65 episodes

In jeder Folge diskutieren Stefan Seefeldt und Can Keke in einem Gespräch unter vier Augen über ein Thema aus Gesellschaft, Philosophie, Politik oder Tagesgeschehen. Dabei gibt es zwar keine Denkverbote, aber immer sachliche und fundierte Argumente – vielseitig, verständlich, reflektiert. Hin und wieder räumt Can seinen Platz für einen Gast. Alle Folgen, Hintergrundartikel und Links zu Facebook und Twitter gibt es auf www.vieraugengespräch.de

Vieraugengespräch Stefan Seefeldt

    • Society & Culture

In jeder Folge diskutieren Stefan Seefeldt und Can Keke in einem Gespräch unter vier Augen über ein Thema aus Gesellschaft, Philosophie, Politik oder Tagesgeschehen. Dabei gibt es zwar keine Denkverbote, aber immer sachliche und fundierte Argumente – vielseitig, verständlich, reflektiert. Hin und wieder räumt Can seinen Platz für einen Gast. Alle Folgen, Hintergrundartikel und Links zu Facebook und Twitter gibt es auf www.vieraugengespräch.de

    #59 alternative Beziehungsformen

    #59 alternative Beziehungsformen

    00:00: Beziehung aus Liebe oder Pragmatismus?
    07:17: Ist das Konzept „Beziehung“ überholt?
    14:24: Monogamie, Polygamie, offene Beziehung
    19:11: Ist eine Inzest-Beziehung verwerflich?
    26:06: Große Unterschiede unter Partnern; Pädophilie
    33:35: Socialmatch in Dortmund

    • 37 min
    #58 Corona und was wir daraus lernen

    #58 Corona und was wir daraus lernen

    Spätestens seit einem Monat hat die Corona-Pandemie auch Deutschland im Griff. Hat man zu Beginn noch nicht gewusst, ob die Medien das Problem vielleicht größer schreiben als es ist, muss man mittlerweile feststellen: hunderte von Toten und zehntausende von Infizierten sprechen eine klare Sprache. Die Folge sind Ausgangsbeschränkungen, die uns voraussichtlich noch mindestens den gesamten April erhalten bleiben werden.
    Welche gesellschaftlichen und politischen Folgen wird die Corona-Krise mittelfristig und langfristig mit sich bringen? Findet ein Umdenken in der Gesellschaft statt und wir halten künftig wieder besser zusammen? Wird das Spardiktat zugunsten der Wirtschaftlichkeit in vielen Ressorts aufgegeben, weil man merkt, dass andere Dinge wichtige sind? Über diese und weitere Fragen diskutieren Can und Stefan in ihrem 58. Vieraugengespräch.

    Der Inhalt auf einen Blick:
    00:00: Wie geht die EU mit der Krise um? Zusammenhalt?
    10:00: Welche politischen Lehren lassen sich aus der Krise ziehen?
    18:33: Corona-Auswirkungen auf Psychotherapien
    22:40: Persönliche Auswirkungen auf unseren Alltag
    31:08: Wie lässt sich SARS3 verhindern? Wird sich unsere Gesellschaft verändern?
    39:56: Corona in Dortmund

    • 42 min
    #57 Der Umgang mit Schicksalsschlägen

    #57 Der Umgang mit Schicksalsschlägen

    Wir haben alles unter Kontrolle und es läuft gut bei uns. Doch von einem Moment auf den anderen ändert sich alles. Der Partner stirbt, oder man hat einen schweren Unfall und wird zum Pflegefall. Ein Schicksalsschlag kann jeden von uns treffen – jederzeit. Die Auswirkungen können unser ganzes Leben auf den Kopf stellen – vielleicht sogar für immer. Am liebsten will man die Möglichkeit, dass so etwas passiert, verdrängen und gar nicht weiter drüber nachdenken. In diesem Vieraugengespräch diskutieren Stefan Seefeldt und Florian Hilf über Möglichkeiten des eigenen Umgangs mit Schicksalsschlägen und beantworten die Frage, ob und wie man sich für Schicksalsschläge wappnen kann.

    Der Inhalt auf einen Blick:
    00:00: Materielle Absicherung gegen Schicksalsschläge
    07:43: Der eigene Umgang mit Schicksalsschlägen
    14:36: Leidet bei einer Trennung nur der Verlassende?
    17:23: Schicksalsschlag vs. Berufsleben; Psychologen als Helfer?
    25:11: Wie wappnet man sich gegen Schicksalsschläge?
    32:09: Krisenzentrum Dortmund

    • 34 min
    #56 Die Spaltung der Gesellschaft

    #56 Die Spaltung der Gesellschaft

    Der Inhalt auf einen Blick:

    00:00: Die Entwicklung zur gespaltenen Gesellschaft

    07:45: Analyse des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung

    11:36: Warum ist Deutschland gespalten?

    24:23: Wie kann die Gesellschaft wieder zusammenwachsen?

    31:24: Zusammenhalt in Dortmund

    • 34 min
    Silvestergespräch 2019

    Silvestergespräch 2019

    Zum fünften Mal blicken Stefan Seefeldt und Can Keke im Silvestergespräch auf das Jahr zurück. Welche Themen waren im Jahr 2019 wichtig und wurden heiß diskutiert? Welche Ereignisse haben Stefan und Can beeindruckt, berührt oder fassungslos gemacht? In ihrem Vieraugengespräch blicken die beiden nicht nur auf die Ereignisse im Jahr 2019 zurück, sondern kommentieren sie und ordnen sie ein.

    Der Inhalt auf einen Blick:
    00:00: Einleitung und kurzer persönlicher Rückblick
    02:24: Amokfahrt im Ruhrgebiet
    05:52: Diktatur in Venezuela
    08:32: Der „Ibiza“-Skandal in Österreich
    13:50: 70 Jahre Grundgesetz
    17:18: Der Mord an Walter Lübcke
    19:39: Skandal rund um die Pkw-Maut
    28:31: Proteste in Honkong
    31:36: Neue Machtverhältnisse im EU-Parlament
    37:16: Versuchter Juden-Mord in Halle
    42:12: 30 Jahre Mauerfall
    45:32: Der Brexit, abschließende Worte

    • 50 min
    #55 Sind unsere Medien kritisch genug?

    #55 Sind unsere Medien kritisch genug?

    Medienkritik üben nicht nur Populisten wie AfD-Politiker und ihre Anhänger. Medienkritik wird zum Glück auch von Menschen betrieben, die richtige Argumente haben und differenziert auf das Thema blicken. Wenn hier von „Medien“ die Rede ist, dann geht es allerdings eher um den Journalismus in den Medien und weniger um die Medien an sich. In dieser Stunde soll es darum gehen, warum Medien so berichten, wie sie es tun und ob es seriöse Alternativen zu den klassischen Medien gibt. Wir sprechen darüber, warum das Radio seine Wertigkeit zunehmend verliert und wie sich die Arbeit alternativer Medien von der Arbeit klassischer Journalisten unterscheidet.

    Der Inhalt auf einen Blick:
    00:00: Die Ausrichtung klassischer Medien
    08:06: Wie sollten Journalisten arbeiten?
    13:33: Kritik am Radio
    18:36: alternative Medien
    25:44: Wie arbeiten Journalisten?
    33:02: Lokaljournalismus in Dortmund

    • 35 min

Top Podcasts In Society & Culture