13 Folgen

UnterFreunden! Der neue Talk aus der US-Botschaft in Berlin. Die US-Botschaft in Berlin startet 2022 mit einem Podcast. Spannende Themen, die Deutsche wie auch Amerikaner gleichermaßen interessieren, werden jeden Monat besprochen. Jesse George begrüßt in einem unterhaltsamen Talk, deutsche und amerikanische Expert:innen, Freund:innen und Wegbegleiter:innen und sprechen mit Ihnen über Themen wie: Klima, die transatlantische Freundschaft, Verteidung/ Sicherheit oder auch die Bilaterale-Beziehungen zwischen Deutschland und den USA. 
Alle 4 Wochen wird im Studio im Amerika Haus der US-Botschaft, am Brandenburger Tor, eine neue Folge aufgenommen und in alle gängigen Podcast-Portale gestreamt. Also am besten gleich auf abonnieren klicken und keine aktuelle Folge verpassen!

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

UnterFreunden‪!‬ Jesse George: US-Botschaft Berlin

    • Regierung
    • 5,0 • 16 Bewertungen

UnterFreunden! Der neue Talk aus der US-Botschaft in Berlin. Die US-Botschaft in Berlin startet 2022 mit einem Podcast. Spannende Themen, die Deutsche wie auch Amerikaner gleichermaßen interessieren, werden jeden Monat besprochen. Jesse George begrüßt in einem unterhaltsamen Talk, deutsche und amerikanische Expert:innen, Freund:innen und Wegbegleiter:innen und sprechen mit Ihnen über Themen wie: Klima, die transatlantische Freundschaft, Verteidung/ Sicherheit oder auch die Bilaterale-Beziehungen zwischen Deutschland und den USA. 
Alle 4 Wochen wird im Studio im Amerika Haus der US-Botschaft, am Brandenburger Tor, eine neue Folge aufgenommen und in alle gängigen Podcast-Portale gestreamt. Also am besten gleich auf abonnieren klicken und keine aktuelle Folge verpassen!

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    Episode #12 zum Thema: Jüdisches Leben in Deutschland und den USA

    Episode #12 zum Thema: Jüdisches Leben in Deutschland und den USA

    In Episode #12 von UnterFreunden! zum Thema ‚Jüdisches Leben’, spricht Jesse George mit Anna Staroselski, Präsidentin der Jüdischen Studierendenunion und US-Diplomatin Cherrie Daniels über jüdisches Leben in den USA und Deutschland.
    Was bewegt Jüdinnen und Juden in Deutschland und den USA? Wie sieht der Alltag für junge Menschen jüdischen Glaubens aus? 
    Darüber und viel mehr sprechen wir mit Cherrie Daniels und Anna Staroselski, die aus verschiedenen Perspektiven auf ihre Lebenswelten blicken. Jüdisches Leben ist divers und vielfältig. Nicht nur die verschiedenen Ausrichtungen des jüdischen Glaubens, die Kultur und die vielseitigen Communities weltweit, sondern auch der Blick auf jüdische Lebensrealitäten unterscheiden sich.
    Die Geschichte der Juden in Deutschland muss immer auch als eine besondere Emotionsgeschichte verstanden werden. Wir sprechen auch über Antisemitismus und warum der Kampf dagegen ein gesamtgesellschaftliches Anliegen sein muss.
    Shownotes:
    Jüdische Studierendenunion Deutschland
    https://www.jsud.de/ 
    Cherrie Daniels:
    https://www.state.gov/biographies/cherrie-daniels/
    Bündnis Toleranz:
    https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/festakt-auszeichnung-botschafter/176814/anna-staroselski 
    Jüdisches Leben in Deutschland:
    https://2021jlid.de/ 
    Zentralrat der Juden:
    https://www.zentralratderjuden.de/aktuelle-meldung/1700-jahre-juedisches-leben/

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 37 Min.
    Episode #11 zum Thema ‚Migration‘

    Episode #11 zum Thema ‚Migration‘

    In Episode #11 von UnterFreunden! zum Thema ‚Migration’, spricht Jesse George mit dem SPD-Politiker Hakan Demir und US-Diplomaten Nathan Cooper über die unterschiedlichen Diskurse in den USA und Deutschland. 
    Wie lassen sich die Migrationsbewegungen der vergangenen Jahrzehnte gesellschaftlich einordnen? Wieso wird das Thema Migration in Deutschland und den USA oft unterschiedlich, aber gleichsam aufgeheizt diskutiert? Wie stehen wir heute zum American Dream der Einwanderung und was ist aus dem Phänomen des Gastarbeiters in Deutschland geworden? 
    SPD-Politiker und Bundestagsabgeordneter Hakan Demir bringt selbst eine Migrationsgeschichte mit und berichtet davon wie es sein politisches Schaffen geprägt hat. Kulturattaché Nathan Cooper ist als Diplomat in zahlreichen Ländern wie Frankreich, Afghanistan und Österreich tätig gewesen. Aber seine Verbindung zu Deutschland ist eine ganz Besondere. 
    Shownotes: 
    www.Hakan-Demir.de
    Proclamation on Ending Discriminatory Bans on Entry to The United States
    whitehouse.gov
    International Visitor Leadership Program and International Visitor Leadership Program on Demand
    de.usembassy.gov



    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 31 Min.
    Episode #10 zu deutsch-amerikanischen Handelsbeziehungen

    Episode #10 zu deutsch-amerikanischen Handelsbeziehungen

    Deutschland ist von allen EU-Mitgliedsländern der bei weitem größte Handelspartner der USA, wenn es um den Austausch von Gütern geht. 
    Jesse George spricht mit Laura von Daniels, Leiterin Abteilung Amerika bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, und Christin Mechler, Expertin für Handel in der US-Botschaft Berlin über die transatlantischen Handels- und Wirtschaftbeziehungen zwischen den USA und Deutschland. 
    Wir sprechen darüber, wie sich die Handelsbeziehungen zwischen den USA und Deutschland in den vergangenen Jahren entwickelt haben und wo wir heute stehen. Deutschland ist gerade erst auf Platz 2 vorgerückt, was Direktinvestionen in den USA angeht. Aber wie steht es um Import- und Export in Zeiten globaler Veränderungen aus? Wie lassen sich Abhängigkeiten zu Russland bei Energieimporten verringern? Und wie ist die Dynamik zum weiteren Global Player China in Sachen Handel? 

    SHOWNOTES:Stiftung Wissenschaft und Politik:https://www.swp-berlin.org/die-swp/ueber-uns/organisation/forschungsgruppen/amerikaSelectUSA Investement-Gipfel:http://www.selectusa.gov/
    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 32 Min.
    Episode #9 eine Ausgabe zum PRIDE 2022

    Episode #9 eine Ausgabe zum PRIDE 2022

    Der Sommer steht in den USA wie auch in Deutschland im Zeichen des PRIDE, des Christopher Street Day (CSD) und den Menschen aus der LGBTQI+ Community.
    Jesse George spricht mit der Musikerin und Aktivistin Achan Malonda und dem designierten Pressesprecher der US-Botschaft Andy Halus über die Geschichte des CSD und was die queere Community in all Ihrer Diversität ausmacht.
    Steht der CSD heute noch für den Kampf und Protest um gleiche Rechte? Warum müssen wir auch heute noch für die Rechte queerer Menschen einstehen?
    Gibt es auch in der Community Ungleichbehandlungen? 
    Und wie fühlt sich der PRIDE nach zwei Jahren Pandemie an?
    Korrektur:
    Die Obergefell v. Hodges-Entscheidung am obersten Gerichtshof der USA ist nicht 2005, sondern 2015 gefallen.
    SHOWNOTES:
    White House: A Proclamation on Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, And Intersex Pride Month, 2022:
    https://www.whitehouse.gov/briefing-room/presidential-actions/2022/05/31/a-proclamation-on-lesbian-gay-bisexual-transgender-queer-and-intersex-pride-month-2022/
    Malonda neue Single: Disko im Kopf:
    https://www.youtube.com/watch?v=jXx0lokjr5g
    LSBTIQ-Lexikon:
    https://www.bpb.de/themen/gender-diversitaet/geschlechtliche-vielfalt-trans/245426/lsbtiq-lexikon/

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 37 Min.
    Episode #8 eine Ausgabe zum Juneteenth

    Episode #8 eine Ausgabe zum Juneteenth

    Am 19. Juni 2022 wird zum zweiten Mal in den USA ´Juneteenth´ als Nationaler Feiertag gewürdigt.
    Juneteenth ist die älteste landesweite Gedenkfeier zur Beendigung der Sklaverei in den Vereinigten Staaten.
    Jesse George spricht mit Emergency-Response-Koordinatorin und Aktivistin Vicky Germain, Prof. Karim Fareidooni von der Universität Bochum und Jeff Klein vom Berliner Bildungs- und Empowerment-Projekt Each One Teach One (EOTO) über die Leistungen und Errungenschaften Schwarzer Menschen in den USA. Über die Vergleiche der Schwarzen Bürgerrechtsbewegung und dem afrodeutschen Aktivismus, aber auch über Rassismus und Diskriminierung in Gesellschaft, Bildung und im Alltag. 
    Wie sind Schwarze Communities in Deutschland und den USA miteinander verbunden?
    Warum wird die afro-amerikanische Bürgerrechtsbewegung um Martin Luther King Jr. als Vorbild für Schwarzen Aktivismus weltweit gesehen? Wie beschäftigen wir uns heute mit dem Thema Rassismus, besonders in der Wissenschaft und Bildung?

    SHOWNOTES:
     
    Juneteenth:
    https://www.whitehouse.gov/briefing-room/presidential-actions/2021/06/18/a-proclamation-on-juneteenth-day-of-observance-2021/
    https://nmaahc.si.edu/juneteenth
     
    EOTO:
    https://eoto-archiv.de/
     
    Prof. Karim Fareidooni:
    https://www.karim-fereidooni.de/

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 39 Min.
    Episode #7 zum Thema: Asian American Pacific Islander Month: Jesse George spricht mit der Generalkonsulin in Düsseldorf Pauline Kao und dem Journalisten und Podcaster Frank Joung.

    Episode #7 zum Thema: Asian American Pacific Islander Month: Jesse George spricht mit der Generalkonsulin in Düsseldorf Pauline Kao und dem Journalisten und Podcaster Frank Joung.

    Wir sind wieder da! Mit der 7. Episode von UnterFreunden! Eine Ausgabe zum Asian American Pacific Islander Month: Der Monat Mai steht in den USA im Zeichen asiatischstämmiger Amerikaner und Amerikanerinnen. Jesse George spricht mit Pauline Kao, US-Generalkonsulin in Düsseldorf und Frank Joung, Journalist und Podcaster über Ihre asiatischen Wurzeln und Ihr damit verbundenes kulturelles Erbe, ihr Leben in zwei Welten in den USA und Deutschland, aber auch über Stereotype und Alltagsrassimus, denen Menschen mit asiatischer Herkunft ausgesetzt sind.
    Wir sprechen über den Begriff Heimat. Was bedeutet dieser für die Diplomatin Pauline? 
    Wer und was ist deutsch, Frank?
    Und warum bezeichnest du dich als Halbe Katoffl? 
    Link zum Podcast, "Halbe Katoffl":
    https://podcasts.apple.com/de/podcast/halbe-katoffl/id1189305423?l=en

    Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    • 32 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
16 Bewertungen

16 Bewertungen

Benny_Goodman ,

Sehr zu empfehlen!

Gut durchdachter Podcast mit spannenden Gästen und zu relevanten Themen im deutsch-amerikanischen Verhältnis.

Parisneyland ,

Wird immer lockerer

…und dadurch nicht mehr wegzudenken in meiner Podcast Playlist.

BerlinFrischi ,

Ein gelungener Start

Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Die erste (große) Folge war schonmal sehr interessant.

Weiter so!

Top‑Podcasts in Regierung

apolut
apolut
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
BBC World Service
Westdeutscher Rundfunk
bpb

Das gefällt dir vielleicht auch

ZEIT ONLINE
BBC World Service
This American Life
anderssein