310 episodes

Ein Podcast über die aufregenden Games der 80er und 90er Jahre. Begleitet uns auf archäologische Expeditionen und pustet mit uns vorsichtig den Staub der Jahre von wunderbaren alten PC- und Videospielen. Es sprechen, in wechselnden Konstellationen, Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer.

Stay Forever Gunnar Lott, Christian Schmidt, Fabian Käufer

    • Leisure
    • 5.0 • 21 Ratings

Ein Podcast über die aufregenden Games der 80er und 90er Jahre. Begleitet uns auf archäologische Expeditionen und pustet mit uns vorsichtig den Staub der Jahre von wunderbaren alten PC- und Videospielen. Es sprechen, in wechselnden Konstellationen, Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer.

    Ausgefragt, Folge 8

    Ausgefragt, Folge 8

    Im Format Ausgefragt beantworten wir (die Podcaster Fabian, Chris und Gunnar) Fragen der Hörer. Die sind in der Regel von uns so ausgewählt, dass die Antworten nicht nur „Ja“, „Nein“ oder „Wurscht“ lauten, sondern idealerweise ein bisschen was Persönliches preisgeben.

    Die Fragen diesmal:

    Christian: Wenn ihr in einer Spielwelt leben müsstet – welche Welt wäre es?

    Michael: Wie macht ihr gerne Urlaub?

    Patrick: Welchen Gamedesigner, den ihr nie getroffen habt, hättet ihr gerne getroffen?

    Armin: Wie kann ich mir eure Arbeitswochen vorstellen?

    Sven: Versucht ihr, immer das Originalspiel auf der Originalhardware zu spielen?

    Jochen: Habt ihr euch in eurem Leben Ziele gesetzt und tut ihr das noch immer?

    Kim: Wie steht ihr zum Thema Multiplayer?

    Simon: Habt ihr ein Spiel, das ihr als Kind gespielt habt, von dem ihr nicht mehr wisst, wie es heißt, ihr euch aber noch an einzelne Szenen erinnern könnt?

    (Ausgefragt gehört mittlerweile zu unseren festen Formaten – es erscheint halbjährlich. Wer eine Frage hat, schickt die bitte einfach per Mail an fabian AT stayforever PUNKT de; Fabian sammelt die dann für die nächste Folge im Herbst. Bitte keine Fragen zum Podcast an sich oder zu geplanten Folgen.)

    Viel Spaß beim Hören!

    • 1 hr 13 min
    Die Maus: das Interview

    Die Maus: das Interview

    In der [aktuellen Folge von Stay Forever Technik ](https://www.stayforever.de/2022/10/die-maus-sft-8/)sprachen Chris und Henner über das Eingabegerät der Eingabegeräte: **die Maus**.

    Mit einigen O-Tönen kam dabei Rainer Mallebrein zu Wort, einer der deutschen Pioniere der Rollkugeltechnik:

    Rainer Mallebrein begann 1957 als Diplom-Ingenieur bei Telefunken in Konstanz zu arbeiten, wo er sich mit der Speicherung von Radarsignalen befasste, mit Fernsehkameras und Datensichtgeräten für die Flugsicherung. 1962 übernahm er die Leitung der Gruppe »Datenendgeräte für Rechenanlagen«. Dort vollbrachte er Großes im Kleinen: Er entwickelte die erste Maus, die je auf den Markt kommt.

    Hier dokumentieren wir das komplette Interview mit Herrn Mallebrein, bei dem wir uns herzlich für die Teilnahme bedanken!

    Das Gespräch führte Henner Thomsen, den Schnitt übernahm Lars Rühmann, die redaktionelle Bearbeitung Christian Schmidt.

    • 41 min
    Dino Crisis 2 (SSF 56)

    Dino Crisis 2 (SSF 56)

    Capcoms Dino Crisis 1 erschien im Jahr 1999 für die Playstation und den Dreamcast als ambitionierter Inhouse-Klon der erfolgreichen Survival-Horror-Serie Resident Evil. Unterscheidungsmerkmale: eine 3D-Engine statt vorberechneter Hintergründe und viel Story. Und Dinosaurier statt Zombies. Der Titel war einigermaßen erfolgreich, aber für Teil 2 entschied man sich, spielerisch den Pfad des Vorgängers zu verlassen – Dino Crisis 2 ist nur noch in die Rudimenten ein Survival-Horror-Spiel, eher ein Action-Adventure (mit Betonung auf "Action"). .

    Fabian und Gunnar erzählen die Geschichte des Spiels und analysieren das Gameplay (auch im Vergleich zu Teil 1 der kurzen Serie). Als Gast kommt Spieleredakteur Colin Gäbel mit einer Einschätzung zu Wort

    Thema: Dino Crisis 2 (2000)
    Plattform: Playstation, später Windows
    Entwickler: Capcom Production Studio 4
    Publisher: Capcom
    Genre: Action-Adventure
    Designer: Shinji Mikami, Shu Takumi, Hiroyuki Kobayashi, Kazunori Tazaki
    Musik: Sayaka Fujita

    Podcast-Credits:

    Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott, Colin Gäbel (Einspieler)
    Audioproduktion: Johannes DuBois, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)

    • 1 hr 51 min
    Gauntlet (SF 125)

    Gauntlet (SF 125)

    1985 brachte Atari Games den Automaten Gauntlet in die Arcades – und landete einen richtigen Hit. Der Vierspieler-Koop-Automat traf einen Nerv und begründete eine ganze Serie, deren Ausläufer bis fast in unsere Zeit reichen: 2014 erschien das bisher letzte Gauntlet-Spiel (für die PS4).

    Das Gameplay war reduziert, aber fesselnd: In einem Top-Down-Dungeoncrawler schnetzeln sich bis zu vier Spieler durch 100 Dungeonlevel voller Gegner. Story gibt's nicht, nicht mal ein Ende.

    Gunnar und Chris erzählen die Geschichte hinter dem Automaten und der daraus entstandenen Serie. Als Experte kommt Mario Berluti vom Retrogames e.V. zu Wort – Retrogames besitzt einen originalen Automation mit deutschem Bildschirmtext, was uns Gelegenheit gegeben hat, das Spiel vor Ort auszuprobieren.

    Thema: Gauntlet, 1985
    Plattform: Arcade, später portiert auf Schneider CPC, ZX Spectrum, Apple II/IIgs, Atari 400/800, Atari ST, Amiga, C64, Macintosh, MS-DOS, Master System, NES u.a.
    Entwickler: Atari Games
    Publisher: Atari Games
    Genre: Coop-Action
    Designer: Ed Logg, Bob Flanagan, Roger Zeigler


    Podcast-Credits:

    Sprecher: Christian Schmidt, Gunnar Lott, O-Töne von Ed Logg, Mario Berluti
    Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Chris Hülsbeck (Musik)

    • 2 hr 18 min
    Die Maus (SFT 8)

    Die Maus (SFT 8)

    Sie ist das wichtigste Eingabegerät des klassischen schreibtischbasierten PCs – na gut, neben der Tastatur. Und sie bleibt es auch, selbst 60 Jahre nach ihrer Erfindung:

    Die Computermaus ist trotz zahlreicher Alternativen für die Bildschirmnavigation, vom Trackball bis zum Touchscreen, die beste Synthese aus Präzision, Komfort und Vielseitigkeit. Eigenschaften, die sie auch zu einem exquisiten Spielecontroller machen.

    Erdacht wurde sie freilich nicht zum Totklicken von Aliens, sondern für ein hehres Ziel: die Erweiterung des menschlichen Intellekts. Und ihre Entstehungsgeschichte führt auch nach Deutschland und in die Schweiz.

    Henner und Chris arbeiten die Historie einer genialen Erfindung auf.

    Podcast-Credits:

    Sprecher/Redaktion: Henner Thomsen, Christian Schmidt
    Audioproduktion: Matthäus Ihrke, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt

    • 3 hr 4 min
    Schleichfahrt-Interview

    Schleichfahrt-Interview

    Im Rahmen der Recherche für die Folge zu Schleichfahrt haben wir ein Gespräch mit drei der vier Gründer von Massive Development geführt: Oliver Weirich, Ingo Frick, Alexander Jorias. Die drei bildeten, zusammen mit dem Grafiker Peter Steinhäuser, das Kernteam, das 1993 die Entwicklung von Schleichfahrt begonnen hat.

    Ausschnitte aus diesem Interview kamen bereits in der Schleichfahrt-Folge vor, hier dokumentieren wir das komplette Gespräch, in dem es nicht nur um Schleichfahrt selber geht, sondern auch noch ein bisschen um Aquanox und den Verkauf von Massive an den österreichische Publisher JoWood.

    • 1 hr 44 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
21 Ratings

21 Ratings

Coobzen ,

Plain Awesome

There are good reasons to learn German. To read Goethe, Thomas mann in the original language for example. Or to be able to listen to Gunnar Lott and Christian Schmidt. So entertaining and so full of great humor and anecdotes. Great!

Top Podcasts In Leisure

Clutterbug™
NPR
Critical Role
Si Robertson & Justin Martin
Trash Taste Podcast
Monica & Regan

You Might Also Like

Spieleveteranen
Andre Peschke und Jochen Gebauer
Rocket Beans TV
GameStar
Rocket Beans TV
Nukular Netzwerk