28 Folgen

Ich liefere Euch mit meinen nationalen und internationalen Gesprächspartnern aus der Welt des Wasserballs regelmäßig spannende Einblicke in die Vereinsentwicklung, Trainingsplanung und Jugendarbeit. Hierfür stehen mir Trainer, Aktive und Funktionäre in unseren Gesprächen regelmäßig Rede und Antwort. Natürlich spielt hierbei auch die allgemeine Entwicklung der Sportart Wasserball, auf nationaler und internationaler Ebene, eine große Rolle. Persönliche Meinungen und Einschätzungen meiner Gesprächspartner zu Fragen wie es mit dem deutschen, aber auch mit dem internationalen Wasserball in den nächsten Jahren weitergeht, kommen dabei nicht zu kurz.

Waterpolo Expert Tal‪k‬ Andreas Schulze-Kopp

    • Schwimmen
    • 5.0 • 18 Bewertungen

Ich liefere Euch mit meinen nationalen und internationalen Gesprächspartnern aus der Welt des Wasserballs regelmäßig spannende Einblicke in die Vereinsentwicklung, Trainingsplanung und Jugendarbeit. Hierfür stehen mir Trainer, Aktive und Funktionäre in unseren Gesprächen regelmäßig Rede und Antwort. Natürlich spielt hierbei auch die allgemeine Entwicklung der Sportart Wasserball, auf nationaler und internationaler Ebene, eine große Rolle. Persönliche Meinungen und Einschätzungen meiner Gesprächspartner zu Fragen wie es mit dem deutschen, aber auch mit dem internationalen Wasserball in den nächsten Jahren weitergeht, kommen dabei nicht zu kurz.

    "Man kommt ohne Topspieler nicht mehr in die Champions League" so Tobias Preuss

    "Man kommt ohne Topspieler nicht mehr in die Champions League" so Tobias Preuss

    Mit der Nationalmannschaft war er noch bis vor Kurzem unterwegs Richtung Olympia 2021. Tobias Preuss ist Bundesligaspieler bei W98 Waspo und neben der Nationalmannschaft auch noch Aktivensprecher. Wie Tobi all diese Jobs unter einen Hut bekommt, was für ihn das richtige Konzept in eine bessere Zukunft ist und welche Rolle dabei die Nachwuchsarbeit spielt, all das hat er mir in der neusten WET-Podcast Episode verraten.

    • 1 Std. 5 Min.
    The top of the world is so close that you have to be very focused on everyone

    The top of the world is so close that you have to be very focused on everyone

    In this episode I have the opportunity to talk with a olympic champion and the current head coach of the hungarian national team Tamás Märcz. As a player Tamás played also in italy and he shares some of his memories with us. What does it feel like to play a olympic final and to come as an olympic champion to italy. Which of his coaches had the biggest impact of his actual role as head coach? Are there any special memories for him from the olympic games 2000? All of this questions will be answered today!

    • 52 Min.
    "Challenge is the opportunity to do something extraordinary"

    "Challenge is the opportunity to do something extraordinary"

    As an Ex-Goalkeeper Dragan knows everything what is happening in the pool and as previous head coach of the canadian men's team he know as well what is needed on the bench. But we talk in this episode not so much about the past because there are so many other interesting areas Dragan is working on right now.

    As the Executive Director of the World Water Polo Coaches Association (WWPCA) he and his team has mayor impact on the new rules but what nobody knows that there are so much other not so good ideas on the table as well.

    For him challenges are good situations to show that you can do something extraordinary that nobody else can do.

    • 57 Min.
    "Gefühlt spielt der Damen-Wasserball in Deutschland die zweite Geige" so Claudia Blomenkamp

    "Gefühlt spielt der Damen-Wasserball in Deutschland die zweite Geige" so Claudia Blomenkamp

    Mit Claudia Blomenkamp ist diesmal endlich der erste weibliche Gesprächspartner im Podcast zu Gast. Als ehemalige Bundesliga- und Nationalspielerin bringt sie nun ihre Erfahrungen als Trainerin beim SV Bayer 08 und als Landestrainerin ein. Aber es gibt Unterschiede. Und zwar im Stellenwert des Damen-Wasserballs in Deutschland mit anderen Nationen und dem Leistungsniveau von Kindern damals und heute.

    • 1 Std. 7 Min.
    Welche Rolle Spaß für Armando Fernandez beim Wasserball spielt

    Welche Rolle Spaß für Armando Fernandez beim Wasserball spielt

    Als viermaliger Olympiateilnehmer hat Armando Fernandez schon viel erlebt. Egal ob als 17-jähriger seine erste Olympiateilnahme oder im Mekka des Wasserballsports Ungarn zu spielen. Von all seinen Stationen berichtet uns Armando in der aktuellen WET-Podcast Episode und berichtet vom Erfolgsfaktor bei den Spandauern und der Nationalmannschaft. Es ist so simpel, dass man diesen wichtigen Faktor heutzutage immer leichtfertig ab tut. Welcher das ist? Hört rein und findet es heraus!

    Euch wie immer viel Spaß beim zuhören.

    • 55 Min.
    "We need to represent waterpolo much more professional" Tony Azevedo [EN]

    "We need to represent waterpolo much more professional" Tony Azevedo [EN]

    In this episode of the waterpolo expert talk Tony Azevedo, former waterpolo player and captain of the USA men's nationalteam will talk about some of his most impressing olympic memories of and the responsibility of each of us to promote our beloved sport as much as we can. "We need to represent waterpolo much more professional. The more each of us contributes to it, the better for all of us".

    Tony recently started his own company 6-8 Sports after his official retirement as a player and developed with his academy a special program for young kids and talented athlets for a sustainable further development.

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
18 Bewertungen

18 Bewertungen

Top‑Podcasts in Schwimmen