8 episodes

Der Schweizer Archäologie-Podcast. Kontaktieren Sie uns unter: archaeo.logisch@hotmail.com

archäo.logisch Aaron und Sarah

    • History

Der Schweizer Archäologie-Podcast. Kontaktieren Sie uns unter: archaeo.logisch@hotmail.com

    Konfliktarchäologie Oder seit wann gibt es Krieg?

    Konfliktarchäologie Oder seit wann gibt es Krieg?

    [Triggerwarnung: In dieser Folge geht es um Krieg und Gewalt.]

    In der heutigen Folge des Podcasts beschäftigen wir uns mit der Konfliktarchäologie. Zusammen mit Dr. Hannes Flück schauen wir an, wann es die ersten archäologischen Hinweise auf Krieg gibt und wie wir diese überhaupt nachweisen können. Wir sprechen mit ihm auch über sein Forschungsprojekt «CVMBAT»  welches sich der Erforschung eines Konfliktplatzes in der Crap‑Ses‑Schlucht widmet, wo vor über 2000 Jahren wahrscheinlich ein Gefecht zwischen römischen Legionären und einheimischen Rätern stattgefunden hat.


    Auswahl Berichte über die Zerstörung von Kulturgütern in der Ukraine:
    "Kulturgut und Kriegsverbrechen" (Archaeologik, 5.4.): https://archaeologik.blogspot.com/2022/04/kulturgut-und-kriegsverbrechen.html
    "Culture in the crossfire: Ukraine's key monuments and museums at risk of destruction in the war. Museum staff, heritage custodians and volunteers are racing against time to safeguard the country's cultural treasures, many of which, ironically, are connected to Russia" (The Art Newspaper, 25.3.): https://www.theartnewspaper.com/2022/03/25/ukraine-culture-in-peril
    "A lab in rural Virginia is racing to preserve Ukraine’s cultural heritage" (The Washington Post, 19.3.): https://www.washingtonpost.com/arts-entertainment/2022/03/19/ukraine-cultural-heritage-preservation/
    Ukraine: "Falsche Nachricht zur Zerstörung des Antikenmuseum in Chernihiv" (Archaeologik, 16.3.): https://archaeologik.blogspot.com/2022/03/falsche-nachricht-zur-zerstorung-des.html
    "'Uns blutet das Herz': Archäologie und der Krieg in der Ukraine" (Staatl. Museen Berlin, 16.3.): https://blog.smb.museum/uns-blutet-das-herz-archaeologie-und-der-krieg-in-der-ukraine/
    "Hilfe für die Ukraine - Sicherungsprojekt für das Wissen über das kulturelle Erbe. Auf Bitte ukrainischer WissenschaftlerInnen unterstützt das DAI sie bei der Sicherung des analogen und digitalen Wissens über ihr kulturelles Erbe. Stipendien des Auswärtigen Amtes und der Hasso-Plattner Foundation helfen den KollegInnen in der Ukraine dabei vor Ort" (DAI, 15.3.): https://www.dainst.org/-/hilfe-fur-die-ukraine-ein-sicherer-hafen-fur-das-wissen-uber-das-kulturelle-erbe?redirect=%2Fdai%2Fmeldungen
    Ukraine: "Okhtyrka: Museum mit archäologischer Sammlung zerstört" (Archaeologik, 13.3.): https://archaeologik.blogspot.com/2022/03/okhtyrka-museum-mit-archaologischer.html
    "Egyptian antiquities at risk in Ukraine. Two weeks into the Russian military operation in Ukraine, Egyptian archaeologists are seeking protection of Egyptian antiquities at the Odessa Museum in Ukraine" (Al Monitor, 10.3.): https://www.al-monitor.com/originals/2022/03/egyptian-antiquities-risk-ukraine

    • 47 min
    Mittelalter am Bodensee

    Mittelalter am Bodensee

    In der siebten Folge des Podcasts Archäo.logisch reisen wir an den mittelalterlichen Bodensee. Rebecca Nobel, Kuratorin für Archäologie im Historischen und Völkerkunde Museum St. Gallen, gibt uns über die Wanderausstellung «Mittelalter am Bodensee» Auskunft, die aktuell im Museum für Archäologie in Frauenfeld zu sehen ist. 
    Wieso war der Bodensee damals ein so wichtiger Wirtschaftsraum? Welche Waren wurden gehandelt? Was hat der Euro und die damaligen Münzen gemeinsam? Und wie genau wurde Schmalz gegen Getreide getauscht?
    Aus der Episode und mehr zum Thema:
    SRF Beitrag zur AusstellungEinblick in die Begleitpublikation: Mittelalter am Bodensee: Wirtschaftsraum zwischen Alpen und Rheinfall

    • 38 min
    Zwischen Sibirien und Instagram – Im Gespräch mit Dr. Gino Caspari

    Zwischen Sibirien und Instagram – Im Gespräch mit Dr. Gino Caspari

    In dieser Folge haben wir uns mit Dr. Gino Caspari zusammengesetzt. Der Berner Archäologe erforscht die sogenannten Skythen und reist dafür auch immer wieder ins sibirische Tuwa. Er erzählt uns von seinen Ergebnissen und Erfahrungen. Neben seinen spannenden Forschungen unterhält er auch einen Instagram-Account mit weit über 100'000 Abonnent:innen. Mit diesen teilt er die Welt der Archäologie und nimmt sie regelmässig virtuell mit auf die eigenen Ausgrabungen und Expeditionen und teilt Forschungen von Kolleg:innen. Wir sprechen mit ihm auch darüber wie es so ist als "Archäologie-Influenzer".

    [Diese Episode ist auf Schweizerdeutsch]

    Aus der Episode:
    Dr. Gino Caspari ist assoziierter Forscher an der Universität BernSein Instagram-KanalMehr zur Geschichte aus dem Segment "Doch nicht so logisch"

    • 44 min
    Geld stinkt nicht!

    Geld stinkt nicht!

    "Habt ihr auch schon eine Münze gefunden?" Ist eine Frage mit der jede/r Archäolog:in früher oder später konfrontiert wird. Münzen sind vielleicht etwas vom ersten, was man mit der Archäologie in Verbindung bringt. Wir widmen darum eine ganze Folge dem unglaublich vielfältigen Thema Geld. Dafür haben wir den Numismatiker und Archäologen Dr. Markus Peter von der Römerstadt Augusta Raurica eingeladen.  Mit ihm sprechen wir über die Bedeutung und die Anfänge des Geldes. Welche Informationen können Münzen uns Archäolog:innen eigentlich liefern? Warum hat jeder römische Kaiser neue Münzen geprägt? Und wem verdanken wir eigentlich die Steuern? 

    [Diese Folge ist auf Schweizerdeutsch]

    Aus der Folge:
    Ausflugstipp: Römerstadt Augusta Raurica und Münzkabinett Winterthur"Pecunia non Olet"  Geschichte  zum nachlesen

    • 45 min
    Eintauchen in die Unterwasserarchäologie

    Eintauchen in die Unterwasserarchäologie

    In dieser Sommerfolge sprechen wir mit Dr. Andreas Mäder und Sandro Geisser von der Unterwasserarchäologie und Dendroarchäologie in Zürich über die archäologischen Fundstellen Unterwasser. Obwohl der Sommer dieses Jahr nicht so richtig in die Gänge kommt, bieten unsere Seen und Flüsse eine der schönsten Abkühlungen. Wer ans Baden und Tauchen denkt, verbindet das vielleicht nicht gleich mit Archäologie, jedoch verstecken sich viele archäologische Schätze in unseren Seen und Flüssen, die nur mit Tauchgängen zugänglich sind. Wie genau diese Fundstellen untersucht und auch geschützt werden hört ihr in dieser Folge. 

    [Diese Folge ist auf Schweizerdeutsch]
    Aus der Folge:
    Tauchen Sie mit „pastZurich“ ein in die Welt der Pfahlbauten auf dem SechseläutenplatzZeitungsartikel zu der neuentdeckten Siedlung in LuzernKommende Ausstellung über die Pfahlbauten in Immensee Mehr über die  gefälschten Knochen aus dem KesslerlochDer gefälschte Bär und Fuchs im British Museum

    • 44 min
    Jägerinnen und Sammler?

    Jägerinnen und Sammler?

    In der dritten Folge des Podcasts Archäo.logisch haben wir mit der Professorin Dr. Brigitte Röder von dem Departement Altertumswissenschaften der Universität Basel über die Rollen der Frauen in der Urgeschichte gesprochen. Wir sprechen über das Klischee der Jäger und Sammlerinnen und erfahren, wie wir überhaupt etwas zum Thema Geschlechterrollen in der Urzeit herausfinden können. Wir unterhalten uns über mächtige Frauen und fragen uns, ob denn das Geschlecht überhaupt eine Rolle in der Ur- und Frühgeschichte spielte. Beim Sprechen über die Vergangenheit kommt zwangsläufig auch die Frage zum jetzt auf. So gehen wir in dieser Folge auch der Herkunft unserer Geschlechterbilder auf den Grund.
    Aus der Folge:
     Der Nature Artikel zu den Liebenden von Modena Der virtuelle Rundgang durch die vergangene Ausstellung „Ich Mann. Du Frau. Feste Rollen seit Urzeiten?“ im Neuen Museum Biel Die dazugehörige Begleitpublikation oder ein Online-Artikel  von Frau Prof. Dr. Brigitte Röder darausFrau Prof. Dr. Brigitte Röders Ausflugstipps

    • 1 hr 1 min

Top Podcasts In History

iHeartPodcasts
Wondery
Sarah Marshall
Dan Carlin
NPR
Goalhanger Podcasts

You Might Also Like

Epochentrotter
David & Victor
Elias Harth, Karol Kosmonaut, Oliver Glasner, Victoria Frank, Flo Deller
David Neuhäuser, Felix Melching
Richard Hemmer und Daniel Meßner
ZDF - Terra X