10 episodes

Das Wiesenviertel ist die Wohlfühlausgehmeile in der Wittener Innenstadt. Neben Geschäften, Kneipen und Restaurants befindet sich auch das „Lokal“ im Wiesenviertel, ein Ort zur Entwicklung kleiner und großer Projekte, für Begegnung, zum Experimentieren, für Veranstaltungen und Workshops – kurz: Ein Wohn- und Arbeitszimmer mitten im Viertel. Dort nehmen wir auch unsere Podcasts mit Menschen aus dem Viertel auf. Wir stellen Initiativen und Veranstaltungen vor.

Unser Podcast wurde gefördert mit Mitteln aus dem Projekt „Mediale Partizipation im lokalen Raum“ der Landesanstalt für Medien NRW.

Wiesenviertel Witten Wiesenviertel e.V.

    • Society & Culture

Das Wiesenviertel ist die Wohlfühlausgehmeile in der Wittener Innenstadt. Neben Geschäften, Kneipen und Restaurants befindet sich auch das „Lokal“ im Wiesenviertel, ein Ort zur Entwicklung kleiner und großer Projekte, für Begegnung, zum Experimentieren, für Veranstaltungen und Workshops – kurz: Ein Wohn- und Arbeitszimmer mitten im Viertel. Dort nehmen wir auch unsere Podcasts mit Menschen aus dem Viertel auf. Wir stellen Initiativen und Veranstaltungen vor.

Unser Podcast wurde gefördert mit Mitteln aus dem Projekt „Mediale Partizipation im lokalen Raum“ der Landesanstalt für Medien NRW.

    theatre art absurdum

    theatre art absurdum

    Theatre Art Absurdum heißt die kleinste Bühne im Hinterhof eines Hauses in der Steinstraße in Witten. Giacomo Rollke und Pixi haben die Räume leergeräumt und renoviert. Nun arbeiten sie am Programm und stellen Künstlern diesen Raum zur Verfügung. Das Gebäude mit einem Proberaum, mini Ausstellungsräumen und der Bühne wird BumS genannt, das steht für Bühnenkunst und musische Spielarten. Pixi und Giacomo Rollke stellen den neuen Kulturraum im Podcast vor.

    • 11 min
    Wiesenviertelfest Witten 2022

    Wiesenviertelfest Witten 2022

    Das Wiesenviertelfest hat in Witten Tradition. Jetzt kann es nach zwei Jahren Corona-Pause wieder stattfinden. Moderator Marek Schirmer spricht mit Organisator*innen des Wiesenviertelfests. Joscha Denzel ist im Vorstand vom Verein "Wiesenviertel e. V.". Im Wiesenviertel-Podcast berichtet er, was für das Wiesenviertelfest 2022 geplant ist. Außerdem erzählt er von der "Stadtmacher*innen-Lobby". Dabei kommen Menschen aus Politik, Verwaltung und Bevölkerung zusammen. Gemeinsam wollen sie diskutieren, wie man die Stadt aktiv weiterentwickeln kann. Und: Moderator Marek Schirmer hat mit einigen Bands gesprochen, die auf dem Wiesenviertelfest auftreten, im gleichen Podcast auf NRWision stellen sie ihrer Songs vor.

    VERSION MIT MUSIK: https://www.nrwision.de/mediathek/marek-show-wiesenviertelfest-witten-2022-220801/

    • 14 min
    Walking On Rivers auf dem Wiesenviertelfest 2022

    Walking On Rivers auf dem Wiesenviertelfest 2022

    Die Indie-Folk-Band "Walking on Rivers" aus Dortmund tritt auf dem Wiesenviertelfest in Witten auf. Das Fest findet am 6. August statt. Moderator Marek Schirmer hat mit David Laudage über die Band "Walking on Rivers" gesprochen. David Laudage ist Sänger und Songwriter bei "Walking on Rivers". Im Interview erzählt er, wie die Songs entstehen und von welchen Themen sie handeln. Außerdem berichtet David Laudage von der Entstehungsgeschichte der Indie-Folk-Band. Die Bandmitglieder spielten von der Gründung von "Walking on Rivers" bereits in anderen Bands. Und: Welche Bedeutung hat der Bandname? David Laudage verrät es im Wiesenviertel Podcast.

    VERSION MIT MUSIK: https://www.nrwision.de/mediathek/marek-show-walking-on-rivers-indie-folk-band-aus-dortmund-220801/

    • 9 min
    Janou auf dem Wiesenviertelfest 2022

    Janou auf dem Wiesenviertelfest 2022

    Das Elektro-Pop-Duo "Janou" besteht aus Sängerin Jana Hohmann und Marius Tilly am Synthesizer. Das Duo tritt beim Wiesenviertelfest in Witten am 6. August auf. Für die Musiker*innen ist das der erste Auftritt in Witten, verraten sie im Wiesenviertel-Podcast. Außerdem berichten sie im Interview mit Moderator Marek Schirmer, wie das Duo "Janou" entstanden ist. Jana Hohmann und Marius Tilly haben sich in einer Kneipe kennengelernt und wo sie ihre ersten Auftritte hatten.

    VERSION MIT MUSIK: https://www.nrwision.de/mediathek/marek-show-janou-elektro-pop-duo-aus-bochum-220802/

    • 8 min
    Parklet-Gespräch Witten - Ein Podcast-Versuch im Wiesenviertel

    Parklet-Gespräch Witten - Ein Podcast-Versuch im Wiesenviertel

    Ist es möglich Podcasts auf dem Parklet im Wiesenviertel aufzeichnen? Wir haben es einfach ausprobiert und sind mit Passanten ins Gespräch gekommen. Sophie begeistert sich für Mariybu, eine Band die auf dem Queer*feministisches Sommerfest auf der Treff-Bühne neben der Werk-Stadt am 16.07.2022 auftreten wird. Mit Pia spricht Marek über das Wiesenviertel, die Angebote im .Lokal und die Blumenpflanzaktion am Parklet. Fabienne und Carl sind frisch aus Bayern und Sachsen-Anhalt nach Witten gezogen und erkunden die Stadt für sich. Mit Ihnen sprechen wir über die Vorurteile über das Ruhrgebiet. Anna-Nym wünscht sich eine bessere Erreichbarkeit des Hohenstein mit Bus und Bahn und Schwimm-Möglichkeiten in der Ruhr und am Tisch neben an sprechen Mitglieder des Weniger e.V. über Gendern, wir haben etwas lauscht.

    • 16 min
    Innenstadtbüro Mitten@Witten

    Innenstadtbüro Mitten@Witten

    Einst wurden Schuhe im Ladenlokal an der Ecke Ruhrstraße/Wiesenstraße in Witten verkauft. Der Laden hieß „Fortschritt“, Ende 2020 zog in das Ladenlokal das Innenstadtbüro „Mitten@Witten“ und entwickelt nun der Fortschritt der Innenstadt. Wir haben die Raumplaner Juliane Hagen und Alexander Kutsch, die Sozialarbeiterin Vera Moneke und den Kulturschaffenden Joscha Denzel besucht und nachgefragt, was macht Ihr eigentlich hier? Sie wollen die Innenstadt weiterentwickeln, fördern kleine Projekte in der Innenstadt u.a. unsere Podcast-Technik aber auch eine sommerliche Jazz-Reihe. Ihr großes Thema sind die Plätze in der Stadt. Der Karl-Marx-Platz wird umgestaltet, am 20. August werden Akteure aus der Stadt und Anlieger ein gemeinsames Abschiedsfest von ihrem alten Platz feiern, dann rücken die Bagger an. Auch den Rathausplatz haben sie in ihrem Blick genommen, der soll verschönert werden. Das Team berät auch gerne alle Menschen, die in der Innenstadt etwas veranstalten wollen, wie sie an Fördermittel kommen. So ein Projekt war u.a. das Stadtwandeln mit Pia Michnik bei dem Menschen ihre Routen und besondere Punkte auf Stadtplänen einzeichneten. Die Plätze wurden anschließend besucht. Es sind sehr bunte Karten entstanden und Pia Michnik hat alles dokumentiert. Nun warten das Team von „Mitten@Witten“ auf ihre Ideen. Schauen Sie einfach vorbei.

    • 12 min

Top Podcasts In Society & Culture

CNN
American Public Media
iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13
Michael Hobbes & Peter Shamshiri
This American Life