7 Folgen

Elektromobilität gilt als Antrieb der Zukunft. Die Experten Richard Gutjahr und Don Dahlmann geben im Podcast Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie gut ist der E-Antrieb momentan? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Und: Für wen lohnt sich jetzt schon der Umstieg?

t-online Ladezeit Don Dahlmann, Richard Gutjahr & t-online

    • Technologie
    • 4.4 • 43 Bewertungen

Elektromobilität gilt als Antrieb der Zukunft. Die Experten Richard Gutjahr und Don Dahlmann geben im Podcast Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie gut ist der E-Antrieb momentan? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Und: Für wen lohnt sich jetzt schon der Umstieg?

    Hürden der E-Mobilität – blockierte Ladesäulen und schwache Akkus

    Hürden der E-Mobilität – blockierte Ladesäulen und schwache Akkus

    Der Kauf eines E-Autos lässt nachdenken: Gibt es genug Ladesäulen in der Nachbarschaft? Hält das Stromnetz, wenn jeder ein E-Auto besitzt? Und wie hoch ist eigentlich die Lebenserwartung eines Akkus? Die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr stellen sich in dieser Folge des Podcasts "t-online Ladezeit" den Fragen der Hörer. Sie räumen auf mit dem Mythos des fehlenden Stroms in Deutschland, geben Einblick in die Technik hinter dem Laden von E-Autos und erklären, warum jede Batterie ihre eigene Biografie besitzt.

    • 13 Min.
    Ehrlicher Kostenvergleich E-Auto gegen Verbrenner – es gibt einen klaren Sieger

    Ehrlicher Kostenvergleich E-Auto gegen Verbrenner – es gibt einen klaren Sieger

    Schonen E-Autos wirklich den eigenen Geldbeutel? Dieser Frage gehen die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr in dieser Folge des Podcasts "t-online Ladezeit" nach. Sie schauen ganz genau hin, wenn es um Geld geht: In welchen Bereichen kann man Kosten sparen und in welchen nicht? Wer ist unterm Strich teurer – Verbrenner oder E-Auto? Die beiden Autojournalisten rechnen vor, wie groß die Unterschiede bei Versicherung, Steuern oder Wartung sind und fragen: Wo liegen E-Autos eigentlich bei Wiederverkaufswert und Verbrauch? Dahlmann und Gutjahr schöpfen aus eigenen Erfahrungen, liefern Zahlen und Fakten aus aktuellen Studien und verraten nebenbei, wie viele Teile eigentlich in einem Motor stecken.

    • 21 Min.
    Ladekarten-Chaos – das ist das größte Ärgernis für E-Autofahrer

    Ladekarten-Chaos – das ist das größte Ärgernis für E-Autofahrer

    In dieser Podcast-Folge von "t-online Ladezeit" dreht sich alles um das Leid an der Ladesäule. Die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr erklären, was Ladekarten sind und wozu man diese braucht. Sie berichten über ihre eigenen Erfahrungen an der Ladesäule und zeigen, wie man sich im Anbieter-Dschungel zurechtfinden kann: Wie hoch sind die Kosten? Welche Anbieter gibt es? Und welche Ladekarte ist die beste? Dahlmann und Gutjahr sprechen aus, was sich im Bereich E-Mobilität dringend verbessern muss, und wie man mithilfe von Vergleichsportalen das beste Angebot findet.

    • 19 Min.
    Strom tanken – wie man E-Autos günstig oder kostenlos laden kann

    Strom tanken – wie man E-Autos günstig oder kostenlos laden kann

    In dieser Podcast-Folge von "t-online Ladezeit" sprechen die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr über das Laden von E-Autos: Was braucht man dafür? Was kostet es? Und: Welche Tipps und Tricks gibt es, um schnell und vor allem günstig wieder Strom in die Batterie zu bekommen? Außerdem: Was unterscheidet das Ladesystem für E-Autos vom Reisen mit Verbrennern und dem Tanken an Tankstellen. Die Experten Don Dahlmann und Richard Gutjahr klären zudem noch: Welche Kabel gibt es? Und: Muss man sich Sorgen machen, wenn man draußen im Regen das E-Auto aufladen muss?

    • 19 Min.
    Reichweitenangst – kommt man mit einem E-Auto weit genug?

    Reichweitenangst – kommt man mit einem E-Auto weit genug?

    In der zweiten Folge vom neuen Podcast "t-online Ladezeit" sprechen die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr über das Thema, das viele eventuell schon vom Nachdenken über ein E-Auto abhält: Hält der Akku lange genug? Was ist, wenn ich liegenbleibe? Die beiden Experten erzählen, wie sie selbst ihre Reichweitenangst besiegt haben, welche Rolle die Akkugröße heutzutage spielt und wie man konkret ermitteln kann, ob Elektroautos und deren Reichweite für den eigenen Mobilitätsalltag in Frage kommen. Don Dahlmann und Richard Gutjahr liefern Fakten und Statistiken, persönliche Eindrücke und verraten, was sie während der Ladezeit am liebsten machen.

    • 18 Min.
    Brauche ich ein E-Auto? Das sind die Vor- und Nachteile

    Brauche ich ein E-Auto? Das sind die Vor- und Nachteile

    In der Auftaktfolge vom neuen Podcast "t-online Ladezeit" sprechen die E-Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr über alles, was man grundsätzlich über den Kauf von E-Autos und das Fahren im Alltag wissen muss: Welche Vor- und Nachteile gibt es gegenüber den Verbrennungsmotoren? Was gilt es, beim Kauf zu beachten? Welche Förderungen gibt es? Wo sind die größten Hürden? Was ärgert die beiden am meisten? Und: Was kostet so ein E-Auto eigentlich im laufenden Betrieb? Don Dahlmann und Richard Gutjahr liefern Fakten und Statistiken, persönliche Eindrücke und geben auch einen Einblick in die Steuererklärung.

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

4.4 von 5
43 Bewertungen

43 Bewertungen

zoelle1983 ,

Cool

Getting ready and then yes I’ll be home by the then I can get the girls wand or two of those girls

geflo1763 ,

Ein guter Anfang

Es wird gutes Basiswissen vermittelt. Insgesamt würde ich mir aber einen kritischeren Umgang mit dem Thema wünschen. Wie sieht es mit der kompl. CO2 Bilanz im Vergleich zu einem modernen Diesel aus. Macht es wirklich Sinn einen 2,5 Tonnen schweren SUV mit Batterie zu fahren. Welche Zukunftsperspektiven gibt es für H2 Antriebe. Was macht der Kunde nach 8 Jahren wenn die Batterie das Ende ihres Lebenszyklus im Fzg. erreicht hat. Droht dann nicht der wirtschaftliche Totalschaden?
Wie schnell können die Kommunen die Stromversorgung an den höheren Bedarf anpassen. Was macht ein Mieter/Eigentümer in einem Mehrfamilienhaus der im besten Fall einen Stellplatz?

Dieter129 ,

Märchenstunde

Die Protagonisten denken sich ihre Inhalte gern aus. Da wird behauptet, mittels Softwareupdate würden moderne Elektroautos 33% Reichweitenzuwachs über Nacht erzielen können. Mal abgesehen davon, dass die allermeisten Modelle gar keine Softwareupdates bekommen, wirds niemals 33% Zuwachs geben können. Wo sollen die herkommen? Es gab aber durchaus Reichweiten-Einbrüche im zweistelligen Prozentbereich bei vielen Tesla Model S dank Softwareupdate, die Tesla auch nicht zu beheben gedenkt.

Es wird auch gern geschönt. 20-30min Ladezeit am Schnelllader bis 80%? Nur für sehr wenige Modelle. Das kriegt auch der i3 von Gutjahr nur in der ersten Version mit Minibatterie hin. 400km mit 60-70kWh seien locker drin? Locker höchstens im Sommer unter bestimmten Bedingungen.

Mit seriöser Information hat das nichts zu tun. Elektroautos haben viele Vorteile und machen Spass beim Fahren. Die Autos kann man auch mit korrekter Information schmackhaft machen und muss sich keine Wundermärchen ausdenken.

Top‑Podcasts in Technologie