79 episodes

Jeden zweiten Montag treffen sich Robin und Axel, die selbsternannten "Abteilungsleiter der Liebe", in ihrer virtuellen Chefetage. Irgendwo zwischen New Work, Agile und aufgeblasener Management-Literatur fabulieren die beiden mit Humor, Augenzwinkern und Rap-Referenzen über ihre Erfahrungen aus dem Office. Das Arbeitsleben ist schließlich oft schon langweilig genug, da muss es der einzig wahre Survival-Podcast fürs Büro nicht auch noch sein.

Abteilungsleiter der Liebe Axel Genz & Robin Moran

    • Business

Jeden zweiten Montag treffen sich Robin und Axel, die selbsternannten "Abteilungsleiter der Liebe", in ihrer virtuellen Chefetage. Irgendwo zwischen New Work, Agile und aufgeblasener Management-Literatur fabulieren die beiden mit Humor, Augenzwinkern und Rap-Referenzen über ihre Erfahrungen aus dem Office. Das Arbeitsleben ist schließlich oft schon langweilig genug, da muss es der einzig wahre Survival-Podcast fürs Büro nicht auch noch sein.

    #76 - Der Musikantenklüngl (feat. Marc Liebe)

    #76 - Der Musikantenklüngl (feat. Marc Liebe)

    In dieser Folge sprechen Robin und Axel mit Marc Liebe [sic!] [sick!] über die Musikindustrie und was sie mit unserem Alltag in der Geschäftswelt zu tun hat. Marc ist Gründer und Geschäftsführer der Artist Management & Music Consulting Agentur souluvmuziq.

    Es liegt Liebe in der Luft! Mit Musik-Management-Multitalent Marc sprechen unsere zwei A&Rs der Liebe über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Musikbranche und der restlichen Geschäftswelt. Wie handhabt man Deadlines bei chaotischen Künstlern? Wie kriegt man mehr Kreativität in die schnöde Businesswelt? Und wie tritt man Beratern am effektivsten auf den Schlips? Spoiler: hartnäckig bleiben, auch wenn der Podcastgast plötzlich kein Internet mehr hat 🥵

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Rick Ross - Hustlin'LGoony - Millionen EuroMilonair - Umsatz

    • 39 min
    #75 - Bone Thugs-N-Harmoniebedürfnis

    #75 - Bone Thugs-N-Harmoniebedürfnis

    In dieser Folge sprechen Robin und Axel über konstruktiven Konflikt: wie kriegen wir das Bedürfnis nach Harmonie mit dem Wunsch nach kontinuierlicher Verbesserung in einen sinnvollen Einklang?

    Die AdL sind back und dieses Mal ausnahmsweise, mit einer langen Tradition brechend, ohne Gast. Diversity heißt nämlich auch, zur Abwechslung mal nicht so gut zu sein wie sonst. In dieser Throwback-Episode reiben sich unsere Hosts (aka die Weichspüler für kratzige Hemdkragen) an ihrem Verständnis von konstruktivem Konflikt, gewaltfreier Sprache und der richtigen Menge Harmonie. Das ganze gipfelt in einem feuerwerksartigen Appell an eure professionelle Pflicht - DYFJ!

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Bausa - Was du Liebe nennstKontra K - Augen zu

    • 35 min
    #74 - Bosstransformation (feat. Jennifer Oellig)

    #74 - Bosstransformation (feat. Jennifer Oellig)

    In dieser Folge sprechen Robin und Axel mit Jennifer Oellig über den Rollenwechsel vom Team-Mitglied hin zur Führungskraft. Jennifer leitet als Head of Legal Sourcing & Product einen Teil der Rechtsabteilung von 1&1.

    Schau in den Spiegel und sag: du bist Boss! Robin und Axel gehen mit Gästin Jennifer ins Nitty Gritty und klären, was sich ändert, wenn man plötzlich Chef*in seiner ehemaligen Kolleg*innen wird. Dabei ist nicht nur communication key (die berühmten 3 Ks!), sondern auch Demut und Transparenz. Was das Ganze mit Kollegahs Abitur zu tun hat, ob Klopapier klauen legal ist und wie man eine gute Juristin wird, erfahrt ihr ebenfalls in dieser schmackhaften Episode.

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Kollegah - BosstransformationNate57 - Fata MorganaDanger Dan - Die Verwandlung

    • 40 min
    #73 - Sick and Hired (feat. Andreas Wiener)

    #73 - Sick and Hired (feat. Andreas Wiener)

    FEATURE-GAST: Andreas Wiener, Initiator des Podcasts "Krank, Behindert, Erfolgreich"

    THEMEN IN DIESER FOLGE: (chronische) Krankheiten, Behinderung, Inklusion, Teilhabe, Ethik, Inklusionsbeauftragter Fler

    Die Gäste-der-Liebe-Saison hat offiziell begonnen und das mit einem Paukenschlag: mit Tausendsasser Andreas Wiener reden Axel und Robin über Behinderungen und (chronische) Krankheiten von Menschen in der Arbeitswelt. Wie können wir Betroffene besser supporten? Welche ethische Pflicht haben Kolleg*innen, Unternehmer*innen und Unternehmen? Und warum machen unsere Hampelmänner-Hosts auf einmal so wenig dumme Sprüche? Diese Folge geht tief und regt hoffentlich nicht nur unsere Gastgeber, sondern auch euch als Zuhörende zum Nachdenken an.

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Sonny Black & Frank White - BehindertKool Savas - KrankKC Rebell - Ich bin krank

    • 45 min
    #72 - Intuition auf Bauchstation

    #72 - Intuition auf Bauchstation

    THEMEN IN DIESER FOLGE: Bauchgefühl, Intuition, Entscheidungen, HiPPO, Management, Kreativität, Bauchladenkommando

    Eigentlich wollten Robin und Axel in dieser Folge über das Für und Wider von Bauchgefühls-Äußerungen in Unternehmen sprechen. Am Ende aber dreht sich diese fulminante Folge des einzigen Intuitions-Podcasts der Welt auch um Mitgefühl für Manager, Räume für Kreativität und unterschiedliche Perspektiven auf Macht und Verantwortung. Deep!

    Kriegt Robin es hin, Axel aus der Reserve zu locken? Wie tief gehen die Stimmen unserer Hosts? Und wo sind jetzt eigentlich die Gäste??? Vertraut auf das Herz der Karten und schaltet ein.

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Jaysus - Herz und KopfJan Delay - Kommando Bauchladen

    • 42 min
    #71 - Krisen sind nur dornige Chancen

    #71 - Krisen sind nur dornige Chancen

    THEMEN IN DIESER FOLGE: Krisen, Krisenmanagement, Krisenkommunikation, Festivals,  Management-Atheismus

    Was haben Musikfestivals und Chefetagen gemeinsam? Richtig: bei beiden gibt es einen unverhältnismäßig hohen Genussmittelkonsum, aber vor allem ist bei beiden eine gute Krisenkommunikation unabdingbar. Dank Robin sind zumindest Festivals auf einem guten Weg, aber wie machen's deutsche Unternehmen bislang? Das offizielle Abteilungsleiter-der-Liebe-Fazit: aiaiai das sieht gar nicht gut aus.

    Wie können Krisen besser gemanaged und kommuniziert werden? Eure krisenerprobten Lieblingspodcaster liefern ein paar Dos & Don'ts und natürlich wie immer rein hypothetische Anekdoten zum Thema.

    SUPPORT IST KEIN MORD: Folgt uns bei Instagram!
    LESEN MACHT SEXY: Besucht unsere Leseliste der Liebe!
    HÖRT DOCH MAL: PNL
    PUNCHLINES DER WOCHE:
    Metrickz - KO/OKMoTrip - Feder im Wind

    • 34 min

Top Podcasts In Business

Ramsey Network
Andy Frisella #100to0
iHeartPodcasts
NPR
Jocko DEFCOR Network
BiggerPockets

You Might Also Like

Philipp Westermeyer - OMR
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Richard Hemmer und Daniel Meßner
The New York Times