25 episodes

Aktuelles Börsengeschehen. Hören mit Gewinn. Die unverzichtbare Nachrichtenquelle für moderne Finanzentscheider.
In diesem Podcast diskutieren die Börsen-Zeitung-Redakteure Franz Công Bùi und Christiane Lang mit QC Partners-Finanzexperte Thomas Altmann über Kapitalmärkte, Business-Nachrichten und Investmentstrategien.
Alle 14 Tage neu. Immer mittwochs. Abrufbar ab 7.00 Uhr.

Feedback, Anregungen, Fragen und Themenvorschläge sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

#Volatility - Der Anlage-Podcast Börsen-Zeitung und QC-Partners

    • Investing

Aktuelles Börsengeschehen. Hören mit Gewinn. Die unverzichtbare Nachrichtenquelle für moderne Finanzentscheider.
In diesem Podcast diskutieren die Börsen-Zeitung-Redakteure Franz Công Bùi und Christiane Lang mit QC Partners-Finanzexperte Thomas Altmann über Kapitalmärkte, Business-Nachrichten und Investmentstrategien.
Alle 14 Tage neu. Immer mittwochs. Abrufbar ab 7.00 Uhr.

Feedback, Anregungen, Fragen und Themenvorschläge sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de

    Episode 24 - Der Brexit-Deal ist da!

    Episode 24 - Der Brexit-Deal ist da!

    Der plötzliche Durchbruch hat überrascht: Mehr als vier Jahre nach dem Brexit-Referendum haben sich Großbritannien und die EU an Heiligabend auf ein Freihandelsabkommen geeinigt. Der Handel bleibt zollfrei, aber die Bürokratie steigt und die Freizügigkeit der Arbeitnehmer ist beendet. Handelt es sich eher um einen weichen oder harten Brexit? Welche Konsequenzen hat der Deal für den britischen Finanzmarkt? Welche Maßnahmen kann Großbritannien ergreifen, um hier die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern? Was bedeutet das Abkommen für die Automobilindustrie oder die Luftfahrtbranche? Wie werden sich Wirtschaftswachstum, Euro und Pfund entwickeln? Wie stabil ist das Abkommen unter dem Zwitterstatus Nordirlands? Sehen die Märkte mehr Chancen oder mehr Risiken? Über diese und andere Fragen diskutieren Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

    • 19 min
    Episode 23 - Nach einem Börsenjahr der Extreme – Ein Ausblick auf 2021

    Episode 23 - Nach einem Börsenjahr der Extreme – Ein Ausblick auf 2021

    Das Jahr 2020 wird in die Geschichte eingehen. An den Börsen hat die Corona-Pandemie zu einer Achterbahn geführt, die Nervosität war extrem hoch, die Marktbewegungen waren noch heftiger als in früheren Krisen. Nun steht die Zulassung wirksamer Impfstoffe vor der Tür. Hilft dies, die Märkte im neuen Jahr zu beruhigen? In welche Richtung zeigen die Volatilitäten und warum widersprechen sie den meisten Marktausblicken? Warum könnten die Aktienkurse trotz steigender Unternehmensgewinne fallen? Was wäre das „Horrorszenario“ für die Börsianer im kommenden Jahr? Über diese und andere Fragen diskutieren Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

    • 16 min
    Episode 22 - Die Aktienmärkte im Spannungsfeld zwischen Lockdown und Impfstoff-Erwartung

    Episode 22 - Die Aktienmärkte im Spannungsfeld zwischen Lockdown und Impfstoff-Erwartung

    Die Lage an den Finanzmärkten ist geprägt von einerseits düsteren Wirtschaftsnachrichten infolge der derzeitigen Lockdowns in vielen Ländern und andererseits von der Hoffnung auf wirksame Impfstoffe, die durch die jüngsten Entwicklungen genährt wird. Welche Spuren hinterlassen die Lockdowns im Wirtschaftswachstum und bei den Unternehmensgewinnen? Wie hat sich das auf die Märkte ausgewirkt und wie sind dort die Perspektiven? Welche Marktreaktionen haben die Aussichten auf den prognostizierten Erfolg verschiedener Impfstoff-Projekte hervorgerufen? Und sind Warnsignale an den Börsen erkennbar? Diese und andere Fragen erörtern Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

    • 11 min
    Episode 21 - Biden schlägt Trump – Was jetzt?

    Episode 21 - Biden schlägt Trump – Was jetzt?

    Joe Biden wird der nächste Präsident der USA. Der demokratische Herausforderer hat Donald Trump geschlagen, wenn auch nur knapp. Trump allerdings will seine Niederlage nicht eingestehen und versucht nun, juristisch gegen das Wahlergebnis vorzugehen. Biden als Wahlsieger – dieses Szenario hatten die Börsen vor der Wahl weniger favorisiert, sie setzten auf Trump. Die positiven Marktreaktionen schon gleich nach der Wahl zeigen aber, dass sich die Märkte mit dem neuen Präsidenten durchaus anfreunden können. Ganz beruhigt sind die Anleger aber noch nicht. Die Volatilitäten, die vor der Wahl extrem hoch waren, sind inzwischen zwar wieder gesunken, liegen aber immer noch deutlich über dem Niveau vom Vorjahr. Worauf hoffen die Märkte und was fürchten sie? Auf was deutet die abgeflachte inverse Volatilitätsstrukturkurve hin? Können sich die Anleger bis zum Jahresende auf ruhigeres Fahrwasser einstellen? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

    • 14 min
    Episode 20 – Die Anleihemärkte unter der Lupe

    Episode 20 – Die Anleihemärkte unter der Lupe

    Die Kapitalmärkte sind in Aufruhr und fest im Griff der Corona-Pandemie. Das gilt auch für die Anleihemärkte, die allerdings weltweit schon sehr lange von niedrigen Renditen geprägt sind. Bei deutschen Staatsanleihen sind die Renditen derzeit auf dem tiefsten Stand seit März, die komplette Bundkurve notiert unterhalb der Null. Welche Gründe gibt es für die Negativ-Zinsen an den globalen Märkten? Lässt sich in anderen Euro-Staaten mit Staatsanleihen noch Geld verdienen? Welche Möglichkeiten gibt es für Anleger, die trotz des aktuellen Umfeldes mit Anleihen Gewinne erzielen wollen? Diesen und anderen Fragen gehen Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners und Franz Công Bùi, Redakteur der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“ nach.

    • 13 min
    Episode 19 - Extreme Nervosität vor den US-Wahlen

    Episode 19 - Extreme Nervosität vor den US-Wahlen

    Die Wahl des US-Präsidenten rückt immer näher und die Anleger sind hoch nervös. Die impliziten Volatilitäten an den Märkten, die Ausdruck der Unsicherheit sind, sind so hoch wie seit der Finanzmarktkrise nicht mehr. Wie unklar die Lage ist, zeigt sich auch darin, dass die Umfragen und Wettquoten in den USA für Trumps Herausforderer Joe Biden sprechen, die Märkte aber augenscheinlich auf Trump setzen. Daran hat bisher weder das desaströse TV-Duell zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten noch Trumps Corona-Infektion etwas geändert. Welche Szenarien sind nach der Wahl denkbar und was bedeuten sie für die Märkte? Was passiert, wenn Trump eine mögliche Wahlschlappe nicht akzeptiert? Welche Konsequenzen hätte dies für derzeit schwebende Vorhaben in den USA – etwa ein neues Konjunkturpaket? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Thomas Altmann, Partner und Head of Portfoliomanagement von QC Partners, und Christiane Lang, Redakteurin der Börsen-Zeitung, in der aktuellen Ausgabe des Podcasts „Hashtag Volatility“.

    • 15 min

Top Podcasts In Investing

Listeners Also Subscribed To