16 Folgen

Die Stadtrevue, das unabhängige Magazin für Köln, spricht über Politik, Kultur und Soziales in Köln. Manchmal auch über Essen.

Mehr auf: stadtrevue.de

Stadtrevue Stadtrevue

    • Gesellschaft und Kultur
    • 3.8 • 6 Bewertungen

Die Stadtrevue, das unabhängige Magazin für Köln, spricht über Politik, Kultur und Soziales in Köln. Manchmal auch über Essen.

Mehr auf: stadtrevue.de

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 16

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 16

    Der Ebertplatz soll neu geplant werden. Bleibt das alte Betonbauwerk bestehen oder wird er komplett umgestaltet? | In Mülheim wollte eine Kunstinitiative ein Experimentallabor für Stadtplanung anstoßen. Aber obwohl ihr Projekt viele Fans hatte, wurde sie geräumt. Warum?

    • 33 Min.
    Stadtrevue, der Podcast - Episode 15

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 15

    In Ehrenfeld wird jede noch so kleine Baulücke beplant. Was macht es mit dem Stadtteil, wenn er in den Fokus von Investoren gerät? | Unterwegs im Patriarchat: Die Journalistin Rebekka Endler erzählt, wie männliche Normen unseren Alltag in Köln prägen.

    • 36 Min.
    Stadtrevue, der Podcast - Episode 14

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 14

    Am Kölner Neumarkt zanken sich zwei Kulturinstitutionen: Der Kölnische Kunstverein hat dem Filmclub 813 gekündigt. Wie konnte es soweit kommen? | Die Stadtrevue plant was Neues: ein digitales Stadtmagazin

    • 26 Min.
    Stadtrevue, der Podcast - Episode 13

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 13

    Die Stadtrevue-Redaktion wundert sich: Woher kommt eigentliche die ganze Werbung auf Kölns Straßen und wer bezahlt dafür? | In Ehrenfeld soll ein neues Wohngebiet entstehen. Eine Bürgerinitiative wehrt sich dagegen

    • 50 Min.
    Stadtrevue, der Podcast - Episode 12

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 12

    Die Kölner Kulturszene zieht Bilanz: Was hat Corona bislang verändert? Woanders läuft's noch schlechter: die Sleaford Mods über Großbritannien in der Corona-Pandemie

    • 36 Min.
    Stadtrevue, der Podcast - Episode 11

    Stadtrevue, der Podcast - Episode 11

    Das Erzbistum Köln steht in der Kritik - es behindert die Aufklärung von sexuellem Mißbrauch. Und beim neuen Ratsbündnis gibt es ein Comeback von altem Klüngel

    • 36 Min.

Kundenrezensionen

3.8 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

écoutiY ,

Noch mehr!

Ich finde es sehr schön, dass ihr mit dem Format anfängt. Ich lese fast gar nicht mehr auf Papier und höre überwiegend Podcasts un Radio. Und gerade in dem Bereich gibt es, soweit ich weiss, wenig Lokales und Unabhängiges (und nicht zu sehr selbstdarstellerisch). Eure Folge über die Wahl war für mich einen guten Einstieg und sehr hilfreich (auch wenn ich danach immer noch etwas unschlüssig war, haha). Gerade zu kontaktlosen Zeiten passt das Podcast-Format sehr gut. Ich würde mir weitere Formate wünschen, zu politischen und kulturellen Themen, Künstler-Interviews, live Events, usw. (?). Es ist ein neues, anderes Métier aber an vielen Stellen doch nicht so weit entfernt. Bezüglich der Finanzierung würde ich empfehlen, nicht nur in Richtung Print-Verkäufe und Spenden zu denken, sondern auch Plattformen, die für im Support von Podcasts spezialisiert sind (patreon, steady...) zu erwägen. Es könnte z.B. auch Podcasts oder Podcast-Folgen geben, die nur für Abonnierte dieser Dienste erreichbar sind, damit die Finanzierung diversifiziert wird. Alles Gute und viel Spass weiterhin✌🏽

horse/elli ,

Langweilig

Hallöchen könnten Sie bitte ihren Podcast etwas spanenderes machen ihr seid ja zum einschlafen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: