9 episodes

Vor knapp vierundzwanzig Jahren verschwand in Minneapolis eine junge Frau namens Beverly Anderson. Sieben Tage nach ihrem Verschwinden wurde sie ermordet aufgefunden. Kurz darauf wurde eine weitere tote junge Frau entdeckt, auf dieselbe Art gestorben wie Beverly. Und sie ist nicht das letzte Opfer. Die Ermittler kamen bald dem Muster des Täters auf die Spur: Er entführte immer drei junge Frauen, im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.
True-Crime-Podcasterin Elle Castillo will Gerechtigkeit für die Opfer und nimmt den spektakulären Fall des Countdown-Killers Jahre später wieder auf. Wird ihr gelingen, woran die Polizei damals scheiterte?

Dieser Crime-Hörspiel-Podcast basiert auf dem Roman »Der Countdown-Killer – Nur du kannst ihn finden« von Amy Suiter Clarke, aus dem amerikanischen Englisch von Birgit Schmitz, erschienen bei FISCHER Scherz. Der Podcast basiert nicht auf realen Ereignissen.

Justice Delayed – Der Fall des Countdown-Killers Amy Suiter Clarke / argon.lab

    • Fiction

Vor knapp vierundzwanzig Jahren verschwand in Minneapolis eine junge Frau namens Beverly Anderson. Sieben Tage nach ihrem Verschwinden wurde sie ermordet aufgefunden. Kurz darauf wurde eine weitere tote junge Frau entdeckt, auf dieselbe Art gestorben wie Beverly. Und sie ist nicht das letzte Opfer. Die Ermittler kamen bald dem Muster des Täters auf die Spur: Er entführte immer drei junge Frauen, im Abstand von drei Tagen. Jede ein Jahr jünger als die andere, jede innerhalb von sieben Tagen tot. Bis sein zehntes Opfer entkam. Die Serie brach ab, der Killer konnte nie gefasst werden.
True-Crime-Podcasterin Elle Castillo will Gerechtigkeit für die Opfer und nimmt den spektakulären Fall des Countdown-Killers Jahre später wieder auf. Wird ihr gelingen, woran die Polizei damals scheiterte?

Dieser Crime-Hörspiel-Podcast basiert auf dem Roman »Der Countdown-Killer – Nur du kannst ihn finden« von Amy Suiter Clarke, aus dem amerikanischen Englisch von Birgit Schmitz, erschienen bei FISCHER Scherz. Der Podcast basiert nicht auf realen Ereignissen.

    Neuer True-Crime-Podcast »Das System Söring«

    Neuer True-Crime-Podcast »Das System Söring«

    Es ist einer der aufsehenerregendsten True-Crime-Stoffe der letzten Jahrzehnte: Am 30. März 1985 werden die Eltern der US-amerikanischen Studentin Elizabeth Haysom in ihrem Haus in Virginia auf brutalste Weise ermordet. Sie hatten mit ihrem Mörder zuvor offenbar gegessen und getrunken. Haysoms Freund – der deutsche Diplomatensohn und Student Jens Söring – und sie selbst werden im April 1986 in London festgenommen.
    »Das System Söring« erzählt die Geschichte eines wegen zweifachen Mordes verurteilten Deutschen, der 2019 aus einem US-amerikanischen Gefängnis auf Bewährung entlassen und nach Deutschland ausgeliefert wurde. Seitdem versucht er, gemeinsam mit einem Netzwerk von Unterstützer:innen, die Öffentlichkeit von seiner Version der Ereignisse zu überzeugen.

    • 3 min
    Bonus: Er ist zurück!

    Bonus: Er ist zurück!

    Im Abstand von drei Tagen sind erneut zwei Mädchen verschwunden und sie haben beide genau das richtige Alter. Elle ist sich sicher: Der Countdown-Killer ist zurück und setzt seine grausame Mordserie fort. Und er kommt Elle immer näher …

    • 8 min
    #6 Einundzwanzig

    #6 Einundzwanzig

    Einundzwanzig. Sieben. Drei. Diese Zahlen kommen immer und immer wieder vor in der Mordserie des Countdown-Killers, und zwar so oft, dass es auffällt, wenn sie es nicht tun. Es war schon immer merkwürdig, dass er seine Mordserie mit einem zwanzigjährigen Opfer begonnen haben soll, wenn er doch von der Zahl einundzwanzig besessen ist. Endlich stößt Elle auf eine Spur, die sie zu CKs allererstem Opfer führt …

    • 18 min
    #5 Noras Geschichte

    #5 Noras Geschichte

    Dies ist eine ganz besondere Podcast-Folge, denn Nora Watson hat eingewilligt, hier ihre Geschichte zu erzählen. Im Alter von elf Jahren wurde sie vom Countdown-Killer entführt, konnte ihm aber entkommen und stoppte so seine Mordserie. Nora hat seit ihrer Jugend keine Interviews mehr gegeben und lebt heute unter einem anderen Namen. Sie hat eingewilligt, ihr jahrzehntelanges Schweigen zu brechen, weil sie hofft, dass ihre Erinnerungen dazu beitragen können, den immer noch flüchtigen Serienmörder zu finden, der ihr die Kindheit geraubt hat – und um ein Haar das Leben.

    • 24 min
    #4 Neue Indizien

    #4 Neue Indizien

    Die Behörden haben die Suche nach dem Countdown-Killer aufgegeben. Sie warten, bis neue Hinweise ans Licht kommen. Da meldet sich bei Elle eine Forensikerin: An der Leiche des 14-jährigen Opfers Carissa Jacobs war damals ein langes Haar entdeckt worden. Aufgrund neuer Analysemethoden kann sie nun sagen, dass dieses Haar zu der verkohlten Frauenleiche in der Blockhütte gehörte, in der CK die Mädchen gefangen hielt. Doch wer war diese Frau?

    • 36 min
    #3 Noch nicht das Ende

    #3 Noch nicht das Ende

    Fast genau ein Jahr ist seit der letzten Mordserie vergangen, da verschwindet die zwölfjährige Jessica Elerson. Und der Countdown hätte ewig so weitergehen können. Aber das ist noch nicht das Ende der Geschichte, weil das nächste Opfer nicht vom Countdown-Killer getötet wurde. Eleanor Watson ist ihm entkommen.

    • 38 min

Top Podcasts In Fiction

Marvel & SiriusXM
QCODE
The McElroys
Realm
audiochuck
Night Vale Presents

You Might Also Like

argon.lab
Stern.de GmbH / Audio Alliance
Julep Studios True Crime
Philipp Fleiter / Audio Alliance
Mitteldeutscher Rundfunk
Alex