7 episodes

Digitalisierung ist mehr als ein Phänomen. Sie treibt die Wirtschaft, verändert die Gesellschaft. Doch wie lassen sich ungeahnte technische Möglichkeiten mit dem Höchstmaß individueller Sicherheit und einer herausragenden User Experience verbinden? Und wie behauptet sich ein Tech-Startup eigentlich in der aufstrebenden Digital-Szene? Diesen und anderen Fragen stellt sich das Experten-Team von Nect Tag für Tag – und der Gründer des Hamburger Startups für digitale Identifizierungslösungen in diesem Podcast.

What's Nect‪?‬ Nect

    • Business

Digitalisierung ist mehr als ein Phänomen. Sie treibt die Wirtschaft, verändert die Gesellschaft. Doch wie lassen sich ungeahnte technische Möglichkeiten mit dem Höchstmaß individueller Sicherheit und einer herausragenden User Experience verbinden? Und wie behauptet sich ein Tech-Startup eigentlich in der aufstrebenden Digital-Szene? Diesen und anderen Fragen stellt sich das Experten-Team von Nect Tag für Tag – und der Gründer des Hamburger Startups für digitale Identifizierungslösungen in diesem Podcast.

    "Es gibt keinen Grund, nicht exzellent arbeiten zu wollen." - Der Nect-Ausblick

    "Es gibt keinen Grund, nicht exzellent arbeiten zu wollen." - Der Nect-Ausblick

    What’s Nect und was kommt als nächstes? Seit diesem Jahr gehen wir diesen Fragen insbesondere in Bezug zu digitalen Identitäten nach. Für Nect ist es täglich Brot, andere tun sich schwerer damit. Dennoch hat die EU das Ziel ausgegeben, dass bis zum Jahr 2030 80 Prozent der EU-Bürger eine digitale Identität nutzen sollen. Behördengänge online zu erledigen, das sollte den Menschen hierzulande schon mit dem neuen Personalausweis möglich gemacht werden. Doch nur eine kleine Minderheit nutzt die entsprechende Funktion, denn auch die Verwaltung tut sich schwer. Noch immer gilt für unzählige Vorgänge die Schriftform als erforderlich, weshalb in vielen Amtsstuben noch immer Faxgeräte rattern und Leitz-Ordner immer mehr Papier fressen. 
    Sieht man den Stand der Technik, ist der Raum der Möglichkeiten immens, und er wird immer größer. Nicht zuletzt, weil alle führenden Technologieunternehmen die Notwendigkeit erkannt haben. Grenzen setzt jedoch das Umfeld. Wo stehen wir also? Wo können Grenzen überwunden werden – und wie? Und wie wird sich Nect dabei aufstellen? Darüber sprechen wir mit Nect-Gründer und CEO Benny Bennet Jürgens in dieser Episode.

    • 28 min
    "Wir sind in einem Erfindungswettbewerb!" - Nect und Kreativität

    "Wir sind in einem Erfindungswettbewerb!" - Nect und Kreativität

    Wenn Schlagworte alltäglich werden, lohnt es sich sie zu hinterfragen. Digitalisierung ist so ein Schlagwort. Es begegnet uns in den Medien, die uns sagen, dass die Digitalisierung noch am Anfang steht und insbesondere Deutschland noch viel Nachholbedarf hat. Es begegnet uns am Arbeitsplatz, wo wir regelmäßig mit neuen Programmen und neuen Prozessen zu tun haben. Und natürlich begegnet sie uns ganz privat, wenn unser Smartphone mal wieder etwas Neues kann. Oder beim digitalen Behördengang. Die Möglichkeiten sind vielfältig, und sie werden rasant mehr. Nicht von ungefähr kommt ein weiteres Schlagwort – das von den exponentiell wachsenden Technologien. Klingt nach einem technischen Phänomen, braucht am Anfang aber etwas ganz Althergebrachtes: Fantasie. Denn ihr entspringen Ideen, und wenn diese zünden, kommt die Kreativität für die Umsetzung ins Spiel. Alles zutiefst menschlich. Zutiefst geschäftsrelevant. Und doch mutet auch Kreativität häufig nur wie ein Schlagwort an. Mit Nect-Gründer und CEO Benny Bennet Jürgens sprechen wir in dieser Episode, wie man das Schlagwort mit Leben füllt.

    • 41 min
    Business the Nect way - Eine Frage des Vertrauens

    Business the Nect way - Eine Frage des Vertrauens

    Selfie-Ident, Digitale Identitäten, künstliche Intelligenz – die Frage What’s Nect lässt sich immer wieder neu beantworten. Nect wächst, und zwar rasant. Die Gebiete sind vielfältig – und werden immer wieder neu abgesteckt. Weil Digitalisierung ungekannte Möglichkeiten schafft, Dinge zu vereinfachen. Vereinfachung heißt, dass wir Formulare online ausfüllen und online Geschäfte tätigen. Dass wir Sachen machen, die Vertrauen erfordern. In die Prozesse, aber auch die beteiligten Personen. Vertrauen schaffen, wo dies durch direkten Kontakt nicht möglich ist. Sicherheit geben, wo erprobte Mechanismen aus der analogen Welt nicht mehr greifen, das ist das Versprechen von Nect. Doch reicht das den Kunden? Welche Strategie leiten die Gründer daraus ab? 

    • 31 min
    Vertrauensfrage - Welchen Rahmen braucht die digitale Identifizierung in Europa?

    Vertrauensfrage - Welchen Rahmen braucht die digitale Identifizierung in Europa?

    Die Welt wird digital(er). Und nicht nur die. Auch unsere Identität ist nicht mehr nur in der „echten“ Welt, sondern auch in digitalen Sphären unterwegs. Denn mit den wachsenden Möglichkeiten der Online-Welt, die nicht mehr nur den Einkauf beim Lieblings-Bekleidungshändler, sondern mittlerweile auch den Aktienkauf beim Online-Broker oder den digitalen Behördengang umfassen, steigen die Sicherheitsanforderungen. Ganz nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Neben den Transaktionen müssen also auch die Identitäten digital werden. Wie das in der Praxis aussehen kann, regeln nicht nur nationale Gesetze, sondern in Europa auch eine Verordnung namens eIDAS. Sie wird derzeit überarbeitet und soll die Nutzung digitaler Ausweise in der EU vereinheitlichen, um so ein ganzes Ökosystem digitaler Identitäten zu schaffen.  Um digitale Identitäten geht es auch bei Nect, weshalb die Frage nach der Ausgestaltung und Möglichkeiten digitaler Identitätsnachweise auch Nect-Gründer und CEO Benny Bennet Jürgens umtreibt.

    • 31 min
    Künstliche Intelligenz - wenn Zukunft zur Gegenwart wird

    Künstliche Intelligenz - wenn Zukunft zur Gegenwart wird

    Die Frage nach zukünftigen Realitäten schwingt immer mit, wenn es heißt: What's Nect. Angesichts exponentiell wachsender Technologien und der damit verbundenen Möglichkeiten ist das auch wenig überraschend. Bei Nect ist der Anspruch allerdings schon sehr gegenwärtig: ein Höchstmaß individueller Sicherheit mit einer herausragenden User Experience verbinden. Dabei geht es vorrangig um die die Digitalisierung von Identitäten. Weil das aber ziemlich abschließend klingt, gehen wir in dieser Episode noch weiter. Wir gehen der Frage nach, was kommt als nächstes in der Digitalisierung – oder vielleicht auch nach der Digitalisierung. Eine Fragestellung rund um das Thema Mensch und Maschine.

    • 31 min
    Vier Jahre Nect GmbH: Von zukunftsweisenden Anfängen...

    Vier Jahre Nect GmbH: Von zukunftsweisenden Anfängen...

    What’s Nect ist die Frage, die über allen unseren Gesprächen mit Nect-Gründer und CEO Benny Bennet Jürgens steht. Dabei ist der Anspruch ziemlich klar definiert: Die ungeahnten – und rasant wachsenden – Möglichkeiten digitaler Technik mit dem Höchstmaß individueller Sicherheit und einer herausragenden User Experience verbinden. Gerade bei jungen Unternehmen wird dieser Anspruch zunächst an den Gründern gemessen. Doch mit dem Wachstum entwickelt jede Unternehmung eine eigene Prägung. Nect wächst seit inzwischen vier Jahren, und zwar ziemlich rasant. Die scheinbar banale Frage „What’s Nect“ bekommt vor diesem Hintergrund eine besondere Spannung.

    • 42 min

Top Podcasts In Business

Ramsey Network
Jocko DEFCOR Network
BiggerPockets
Andy Frisella #100to0
NPR
NPR