35 episodes

Von der ersten bis zur letzten Menstruation, vom ersten Mal bis zum Sex im Alter. Alle zwei Wochen widmet sich Chefärztin Dr. Mandy Mangler den wichtigsten Stationen im Leben vieler Frauen.

Mit Tagesspiegel-Redakteurin Esther Kogelboom und Anna Kemper vom ZEIT Magazin spricht die Gynäkologin über Kinderwunsch und Kinderkriegen, Lust und Verhütung, Glück und Schmerz. Dabei bleibt es im „Gyncast“ nicht immer streng medizinisch.

Schonungslos und mit vielen Anekdoten widmet sich dieser Podcast Sexspielzeug, Rasurtrends und Beckenbodengesundheit, aber auch ernsten Themen wie Abtreibung, Fehlgeburt und Brustkrebs. Produktion: Markus Lücker

Gyncast Der Tagesspiegel

    • Health & Fitness
    • 5.0 • 3 Ratings

Von der ersten bis zur letzten Menstruation, vom ersten Mal bis zum Sex im Alter. Alle zwei Wochen widmet sich Chefärztin Dr. Mandy Mangler den wichtigsten Stationen im Leben vieler Frauen.

Mit Tagesspiegel-Redakteurin Esther Kogelboom und Anna Kemper vom ZEIT Magazin spricht die Gynäkologin über Kinderwunsch und Kinderkriegen, Lust und Verhütung, Glück und Schmerz. Dabei bleibt es im „Gyncast“ nicht immer streng medizinisch.

Schonungslos und mit vielen Anekdoten widmet sich dieser Podcast Sexspielzeug, Rasurtrends und Beckenbodengesundheit, aber auch ernsten Themen wie Abtreibung, Fehlgeburt und Brustkrebs. Produktion: Markus Lücker

    Fertilität und Kinderwunsch – Bin ich bereit?

    Fertilität und Kinderwunsch – Bin ich bereit?

    Bin ich zu jung? Bin ich schon zu alt? Bis zu welchem Alter kann ich eine Schwangerschaft noch aufschieben, ohne dass ich mich um meine Eizellen sorgen muss? Sind 35 Jahre okay? Wie ist es mit 38 Jahren? Oder 40? Frauen mit Kinderwunsch stehen vor schwierigen Fragen, wenn sie zwischen Karriere und Familienplanung entscheiden müssen.

    • 44 min
    Vorbeugen, bitte!

    Vorbeugen, bitte!

    Den Spruch "Vorbeugen, bitte!" gibt es sonst eher bei der Prostata-Untersuchung zu hören. Aber auch Gynäkolog:innen haben immer wieder Anlass, ihre Patient:innen zum Vorbeugen aufzufordern – also zum gesundheitlichen Vorbeugen. Denn mit der richtigen Prophylaxe und regelmäßigen Vorsorge-Untersuchungen lässt sich das Risiko von schweren Erkrankungen statistisch stark reduzieren. Vorbeugen lohnt sich also.

    In der neuen Folge ihrer völlig unzensierten Sprechstunde verrät Chefärztin Doktor Mandy Mangler, mit welchen kleinen Veränderungen im Alltag Frauen den nächsten Besuch bei der Gynäkologin eventuell vermeiden können. Welchen Einfluss haben Rauchen und Alkohol genau? Ab welchem Alter werden welche Untersuchungen von der Krankenkasse übernommen? Und für wen lohnen sich die sogenannten IGEL-Leistungen, für die man selber zahlen muss?

    Und dann sind da noch die vielen Wundermittel, die angeblich gut für Vulva und Vagina sind: Yoni-Pearls, Jogurt und Vaginal-Duschen. Die Gynäkologin prüft, was davon wirken könnte und welche Produkte man von seinem Unterleib dringend fernhalten sollte. Außerdem geht es um die Bedeutung der Gene, warum man innerhalb von Familien unbedingt offener über Erkrankungen sprechen sollte und wieso auch die beste Prophylaxe keine absolute Sicherheit gibt.

    • 38 min
    Genitalverstümmelung – Verbrechen an Körper und Seele

    Genitalverstümmelung – Verbrechen an Körper und Seele

    Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit rund 250 Millionen Personen von Female Genital Mutilation betroffen – Genitalverstümmelung an Vulva und Klitoris. Die Betroffenen bleiben nicht selten traumatisiert zurück und ertragen massive Schmerzen. Ein lustvolles Erleben von Sexualität soll verunmöglicht werden. Ist der Eingriff besonders weitreichend, können selbst Urinieren und Menstruieren zur Tortur werden.

    • 39 min
    Klitoris – Die große (!) Unbekannte

    Klitoris – Die große (!) Unbekannte

    Als Knöpfchen wird sie in Anatomiebüchern gerne beschrieben – so als müsste man nur draufdrücken wie auf einen Knopf an der Ampel. Dabei ist die Klitoris viel größer als das, was wir sehen können. Mit ihren Schwellkörpern setzt sie sich im Inneren des Körpers fort, sieht ein bisschen aus wie ein aufgeregt watschelnder Pinguin und ist durchschnittlich elf Zentimeter lang.

    Wie kommt es aber, dass bis heute so wenige über die wahren Ausmaße der Klitoris wissen und sich selbst Ärzt:innen hier nicht auskennen? Bei Operationen gehen darum manchmal immer noch Behandlungen schief. Darüber sprechen Mandy Mangler, Esther und Anna diesmal.

    Denn eigentlich wussten Anatomen bereits spätestens Mitte des 19. Jahrhunderts, wie das Lustorgan wirklich aufgebaut ist. Dann verschwand das Wissen wieder aus den Anatomiebüchern und wurde erst kurz vor der Jahrtausendwende wieder popularisiert. Im Gyncast sucht Dr. Mangler nach dem Warum.

    • 42 min
    Was dürfen Nippel?

    Was dürfen Nippel?

    Doktor Mandy Mangler, Esther und Anna Kemper sprechen darüber, wo die Nippel von Frauen überall unerwünscht sind. Erst vor wenigen Monaten protestierten in Berlin Dutzende Personen bei einem Oben-ohne-Radkorso für die rechtliche Gleichstellung der weiblichen Brust. Anlass war ein Vorfall aus dem Juni, bei dem sich eine Frau mit nackten Brüsten nahe eines Berliner Wasserspielplatzes gesonnt hatte. Zwei Parkaufseher und später auch die Polizei forderten die Frau auf, sich einen BH anzuziehen oder das Gelände zu verlassen – dass ihr Freund und andere Männer in der Umgebung ebenfalls oberkörperfrei waren, schien jedoch kein Problem zu sein.

    Wie kommt es, dass Brüste von Männern und Frauen juristisch so unterschiedlich behandelt werden und könnte sich das vielleicht sogar bald ändern? Darüber sprechen die drei Podcasterinnen und schauen dafür auch nach New York City, wo sich Frauen bereits das Recht auf nackte Brüste in der Öffentlichkeit vor Gericht erkämpft haben. Außerdem erzählen sie, an welchen Orten sie schon ihre Brüste zum Stillen ihrer Kinder auspacken mussten. Vom Beichtstuhl über den Skateboard-Laden bis zur Gemäldegalerie kam alles schon mal vor.

    Am Ende steht dann die große Frage: Was ist das Ziel? Das Brüste einfach egal werden und ein Körperteil wie jedes andere auch? Dass wir das gleiche Verhältnis zu ihnen haben wie zu Ohren und Knien? Wie würde das konkret aussehen? Oder geht es eher darum, dass Frauen selbst darüber bestimmen, wann ihre Brüste sexualisiert werden dürfen und wann nicht?

    • 37 min
    Alles über Brüste

    Alles über Brüste

    Die Fähigkeiten der klassischen Durchschnittsbrust einer Frau scheinen erstmal schnell auflistbar: Lust bereiten, check. Milch produzieren, check, Einblicke in die fortgeschrittenen Komplexitäten der Mathematik geben – moment, bitte was? Mandy, Anna und Esther sprechen darüber, was Brüste brauchen, wie sie funktionieren und was sie alles können.

    • 38 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
3 Ratings

3 Ratings

gynlove ,

Für alle

Zu empfehlen

Top Podcasts In Health & Fitness

You Might Also Like