27 episodes

Uns gehört diese Erde nicht. Wir sind nur zu Gast – LEA in Episode #11

Klimaneutralität ist die Challenge unserer Zeit. Wir als einzelne Individuen können die Klimakatastrophe zwar nicht stoppen, weil sie ein systemisches Problem ist, aber wir wollen nicht resignieren, sondern anfangen die Dinge, die in unserer Macht stehen, anzupacken. Denn das ist leichter als viele von uns denken! Und genau an dieser Stelle setzen wir mit diesem Podcast an.

In „Bye Bye CO2“ spricht Claire Oelkers jeden zweiten Dienstag mit ihren Gäst*innen über ihre Lebensstile, ihre Erfolgsgeschichten und ihren ganz persönlichen Lichtblick für ein grünes, klimaneutrales Morgen. Sie wollen euch Einblicke in die Welt des Möglichen geben. Perspektiven zeigen. Aus anderen Blickwinkeln auf den Klimawandel schauen. Vielleicht ist dieser Podcast euer Anfang – denn hier gibt es Ideen und Ansätze, die Mut und Lust auf eine CO₂-freie Zukunft machen.

Bei Fragen oder Feedback zum Podcast schreibt uns gerne an podcast@lichtblick.de

Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast LichtBlick

    • Society & Culture
    • 5.0 • 1 Rating

Uns gehört diese Erde nicht. Wir sind nur zu Gast – LEA in Episode #11

Klimaneutralität ist die Challenge unserer Zeit. Wir als einzelne Individuen können die Klimakatastrophe zwar nicht stoppen, weil sie ein systemisches Problem ist, aber wir wollen nicht resignieren, sondern anfangen die Dinge, die in unserer Macht stehen, anzupacken. Denn das ist leichter als viele von uns denken! Und genau an dieser Stelle setzen wir mit diesem Podcast an.

In „Bye Bye CO2“ spricht Claire Oelkers jeden zweiten Dienstag mit ihren Gäst*innen über ihre Lebensstile, ihre Erfolgsgeschichten und ihren ganz persönlichen Lichtblick für ein grünes, klimaneutrales Morgen. Sie wollen euch Einblicke in die Welt des Möglichen geben. Perspektiven zeigen. Aus anderen Blickwinkeln auf den Klimawandel schauen. Vielleicht ist dieser Podcast euer Anfang – denn hier gibt es Ideen und Ansätze, die Mut und Lust auf eine CO₂-freie Zukunft machen.

Bei Fragen oder Feedback zum Podcast schreibt uns gerne an podcast@lichtblick.de

    Wenn’s keiner macht, dann eben er selbst - Roland Schüren über seinen E-Auto-Ladepark und seine CO2-neutrale Bäckerei

    Wenn’s keiner macht, dann eben er selbst - Roland Schüren über seinen E-Auto-Ladepark und seine CO2-neutrale Bäckerei

    Roland Schüren denkt grün, wann immer es geht. Als 4. Generation der mittlerweile CO2-neutralen Bäckerei „Ihr Bäcker Schüren“ kämpft er an den verschiedensten Fronten für eine nachhaltigere Welt. Er ist leidenschaftlicher Verfechter der E-Mobilität, betreibt einen der größten Ladeparks Europas und ließ sich als Mitglied der Grünen für des Direktmandat seines Wahlkreises sogar für die letzte Bundestagswahl aufstellen. Sein Motto: Wenn’s keiner macht, mach’ ich’s eben selbst! Heute erzählt er was eigentlich hinter seiner E-Auto-Selbsthilfegruppe steckt, die alle großen Automobilhersteller aufhorchen ließ und warum er einen Brief an Elon Musk geschrieben hat. Außerdem hat er für uns auch eine Story parat aus einer Zeit, in der das Ladesäulennetz in Deutschland noch ganz ganz anders aussah. Hört gerne rein!

    • 1 hr
    Veganismus ist Systemkritik - Mit Aljosha Muttardi über pflanzliche Ernährung, Aktivismus und Privilegien

    Veganismus ist Systemkritik - Mit Aljosha Muttardi über pflanzliche Ernährung, Aktivismus und Privilegien

    Veganismus ist kein Trend, Veganismus ist Systemkritik. Unser heutiger Gast, Aljosha Muttardi, ist sich sicher: Wir sollten endlich den Fokus der Verantwortung für die Klimakrise weg vom Individuum hin zu dem übergeordneten System lenken, in dem wir leben. Aljosha ist Influencer, Veganexperte und arbeitete als studierter Humanmediziner 7 Jahre lang in einer Klinik in Hamburg. Seit März diesen Jahres ist er außerdem als ein Fünftel der „Fab 5“ in der Serie „Queer Eye Germany“ auf Netflix zu sehen. Für Aljosha ist Veganismus ein Weg, um der Klimakrise aktiv etwas entgegenzuhalten und zumindest in seinem eigenen Konsum nicht zum CO2-Ausstoß der Fleischindustrie beizutragen. Denn wie auch im Aktivismus gegen andere Diskriminierungsformen braucht es auch hier das Handeln derer, die Privilegien genießen, um Dinge im Kern zu bewegen. Im Hinblick auf die Klimakrise sind das wir, im globalen Norden. Inwiefern Aljosha Parallelen zwischen den verschiedenen Aktivismusformen sieht, was vegane Ernährung im Vergleich zu vollwertig pflanzlicher Ernährung eigentlich bedeutet und wieso er trotz viel Kritik auch seinen Hund vegan ernährt, das erzählt er in der heutigen Folge „Bye Bye CO2 - der LichtBlick Klima-Podcast“.

    • 1 hr 6 min
    80 Prozent des eigenen Besitzes loswerden? - Max Green über sein Leben im Tiny House, Minimalismus und Autarkie

    80 Prozent des eigenen Besitzes loswerden? - Max Green über sein Leben im Tiny House, Minimalismus und Autarkie

    Aus dem hektischen Berlin nach Brandenburg in ein Tiny House auf 28qm mit 3 Kindern und Partnerin. Ein besseres Leben hätte sich unser heutiger Gast, Max Green, die letzten Jahre für sich nicht vorstellen können. 2018 fasst der YouTuber und Web-Coach gemeinsam mit seiner Partnerin kurzerhand den Entschluss ganze 80 Prozent des eigenen Besitzes loszuwerden und sich mit einem Haus auf Rädern endlich ein Stück Freiheit in der Natur zu erkaufen. Und das möglichst autark und ganz frei von gesellschaftlichen Zwängen und Normen in jeglicher Hinsicht. Doch wie funktioniert das Wohnen mit 3 Kindern auf 28qm? Wie hat sich Max’ Leben verändert und welche Hürden haben er und seine Familie dabei gemeistert? Welche Pläne haben sie für die Zukunft und welche Tipps möchte er den Hörer*innen mitgeben, um auch einige Dinge in ihrem eigenen Leben hinterfragen zu können? Hört gerne rein!

    • 55 min
    Erstmal lachen, dann aktiv werden - Aurel Mertz über politische Satire & Klimawandel

    Erstmal lachen, dann aktiv werden - Aurel Mertz über politische Satire & Klimawandel

    Wie passen Sarkasmus, Politik und Aufklärung zusammen? Aurel Mertz ist Comedian, selber Podcaster und ein wahrer Entertainer. Mit seinem politischen und sozialkritischen Content sorgt er regelmäßig für Zündstoff - vor allem in den sozialen Medien. Dadurch gelingt ihm nicht nur eine Art Selbsttherapie, sondern er möchte somit auch Interesse bei Menschen schaffen, die sich für diese Themen sonst nicht interessieren würden. Aurel meint, dass wir eine gesündere Gesprächskultur bekommen, wenn wir erst einmal darüber lachen. Seine Inhalte betreffen häufig auch die Klimapolitik. Seiner Meinung nach müssen Wirtschaft und Politik Maßnahmen ergreifen, mit dieser Krise umgehen zu können. Es solle an den „richtigen Stellen“ der Druck erhöht werden. Welche Stellen das sind, wie er selbst zu Fridays For Future steht und was seiner Meinung nach die bessere Alternative zu radikalem Aktivismus wäre, darüber sprechen wir gemeinsam in dieser Folge „Bye Bye CO2 - der LichtBlick-Klima-Podcast“. Außerdem verrät Aurel die Gründe für seine reduzierte Twitteraktivität und seine Antipathie gegenüber Elon Musk. Hört gerne rein!

    Bei Fragen oder Feedback zum Podcast schreibt uns gerne an podcast@lichtblick.de

    Du möchtest noch mehr Inspiration für einen klimaneutralen Lifestyle?

    Dann schau gerne auf unseren Kanälen vorbei:

    Instagram: https://bit.ly/3yu3a46

    Facebook: https://bit.ly/3CxQR9c

    Und denk daran: Mit dem Code PODCAST50 erhältst du auf lichtblick.de einen 50 € Extrabonus* für deine klimaneutrale Energie für Zuhause und unterwegs.

    *Bonus gültig für Neukunden und für einen Vertrag pro Bestellung. Gültig für die Produkte LichtBlick-ÖkoStrom und LichtBlick-ÖkoGas, Zuhause+ und die HeizStrom Tarife für Wärmepumpen und Nachtspeicher.

    • 57 min
    Hält die German Angst uns auf?! - Frank Feil über E-Mobilität, Photovoltaikanlagen und Fortschritt

    Hält die German Angst uns auf?! - Frank Feil über E-Mobilität, Photovoltaikanlagen und Fortschritt

    Frank Feil hat sich, wie er sagt, schon immer für Autos und technischen Fortschritt interessiert. Umso besser, dass sich für ihn beides in der E-Mobilität vereinen lässt. Als freier Autor bloggt er - neben seiner Arbeit als Gründer einer Social-Media-Agentur - nämlich genau dazu und beschäftigt sich dabei auch intensiv mit dem Thema Solarenergie. Wie lässt sich Strom zuhause möglichst unabhängig und kostengünstig selbst produzieren? Wie hängen technischer Fortschritt und der Kampf gegen den Klimawandel zusammen? Warum liegt Deutschland in puncto Innovation so viele Jahre hinter seinem Potenzial? Und was hat die sogenannte „German Angst“ damit zu tun? Das und vieles mehr besprechen wir in der heutigen Folge „Bye Bye CO2 - der Lichtblick-Klima-Podcast“. Hört gerne rein!

    • 1 hr 5 min
    Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast - wir starten in die 2. Staffel!

    Bye Bye CO2 – der LichtBlick Klima-Podcast - wir starten in die 2. Staffel!

    Uns gehört diese Erde nicht. Wir sind nur zu Gast – LEA in Episode #11

    Klimaneutralität ist die Challenge unserer Zeit. Wir als einzelne Individuen können die Klimakatastrophe zwar nicht stoppen, weil sie ein systemisches Problem ist, aber wir wollen nicht resignieren, sondern anfangen die Dinge, die in unserer Macht stehen, anzupacken. Denn das ist leichter als viele von uns denken! Und genau an dieser Stelle setzen wir mit diesem Podcast an.

    In „Bye Bye CO2“ spricht Claire Oelkers jeden zweiten Dienstag mit ihren Gäst*innen über ihre Lebensstile, ihre Erfolgsgeschichten und ihren ganz persönlichen Lichtblick für ein grünes, klimaneutrales Morgen. Sie wollen euch Einblicke in die Welt des Möglichen geben. Perspektiven zeigen. Aus anderen Blickwinkeln auf den Klimawandel schauen. Vielleicht ist dieser Podcast euer Anfang – denn hier gibt es Ideen und Ansätze, die Mut und Lust auf eine CO₂-freie Zukunft machen.

    Bei Fragen oder Feedback zum Podcast schreibt uns gerne an podcast@lichtblick.de

    • 1 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Top Podcasts In Society & Culture

C13Originals | Team Downey
Wondery
iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13
Thirteen Media
This American Life

You Might Also Like

Peter Wohlleben / GEO / Audio Alliance
NDR Info
DER SPIEGEL
Sascha Lobo, Cisco
Mitteldeutscher Rundfunk
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht