101 episodes

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

Die Bamberger Psychokalypse Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon, Marius Raab

    • Science
    • 5.0 • 1 Rating

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

    Psychokalypse 101: Neoliberalismus und Publikationsdruck

    Psychokalypse 101: Neoliberalismus und Publikationsdruck

    Nach langer Pause meldet sich die Bamberger Psychokalypse zurück! 

    Natürlich immer noch dabei: Marius, Claus und Niklas. Die drei Psychologen diskutieren über die Nähe zwischen Neoliberalismus und Psychologie, Publikationsdruck und den Missbrauch wissenschaftlicher Forschung.



    -----------------------------

    Wichtige Hinweise

    ---------------------------------------

    Die Bamberger Psychokalypse: Podcast zu wissenschaftlichen und methodischen Inhalten der Psychologie

    Verantwortlich für den Inhalt:

    Prof. Dr. Claus-Christian Carbon

    Nürnberger Straße 112d

    D-96050 Bamberg

    kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

    Intro von: https://soundcloud.com/macsiggi

    Fragen, Wünsche oder Kritik? kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

    Analytics zur Folge

    • 39 min
    Kapitel 22, Vers 6: 100

    Kapitel 22, Vers 6: 100

    Drei Köpfe, 100 Folgen, 1000 Geistesblitze: Niklas, Claus und Marius blicken zurück auf zwei Jahre Bamberger Psychokalypse. Nostalgie pur, zu der wir unsere Hörerinnen und Hörer herzlich einladen. 

    Nach dieser Folge machen wir Sommerpause und sammeln Material für die Zukunft. Dabei freuen wir uns natürlich über Anregungen!

    ---------------------------------------

    Wichtige Hinweise

    ---------------------------------------

    Die Bamberger Psychokalypse: Podcast zu wissenschaftlichen und methodischen Inhalten der Psychologie

    Verantwortlich für den Inhalt:

    Prof. Dr. Claus-Christian Carbon

    Nürnberger Straße 112d

    D-96050 Bamberg

    kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

    Intro von: https://soundcloud.com/macsiggi

    Fragen, Wünsche oder Kritik? kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

    • 21 min
    Kapitel 22, Vers 5: Rich Minimalism

    Kapitel 22, Vers 5: Rich Minimalism

    Reicher Minimalismus? Was erstmal wie ein Oxymoron klingt hat viel mit Wahrnehmungspsychologie zu tun. Warum manchmal weniger mehr ist und weshalb es sich lohnt auch mal genügsam zu sein, darüber sprechen Marius, Niklas und Claus

    Mit dabei: Pixel Art, Kandinsky und der Freischwinger



    ---------------------------------------

    Wichtige Hinweise

    ---------------------------------------



    Die Bamberger Psychokalypse: Podcast zu wissenschaftlichen und methodischen Inhalten der Psychologie



    Verantwortlich für den Inhalt:



    Prof. Dr. Claus-Christian Carbon  

    Nürnberger Straße 112d  

    D-96050 Bamberg  

    kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de



    Intro von: https://soundcloud.com/macsiggi



    Fragen, Wünsche oder Kritik? kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

    • 20 min
    Kapitel 22, Vers 4. Der blinde Fleck

    Kapitel 22, Vers 4. Der blinde Fleck

    In der Schulzeit hat Marius das nicht verstanden: Warum haben wir einen blinden Fleck in unserem Sichtfeld? Erst viele jahre und ein Psychologiestudium später weiß er, warum es auf unserer Netzhaut eine Stelle geben muss, die nicht lichtempfindlich ist. Und auch, warum unser Gehirn möglichst viel Oberfläche braucht, obwohl es doch keine Lunge ist. Mit ihm freuen sich in dieser Episode Niklas und Claus.

    • 32 min
    Kapitel 22, Vers 3: Die eigene Fovea wahrnehmen

    Kapitel 22, Vers 3: Die eigene Fovea wahrnehmen

    Die Fovea ist der Punkt des schärfsten Sehens. Direkt im Auge, also eigentlich unsichtbar. Oder etwa doch nicht?! Marius, Claus und Niklas sprechen darüber, wie man das Unsichtbare dennoch visualisieren kann.

    • 23 min
    Kapitel 22, Vers 2: Die Mondtäuschung

    Kapitel 22, Vers 2: Die Mondtäuschung

    Diese Täuschung hat jeder Mensch schon erlebt: Steht der Mond knapp über dem Horizont, dann wirkt er oft riesig. Dass es nur eine Täuschung ist mekrt man ganz sicher dann, wenn man ein Bild von dieser wunersdchönen Szenerie macht. Auf dem Foto ist der Mond dann ganz unspektakulär und klein. Über die Mondtäuschung, und wie man sie erforscht, sprechen Claus, Niklas und Marius.

    • 19 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
1 Rating

1 Rating

Mrlgs ,

Spannende Themen, höchst qualifiziert diskutiert

Das Psychokalypse Team bespricht im Podcast unterschiedliche, sehr interessante Themen im Detail. Auch als Nicht-Psychologe kann man gut folgen, weil alles unmissverständlich erklärt wird

Top Podcasts In Science

Hidden Brain, Shankar Vedantam
Mike Carruthers | OmniCast Media | Cumulus Podcast Network
WNYC Studios
Alie Ward
Neil deGrasse Tyson
Sam Harris