69 episodes

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

Die Bamberger Psychokalypse Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon, Marius Raab

    • Science
    • 5.0 • 1 Rating

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

    Kapitel 15, Vers 3: Affordances

    Kapitel 15, Vers 3: Affordances

    Manche Dinge muss man einfach ... drücken ... knuddeln ... anfassen ... wegwerfen ... Sie haben, wie der Psychologe so sagt, einen "Aufforderungscharakter", englisch "affordance". Geprägt hat den Begriff James J. Gibson aus der Erkenntnis, dass manche Gegenstände -- irgendwie -- eine bestimmte Handlung nahelegen, vermittelt über ihre Gestaltung. Gutes Design kann Produkte schaffen, die einen solchen Aufforderungscharakter haben. Man könnte auch sagen: bei denen ganz intuitiv klar ist, wie man sie handhabt. Aber wo genau liegt dieser Charakter: im Kopf, im Gegenstand, oder gar im Kontext? Darüber diskutieren Niklas, Claus und Marius.

    • 25 min
    Kapitel 15, Vers 2: Gestalt

    Kapitel 15, Vers 2: Gestalt

    Die Frage nach der "guten Gestalt" beschäftigt die Psychologie seit ihren Anfängen als akademische Disziplin im 19. Jahrhundert. Wolfgang Köhler, Kurt Koffka und Max Wertheimer gehören zu den Urvätern unseres Fachs. Ihr Ausgangspunkt: Das Gefüge, der Zusammenhang, die Anordnung von einzelnen Elementen bringt neue Qualitäten hervor, die sich nciht einfach aus den Einzelteilen erklären lassen. Das Ganze ist, wie schon Aristoteles festgestellt hat, mehr als die Summe der Teile. Über die Implikationen für Design sprechen in dieser Folge Niklas, Claus und Marius.

    • 19 min
    Kapitel 15, Vers 1: Design

    Kapitel 15, Vers 1: Design

    Design ist überall: Sobald wir mit menschengemachten Dingen interagieren, haben wir es auch mit gestalteten -- also designten -- Dingen zu tun. Niklas, Claus und Marius diskutieren in dieser Episode über gutes und schlechtes Design.

    • 29 min
    Sprüche 6: Handschlag

    Sprüche 6: Handschlag

    Unsere Sprüche für die Ferienzeit: kurze Episoden, spontane Themen

    • 15 min
    Sprüche 5: Heavy Metal

    Sprüche 5: Heavy Metal

    Unsere Sprüche für die Ferienzeit: kurze Episoden, spontane Themen

    • 13 min
    Sprüche 4: Digitalisierung

    Sprüche 4: Digitalisierung

    Unsere Sprüche für die Ferienzeit: kurze Episoden, spontane Themen

    • 15 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Mrlgs ,

Spannende Themen, höchst qualifiziert diskutiert

Das Psychokalypse Team bespricht im Podcast unterschiedliche, sehr interessante Themen im Detail. Auch als Nicht-Psychologe kann man gut folgen, weil alles unmissverständlich erklärt wird

Top Podcasts In Science

You Might Also Like