu dir rüberschaut. Keiner dieser Bereiche ist wissenschaftlich validiert. Sie erschließen sich dir, wenn du bereit bist, dich darauf einzulassen und sie wahrnehmen und erleben willst.

    Die große Frage, die sich mir immer wieder stellte, ist, was wir mit unserem Körper, mit unserem Leben und unserem Sein eigentlich ausdrücken wollen. Oder anders gesagt, warum sind wir auf dieser Welt? Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es um das innere Potenzial einer Person geht. Jeder Mensch hat eine Seele, die gelebt werden will, einen Kern, der zum Vorschein kommen möchte. Und das ist vermutlich der Grund unserer Existenz. Die Seele ist eng verbunden mit einem Punkt in unserem Inneren, den ich umfassende Liebe nenne. Selbst der anerkannte Physiker Hans-Peter Dürr fand unter der kleinsten atomaren Struktur nur noch Bindungsenergie, die er als Liebe bezeichnete.

    Energiemedizin ist ein vielschichtiges Thema,
    darüber und über den Zusammenhang mit Schmerz und Gesundheit widmen wir uns an zwei Live-Abenden.

    Wenn Du mehr darüber erfahren willst, wie du dieses Zusammenspiel von Körper, Seele und Energieebenen für Deine Gesundheit, besonders bei Schmerzen nutzen willst, dann sei an den beiden live-Abenden dabei.

    • 22 Min.
    Energy Healing-was könnte "Mit Liebe heilen" für deine Gesundheit bedeuten?

    Energy Healing-was könnte "Mit Liebe heilen" für deine Gesundheit bedeuten?

    Das Thema "Heilung und Schmerz" fasziniert mich seit ich denken kann. Einen ersten Einblick gebe ich in diesem Live-Interview. Körperlicher Schmerz entsteht auf verschiedene Weisen und kann sowohl anatomische als auch emotionale Ursachen haben. Ist die Wurzel ein körperliches Problem, ziehe ich als Physiotherapeut und Schmerzexperte die Biokinematik herbei, die in geometrischen Muskelsystem denkt und mathematisch berechnet, wie diese Muskelketten physikalisch zusammenhängen. Ist die Geometrie gestört, funktioniert das Zusammenspiel von Faszien und Muskeln nicht optimal, und aufgrund dieser Disharmonie entsteht im Körper Schmerz, völlig unabhängig davon, wie die ärztliche Diagnose lautet.

    Auch Emotionen und Gedanken können körperlichen Schmerz auslösen. In meiner Praxis und in meinen Coachings erlebe ich täglich, wie sich negative Emotionen wie Angst, Trauer oder Wut im Gewebe festsetzen und zu Verfestigungen führen. Und auch das nicht ausleben des eigenen Potenzials kann zu solchen Kontraktionen führen.

    Das Auflösen von Schmerz ist ein Bewusstseinsprozess. Wer etwas an seiner Situation ändern will, muss als Erstes die Angst vor dem Schmerz verlieren und offen sein, diesen auf eine völlig neue Weise zu betrachten. Denn die Biokinematik lehrt, dass die Stelle, die weh tut, die gesündeste im ganzen Körper ist. Der Schmerz ist nur das Warnsignal, dass uns mitteilt, dass etwas nicht optimal funktioniert. Aber spannender weise nicht dort, wo wir den Schmerz empfinden.

    In dem Moment, indem wir bereit sind, den Schmerz anzunehmen, anstatt ihn zu bekämpfen, wechseln wir in die Heilungsenergie. Die Grundvoraussetzung für eine Heilung ist nach meiner Erfahrung das in Verbindung kommen mit dem eigenen inneren Potenzial und das Finden des Warum respektive der persönlichen Berufung. Wer seine Bestimmung auslebt, ist im Fluss mit dem Leben und der eigenen Energie und kann JA sagen zu sich und zu dem, was ist. Heilung bedeutet also auch, Widerstände loszulassen, den Mut zu finden NEIN zu sagen und so mehr Raum für das zu schaffen, was uns erfüllt und uns guttut. Erst dann finden wir Frieden, und die heilende Energie der Liebe kann anfangen zu wirken.

    In meiner Arbeit erinnere ich darum meine Klienten immer wieder daran, dass Liebe die Basis von allem ist und schaffe eine von Liebe geprägte Umgebung, damit der Klient genesen kann. Doch das energetische Heilen ist nur ein Aspekt, genauso wichtig ist die physische und psychische Heilung einer Person. Darum betrachte ich jede Person, die zu mir kommt, gesamtheitlich und individuell. Bei mir gibt es nicht einen Lösungsweg, sondern ich passe meine Behandlungsform immer an die Situation und die Ziele des jeweiligen Klienten an.

    In einem Erstgespräch kläre ich diese Ziele und Bedürfnisse ab und schaue gemeinsam mit dem Interessenten, welches Coaching-Paket und welche Behandlungsmethoden am sinnvollsten sind. Eines meiner größten Ziele während der Zusammenarbeit ist es, die Selbstheilungskräfte meiner Klienten zu fördern. Denn es gibt vieles, was ein Patient gegen seine Schmerzen tun kann: Meditation, Achtsamkeitsübungen, Druckpunkte oder gezieltes Muskellängentraining. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte gemeinsam mit energetischem Heilen und der Biokinematik ist ein umfassender Ansatz, um chronische oder akute Schmerzen zu behandeln und zu sich selbst zu finden.

    Mehr über Kerstin Schuman und ihren Podcast "Strahlkraft", in dem dieser Beitrag zuerst erschienen ist, entnimm bitte den Shownotes.

    • 49 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Zombiekiller003 ,

Sehr hörenswert!

Expertise gepaart mit einer super sympathischen Stimme. Sehr hörenswert!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE
Atze Schröder & Leon Windscheid
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen
SWR3
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio

Das gefällt dir vielleicht auch