36 Folgen

Unser Philosophiemagazin "Sein und Streit" ist ein akustischer Denkraum: über Alltägliches und Akademisches, über Sinn und Unsinn.

Sein und Streit Deutschlandfunk Kultur

    • Religion und Spiritualität
    • 4,3 • 119 Bewertungen

Unser Philosophiemagazin "Sein und Streit" ist ein akustischer Denkraum: über Alltägliches und Akademisches, über Sinn und Unsinn.

    Antisemitismus - Streit um die richtige Definition

    Antisemitismus - Streit um die richtige Definition

    Seit dem Hamas-Angriff auf Israel wird in Deutschland verstärkt über Antisemitismus debattiert. Aber was ist eigentlich Antisemitismus? Zwei Definitionen stehen im Zentrum der kontroversen Debatte. Chernivsky, Marina; Ullrich, Peter; Rohde, Stephanie
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 58 Min.
    Demos gegen rechts - Schmerzgrenzen der Toleranz

    Demos gegen rechts - Schmerzgrenzen der Toleranz

    Auf den anhaltenden Demonstrationen gegen rechts gibt es zum Teil hasserfüllte und intolerante Parolen. Dabei richten sich die Kundgebungen doch gerade gegen Menschenfeindlichkeit. Wie passt das zusammen? Ein Kommentar von Arnd Pollmann. Pollmann, Arnd
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 4 Min.
    Stoische Philosophie - Antike Weisheit für die moderne Psyche

    Stoische Philosophie - Antike Weisheit für die moderne Psyche

    Die antiken Stoiker lehrten, die Gefühle zu kontrollieren und gelassen zu bleiben. Diese Philosophie ist bis heute beliebt. Sie beeinflusst moderne Verhaltenstherapien und inspiriert Top-Manager. Newmark, Catherine; Schriefl, Anna
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 36 Min.
    Ganze Sendung vom 18. Februar: Über die Stoiker und Toleranz

    Ganze Sendung vom 18. Februar: Über die Stoiker und Toleranz

     Newmark, Catherine
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 41 Min.
    Kommentar zur Verantwortungsgemeinschaft: Verwaltungsakt statt Revolution

    Kommentar zur Verantwortungsgemeinschaft: Verwaltungsakt statt Revolution

     Gehring, Petra
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 4 Min.
    Philosoph Avanessian - Flüchtigkeit als prägendes Merkmal der Gegenwart

    Philosoph Avanessian - Flüchtigkeit als prägendes Merkmal der Gegenwart

    TikTok-Trends, Pop-Up-Stores, technische Revolutionen: Alles scheint immer flüchtiger zu werden. Zugleich gibt es immer mehr „Entflüchtigung“, sagt der Philosoph Armen Avanessian. Er widmet sich dem Phänomen in dem Buch "Flüchtigkeitsmanagement".  Eilenberger, Wolfram; Avanessian, Armen
    www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
119 Bewertungen

119 Bewertungen

Sedesc ,

Besser als Lanz & Precht!

Hier gibt es nicht nur pseudo-interlektuelles Gelaber, sondern auch echte Philosophie.

basia1965 ,

Kritisch, geistreich, anschaulich

Für mich sind die Folgen oft sehr anregend zum weitergeben, -denken, sich informieren. Danke und weiter so!

Franziskaruns ,

Super coole Themen!

Relevant, interessant und vielfältig!

Top‑Podcasts in Religion und Spiritualität

ZEIT ONLINE
Mariella Schäfer
Dr. Johannes Hartl
Worthaus
Veit Lindau
Christus Zentrum Arche Elmshorn

Das gefällt dir vielleicht auch

Deutschlandfunk
Deutschlandfunk Kultur
WDR 5
Deutschlandfunk
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Deutschlandfunk Kultur

Mehr von Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur