126 Folgen

THERAPIEexperte ist dein Podcast, für deine Fragen, rund um die Therapie. Wir sind Luca (Ergotherapeut) und Claudia (Physiotherapeutin) und klären die Fragen, die dich in der Praxis beschäftigen. Um dir fundierte Antworten liefern zu können, laden wir uns hierfür natürlich die passenden Expert:innen ein. Schnapp dir deine Kopfhörer und starte mit uns jeden Dienstag in ein neues Thema rund um die Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie.

THERAPIEexperte - Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie‪.‬ Claudia Fröhlich und Luca Schumacher

    • Bildung
    • 4,9 • 27 Bewertungen

THERAPIEexperte ist dein Podcast, für deine Fragen, rund um die Therapie. Wir sind Luca (Ergotherapeut) und Claudia (Physiotherapeutin) und klären die Fragen, die dich in der Praxis beschäftigen. Um dir fundierte Antworten liefern zu können, laden wir uns hierfür natürlich die passenden Expert:innen ein. Schnapp dir deine Kopfhörer und starte mit uns jeden Dienstag in ein neues Thema rund um die Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie.

    AD(H)S: Body Doubling für mehr Produktivität?

    AD(H)S: Body Doubling für mehr Produktivität?

    Immer wieder werden wir in der Therapie mit neuen Begriffen oder Therapieansätzen konfrontiert, die aus dem englischsprachigen Raum zu uns herüberschwappen. Vor einiger Zeit stolperten wir über den Begriff "Body Doubling". Diese Methode soll Menschen mit AD(H)S zu mehr Konzentration und Produktivität verhelfen, und zwar durch die bloße Anwesenheit einer anderen (produktiven) Person.



    🗣 "Stellen Sie sich vor, Sie sind vielleicht gerade mitten in einer Aufgabe und wollen sie zu Ende bringen und wissen nicht mehr, warum Sie ursprünglich die andere Aufgabe aufgegeben haben. Dieses ständige Hin und Her kann das Vorankommen erschweren und dazu führen, dass der Tag voller Aktivitäten ist, aber wenig vorzuweisen hat." - Unbekannter Autor mit AD(H)S



    In dieser Episode diskutieren Luca und ich darüber, was "Body Doubling" verspricht, wie und warum es vor allem für Menschen mit AD(H)S von Vorteil sein soll und was die aktuelle Studienlage eigentlich zu diesen Hypothesen sagt. Also Kopfhörer geschnappt und reingehört! 🎧



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 53 Min.
    Blankoverordnung: Was bedeutet das nun für uns?

    Blankoverordnung: Was bedeutet das nun für uns?

    Nach zwei langen Jahren der Verhandlungen und einem Schiedsverfahren im Dezember 2023 ist es jetzt endlich so weit - die Blankoverordnung ist Realität - zumindest vorerst für die Ergotherapeut:innen. Doch was ändert sich damit? Wie sieht die Umsetzung in der Praxis aus? Welche Chancen, Regeln und Verantwortlichkeiten gehen damit einher? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in dieser Podcast-Episode nachgehen!



    🗣 "Wir nehmen jetzt einen Teil der Verantwortung, die sonst den Ärztinnen und Ärzten obliegen hat. Das heißt der ärztliche Vorbehalt, über bestimmte Dinge zu entscheiden für die Ergotherapie ist jetzt auf die Ergotherapeut:innen übertragen. Das ist im Grunde dann die erweiterte Versorgungsverantwortung." - Bettina Simon



    Bettina Simon ist engagierte Ergotherapeutin und Vorstandsmitglied für Versorgung und Kostenträger im DVE. Neben Themen wie e-Akte und Akademisierung hat sie sich in den letzten Monaten und Jahren stark für die Blankoverordnung eingesetzt. Wir freuen uns daher sehr, dass sie sich die Zeit genommen hat, mit uns zu sprechen.



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unsere Expertin in diesem Podcast ist Bettina Simon, Ergotherapeutin und Vorstandsmitglied für Versorgung und Kostenträger des DVE.

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 1 Std. 3 Min.
    LGBTQIA+: Welche Rolle spielt queer sein in der Therapie?

    LGBTQIA+: Welche Rolle spielt queer sein in der Therapie?

    Vor einiger Zeit fragte mich eine Kollegin, ob mein Queer-sein einen Einfluss auf meine therapeutische Beziehung zu meinen Patient:innen habe. Intuitiv sagte ich zunächst nein, warum auch? Doch je länger ich darüber nachdachte und sprach, desto mehr Situationen fielen mir ein, in denen es sehr wohl ein Thema war. Angefangen von der Überlegung, Patient:innen zu korrigieren, wenn sie automatisch davon ausgingen, dass ich einen Partner hätte, bis hin zu Kommentaren, die ich auf dieses Outing erhielt: "Dann haben Sie wohl noch nicht den Richtigen gefunden".



    🗣 "[...] und manchmal hat man halt einfach keinen Bock der Erklärbär zu sein, [...] weil man vielleicht die [...] achtzigjährige Patientin [...] da hat und die hat das erste Mal jetzt von etwas anderem als 'Frau hat Mann' und 'Mann hat Frau' gehört [...] aber ob wir dann in diesem Bereich dazu die Energie haben, das ist, glaube ich, immer so der Punkt." - Maria Wolff



    Deshalb spreche ich in dieser Podcast-Episode mit Orjan und Maria darüber, welche Erfahrungen sie in ihren Therapien gemacht haben, wie sie mit Kommentaren umgehen und wie wir es schaffen, einen möglichst sicheren Raum für uns, aber auch für unsere Patient:innen zu schaffen.



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 1 Std.
    Schlaganfall-Ring: Wie gut fühlen sich Patient:innen in der Therapie aufgehoben?

    Schlaganfall-Ring: Wie gut fühlen sich Patient:innen in der Therapie aufgehoben?

    Schon auf der letzten Messe haben Luca und ich viel mit Vertreter:innen von Patient:innenorganisationen gesprochen und uns dazu entschieden, ihrer Perspektive noch mehr Raum in unserem Podcast geben zu wollen. Denn auch wenn wir während unserer Therapie viel mit unseren Patient:innen sprechen, ist es doch auch immer wieder spannend zu erfahren, wie sich diese insgesamt in der Therapie, aber auch im Gesundheitswesen aufgehoben fühlen.



    🗣 "Wir haben jetzt den Stand erreicht, der ist, wie er ist, und es tut sich nichts mehr. Und mir hat damals niemand wirklich gesagt, dass es an mir liegt. Natürlich habe ich immer irgendwelche Hausaufgaben bekommen, klar. Ich habe mich dann aber nicht weiter drum bemüht und gekümmert, weil mir nicht so wirklich klar war, wie wichtig es ist, diese Hausaufgaben zu erledigen." - Jürgen Langemeyer



    Jürgen hatte vor ca. 20 Jahren selbst einen schweren Schlaganfall, der ihn und seine Familie damals und heute vor viele Herausforderungen stellt. Vor 10 Jahren hat er deshalb zusammen mit anderen Betroffenen den Schlaganfall Ring Schleswig-Holstein e.V. gegründet, um anderen Betroffenen die Hilfe zu geben, die er sich selbst gewünscht hätte. Aus diesem Grund sprechen wir in dieser Episode nicht nur über seine Erfahrungen, sondern auch darüber, was er sich u.a. von uns Therapeut:innen wünschen würde.



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unsere:r Expert:in in diesem Podcast ist Jürgen Langemeyer, Vorsitzender bei SRSH Schlaganfall Ring Schleswig-Holstein e.V.

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 1 Std. 3 Min.
    Laryngektomie: Was verändert sich für Patient*innen durch die Kehlkopfentfernung?

    Laryngektomie: Was verändert sich für Patient*innen durch die Kehlkopfentfernung?

    Neulich war ich fest davon überzeugt, dass wir bereits eine Episode zum Thema "Larynektomie" mit Sarah aufgenommen hatten, als ich sie einer Kollegin weiterleiten wollte. Leider hatte ich mich geirrt. Das Thema stand zwar schon lange auf unserer Wunschliste, aber wir hatten es noch nicht aufgenommen. Höchste Zeit also, das nachzuholen 💪



    🗣 "Wenn die Patienten vorher aufgeklärt werden und es die Möglichkeit gibt, ein Shunt-Ventil zu legen, dann werden, glaube ich, die wenigsten nein sagen, weil es letztendlich auch die schnellste Möglichkeit ist, wieder verbal kommunizieren zu können, denn auch eine elektronische Hilfe kann man nicht einfach an den Mundboden halten und sofort kommunizieren, auch das ist wirklich ein Lernprozess [...]" - Sarah Tenhaaf



    Sarah ist Logopädin (B.Sc.) und hat nicht nur viel klinische Erfahrung, sondern arbeitet auch als Medizinproduktberaterin. Deshalb ist sie nicht nur unsere Ansprechpartnerin Nummer eins, wenn es um Trachealkanülen geht, sondern auch immer dann, wenn klinische Themen und Medizinprodukte aufeinandertreffen. In dieser Episode sprechen wir mit ihr über die anatomischen Veränderungen, die eine Laryngektomie für die Patient:innen mit sich bringt, aber auch über die pulmonale und stimmliche Rehabilitation nach der Operation.



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unsere:r Expert:in in diesem Podcast ist Sarah Tenhaaf, Logopädin (B.Sc.), Wirtschaftswissenschaftlerin (B.Sc.) und Medizinproduktberaterin.

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 45 Min.
    Einhundert: 100 x Therapie-Expertise auf die Ohren

    Einhundert: 100 x Therapie-Expertise auf die Ohren

    Seitdem wir im Jahr 2019 diesen Podcast als "Praxen der Zukunft" gestartet haben, haben wir nicht nur den Namen, das Format und den Host geändert, sondern auch bereits 100 Episoden aufgenommen. Bis heute konnten wir dutzende spannende Gespräche führen und eure und unsere Fragen mit Expert:innen klären.



    In dieser Episode haben wir alle Personen versammelt, die für und in diesem Podcast eine wichtige Rolle spielen. Jan, stellvertretend für ihn und Gino, die diesen Podcast ins Leben gerufen haben. Maria, die nicht nur die besten Outtakes findet, sondern auch dafür sorgt, dass der Podcast gut klingt, Sven, der uns seine Stimme leiht und natürlich Luca, der als Co-Host treu an meiner Seite steht und ich, Claudia, die immer auf der Suche nach den passenden Expert:innen für eure Fragen ist.



    Höre rein, wie unsere erste Live-Episode gelaufen ist und welche Learnings wir aus den letzten 100 Episoden ziehen konnten.



    👥 Ehre, wem Ehre gebührt:

    Unsere Expert:innen in diesem Podcast sind unser THERAPIEexperte-Team.

    Unser Jingle wurde aufgenommen, produziert und zur Verfügung gestellt von Paul Thamm.

    Unser Intro und Outro wurde gesprochen von Sven Nawra.

    Für Schnitt und Design unseres Podcasts ist Maria Wolff verantwortlich.



    👂 Du hast eine Frage oder einen Fall, den wir für dich untersuchen sollen?

    Wir sind ganz Ohr! Gerne kannst du uns hier deine Wünsche mitteilen: www.therapieexperte.de/themenwunsch

    • 48 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
27 Bewertungen

27 Bewertungen

Jane0815 ,

wunderbar

wertvolle inhalte!

Elke_Online ,

Sehr aktuell, querdenkend und empathisch

Ich war als Interviewgast eingeladen und ich habe mich während der gesamten Zusammenarbeit und Kommunikation sehr gut betreut und wohl gefühlt. Es war ein inspirierendes Interview und ich habe den Gastgeber Jan Hollnecker als einen sehr offenen, empathischen Menschen wahrgenommen.
Liebe Grüße von Elke

Jolly2922 ,

Was bringt die Zukunft für die Therapie...?

Für jeden Therapeuten interessant, der sich noch weiterentwickeln möchte... Vielseitig, fachlich und inspirierend

Top‑Podcasts in Bildung

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova
Deutschlandfunk Nova
G Spot mit Stefanie Giesinger
Stefanie Giesinger & Studio Bummens
Quarks Science Cops
Quarks
Easy German: Learn German with native speakers | Deutsch lernen mit Muttersprachlern
Cari, Manuel und das Team von Easy German
Die Köpfe der Genies mit Maxim Mankevich
Maxim Mankevich
ZEIT Sprachen – English, please!
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT
Hand, Fuß, Mund
Nibras Naami & Florian Babor
PsychCast
Dres. Dreher & Kugelstadt
Das Leben des Brain
ACB Stories & Bent Freiwald
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE