28 Folgen

Das monatliche Update des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) läuft ganz einfach. Es geht von selbst ins Ohr und liefert die aktuellsten Neuerungen: Die Digitalthemen der letzten Wochen in einem großen Patch für Sie - immer am Monatsende. Unsere Moderatoren Ute Lange und Michael Münz liefern brandaktuelle Neuigkeiten, fesselnde Gäste und erstaunliche Geschichten rund um Digitalisierung, Cybercrime und Zukunftstechnologien - leicht verdaulich und klug erzählt.
Jetzt abonnieren und schon heißt es alle vier Wochen: Update verfügbar!
https://update-verfuegbar.podigee.io/feed/mp3
https://de-de.facebook.com/bsi.fuer.buerger
https://twitter.com/BSI_Bund
https://www.youtube.com/BundesamtfürSicherheitinderInformationstechnik
oder per E-Mail an: mail@bsi-fuer-buerger.de

Update verfügbar Ute Lange, Michael Münz

    • Nachrichten
    • 4,0 • 48 Bewertungen

Das monatliche Update des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) läuft ganz einfach. Es geht von selbst ins Ohr und liefert die aktuellsten Neuerungen: Die Digitalthemen der letzten Wochen in einem großen Patch für Sie - immer am Monatsende. Unsere Moderatoren Ute Lange und Michael Münz liefern brandaktuelle Neuigkeiten, fesselnde Gäste und erstaunliche Geschichten rund um Digitalisierung, Cybercrime und Zukunftstechnologien - leicht verdaulich und klug erzählt.
Jetzt abonnieren und schon heißt es alle vier Wochen: Update verfügbar!
https://update-verfuegbar.podigee.io/feed/mp3
https://de-de.facebook.com/bsi.fuer.buerger
https://twitter.com/BSI_Bund
https://www.youtube.com/BundesamtfürSicherheitinderInformationstechnik
oder per E-Mail an: mail@bsi-fuer-buerger.de

    #27 - Zuhause auf Knopfdruck – Im Gespräch mit Smarthome-Nerd Tobias Tullius

    #27 - Zuhause auf Knopfdruck – Im Gespräch mit Smarthome-Nerd Tobias Tullius

    Der Kaffee, der sich morgens von selbst macht – was für viele wie ein Traum klingt, ist für Tobias Tullius jeden Tag Realität. Der aus den sozialen Netzwerken bekannte „Smarthome-Nerd“ hat sein Zuhause umfassend digitalisiert wie kein zweiter. Ein Pollenflugalarm in der Heuschnupfenzeit, das perfekte Licht zum Aufstehen und über 200 Sensoren in der ganzen Wohnung hat der Bastler mittlerweile verbaut. Welche Rolle IT-Sicherheit und Datenschutz dabei spielen, damit nicht Fremde die Steuerung seines intelligenten Zuhauses übernehmen, bespricht er mit Ute Lange und Michael Münz in der aktuellen Folge von „Update Verfügbar“.

    • 28 Min.
    #26 - Smart Toys - Wenn der Teddy gefährlich wird

    #26 - Smart Toys - Wenn der Teddy gefährlich wird

    Cyber-Kriminelle, die Kinder über das vertraute Lieblingsspielzeug abhören? Klingt nicht nur beängstigend, sondern ist es auch. Sogenannte Smart Toys sind oft mit dem Internet verbunden und verfügen über unterschiedliche Sensoren, darunter Mikrofone oder Kameras, über die sie sensible Daten aufzeichnen und verarbeiten können. Auch wenn sprechende Teddybären in erster Linie viel Spaß versprechen, bei unzureichenden Sicherheitseinstellungen kann die Freude am Spiel schnell böse Konsequenzen haben. Welche Schutzvorkehrungen ihr treffen könnt, um euch und euren Liebsten die Freude am Spielzeug zu erhalten, und auf welche Funktionen ihr beim Kauf unbedingt achten solltet, bespricht unser Moderationsteam Ute Lange und Michael Münz in dieser Folge Update Verfügbar mit Martin Gobbin von Stiftung Warentest.

    • 24 Min.
    #25 - Super Sale, Super Fail – über Fake-Shops und Betrugsmaschen

    #25 - Super Sale, Super Fail – über Fake-Shops und Betrugsmaschen

    Es ist November, das bedeutet, der Black Friday und die Vorweihnachtszeit stehen vor der Tür – und das verführt viele dazu, ihre Shoppingausflüge ins Netz zu verlegen. Klar, bequeme Zahlungsmöglichkeiten und eine Lieferung bis zur Haustür versprechen eine ganze Menge Komfort. Doch hinter einigen Onlineshops verbergen sich Cyber-Kriminelle mit sogenannten Fake-Shops. Welche Anzeichen auf einen Fake-Shop hinweisen können und worauf man bei jedem Kauf im Internet achten sollte, besprechen das Moderationsteam Ute Lange und Michael Münz in dieser Folge mit Hauke Mormann von der Verbraucherzentrale NRW.

    • 28 Min.
    #24 - "Ich habe nichts zu verbergen" – dem Mythos auf der Spur

    #24 - "Ich habe nichts zu verbergen" – dem Mythos auf der Spur

    „Ich habe doch nichts zu verbergen?“ Diesem Mythos ist unser Moderationsteam Ute Lange und Michael Münz gemeinsam mit dem Cyber-Sicherheitsexperten der Uni Bonn, Michael Meier in dieser Folge von „Update verfügbar“ auf der Spur. Im Gespräch gibt der Inhaber des Lehrstuhls für Cyber-Security Antworten auf die Fragen, welche personenbezogenen Daten auch unwissentlich oft im Internet zu finden sind, wofür Cyber-Kriminelle diese Daten nutzen können und welche Rückschlüsse andere aus diesen Informationen ziehen können.

    • 32 Min.
    #23 - Gaming-Sicherheit zur Gamescom - zu Gast Felix Rick

    #23 - Gaming-Sicherheit zur Gamescom - zu Gast Felix Rick

    Never Play on Patchday – kein Update, kein Spiel. Unter diesem Motto ist das BSI in diesem Jahr endlich vor Ort auf der Gamescom unterwegs. Zusammen mit dem Kooperationspartner Gameswelt hat das BSI für alle Gamingfans jede Menge Tipps und Tricks für guten Accountschutz bereitgestellt. Zusammen mit dem langjährigen Gamingjournalisten Felix Rick von Gameswelt sprechen Ute und Michael dieses Mal über die Veränderungen der Videospielwelt durch die Corona-Pandemie, die Trends der Zukunft und über alles, was die Gamescom 2022 ihre Besucherinnen und Besucher bereithält.

    • 29 Min.
    #22 - Deepfakes – die perfekte Täuschung?

    #22 - Deepfakes – die perfekte Täuschung?

    Woran erkennen wir eigentlich Deepfakes? Dass das gar nicht so einfach ist, wissen wir spätestens seit dem fälschlicherweise als Deepfake-Telefonat deklarierten Scam zwischen der Berliner Bürgermeisterin Franziska Giffey und einer alten Interviewaufnahme von Wladimir Klitschko.
    Bei Deepfakes handelt es sich aber um eine spezielle Form des Betrugs: Cyberkriminelle manipulieren Bild-, Audio- oder Videoaufnahmen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz. In dieser Folge von „Update verfügbar“ erklärt der BSI-Experte Markus Ullmann, woran Deepfakes zu erkennen sind. Außerdem spricht er mit unserem Moderationsteam Ute Lange und Michael Münz darüber, welchen Einfluss solche täuschend echten Medieninhalte auf die Cyber-Sicherheitslage haben können und welche technischen Prozesse dahinter stecken.

    • 37 Min.

Kundenrezensionen

4,0 von 5
48 Bewertungen

48 Bewertungen

appleuserxyz ,

IT Sicherheit

Hier sind die Hauptbedrohungen für IT-Sicherheit in der EU: (1) Die Geheimdienste horten Exploits und halten damit eigentlich bekannte Schwachstellen offen (2) Die Geheimdienste lobbyieren Hintertüren in unsere Infrastruktur ("Chatkontrolle") (3) Die Politik hat über das Hackertoolverbot und die Drangsalierung von "nicht fertig werdenden Studenten" nachhaltig verhindert, dass in diesem Land kompetenter Nachwuchs heranwachsen kann. (4) Spezialexperten in Firmen machen statt Security Compliance. Anstatt Lücken zuzumachen, machen die dann Checklisten, wieviel Sedimentschichten Antivirus und Monitoring man haben soll, wieviel Threat Intelligence man kaufen muss, was für SIEMs man braucht (5) Gleichzeitig setzen die Leute Windows, Active Directory, Exchange und Office ein oder schieben ihren Kram gleich ganz in die Cloud >>>>Himmelschreiende Dummheit der Politik. Es ist fast, als ob die absichtlich immer die langfristig schädlichste Option wählen. >>>>Und warum ist der Chef vom BSI ein Wirtschaftsmanager???? Warum kein Informatiker????? Warum kein Mathematiker????? Warum kein Kryptologe????? Wie soll es je besser werden wenn nicht mal an der Spitze Profis stehen????

Moburkhardt88 ,

Sehr Basic

Schlechte Audi Qualität im Intro, sehr gut einfache Themen und ein fast ignoranter Erzählstil. Was ist ein Klammeraffe?! Warum sollte ein crawler nicht (a) als @ parsen können. Teilweise einfach sachlich falsch.

Anton4713 ,

Nicht meins

Niedriges Niveau und sehr oberflächlich. Zudem möchte ich mir diese künstliche „gendergerechte“ Sprache nicht antun. Daher wieder gelöscht.

Top‑Podcasts in Nachrichten

Micky Beisenherz & Studio Bummens
Sally Lisa Starken & Seven.One Audio
ZEIT ONLINE
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Gabor Steingart
Philip Banse & Ulf Buermeyer

Das gefällt dir vielleicht auch

c’t Magazin
Bayerischer Rundfunk
heise online
Deutschlandfunk
NDR Info
Mac & i