52 episodes

Aktuelles Börsengeschehen. Hören mit Gewinn. Die unverzichtbare Nachrichtenquelle für moderne Finanzentscheider.
In diesem Podcast diskutieren die Börsen-Zeitung-Redakteure Franz Công Bùi und Christiane Lang mit QC Partners-Finanzexperte Thomas Altmann über Kapitalmärkte, Business-Nachrichten und Investmentstrategien.
Alle 14 Tage neu. Immer mittwochs. Abrufbar ab 7.00 Uhr.

Feedback, Anregungen, Fragen und Themenvorschläge sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

#Volatility - Der Anlage-Podcast Börsen-Zeitung und QC Partners

    • Business

Aktuelles Börsengeschehen. Hören mit Gewinn. Die unverzichtbare Nachrichtenquelle für moderne Finanzentscheider.
In diesem Podcast diskutieren die Börsen-Zeitung-Redakteure Franz Công Bùi und Christiane Lang mit QC Partners-Finanzexperte Thomas Altmann über Kapitalmärkte, Business-Nachrichten und Investmentstrategien.
Alle 14 Tage neu. Immer mittwochs. Abrufbar ab 7.00 Uhr.

Feedback, Anregungen, Fragen und Themenvorschläge sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

    Gold und Silber als Inflationsschutz (Episode 51)

    Gold und Silber als Inflationsschutz (Episode 51)

    In den USA ist die Inflation im Dezember auf 7% und damit den höchsten Wert seit 1982 geklettert, in Deutschland lag sie mit 5,3% so hoch wie seit 1992 nicht mehr. Gold und Silber gelten als klassischer Schutz gegen steigende Teuerungsraten. Jedoch haben die beiden Edelmetalle 2021 trotz der deutlich anziehenden Inflation enttäuscht und gehörten sogar zu den Verlierern unter den Rohstoffinvestments. Bei Silber, das auch stark in der Industrie genutzt wird, spielten die weltweiten Lieferkettenprobleme eine Rolle. „Zudem war nach der starken Entwicklung 2020 die Inflation im vergangenen Jahr über weite Strecken möglicherweise nicht hoch genug für weitere Kursgewinne bei Gold und Silber. Ein weiterer und vor allem unerwarteter und langfristiger Anstieg der Inflation würde den Gold- und Silberpreis beflügeln“, meint Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, im Gespräch mit Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von „#Volatility“.

    • 18 min
    Börsenweisheiten – True Words of Wisdom? (Episode 50)

    Börsenweisheiten – True Words of Wisdom? (Episode 50)

    An den Börsen kursieren bekanntlich nicht nur Wertpapiere, sondern auch eine Vielzahl an Sinnsprüchen, Redewendungen und vermeintlichen Weisheiten. Was verbirgt sich hinter Aussagen wie „Wie der Januar ist, so wird das ganze Jahr“, “Sell in May and go away“, „Lege niemals alle Eier in einen Korb“, „An Gewinnmitnahmen ist noch niemand arm geworden“, „Greife nie in ein fallendes Messer“ oder „Politische Börsen haben kurze Beine“? Und können Investoren daraus tatsächlich Erkenntnisse für ihre Anlagestrategie ziehen? Oder handelt es sich bei diesen Börsenweisheiten um nicht-werthaltige Binsenweisheiten? Diese und weitere Fragen diskutieren Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von #Volatility.

    • 15 min
    Tops und Flops 2021 (Episode 49)

    Tops und Flops 2021 (Episode 49)

    Trotz des Rücksetzers an den Märkten Ende November als Reaktion auf die Omikron-Coronavariante war das Börsenjahr 2021 sehr erfolgreich. Die Indizes haben insgesamt eine gute Performance hingelegt und trotzen der Pandemie. Welche Titel haben 2021 besonders profitiert? Welche sind unter die Räder gekommen? Warum sind Stay-at-Home-Werte wie Delivery Hero oder Zalando, die 2020 die Top-Performer waren, in diesem Jahr in der Anlegergunst so massiv abgerutscht? Und warum gehört der konventionelle Öl- und Gaskonzern Devon Energy zu den Gewinner-Aktien, während ein Titel der Erneuerbaren Energien wie Siemens Gamesa hohe Kursverluste erleidet? Diese und andere Fragen erörtert Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, im Gespräch mit Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von „#Volatility“.

    • 16 min
    Ausblick auf den Aktienmarkt 2022 (Episode 48)

    Ausblick auf den Aktienmarkt 2022 (Episode 48)

    Der jüngste Crash an den Aktienmärkten hat gezeigt, wie schnell die Stimmung drehen kann. Bis Ende November war der Dax auf Jahresendrally-Kurs, bis das Auftauchen der neuesten Variante des Coronavirus, Omikron, am 26. November für Schockwellen an den Finanzmärkten gesorgt hat. Der deutsche Leitindex stürzte an nur einem Tag um 4,2% ab – der größte Ausverkauf, seit die Pandemie im März 2020 die Märkte erstmals in die Tiefe riss.

    Wie es weitergeht und wie die Aussichten für das neue Jahr sind, wird in einer Spezialausgabe von #Volatility diskutiert. In einem Roundtable-Gespräch geben Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, und Thomas Altmann, Leiter Portfoliomanagement von QC Partners, einen Ausblick auf das Aktienjahr 2022 und erörtern mit Christiane Lang und Franz Công Bùi von der Börsen-Zeitung Fragen wie: Bremst die vierte Corona-Welle den Aufschwung? Bleiben Inflation und Geldpolitik bestimmende Faktoren? Welche Erkenntnisse liefern Unternehmensgewinne und Fundamentaldaten? Müssen sich Anlegerinnen und Anleger auf weitere Turbulenzen einstellen? Und wie wirken sich diese Markttrends auf Anlagestrategien und Portfolien aus?

    • 42 min
    Ein optimistisches Börsenjahr (Episode 47)

    Ein optimistisches Börsenjahr (Episode 47)

    Das Börsenjahr 2021 verlief bislang außerordentlich gut. Der Dax hat im August erstmals die Marke von 16.000 Punkten durchbrochen und seit Jahresbeginn um gut 16% zugelegt, der S&P 500 ist sogar um fast 27% gestiegen – und das trotz weiterer Coronawellen und steigender Inflationsraten. Was waren 2021 die wichtigsten Einflussfaktoren? Was hat das jetzt zu Ende gehende Börsenjahr so besonders gemacht und geht die Rally noch bis zum Jahresende weiter? Diese und andere Fragen erörtert Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, im Gespräch mit Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von „#Volatility“.

    • 17 min
    Inflationsindexierte Anleihen wider die Teuerung (Epidode 46)

    Inflationsindexierte Anleihen wider die Teuerung (Epidode 46)

    Inflationsindexierte Anleihen gelten als komplexes Anlageinstrument. Dabei handelt es sich zunächst einmal um Schuldverschreibungen eines Emittenten. Der Unterschied zu anderen Anleihen liegt darin, dass sowohl die Höhe der jährlichen Zinszahlungen als auch die Höhe der Rückzahlung an die Entwicklung der Inflation gekoppelt sind. Wie sind solche Instrumente strukturiert? Welche Chancen bergen sie, insbesondere angesichts ansteigender Inflationsraten? Und welche Risiken sind für Investoren damit verbunden? Diese und viele andere Fragen diskutieren Thomas Altmann, Head of Portfoliomanagement bei QC Partners, und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der neuen Episode von #Volatility.

    • 15 min

Top Podcasts In Business

Ramsey Network
Andy Frisella #100to0
Jocko DEFCOR Network
BiggerPockets
Tim Ferriss: Bestselling Author, Human Guinea Pig
NPR

You Might Also Like

© Börsen-Zeitung
Deutsche Bank
Scalable Capital
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Anis Mičijević, Maximilian Nowroth
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Markus Koch