1 episode

Am Exzellenzcluster Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP) loten weltweit renommierte Forscherinnen und Forscher aus dem Bereich der Photonik neue Einsatzmöglichkeiten für Photonen aus. Damit leistet MAP einen wichtigen Beitrag zum technologischen Fortschritt, weil Photonen, Photonen- und Teilchenquellen sowie anwendungsbezogene technische Verfahren Schlüsselbestandteile der Technologie des 21. Jahrhunderts sind. Ziel von MAP ist es unter anderem, höhere Intensitäten, eine höhere Frequenzgenauigkeit und eine höhere Photonenenergie zu erreichen. MAP wird interdisziplinäre Verfahren und Experimente zwischen den Fächern Physik, Chemie, Biologie und Medizin ermöglichen und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur sowie ein extensives fächerübergreifendes Netzwerk für Wissensaustausch und Zusammenarbeit schaffen.

Munich Centre for Advanced Photonics Ludwig-Maximilians-Universität München

    • Education

Am Exzellenzcluster Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP) loten weltweit renommierte Forscherinnen und Forscher aus dem Bereich der Photonik neue Einsatzmöglichkeiten für Photonen aus. Damit leistet MAP einen wichtigen Beitrag zum technologischen Fortschritt, weil Photonen, Photonen- und Teilchenquellen sowie anwendungsbezogene technische Verfahren Schlüsselbestandteile der Technologie des 21. Jahrhunderts sind. Ziel von MAP ist es unter anderem, höhere Intensitäten, eine höhere Frequenzgenauigkeit und eine höhere Photonenenergie zu erreichen. MAP wird interdisziplinäre Verfahren und Experimente zwischen den Fächern Physik, Chemie, Biologie und Medizin ermöglichen und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur sowie ein extensives fächerübergreifendes Netzwerk für Wissensaustausch und Zusammenarbeit schaffen.

    • video
    Munich Centre for Advanced Photonics

    Munich Centre for Advanced Photonics

    Am Exzellenzcluster Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP) loten weltweit renommierte Forscherinnen und Forscher aus dem Bereich der Photonik neue Einsatzmöglichkeiten für Photonen aus. Damit leistet MAP einen wichtigen Beitrag zum technologischen Fortschritt, weil Photonen, Photonen- und Teilchenquellen sowie anwendungsbezogene technische Verfahren Schlüsselbestandteile der Technologie des 21. Jahrhunderts sind. Ziel von MAP ist es unter anderem, höhere Intensitäten, eine höhere Frequenzgenauigkeit und eine höhere Photonenenergie zu erreichen. MAP wird interdisziplinäre Verfahren und Experimente zwischen den Fächern Physik, Chemie, Biologie und Medizin ermöglichen und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur sowie ein extensives fächerübergreifendes Netzwerk für Wissensaustausch und Zusammenarbeit schaffen.

Top Podcasts In Education

The Atlantic
TED and PRX
Dr. Jordan B. Peterson
iHeartPodcasts
Daily Stoic | Wondery
Dear Media

More by Ludwig-Maximilians-Universität München

Ludwig-Maximilians-Universität München
Ludwig-Maximilians-Universität München
Ludwig-Maximilians-Universität München
Robert Brandom, Axel Hutter
Ludwig-Maximilians-Universität München
MCMP Team