369 episodes

Ein Podcast über die aufregenden Games der 80er und 90er Jahre. Begleitet uns auf archäologische Expeditionen und pustet mit uns vorsichtig den Staub der Jahre von wunderbaren alten PC- und Videospielen. Es sprechen, in wechselnden Konstellationen, Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer.

Stay Forever Gunnar Lott, Christian Schmidt, Fabian Käufer

    • Leisure
    • 5.0 • 25 Ratings

Ein Podcast über die aufregenden Games der 80er und 90er Jahre. Begleitet uns auf archäologische Expeditionen und pustet mit uns vorsichtig den Staub der Jahre von wunderbaren alten PC- und Videospielen. Es sprechen, in wechselnden Konstellationen, Gunnar Lott, Christian Schmidt und Fabian Käufer.

    Die Welt von Fallout

    Die Welt von Fallout

    Wenn wir über Spiele sprechen, die entweder elaborat ausgestaltete eigene Welten mit Hintergrundgeschichten haben oder über solche, die ihre Welt aus der Literatur oder dem Film borgen, nehmen wir uns zuweilen die Zeit und sprechen mit Experten für die „Lore“ jener Welten. Im Format Die Welt von… erforscht Rahel Schmitz von Stay Forever die Legenden, die Geografie, die Geschichte, die Politik von fiktiven Welten.

    Diesmal geht es um Fallout, das Universum, das Interplay für die gleichnamigen Rollenspiele entwickelt hat, von denen das erste 1997 erschien und maßgeblich zur Rollenspiel-Renaissance der späten 90ern beitrug. Wir hatten den retrofuturistischen Background in unserer Folge zu Fallout angerissen, aber dazu gibt es natürlich noch einiges mehr zu sagen.

    Rahel spricht zu diesem Thema mit Sebastian aka Landsquid Birdrider. Sebastian ist Youtuber und Streamer und beschäftigt sich auf seinen Kanälen viel mit der Lore zu Spielen, vor allem Resident Evil und eben Fallout.

    Podcast-Credits:


    Sprecher: Rahel Schmitz, Sebastian
    Audioproduktion: Johannes DuBois, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Chris Hülsbeck (Musik)

    • 1 hr 27 min
    Musik 14

    Musik 14

    Die Herren Schmidt und Lott und Käufer haben sehr unterschiedliche Geschmäcker, bei Klamotten, bei Games, bei Musikbands, bei Betriebssystemen und natürlich auch bei Spielemusik. In dieser Musikfolge hat wieder jeder der drei je vier Stücke rausgesucht, um die beiden anderen vom ausgezeichneten eigenen Geschmack zu überzeugen.

    Die Stücke werden vom jeweiligen Aussucher angespielt und vorgestellt, die anderen beiden kommentieren mehr oder minder wohlwollend.

    • 1 hr 18 min
    Lands of Lore: The Throne of Chaos (SF 140)

    Lands of Lore: The Throne of Chaos (SF 140)

    In einer Abstimmung unter den Unterstützern traten vier Rollenspiele der frühen 90er Jahre an, Lands of Lore setzte sich durch. Der Titel, programmiert vom späteren C&C-Entwickler Westwood Studios und veröffentlicht 1993 von Virgin Games, gilt als Höhepunkt des Genres der Echtzeit-Dungeoncrawler, deren Linie mit sechs Jahre zuvor mit Dungeon Master (Folge 76) begann. Chris und Gunnar besprechen ihre Erfahrungen mit dem Spiel ausführlich, ordnen es in die Entwicklung des Genres ein und erzählen die Geschichte seiner Entstehung.

    Infos zum Spiel:

    Thema: Lands of Lore: The Throne of Chaos
    Plattform: MS-DOS, später PC-98, FM-Towns
    Entwickler: Westwood Studios
    Publisher: Virgin Games, StarCraft (nur Japan)
    Genre: Rollenspiel
    Designer: William Alan Crum, Phillip W. Gorrow, Brett Sperry
    Musik: Frank Klepacki


    Podcast-Credits:

    Sprecher: Christian Schmidt, Gunnar Lott
    Audioproduktion: Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Chris Hülsbeck (Musik)

    www.stayforever.de

    • 2 hr 24 min
    Micro Machines (SSF 70)

    Micro Machines (SSF 70)

    Wir haben in Videospielen schon die Welt gerettet, Armeen befehligt, Raumschiffe gesteuert, ... aber die simple Freude, ein Spielzeugauto über den Fußboden zu steuern, war noch nicht Thema. In Micro Machines, das 1991 für das NES (und später für quasi alle anderen Plattformen der Zeit) erschien, geht es genau um das – der britische Entwickler Codemasters hat eine Spielzeugauto-Lizenz dazu genutzt, eine erfolgreiche Spielereihe zu starten.

    Fabian und Gunnar besprechen die Entstehung des Spiels, diskutieren die Mechaniken und, weil wir noch nie ein Spiel von Codemasters im Cast hatten, gehen wir auch ein bisschen in die Historie dieses langlebigen Studios zurück.

    Infos zum Spiel:


    Thema: Micro Machines, 1991
    Plattform: NES, später Master System, MegaDrive, SNES, Amiga, Atari ST, MS-DOS, Game Gear, CD-i
    Entwickler: Codemasters
    Publisher: Codemasters, Camerica (NES in den USA), Ocean (Game Boy, SNES), Philips (CD-i)
    Genre: Rennspiel
    Designer: Andrew Graham, Paul Perrott
    Musik: Matt Gray


    Podcast-Credits:

    Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott (mit Einspielern von Fabian Döhla und Heinrich Lenhardt)
    Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)

    • 1 hr 55 min
    Super Metroid (SSF 69)

    Super Metroid (SSF 69)

    In bisherigen Folgen haben die Podcaster bereits Castlevania: Symphony of the Night und Metroid Prime besprochen, aber Christian und Fabian hatten nochmal Lust, sich einen Vertreter des Metroidvania-Genres vorzunehmen. Welcher es sein sollte, haben die Unterstützer entschieden: Aus der Auswahl Super Metroid, Metroid, Super Castlevania, Castlevania III setzte sich Super Metroid durch, der Intelligent Systems' SNES-Titel von 1994, der maßgeblich dazu beitrug, die Regeln des Genres zu codifizieren.



    Fabian und Chris besprechen das Gameplay, die Vorgeschichte und die Welt von Super Metroid.

    Infos zum Spiel:

    Thema: Super Metroid, 1994
    Plattform: SNES
    Entwickler:Nintendo R&D1, Intelligent Systems
    Publisher: Nintendo
    Genre: Action-Adventure/Metroidvania
    Designer: Yoshio Sakamoto, Tomomi Yamane, Makoto Kano
    Musik: Kenji Yamamoto


    Podcast-Credits:

    Sprecher: Fabian Käufer, Christian Schmidt
    Audioproduktion: Johannes DuBois, Christian Schmidt
    Titelgrafik: Paul Schmidt
    Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)

    Unterstützen: Die Entstehung dieser Folge wurde finanziert durch die Unterstützung unser Hörer auf den Plattformen Steady oder Patreon.

    • 1 hr 55 min
    Das Quiz: Folge 10

    Das Quiz: Folge 10

    Die Hörerinnen und Hörer haben Fragen gestellt, die Herren Podcaster treten im Retrogames-Quiz gegeneinander an. Den Quizmaster gibt wie immer Christian Beuster.

    Die Frage aller Fragen: Wer wird gewinnen?

    Vielleicht Christian Schmidt, der aktuelle Titelverteidiger, der sich schon im Mutterleib auf 8-Bit-Piepsgeräusche hin ausgerichtet hat – und in dessen Kopf das Piepsen seither nie mehr aufgehört hat? Oder Fabian Käufer, der extra eine Zeitmaschine gebaut hat, um in die späten 70er zurückzureisen und dort Arcade-Maschinen zu fotografieren? Oder doch mal wieder Gunnar Lott, der Kurprinz der Kombininatorik, der Prinz des Präsumierens, der Schah des Schätzens?

    Podcast-Credits:

    Quizmaster: Christian Beuster Kandidaten: Christian Schmidt, Gunnar Lott, Fabian Käufer Audioproduktion: Sascha Blach, Christian Schmidt Titelgrafik: Paul Schmidt Musik: Das Lied „Happy Happy Games Show“ aus dem Intro und Outro dieser Episode stammt von Kevin MacLeod via incompetech.com, lizensiert unter Creative Commons Attribution

    Mit Fragen von Rahel Schmitz, Henner Thomsen und Sarah, NRG, Daniel, Konstantin, Maddin, Daniel, Flo, Jonas, Ulrich Lutz, Matthias, Marcel alias Schreckofant, Karl, Matthias, Stefan, SebastianT. Hinweis: Die Folge hat Chaptermarks, deren Bilder den aktuellen Zwischenstand und die gestellte Frage zeigen.

    • 1 hr 26 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
25 Ratings

25 Ratings

Monte Quercus ,

Unterhaltsam und Erkenntnisreich

Bin als ‘Nerd’ in den 80ern und 90ern aufgewachsen und habe viele nostalgische Erinnerungen an die Spiele dieser Ära. Mittlerweile habe ich die Zeit und Muse, mich aktiv mit diesen Erinnerungen auseinanderzusetzen. Diese Spiele im Emulator zu spielen ist ganz nett, aber befriedigt mich nicht vollständig. “Let’s Play” Videos auf YouTube haben einen ähnlichen Effekt… Da bin ich sehr froh, dass ich nach einiger Recherche auf den deutschsprachigen Podcast von Gunner Lott und Christian Schmidt gestossen bin. Diesen empfinde ich als sehr unterhaltsam und erkenntnisreich. Bin erst vor einiger Zeit dazu gestossen und habe daher deren Entwicklung im “Binge-Listening’ Modus mitgemacht. Ist schon ein tolles unternehmerisches Wachstum, was mir da vorgeführt wird. Und wirkt auf mich sehr natürlich von deren Interessen getrieben und daher wahrscheinlich auch so nachhaltig. Macht weiter so und viele Grüße aus Kalifornien!

Coobzen ,

Plain Awesome

There are good reasons to learn German. To read Goethe, Thomas mann in the original language for example. Or to be able to listen to Gunnar Lott and Christian Schmidt. So entertaining and so full of great humor and anecdotes. Great!

Top Podcasts In Leisure

Critical Role
Si Robertson & Justin Martin
Clutterbug
Lisa Bass
Rooster Teeth
geekandsundry

You Might Also Like

Spieleveteranen
Andre Peschke und Jochen Gebauer
Rocket Beans TV
GameStar
Rocket Beans TV
GameStar & Friends