31 episodes

Der Podcast aus dem Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen

Bengel Theke Bengel Theke

    • Religion & Spirituality

Der Podcast aus dem Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen

    Wenn Gott in die Freiheit ruft (2. Mose 12,1-14)

    Wenn Gott in die Freiheit ruft (2. Mose 12,1-14)

    Entlang der Erzählung von Israels Aufbruch aus Ägypten wird entfaltet, was zur Freiheit führt: der radikal neue Anfang, die Lösung von Mächten, die uns binden, das leichte Gepäck und eine bedingungslose Entschlossenheit, sich Gottes Zukunft anzuvertrauen. 

    Rednerin: Maike Sachs. 

    • 33 min
    Mit beiden Beinen fest im Himmel (Kolosser 3)

    Mit beiden Beinen fest im Himmel (Kolosser 3)

    Schon jetzt gilt die Auferstehung von Jesus jedem, der an ihn glaubt. Das irdische, zeitlich begrenzte Leben ist nicht alles. Es ist spürbare und sichtbare Realität. Das Vertrauen in ein neues Leben verändert allerdings den Blick. Diese Hoffnung auf eine Zukunft in Gottes Herrlichkeit lässt sich einüben.

    Rednerin: Maike Sachs

    Kategorie: Bibel.arbeiten

    • 29 min
    Martin Luther: Vom Mönchsgelübde zur christlichen Gewissensfreiheit

    Martin Luther: Vom Mönchsgelübde zur christlichen Gewissensfreiheit

    Luther legte als junger Mensch zwei krasse Kehrtwendungen hin: vom Jurastudenten zum Bettelmönch und vom Bettelmönch zum Kritiker der päpstlichen Kirche. Wer Luther und die Anfänge der Reformation verstehen möchte, muss diese Wandlungen verstehen.

    Redner: Dr. Matthias Deuschle

    Kategorie: Wer war bitte ...?

    • 46 min
    Rudolf Bultmann

    Rudolf Bultmann

    Rudolf   Bultmann war ein faszinierender und irritierender, in jedem Fall ein   umstrittener Theologe. Und wie immer bei umstrittenen Theologen: Es lohnt   sich, sich mit ihm auseinanderzusetzen. Bekannt wurde er durch sein sog.   Entmythologisierungsprogramm. Was steckt dahinter? Leugnet er wichtigste   Grunddaten des Glaubens? Oder ist Bultmann hier vielleicht auch nur   missverstanden worden und hat letztlich eine auch heute noch aktuelle   Zugangsmöglichkeit zum Glauben eröffnet? Nicht zuletzt die Biografie von Konrad   Hammann erlaubt uns ein differenziertes Bild des Theologen und seines   dogmatischen wie exegetischen Schaffens.

    Redner: Dr. Clemens Hägele

    Kategorie: Wer war bitte ...?

    • 42 min
    Johann Gerhard (1582-1637)

    Johann Gerhard (1582-1637)

    Johann   Gerhard (1582-1637) kennt heute fast keiner mehr – zu Unrecht! Er war nicht   nur der berühmteste lutherische Theologieprofessor seiner Zeit, sondern   zugleich ein Christ mit beeindruckender Glaubensstärke, trotz vieler   Schicksalsschläge. Deshalb lohnt sich die Beschäftigung mit Johann Gerhard.

    Redner: Benjamin Hummel

    Kategorie: Wer war bitte ...?

    • 56 min
    Edith Stein - nach Sinn gesucht, von Gott gefunden

    Edith Stein - nach Sinn gesucht, von Gott gefunden

    Die aus Breslau stammende Jüdin Edith Stein ist fasziniert von der Frage nach der Bedeutung der Dinge. Über Berlin, Göttingen und Freiburg folgt sie den Spuren der Phänomenologie. Doch neben den Herausforderungen einer philosophischen Schule ist Edith Stein fasziniert von Begegnungen mit Menschen des Glaubens. Sie begegnet in Christus dem Sinn und damit dem Ziel ihrer Suche.

    Rednerin: Maike Sachs

    Kategegorie: Wer war bitte ...?

    • 41 min

You Might Also Like